Jump to content

lubnan

Members
  • Content Count

    2179
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by lubnan

  1. lubnan

    lubnan

  2. ich finds schrecklich was da passiert ist. man muss jetzt genau nachforschen, was falsch gelaufen ist, damit sowas nie wieder passieren kann. allerdings finde ich die vorverurteilungen und rücktrittsforderungen unsäglich. ich hab selbst beim eishallenunglück in meiner heimatstadt vor einigen jahren mitgbekommen wie die großen medien da sofort hetzkampagnen fahren, ohne die geringste ahnung zu haben. kampagnen gegen unschuldige, die dann deutschlandweit als monster dargestellt werden. daher würde ich die berichterstattung sehr sehr vorsichtig genießen. seid nicht so dumm und glaubt den medien alles, was sie erzählen, und wen sie euch als schuldigen verkaufen wollen. da steckt viel unwissen, viel boshaftigkeit, viel gewinninteresse und viel politisches interesse dahinter. und das auf dem rücken der opfer der trägödie.
  3. hm, müsste ich mal probieren! danke für deine tipps! :-)
  4. ich finde schlimm dass der geplante internationale fusionsreaktor (ITER) in frankreich jetzt wohl auf der kippe steht, immer mehr länder wollen sich aus dem projekt zurückziehen. das ist so ein wichtiges projekt für eine zukunft ohne uran, kohle und öl...
  5. danke für den tipp! allerdings konnten wir keine töne oder webcambilder übertragen, nur chatten... braucht msn eine direkte pc-pc verbindung? das ist bei mir leider blockiert... (das macht auch probleme beim dateien versenden per icq... skype geht aber gut, wenns nicht gerade überlastet ist)
  6. hey stephy, kopf hoch! was is denn los?

  7. hi, da skype ab und zu mal macken haben kann, würde ich gerne als reserve noch ein anderes programm installieren, mit dem man mit webcam telefonieren kann. kennt ihr da was, was gut funktioniert? perfekt wäre wenn es auch auf win2000 funktionieren würde ;-) lg
  8. ist vielleicht doch kein vulkanausbruch schuld? quelle: titanic-online.de
  9. ich fliege ja auch am sonntag wieder nach deutschland von den usa.... aber wenn das bis dahin nicht wieder passt bleib ich einfach noch länger bei meiner freundin :-)
  10. es gibt schon überlegungen wie man einen einschlag verhindern kann. wenn man früh genug was macht, reicht ein kleiner stoß um die flugbahn so zu ändern dass er die erde verfehlt. da würde es vielleicht sogar reichen eine raumsonde mit vollgas auf ihn einschlagen zu lassen um ihn ganz leicht abzulenken. und dann gibts noch pläne dass eine sonde mit einem spiegel das sonnenlicht auf ihn lenken soll. dabei verdampfen dann stoffe auf der oberfläche, und geben dem körper einen (ganz geringen) rückstoß... damit könnte man ihn auch ablenken. nach den neuesten berechnungen wird der asteroid (übrigens schon 2029) aber zum glück nur nahe an der erde vorbeifliegen, nicht einschlagen. http://de.wikipedia.org/wiki/(99942)_Apophis
  11. also ich hab jetzt mal angefangen mit java zu programmieren, auch weil ich das in zukunft sicher noch mal brauchen kann. leider hab ich mich bisher immer vor der objektorientierten programmierung gedrückt, das muss ich jetzt gerade nachholen. ist ja an sich super, macht aber den code schon schwerer lesbar...
  12. wenn das so wäre - warum sollte das irgendwas auslösen? das universum ist so voller himmelskörper dass ständig irgendwo irgendwas mit irgendwas in einer linie steht.
  13. welche? und um dir die angst zu nehmen: heute haben wir viel mehr wissen über gestirne, jahreszeiten, sonnenfinsternisse und die zeit als alle antiken völker. und heute deutet nichts mehr darauf hin dass die zeit ausgerechnet zur wintersonnenwende 2012 aufhören sollte, oder dass die welt da untergehen sollte. heute wissen wir sogar dass die erde, auf die sich ja alle diese ereignisse beziehen, nicht der mittelpunkt des universums ist, sondern ein planet unter vielen. warum sollte also ausgerechnet zu unserer sonnenwende die welt untergehen?
  14. naja selbst wenn so was passieren sollte - das leben geht trotzdem weiter. und auch nach einem meteoreneinschlag wird das leben seine schönen seiten haben... einfach zurücklehnen und die fahrt genießen sag ich nur!
  15. ich glaube auch nicht daran. letztlich war ein weltuntergang in den 60er jahren doch viel wahrscheinlicher, mit der kubakrise und dem nuklearen wettrüsten. und zumindest bei christlichen weltuntergangsszenarien hat das jahr 2012 glaube ich nie ein rolle gespielt. da waren es eher große, runde zahlen - erst das jahr 1000, dann, als es da nicht passiert war 1200, dann nach diversen weiteren fehlberechnungen 2000 usw. ist ja alles eher zahlenmystik als tatsächliche prophezeihung, denn in der bibel steht nirgends wann die welt untergehen soll.
  16. danke für eure tipps! auch wenn ihr mir genau das gegenteil empfehlt na jetzt stell dein licht mal nicht unter den scheffel! deine links seh ich mir mal an, aber es geht mir nicht um ein großes spiel für mehrere personen, sondern um was kleines, was man einfach zwischendurch spielen kann. vor allem solls mir auch erstmal selber spaß machen... wenn ich was spielbares hab poste ich mal ne demoversion! :-) kann aber sicher noch einige zeit dauern...
  17. hi, ich würde gern so ein browser-spiel programmieren, hat da von euch jemand erfahrung? ich hab schon erfahrung in sprachen wie c, matlab und r, ganz am anfang auch mal basic und turbo-pascal... das heißt die konzepte beim programmieren kann ich, wenn auch nicht besonders eleganter code rauskommt welche sprache würdet ihr mir für ein browserspiel empfehlen? java? oder flash/actionscript? es soll im spiel herumfliegende objekte und klickbare knöpfe geben, also grafik ist ein wichtiger punkt, es müssen aber auch im hintergrund diverse rechnungen laufen... ich hoffe ich könnt mir was emfehlen!
  18. lubnan

