Wer sich über Shakira und die Konzerte austauschen oder sich dort  mit anderen Fans verabreden will, kann gern unserer WhatsApp Gruppe beitreten!

Das entsprechende Thema mit dem Einladungslink ist zur Vermeidung von Spam nur für Mitglieder zugänglich! 

Jump to content
ShakiraForum.de
JosephineDC

Mannheim (Deutschland), 01.02.2007

Recommended Posts

Hallo miteinander,

da ich bis jetzt noch keinen Thread fuer Mannheim gefunden habe dachte ich mir einen zu eroeffnen. Ich denke mal dagegen spricht nichts. Jedenfalls waere es echt schoen zu wissen wer denn bei dem Konzert in Mannheim war und vielleicht ein paar Konzertberichte zu lesen.

Da ich im Mai auch auf ein Konzert in der SAP Arena gehen werde wuerde es mich ganz besonders interessieren wie alles ablief bezueglich Digicams und Fotografieren. Wie genau haben Securities kontrolliert und gab es eine Moeglichkeit kleine Digicams mitreinzuschmuggeln?

Ich weiss das Fotografieren ist nicht erlaubt aber ich bin mir ziemlich sicher dass es dennoch einige versuchen bzw. tun werden. Waere echt dankbar fuer jegliche Info diesbezueglich und wie der Einlass von statten ging.

Waere echt nett wenn sich jemand nach dem Konzert mal melden wuerde.

Liebe Gruesse,

Joey :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

da ich bis jetzt noch keinen Thread fuer Mannheim gefunden habe dachte ich mir einen zu eroeffnen.

War sehr gut von dir :up: (wollte deine Fragen aber nicht beiseite drängen - also an alle "Mannheimer" bitte nochmal Joeys Post lesen :D )

An die anderen Glücklichen - auch von mir : "...and have fun... especially that!" :D

"Shaki's hitting the stage now." http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif wenn sie pünktlich ist... :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab von Marcia die Setlist SMSt bekommen:

1. Estoy Aqui

2. Don't Bother

3. Te Dejo Madrid

4. Illegal

5. Hey You

6. Inevitable

7. Si Te Vas

8. La Tortura

9. No

10. WW

- Band Intro und Happy Birthday mit Torte

11. La Pared

12. UYC

13. Pies Descalzos

14. Ciega Sordomuda

15. Ojos Asi

16. HDL

Also keine Änderung ggü. Berlin... bis auf die kleine Geburtstagsfeier, so sie denn tatsächlich stattgefunden hat. Aber ich denke nicht, daß mich Marcia damit neidisch machen wollte. :D

Laut ihr fingen viele Leute an, nach Ciega Sordomuda zu gehen - da kommt ja ne Pause... und die Deppen haben wohl wirklich gedacht, daß das Konzert damit zu Ende sei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut ihr fingen viele Leute an, nach Ciega Sordomuda zu gehen - da kommt ja ne Pause... und die Deppen haben wohl wirklich gedacht, daß das Konzert damit zu Ende sei.

ich glaube nicht dass viele gedacht haben...es zu Ende...

hab das schon oft erlebt...dass Leute vor der Zugabe gehen...

meine Eltern sind auch solche 'Deppen'

sie sind der Meinung so dem danach aufkommenden Chaos bzw. Stau zu entkommen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch total - -> :stupid: Dafür hat man dann doch auch noch Zeit, also ich meine die Zeit, die man denn evtl. im Stau verbringt.

Das ist ja wie ein Stück Torte ohne Sahnetüpfelchen! :rolleyes: :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:kicher:

Gut gesagt!

Das mit der Setlist ging ja schnell wie noch nie, thx... :up:

(digitales Comm-Zeitalter halt; frei nach Dr. Bunsenbrenner: "wo die Zukunft schon heute gemacht wird..." :D )

Die scheint sich ja jetzt wirklich auf 16 Songs einzupendeln... schade :schmoll: es gibt doch noch soo schöne andere.

