Wer sich über Shakira und die Konzerte austauschen oder sich dort  mit anderen Fans verabreden will, kann gern unserer WhatsApp Gruppe beitreten!

Das entsprechende Thema mit dem Einladungslink ist zur Vermeidung von Spam nur für Mitglieder zugänglich! 

Jump to content
ShakiraForum.de
LaPoeta

[Sängerin] Anouk

Recommended Posts

Hab das gesehen, aber nichts geschrieben. Wieso weiss ich eigentlich nicht *lol*.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo? Wie? Was? :D

Das wäre natürlich genial! Wo hat sie davon gelesen/gehört?

Share this post


Link to post
Share on other sites

anouk's drittes Kind ist geboren. Nach ihren zwei Söhnen haben die sie und Remon es endlich geschafft ein Mädchen zu zeugen. Der Name der kleinen lautet Phoenix Rae. Sie wog bei der Geburt 3300 gramm. Mutter und Baby sind beide wohl auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs grad auf www.anouk.com gelesen :) Freu mich für Ani, endlich ein Mädchen. Die Kleine wird bestimmt genau wie Ani :D :hooptie:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss ja nicht grad immer die negativen Dinge sehen :P ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man sieht ja, was aus Anouk geworden ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Message from Anouk:

A lot has happened since I wrote the last message. I found myself so busy, that I wasn't able to write you any earlier, but I am making it up to you right now.

As I wrote in the last edition of the Fanclub's magazine, I am truly happy with the huge success of the Hotel New York album. Never in my wildest dreams did I expect to sell over 160.000 copies, in Holland only.

However, the most beautiful thing that happened to me was the birth of our daughter, Phoenix Ray, last June 3rd. She is a gorgeous little girl, and Remon and I feel very proud of her. Benjahmin and Elijah had to adjust a bit in the beginning (just like their mother, haha) but now they are thrilled to have a baby sister.

Musically speaking, the last couple of months were made of pure gold.

After starting the ticket sales of the two planned Ahoy concerts, I could never have imagined that within a month's time, a fourth concert would be added to the list!! Apparently, the "Hotel New York" songs are appreciated by a large audience, and that makes me very happy. It is also fantastic that the album went gold in Belgium. We found that enough reason to plan shows over there as well. A lot of tickets have been sold already and I will be playing the "Sportpaleis" in Antwerp on November 9th and 15th.

Because of this success the fans expect a lot of me, and I am expecting a lot of myself. Therefore I created something special and will be playing "in the round" for the very first time ever in Ahoy Rotterdam. The design of the stage I will keep to myself right now, but it will be stunning.

After this summer, "Hotel New York" will have its international release, so the next period I will mostly be on foreign promotional trips. I am anxious to find out how everything will turn out.

So, you guys should have some patience before my first live show. The next few months will be extremely busy, but I can hardly wait to see you all again!

Take care

Anouk

Share this post


Link to post
Share on other sites

After this summer,  "Hotel New York" will have its international release, so the next period I will mostly be on foreign promotional trips. I am anxious to find out how everything will turn out.

http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif Das hört sich ja mal ganz gut an! Vielleicht ist da die Schweiz inbegriffen! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anouk ist bei den "Europe Music Awards" in der Kategorie "Best Dutch & Belgian" für einen Award nominiert.

Zum Voting: http://ema.mtv.nl/

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nach dem Datenbankcrash sind ja meine vorherigen Beiträge über Anouk vor zwei Monaten verloren gegangen.

Mittlerweile besitze ich 5 von 7 Alben und die anderen beiden sowie die 3 DVDs dürfen bald folgen. :kicher:

Da ich Vivi immernoch meine Lieblingssongs schuldig bin, werde ich das nun mal nachholen.

Together Alone

Nobody's Wife, Together Alone, It's so hard, Mood Indigo, It's a shame, Sacrifice, Time Is A Jailor

Urban Solitude

In The Sand, Urban Solitude, U being U, Michel, R U kiddin me, My best wasn't good enough, It wasn't me, Cry

Lost Tracks

Break Down The Wall, I Alone, Nobody's Wife (Raggae Version), Lovin' Whiskey (Live), It's so hard (Acoustic), Break Down The Wall (Acoustic)

Graduated Fool

Too Long, Everything, Who Cares, Stop Thinking, No Time To Waste, Searching, Magarita Chum

Update

Who cares (Acoustic), Too long (Acoustic), Searching (Acoustic), Wait And See (Acoustic), Magarita Chum (Acoustic), Losing My Religion (Live - REM cover), Between These Walls (Acoustic)

Hotel New York

Girl, Heaven knows, Falling Sun, Lost, Help, Our Own Love, Jerusalem, One Word, I Spy

Anouk Is Alive

Alle, könnt mich nicht entscheiden, finde eigentlich wirklich alle ihrer Songs live gut. Überhaupt hab ich's selten, dass ich von nem Künstler so viele Songs gut finde, gibt nur sehr sehr wenige Songs mit denen ich gar nichts anfangen kann.