    Forenstatistik

    danke für die statistik, nadine! find ich sehr interessant, bin inzwischen durch meinen beruf eh ein kleiner statistik-fan geworden sollen wir bisschen mehr stänkern und unsinn machen?
  19. stimmt, aber die meisten deutschen kennen das wort "winter" wohl gar nicht mehr... das nennt sich heute "schneechaos"!
  20. im moment liebe ich den winter am meisten... aber ich mag alle jahreszeiten. den melancholischen herbst, den heißen sommer, den frischen frühling. aber leigt sicher daran dass ich allgemein gern draußen bin :happy:
  21. ich hab mich impfen lassen. denn ich habe menschen im meinem umfeld die sich aus verschiedenen gründen nicht impfen lassen können, und um die zu schützen geh ich gerne das risiko ein, das eine impfung immer mit sich bringt. der bericht mit dem kopfgeld wirkt auf mich überhaupt nicht überzeugend. dass manche ärzte nicht geimpft haben liegt wohl eher daran dass es den impstoff nur in der 10er-flasche gab, das heißt wenn sich an einem tag nur einer impfen lassen will, muss der arzt die restlichen 9 rationen (auf eigene kosten) wegwerfen.
  22. lubnan

    Zigaretten

    das stimmt natürlich, das personalproblem ist eine andere sache, erstmal gehts mir vor allem um die durchsetzung meiner eigenen vorlieben und wünsche ;-) und wenn mir unsere demokratie so ein mittel wie einen volksentscheid zur verfügung stellt, nutze ich das natürlich um meine interessen zu vertreten! darf ja jeder andere auch. (ob aber z.b. ein musik-verbots-volksentscheid erfolg haben würde bezweifle ich) allerdings, wenn das dazu führt dass es vielen menschen besser geht, um so besser ;-) und ich denke sogar, dass viele raucher das letztlich auch ganz gut finden werden. ich kenne einige raucher die im ausland gelebt haben wo es komplette rauchverbote gab, und die waren durchaus angetan von der frischen luft ;-)
  23. lubnan

    Zigaretten

    es wird z.b. auch verlangt, dass man auf die toilette geht und nicht in die ecke pinkelt. obwohl in-die-ecke-pinkeln für alle deutlich weniger gesundheitsschädlich wäre als drinnen zu rauchen. ist das nun auch eine unzumutbare forderung? und was ist mit dem personal? heutzutage können sich viele menschen nicht aussuchen wo sie arbeiten.
  24. lubnan

    Zigaretten

    naja wir sind da eben unterschiedlicher meinung. dich stört der rauch nicht, mich und viele andere eben schon, mal ganz abgesehen von den gesundheitsgefahren die davon ausgehen. daher finde ichs völlig in ordnung, rauchfreie luft zu verlangen. nicht derjeninge, der nicht gestört wird braucht schutz, sondern diejenigen, die gestört und beeinträchtigt werden, müssen geschützt werden. ein verbot des rauchens ist das übrigens bei weitem nicht. jeder, dem danach ist, kann jederzeit rauchen. er muss nur 5 meter vor die tür gehen.
  25. lubnan

    Zigaretten

    bei der bundestagswahl klang das noch anders! mal ganz abgesehen davon dass diese "mehrheit" nicht die mehrheit der kneipenbesucher darstellt, sondern die mehrheit der kneipenwirte. ich gehe viel mit rauchern weg, und die sind auch froh, in nichtraucherlokale zu gehen. sie rauchen schließlich auch zuhause nicht in der eigenen wohnung, warum sollte man sich dann als gast irgendwo so aufführen. nachtrag: nochmal ein hinweis auf die ziele des volksbegehrens:
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.

By continuing to browse this website or creating an account you also agree to our Privacy Policy.