Auch der Tausch Don't bother mit TDM, bleibt. - Na klaar..., damit die Germans / Alemánes nicht soo lange aufn bekannten Song und nen einigermaßen verständlichen Text (zum Mitsingen) warten müssen... :kicher:

Außerdem ist dadurch der dramaturg. Wechsel "span.-engl." sehr schön, die span. songs häufen sich dann im Konzi-verlauf immer mehr (und "drängen" sich den Deutschen dadurch immer mehr auf - irgendwie typisch für die selbsbewußte Kolumbianerin ;))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich obwohl ich total müde bin nicht schlafen kann, schreib´ich mal meinen Konzertbericht!

Vorneweg erst mal: Das Konzert und vor allem Shaki war :applaus: :applaus: :applaus: http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif

Bin wirklich begeistert!!!! Sie ist definitiv eine Göttin! :wub:

So jetzt mal von Anfang an: wir sind so um ca. 18:00 Uhr an der Halle eingetrudelt und haben dann, weil an unserem Eingang noch nicht so viel los war und wir eh Sitzplätze hatten die Halle 2x umrundet und uns alles ein bisschen angesehen. Hab auch nach Nadine und ihrer Jacke mal Ausschau gehalten, habe aber niemanden in türkis gesehen der auch nur annähernd den Fotos änlich sah. (an welchem Eingang habt ihr denn gestanden?)

Als wir dann an unseren Eingang zurückkamen, stellten wir fest, das zumindest die letzte Runde ein grosser Fehler gewesen ist, die Schlange hatte sich nämlich plötzlich min. verdreifacht. :ohno:

Der Einlass begann glaub ich relativ pünktlich, war aber das absolut Lahmste was ich je gesehen habe. :nailfile: :motz: Diese Meinung hatten übrigens auch alle anderen die um uns rumstanden. :motz: Nachdem wir dann so ca. 1 Stunde gewartet hatten, ohne kaum vorwärts gekommen zu sein, kamen die Securities endlich auf die glorreiche Idee noch eine Zweite Tür zu öffnen. Das hatte allerdings zur Folge, dass alle gleichzeitig inkl. uns auf diese Tür zu rannten.

Die Folge war das wir zwar wesentlich näher am Einlass waren, jedoch anstatt der schönen Zweierreihe waren wir jetzt in einem riesen Pulk. :coffee: Wenigstens war das etwas wärmer :vomstuhlfall:

So um ca. 20:00 Uhr waren wir dann endlich drin. Hab mir dann noch ein Pies Descalzos Armband gekauft (obwohl ich 15 € recht teuer finde) und wir sind zu unseren Plätzen.

Leider hatten wir nicht die besten Plätze (Unterrang direkt gegenüber der Bühne), aber irgendwie hatte ich beim bestellen das mit der Platzwahl nicht ganz gerafft. Dafür haben wir in Köln Sitzplätze direkt seitlich neben der Bühne. :)

Aus diesem Grund sind auch alle meine Fotos trotz eingschmuggelter Digitalkamera nichts geworden (und weil ich mit dem Ding besonders beim zoomen noch nicht so richtig umgehen kann, alles vollkommen unscharf :irre: ) Als dann noch die gute Frau in dem orangenen T-Shirt mit dem Aufdruck Stewart mich während des Konzertes darauf angesprochen hat nicht mehr mit Blitz zu fotografieren hab ich´s dann ganz sein gelassen und mich aufs Konzert konzentriert.

Den Vor-DJ fand ich :kotz: Das einzigste was mir gefallen hat, war wie er sich eine Kamera geschnappt hat und 2 - 3 Leute aus der 1.Reihe nach Namen und wo sie her sind gefragt hat, was er daraus allerdings wieder dann musikalisch gemacht hat: grauenhaft! :gnash: :ohno:

Nach dem Wischen/Wiehnern, ein bisschen warten und dem Intro kam SIE dann endlich. Beim Anfang von Estoy Aquí hatte ich tatsächlich Tränen der Rührung in den Augen, dass ich sie nun endlich das erste mal live sehen kann. :knee: :knee:

Ihre Stimme fand ich den ganzen Abend durchweg wunderschön! Auch die Zusammenstellung der Songs war fantastisch. Ich hätte natürlich nichts gegen ein paar mehr gehabt, denn die Zeit ist nur so vorbeigerast. Sehr erleichtert war ich auch, als ich die ersten Töne von Si te vas hörte, hatte irgendwie die ganze Zeit Angst sie würde es aus irgendeinem Grund nicht spielen so wie in Hamburg, es ist nunmal mein Lieblingslied. :wub:

Leider gabe es auch ein paar negative Sachen. Zum Ersten fand ich, das bei einigen Liedern z. B. Don´t bother die Instrumente viel zu laut im Gegensatz zum Gesang waren und der damit leider ein wenig unterging :sniff:

Wäre mal schön von denjenigen die schon auf anderen Konzerten waren zu erfahren, ob das da auch so war.

Ich hatte sowieso am Anfang ein paar Probleme mich an die Lautstärke zu gewönnen, das kann aber vielleicht daran liegen, dass ich einfach zu lang bei keinem Konzert mehr war oder es liegt am :opi:

Als Zweites fand ich das lahme Publikum um mich herum negativ. :down: Bei den "Aufstehliedern" wie La Tortura, Whenever, Wherever..) hat in meiner direkten Umgebung ausser mir keiner gestanden, selbst bei HDL nicht. Mitsingen oder -klatschen war auch meistens Fehlanzeige. Selbst beim Geburtstagständchen sind die meisten nicht aufgestanden und in der kurzen Pause vor Ojos asi sind tatsächlich schon einige gegangen :ohno: Wirklich ein lahmes Publikum zumindest in meiner Ecke. :wall:

Nunja meine Stimung und das Konzert hat es mir nicht vermiest. :) Bei HDL habe ich auch nicht "alleine" gestanden, da hat sich mein Freund zu mir gestellt, obwohl er sowas eigentlich gar nicht gerne macht :hug: Beim Geburtstagständchen hat er sogar vor mir gestanden. :D

Das gab es übrigens bei der Bandeinführung, als sie Tim vorgestellt hatte nahm der ein Mikro und sagte das Shakira morgen ja Geburtstag habe und da es morgen kein Konzert gäbe würden wir heute schon gratulieren (oder so ähnlich weiss leider nicht mehr ganz genau) dann kam eine Torte und die ganze Halle hat gesungen. Das war schon irgendwie ergreifend.

So da ich nun langsam totmüde bin komm ich mal zum Schluss.... endlich :D

Hab mir beim rausgehen sogar ein Tourposter für 5€ gekauft und das obwohl ich seit min. 10 Jahren keine Poster mehr an der Wand habe...jetzt aber wieder.

Freue mich jetzt noch umso mehr auf Köln. Hoffe nur das dann die Stimmung meiner Sitznachbarn etwas besser ist :tease:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir mal jemand auch verraten wie stark die Securities bezueglich Kameras kontrolliert haben? Kann man sie problemlos unter dem T-Shirt z.B. verstecken? Also es geht mir hauptsaechlich um den Eingang...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ JosephineDC

ich war gestern auch in Mannheim auf dem Konzert und empfand die Kontrollen als sehr

genau. Wir wurden komplett von oben bis unten sehr genau abgetastet.

Getränke durften wir nicht mit rein nehmen. Noch nicht mal eine 500ml Plastikflasche.

Absolut lachhaft :down: Aber das ist ja genrell jetzt so. Dementsprechend lange hat der Einlass gedauert.

Aber es hat sich gelohnt, denn wir waren in der ersten Reihe, zwar sehr rechts

aber der Platz war perfekt :) Das Konzert war wirklich genial. Die Akustik war zwar nicht ganz so toll aber er ließ sich aushalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Cori hattest du denn eine Digicam dabei? Soweit ich weiss duerfen Frauen nur von anderen Frauen, also ausfuehrlich, abgetastet werden. Ich bin mir aber auch sicher dass es einige Fans gibt die es dennoch geschafft haben ihre Digicam mitreinzuholen und fuer jegliche Info waere ich sehr dankbar ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein hatte ich nicht aber neben mir auf dem Konzert standen einige mit Digicams.

