Wer sich über Shakira und die Konzerte austauschen oder sich dort  mit anderen Fans verabreden will, kann gern unserer WhatsApp Gruppe beitreten!

Das entsprechende Thema mit dem Einladungslink ist zur Vermeidung von Spam nur für Mitglieder zugänglich! 

Jump to content
ShakiraForum.de
soptha

Zürich (Schweiz), 21./22.02.2007

Recommended Posts

Mal von dem Inhalt abgesehen, ist auch der ganze Artikel (Ausdrucksweise, Aufbau, Formulierungen) ein Debakel... :ohno:

Vielleicht sollte der Autor erstmal seine beruflichen Qualitäten überdenken, bevor er die anderer kritisiert!

Und das, obwohl doch gerade der Bund einen Ruf als sehr "intelligente" zeitung trägt... :egal:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Tilllate.com gibts noch Bilder vom 22. Februar. Die meisten Fotos sind zwar von Konzert-Besuchern, es hat aber auch ein paar von Shakira.

tilllate.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Tilllate.com gibts noch Bilder vom 22. Februar. Die meisten Fotos sind zwar von Konzert-Besuchern, es hat aber auch ein paar von Shakira.

tilllate.com

die Bilder hab ich heute morgen schon in der Gallery hochgeladen :D

Sind insgesamt 26 Bilder...da zwischen den Fan Pics auch noch ne paar vereinzelte rumschwirren...sehr schöne Pics jedenfalls :)

Edit:

Chris warst du auch in Zürich beim Konzert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein gewisser Steve aus Nordirland hat sich da gemeldet, ist der aus dem Rules? Danach hat er das ein bisschen à la DJ gemixt... naja.

Ja, das war Stevie :lmao:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal von dem Inhalt abgesehen, ist auch der ganze Artikel (Ausdrucksweise, Aufbau, Formulierungen) ein Debakel... :ohno:

Vielleicht sollte der Autor erstmal seine beruflichen Qualitäten überdenken, bevor er die anderer kritisiert!

Ich hab selten solchen stuss gelesen und einfach mal nach dem Musikjournalisten gegoogelt:

"Lieber Ane Hebeisen"

Zitat: zum Zürcher Konzert von Coldplay schreibt er: «Keine Band hat mit ihrer Musik das Jahr 2005 einschneidender geprägt als diese vier schwarz gekleideten Mannen aus England. Ihr Musik gewordenes Taumeln zwischen Melancholie und Euphorie scheint die adäquate Tonspur für diese Epoche der wackligen Werte zu sein».

oder

http://www.tonight-and-only.ch/bund.html

"..ein abenteuerliches Konglomerat aus Folk, Latin und Songwriting, eigenwillig zwischen Leichtsinn, Draufgängertum und Tiefe wedelnd..."

Willkommen Ane Hebeisen

"Der gewiefte Schreiber und profunde Kenner elektronischer Musik (u.v.a) ist vielen von Euch bestimmt noch in bester Erinnerung als Vocal-Mastermind der famosen Swamp Terrorists, die ihren Industrial in den 90er Jahren weit über die Schweizer Grenzen hinaus haben aufheulen lassen."

Ein richtiger (Zitat) Selbstdarsteller halt...

Aber gottseidank gibt es morgen schonwieder eine neue Zeitung...

In diesem Sinne... nichtmal ignorieren...

Gruß Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Tilllate.com gibts noch Bilder vom 22. Februar. Die meisten Fotos sind zwar von Konzert-Besuchern, es hat aber auch ein paar von Shakira.

tilllate.com

die Bilder hab ich heute morgen schon in der Gallery hochgeladen :D

Sind insgesamt 26 Bilder...da zwischen den Fan Pics auch noch ne paar vereinzelte rumschwirren...sehr schöne Pics jedenfalls :)

Edit:

Chris warst du auch in Zürich beim Konzert?

Uups, dachte nicht, dass jemand hier die Seite kennt, deshalb habe ich mal den Link gepostet!