Wie die die Digis reinbekommen haben weiß ich nicht, kann mir aber nicht vorstellen das

Digis erlaubt waren so wie die kontrolliert haben :sniff:

Ärgere mich nur das ich keinen Foto dabei hatte, ich hätte so schöne Fotos von Ihr machen können :will:

hier ein paar Bilder von gestern Abend

SAP Arena - Bilder Shakira

Ach ja. Antonio war auch direkt an der Bühne und hat kurz zugeschaut. Ich bin mir fast sicher das er es war.

Edited by Cori

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, eigentlich sind Digicams nicht erlaubt, warum auch immer. Um ehrlich zu sein finde ich diese Regel einfach bescheuert und verstehe nicht warum die so einen Wind darum machen.

Na ja vielleicht meldet sich ja noch jemand der mir verraten kann wie man eine Digicam am besten reinschmuggelt ;). Waere echt super.

Glaube ich dir gerne dass es schade war keinen Fotoapparat mitzuhaben. Bei solchen Events braucht man einfach Erinnerungsfotos - ganz klar!

Schoene Fotos vom Konzert, wirklich. Waere echt suess wenn Antonio dabei waere...

Share this post


Link to post
Share on other sites

das schlimme daran, es ist ja überall anders. Vor allem wer entscheidet welche Kammera rein darf und welche nicht. Naja man kann es nicht ändern, aber blöd ist es trotzdem.

Also nachdem ich mir jetzt ein paar Fotos von Ihm angeschaut habe bin ich mir eigentlich zu 99% sicher. Ich meine, wer hat schon genau so einen Haarschnitt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ein kurzer Bericht aus der Mittagspause.

Wir waren gegen 4 Uhr an der SAP-Arena und schon der 1. positive Eindruck waren die vielen Parkplätze. Ich habe am Fertighaus-Zentrum geparkt, dessen Parkplatz bei Konzerten auch mitbenutzt werden darf und das hat sich als positiv herausgestellt, da ich nach dem Konzert genau in die andere Richtung fahren konnte, als die meisten anderen.

Nach der Ankunft einmal um die Halle gelaufen und nach dem Rundgang dann auch Nadine, Katha und Anne getroffen. Etwas später gesellten sich noch Baran und ein Kumpel von ihm zu uns und das war es dann auch schon. Trotzdem konnte man sich nett unterhalten und es hat mich vor allem gefreut Nadine nach fast 4 Jahren mal wieder zu sehen. Kurz vor Einlass gab es dann noch zur allgemeinen Enttäuschung eine Absage von Güven, für die er zwar nichts kann, aber sie trotzdem zu gegebenem Zeitpunkt mit ein paar Bier ausgleichen muss. ;)

Der Einlass war ziemlich pünktlich und auch sehr geordnet. Niemand versuchte groß, sich vorzudrängeln und keiner kam von der Seite und fing an zu quetschen. Die Leute hatten sich sogar schön in der Schlange angestellt. Lag höchstwahrscheinlich daran, dass der Altersdurchschnitt doch ziemlich hoch lag. Für mich war der Einlass jedenfalls sehr angenehm, da ich so in der 1. Reihe stehen konnte und sich niemand vorgedrängelt hat, der vielleicht 2 Stunden später da war. Digitalkameras waren im übrigen erlaubt, solange es keine semi-professionellen Kameras (also mit Zoomobjektiven) oder Spiegelreflex waren. Das einzige worauf die Ordner bestanden, war den Blitz auszuschalten.

Der DJ ist ehrlich gesagt scheisse, da ändert auch keiner meine Meinung und ich muss auch nicht offen gegenüber so nem Rotz sein (also versuch mich nicht umzustimmen @santanafan ;) ) Wenn ich schon dran denke, dass ich den in Oberhausen nochmal sehen muss :wall:

Mit dem Konzert war ich eigentlich zufrieden. Die "kleinere" Show hat mir irgendwie auch gefallen, auch wenn man bemängeln könnte dass man diesmal viel weniger Show (was jetzt die Effekte, den Bühnenaufbau etv. angeht) für mehr Geld bekommen hat. Aber auf irgendeine Weise war es schon besser, weil diesmal die Kommunikation mit dem Publikum während der Songs mehr im Vordergrund gestanden hat. Es macht einfach Spaß, Shakira auf der Bühne zuzusehen, egal ob mit großer Show oder ohne. Das einzige was mir persönlich missfallen hat, waren diese Bollywood-Tänzerinnen. Die sahen irgendwie seltsam aus und hatten zudem noch riesige Schweissflecken unter den Armen.

Nach dem Konzert dann noch ein gescheiterter Versuch, zu McDonalds zu fahren. Erst wollten wir uns am Parkplatz treffen und dann zusammen da hin fahren. Nachdem dies dann nicht funktionierte, weil die grün-weisse Funkengarde den Verkehr nur in eine Richtung fahren liess, haben wir uns direkt bei McDoof getroffen, um dann festzustellen, dass es 3 Minuten nach 0.00 Uhr war und die Tür schon zugesperrt war, da die pünktlich Feierabend gemacht haben.

Somit mussten wir dann unterwegs in Grünstadt am Autohof in's McDonalds fahren und ich hatte noch eine "Ey Mann, wo ist mein Auto"-mäßige Unterhaltung mit der netten Frau im McDrive.

Zum Schluss nur noch die Frage, warum niemand in den Berichten vorher erwähnt hat, dass Atze Schröder jetzt bei Shakira Gitarre spielt :D Die Ähnlichkeit, was Frisur und Brille angeht ist wirklich verblüffend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Al18 du hast meinen Tag gerettet :). Ich bin jetzt super happy dass normale, kleine Digicams erlaubt sind. YEAH. Ich mache sowieso ohne Blitz Fotos. Darf ich dich fragen wie es beim Einlass ist? Muss man seine Digicam nun verstecken oder kann man eine kleine (Panasonic Lumix) problemlos mithineinnehmen ohne dass die Securities was sagen?

Waere echt dankbar wenn du mir darauf noch antworten koenntest.

Liebe Gruesse,

Joey :)

P.S.: Toller, ausfuehrlicher Konzertbericht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumindest gestern in Mannheim konnte man einfach so mit den kleinen Digitalkameras rein gehen. Es hatten ja vorher noch Leute beim Sicherheitsdienst nachgefragt, wie das mit den Kameras jetzt ist.

Deswegen hab ich mich auch im Endeffekt geärgert, dass ich keine Kamera mitgenommen habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Hamburg entgegen musste man die Kamera's vorher abgeben...

man hat dann ne Nummer bekommen ;) um sie später wieder abzuholen...

du kannst jetzt noch soviele Leute fragen...es ist einfach von Veranstalter zu Veranstalter verschieden ;)

@Andreas

danke für den bericht :)

Edited by *Just*Niki*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohhh, jetzt ist es vorbei!! :sniff: :will:

Naja, aber es war und bleibt wohl das geilste Konzert meines Lebns sofern ich sie nicht nochmal sehe! :D

Ja, also wir waren so um 18:30 da und haben auch an diesem Fertighausdingens geparkt, sind dann an die Arena und waren schon nach ca. 30 minuten drin. Habe mir dann das TourT-shirt gekauft, leider hatten sie da keinerlei Poster oder diese Photos für 2€. :sniff:

Naja, dann sind wir mal so langsam auf unsre Plätze.