Und ja, ich war am 21.02. im Hallenstadion am Konzert! (Siehe kurzer Bericht auf Seite 1)

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh nein! ich dachte die seite würde versteckt bleiben :D

gleich zwei liebe fotos von mir und meiner kollegin :P

wer findet sie am schnellsten? :lmao:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:blush: Irgendwie habe ich's verpasst mich auch mal zu den beiden Konzerten in Zürich zu äussern.

Zum Mittwoch (21.2) gibt's nicht allzu viel zu erzählen. Aufgrund meiner Begleitpersonen hatte es sich ergeben, dass ich einen Sitzplatz hatte. Das Konzert war trotzdem ok, und endlich war der Sound auch in den Rängen im neulich umgebauten Hallenstadion in Ordnung.

Donnerstag (22.2): Da es Dank :stupid: der SBB (Schweizerische Bundesbahnen) nach elf Uhr nachts :ohno: nicht mehr möglich ist, mit der Bahn an meinen Wohnort zurück zu kehren (und Autofahren wollte ich nicht mehr), habe ich mich entschlossen in Zürich ein Hotel zu nehmen. Eigentlich verrückt, wenn man bedenkt, dass die Luftlinie kaum 100km beträgt.

Aber was solls. Bin nachmittags angereist, und war ca. um 16:00 als einer der Ersten vor der Halle (Osteingang).

Die Türen wurden kurz nach 18:00 Uhr geöffnet und ich konnte es kaum glauben, als ich beim Rennen Richtung Bühne eine noch mehr oder weniger "jungfräuliche" (wenn ich das mal so sagen darf) Absperrung sah. Also direkt auf die Mitte losgesteuert, und dort tatsächlich auch einen Platz gefunden. (ca. 5 Personen links von Vivi, die wohl vor dem Westeingang angestanden hatte). Darauf wurden wir aufgefordert, uns hinzusetzen. Hab's am Anfang nicht ganz verstanden, war aber eigentlich ganz praktisch. Man musste sich kurz vor der Abschrankung hinsetzen, so dass für die Besucher ganz vorne ein Durchgang freiblieb. Es ist schon ganz komfortabel, wenn man auch aus der ersten Reihe vor dem Konzert noch gemütlich auf die Toilette gehen kann. :D

Das Konzert selber war für mich super. Es war das erste Mal, dass ich meine Jacke über die Abschrankung hängen konnte, d.h. völlig ungetrübter Blick, niemand vor der Nase, einfach super :happy:

So, jetzt muss ich dann ziemlich bald ab ins Bett; morgen früh geht's nach Stuttgart!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auf meiner Seite zwei Berichte über die Zürcher Konzerte gepostet, die ich aufgenommen habe (Schweizer Fernsehen und Regionalsender Tele M1, wobei letzteres in schweizerdeutscher Sprache ist ;) ). Im Beitrag des SF gibts einen Ausschnitt aus einem Interview und in beiden sind kurze Ausschnitte von den Konzerten dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die konzertberichte! :)

irgendwie hat sich vivi noch gar nicht zu den konzerten geäussert *smile*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vivi hat ja nach der Reihe gemacht, also mit Berichten zu den München Konzerten angefangen... nun ist sie aber schon wieder nach Stuttgart und danach nach Mailand von daher dürfte es noch etwas dauern bevor Vivi irgendwelche Berichte postet. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vivi hat ja nach der Reihe gemacht, also mit Berichten zu den München Konzerten angefangen... nun ist sie aber schon wieder nach Stuttgart und danach nach Mailand von daher dürfte es noch etwas dauern bevor Vivi irgendwelche Berichte postet. :)

ja stimmt. das hatte ich schon wieder vergessen :)

war nur super lustig bis wir einander erkannt hatten obwohl wir gerade hintereinander sassen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möchte mich kurzfassen:

Auf die beiden Konzerte in Zürich habe ich mich am meisten gefreut. War ja auch klar, ein Konzert "zu Hause" ist immer speziell. :)