Die Arena fand ich echt gut gemacht, obwohl ich doch etwas höhenangst bekam als ich sie betrat. :angst: :D

Also zum DJ brauch ich wohl nicht viel zu sagen :motz:

Und dann kam sie.. :wub: :applaus: http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif :knee:

Ich war so happy, dass ich gar nicht dran denken konnte zu weinen! lool

Was das Publikum bei uns anging.. also vor mir saßen 2 Kinder, die waren voll drauf! :stupid: :eek2: Und sonst wars ziemlich lahm.. Ich war die einzigste die überhaupt mitsang.. Naja, zu einigen Liedern sind wir dann aufgestanden, aber beim nächsten Konzert bin ich auch in der ersten Reihe! :D http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blush.gif

gespielt hat sie von 21:15 bis 23 uhr! Also trotz der (nur) 16 lieder schon lange! :applaus:

Wie sie getanzt hat.. himmlich!!!

Und diese Hüften.... Oh, ich bin verliebt!!!! :wub:

Noch zu den Kameras, also in unserm Block waren die schon echt streng, wobei ich jetzt nicht mitbekommen habe ob sie generell gegen die Camy oder den Blitz gewettert haben! :gruebel:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, also wir waren so um 18:30 da und haben auch an diesem Fertighausdingens geparkt, sind dann an die Arena und waren schon nach ca. 30 minuten drin.

:eek2: Wie hast Du das denn geschafft? Wir haben uns auch ca. 18:30 angestellt

(Eingang A) und waren erst kurz vor 20:00 drin. :motz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, vielleicht haben wir uns nicht ganz am ende der Schlange angestellt. Bzw. das bing gar nicht, weil die auf soner Art Brücke standen und man da gar net durchgekommen wäre. Irgendwie haben sich auch alle die von oben kamen auch dort angestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist aufgefallen, dass sich viele Leute auch ziemlich blöd angestellt haben. Eingang A war so ziemlich direkt voll, während am Eingang B nur wenig Leute standen. Da wiederum haben wir vom der rechten Seite des Eingangs zur linken Seite gewechselt, weil sich rechts auch wieder total viele angestellt haben und links kaum jemand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also mir / uns hat es insgesamt auch sehr gut gefallen

hat mich sehr gefreut euch wiederzusehen, bzw die noch unbekannten kennenzulernen :)

den dj fand ich ganz okay, seine Musik ist nicht besonders toll, aber diese technischen Spielereien mit seinen aufgenommenen Videos waren dann doch ganz witzig

Shakira war super, die Lieder insgesamt gut ausgewählt und natürlich wie erwartet gut gesungen. Aber ich finde es könnten ruhig noch ein paar mehr sein, Objection hätte ich zb unheimlich gerne noch gehört.

Dass nich soviel Show drumherum war fand ich auch weniger schlimm, die zusätzliche Geburtstagseinlage war ganz nett, und die Bollwood-Tänzerinnen am Ende - von mir aus.

Die Stimmung in der Halle hätte vllt. noch etwas - ich nenne es mal euphorischer - sein können. Da kam teilweise irgendwie gar keine richtige Stimmung auf, und es ist ja nicht zuviel verlangt, dass man mal ein wenig mitklatscht.

Aber das war halb so schlimm, das Konzert war trotzdem geil.

Wir hatten die 2 Karten ja für je 40 euro ersteigert, und für den Preis so unfassbar geile Plätze zu haben war schon genial, daher auch nochmal ein großes Dankeschön, dass wir uns ganz nach vorne zu euch in die Reihe stellen durften!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat denn keiner Bilder gemacht???

Ich denke das war erlaubt???? :D

Danke für die Berichte...

das mit der stimmung ist immer so ne Sache...ich hab sie in hamburg auch für nich sooooo doll eingeschätzt...in Hannover hingegen gings ab wie 'Pups' http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seid ihr auch heute etwas traurig dass es schon vorbei ist? Also ich bin grade ganz schön down.. :sniff:

Es war so toll... es hätte ewig so weiter gehn können.

Weiß von euch jemand ob es eine DVD davon geben wird, und wann die zu erwarten ist? http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blush.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mal ne Frage zu den Cams, also was ist wenn man quasi auffliegt, also die eine Cam bei jemanden entdecken??? Darf man dann icht rein, oder wie? Oder muss man die irgendwo abgeben???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×