Alia, Steve und ich (ohne Joyce, die immer noch in München war) sind um 8.00 Uhr bei der Halle angekommen. War natürlich wieder mal niemand da ( :kicher: ). Um ca. 11 Uhr (?) sind Lisa und Alex gekommen, die beiden hatten eine etwas längere Reise hinter sich. Bis um 13.00 ist wirklich nichts gelaufen. Nach und nach sind mal ein paar Fans gekommen, der grosse Ansturm blieb überraschenderweise aus :gruebel: Das grosse Gedränge ging kurz vor Einlass los. Kurz bevor die Türen aufgingen, hab ich dann die SMS von Rebbi (Sugus) gesehen, bei welchem Eingang ich denn stehe, konnte in dem Moment natürlich nicht zurückschreiben. Es gab 2 Haupteingänge mit je 3 Reihen. Nachdem der Speaker uns tausenmal auf die Vorschriften aufmerksam gemacht hat, gingen dann schon auch die Türen auf. Komischerweise war ich die erste überhaupt in der Halle, die dann (wie jede/r andere) losgerannt ist. Und genau dann musste der Speaker natürlich die Nachricht durchgeben "In dem Moment sind die Türen offen und ich sehe da schon die Erste rennen. Bitte nicht rennen." :vomstuhlfall: (der meinte wohl mich... :D ) Bin dann sofort stehengeblieben und gaaaanz langsam gegangen, war schon peinlich weil mich alle angeschaut haben :irre: :vomstuhlfall: Als der Speaker mich nicht mehr sehen konnte, wieder losgerannt :D Ich musste für mich und die anderen doch die erste Reihe klar machen, was nur halbwegs geklappt hat. Alia und Lisa waren erst zweite Reihe, da wir uns alle aber hinsetzen mussten und die ganze Menge später aufgestanden ist, konnten wirs so richten, dass auch Lisa und Alia schlussendlich auch erste Reihe waren :applaus:

Die Fans haben schon bevor das Konzert angefangen hat total Stimmung gemacht, da konnte man also nur Gutes erwarten. Als dann Shaki auf die Bühne kam, hatte man das Gefühl, als würde die Halle gleich explodieren. Ich hatte gehofft, dass die Stimmung gut sein wird, dass sie aber so hammermässig sein wird, hätte ich mir nie vorstellen können!!!! Für mich persönlich war das Konzert in Zürich und alles drum herum besser als Madrid, wenn man die Stimmung vergleicht, die Madrid mit zig 1000 Spanisch Sprechenden und Zürich mit ein paar 100 (?) zu Stande gebracht hat. :up:

Bei "Pies descalzos, sB" haben die vorderen Reihen gekocht, das war geil! Oder bei "Underneath your clothes" z.B hat der ganze Stehplatz-Bereich geschwankt, es wurden die Arme geschwenkt und Lichter angezündet. Ich konnte nicht mehr gerade stehenbleiben, weil sich einfach die ganze Menge hin und her bewegt hat. Da ging man automatisch mit, ob man wollte oder nicht. Der Moment (überhaupt bei den Balladen) ging echt unter die Haut :wub:

Die Band schien richtig Spass zu haben und Shaki war echt gerührt :wub: Tim war lustig, als er uns gesehen hat, ist er erst mal kurz in die Knie gegangen und hat die Arme ausgestreckt im Sinn von: "Was macht ihr denn hier? Noch mehr Konzerte?" Und dann hat er so :up: gemacht! :D

Zusammengefasst: Das beste Shakira-Konzert von all denen auf welchen ich war. :knee:

PS: Rebbi, war toll dich mal persönlich zu sehen. :up: Ach ja und ich hab micht mit Tom (einer der Oldies hier :P) unterhalten. Er hat mich nach dem Konzert angesprochen :) An dieser Stelle: Auch schön Tom mal getroffen zu haben. :)

Zweites Zürich Konzert:

Anfangs war die Stimmung nicht so doll. Je länger das Konzert jedoch dauerte, desto besser wurde die Stimmung. Das erste Konzert konnte nicht getoppt werden :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

cool thx für den bericht, da konnte man alles nochmal "nacherleben" :wub:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@vivi: danke für den bericht! Ach das warst du die da gerannt ist? loool

haben uns nähmlich köstlich unterhalten ab der gegen das schlimme verbot verstossenden person :D

war auch toll dich mal persönlich zu sehen! vorallem der mit der sms war doch wirklich genial :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

@vivi: danke für den bericht! Ach das warst du die da gerannt ist? loool

haben uns nähmlich köstlich unterhalten ab der gegen das schlimme verbot verstossenden person :D

Naja, ich war einfach die erste die im Foyer war. Die Leute auf der anderen Seite (Westeingang?) sind gerannt, nur konnte der Speaker das nicht sehen, weil er auf unserer Seite stand :P Im Nachhinein sind ja alle gerannt :nailfile:

Ja, das mit der SMS war wirklich lustig :D

Edited by *La*Poeta*

Share this post


Link to post
Share on other sites
haben uns nähmlich köstlich unterhalten ab der gegen das schlimme verbot verstossenden person :D

sehr literarisch formuliert, gefällt mir! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@vivi: danke für den bericht! Ach das warst du die da gerannt ist? loool

haben uns nähmlich köstlich unterhalten ab der gegen das schlimme verbot verstossenden person :D

Naja, ich war einfach die erste die im Foyer war. Die Leute auf der anderen Seite (Westeingang?) sind gerannt, nur konnte der Speaker das nicht sehen, weil er auf unserer Seite stand :P Im Nachhinein sind ja alle gerannt :nailfile:

Ja, das mit der SMS war wirklich lustig :D

sogar mein onkel hat mir noch gesagt, dass die komischen shakira fans nicht normal in die halle gehen konnte und der arme speaker das immer wiederholen musste :kicher: böööse vivi! :D

ja ansonsten hättest du mich wohl nie erkannt. bin ja so klein *smile*

Share this post


Link to post
Share on other sites

sogar mein onkel hat mir noch gesagt, dass die komischen shakira fans nicht normal in die halle gehen konnte und der arme speaker das immer wiederholen musste :kicher: böööse vivi! :D

Was heisst da Shakira Fans? Bei Christina Aguilera wars definitiv schlimmer, auch bei Juanes. Spielt wirklich keine Rolle, wer da performt. :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

sogar mein onkel hat mir noch gesagt, dass die komischen shakira fans nicht normal in die halle gehen konnte und der arme speaker das immer wiederholen musste :kicher: böööse vivi! :D

Was heisst da Shakira Fans? Bei Christina Aguilera wars definitiv schlimmer, auch bei Juanes. Spielt wirklich keine Rolle, wer da performt. :kicher:

du warst bei christina? ach da war ich übrigens auch! :kicher: :D

die frauen die da neben mir sassen waren ja richtige fans von dir, die haben sich da über deine ganze "shakira-lebensgeschichte" unterhalten :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

du warst bei christina? ach da war ich übrigens auch! :kicher: :D

Hab ich doch mal im X-Tina Thema geschrieben :P

die frauen die da neben mir sassen waren ja richtige fans von dir, die haben sich da über deine ganze "shakira-lebensgeschichte" unterhalten :P

Du meinst die Kolumbianerinnen? Die eine ist ne "Freundin" von mir. Ich hab sie beim Juanes' Konzert im 2004 in Zürich kennengelernt und jedesmal, wenn Juanes Konzert war, war sie auch da :D Und bei Shaki jetzt auch :applaus:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ vivi: das habe ich nicht gesehen im x-tina thread...mag die frau ja eigentlich auch nicht wirklich.... ;)

ja die war mit dir am juanes konzert hat sie erzählt. da hab ich dann auch gemerkt, dass das wohl wirklich du bist, da vorne :D jedenfalls weiss ich jetzt jedes detail aus deinem leben :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja die war mit dir am juanes konzert hat sie erzählt. da hab ich dann auch gemerkt, dass das wohl wirklich du bist, da vorne :D jedenfalls weiss ich jetzt jedes detail aus deinem leben :kicher:

Jaaa totaaaal :vomstuhlfall: Die haben sich doch auf Spanisch unterhalten, und Details weiss sie auch nicht :P Aber egal, wir schweifen vom Thema ab ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber egal, wir schweifen vom Thema ab ;)

diese einschätzung solltest du lieber den mods bzw admins überlassen :P ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×