Für alle, die mal nen Blick in ihre Video Clips werfen wollen... die meisten gibt es auf youtube.com außer Between These Walls, das kann man aber auf http://anoukscorner.nl anschauen.

Habe ne Liste der Links zu den einzelnen Videos im LJ gepostet:

http://tango83.livejournal.com/3834.html (runterscrollen, unter den ganzen Bildern sind diverse Links)

Sind auch paar Links zu Live Performances dabei sowie zum Lion Commercial.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heute mittag schon mal in die Videos reingeschaut und -gehört.

SEHR SEHR geil :applaus:

Ehrlich gesagt, ich hab mir Anouk und ihre Musik, die ganze Zeit - seit ich den Namen hier ständig lese - völlig anders vorgestellt...: eher so in Richtung Holland-Pop oder Kelly-Family-Folk-Rock... :kicher:

(... immer diese blöden Vorurteile... :wall:, die man ständig revid. muss :D)

Aber Anouk ist ja 'ne richtige Rockerbraut - und eine attraktive noch dazu - mit der genau dazu passenden rauen "Rockröhre"...

... da werden Erinnerungen an Melissa Etheridge, Tracy Chapman oder Tanita Tikaram :music: (die kennt wohl kaum einer) wach.

Und auch die Gitarrensoli sind spitzenklasse - z.B. in "Nobody's Wife": Akustikgitarre UND E-Gitarre in perfekten Zusammenspiel - sowas liebe ich. http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blush.gif Demnach sind auch ihre Musiker ziemlich gut..., weißt Du auch was über ihre Band ?

Da kommt doch aus dem Land des Käses :D mal, musikalisch gesehen, was richtig Gutes! Freu mich schon drauf mal mehr in Anouks Welt reinzuhören...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muß ja gestehen, daß ich von Anouk so gar nichts kenne! :dunno:

Meine Kusine hat aber ein paar Alben von ihr! Da müsste ich doch glatt mal vorbeifahren und mir was ausleihen! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

welches album von anouk würdet ihr denn empfehlen, wenn man nur "nobody's wife" von ihr kennt und mal einen etwas größeren einblick in ihre musik bekommen will?

also mit "man" meine ich mich ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also jetzt hab ich mal (mit hilfe einer nicht näher beschriebenen quelle, danke nochmal) in anouks werk reingehört, und es ist nicht schlecht. ist halt rockmusik, streckenweise auch mit shakira vergleichbar, aber viel mehr einem einzigen stil verbunden als diese.

cool finde ich "the dark", wo sie auch eine strophe rappt, und zwar ziemlich gelungen! :up: das könnte sie öfter machen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also jetzt hab ich mal (mit hilfe einer nicht näher beschriebenen quelle, danke nochmal) in anouks werk reingehört, und es ist nicht schlecht. ist halt rockmusik, streckenweise auch mit shakira vergleichbar, aber viel mehr einem einzigen stil verbunden als diese.

cool finde ich "the dark", wo sie auch eine strophe rappt, und zwar ziemlich gelungen! :up:  das könnte sie öfter machen ;)

Es gibt noch nen Song in dem sie rappt mit The Anonymous (kein Plan, wer das ist, irgendnen Rapper scheinbar)... weniger gelungen wie ich finde. Heißt Redemption, werd ich dir morgen mal hochladen. :) Bzw. nachher... *wieder mal feststell, dass ich zu lang wach bin*

Share this post


Link to post
Share on other sites

das stimmt, "redemption" ist weniger gelungen :aha:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anouk scheints überhaupt mit Reggae (-einflüssen) zu haben:

In R U kidding me (von UrbSolit) und Heaven knows (von H NY) - und wahrsch. auch anderen songs - sind ja ganz deutlich Reggae/Ska-Riffs zu hören. Gerade beim ersteren zeigt sich Anouks ungewöhnliche Fähigkeit, eine gew. Fröhlichkeit und tiefe Melancholie in EINEM einzigen Song unterzubringen :applaus:, und zwischen diesen beiden Stimmungen zu pendeln (-> thats life anyway ;) ) - eine wie ich finde geniale Mischung, die auch Shakira häufig draufhat. IMO aber die einzige Parallele zwischen den beiden.

(EINFÜG: Oh... eine 2. gibts anscheinend noch: ihre Liveacts sind denen von Shaki offenbar ebenbürtig zumind. wenn man die Liveversionen mit dem mitsingenden Fan"potential" hört)

Würde auch nicht unbedingt sagen, dass Anouk (mehr...) einem Stil verbunden ist:

Time Is A Jailor (TogAlone) ist ein wunderschöner Blues-Rock-Titel (mein momentaner Fave) auch wenn er an Gary Moores "Still got the blues for you" erinnert :P (aber das liegt anscheinend nur am typ. 12-Takt-Blues-Schema :D ) und

Urban Solitude (USolit) (2. Fave) wiederum ist (fast schon) ein harter ProgRock-Titel, zumindest wenn man vom "verspielten" Anfang (mit synthie? bzw gitarrenverzerrer?) ausgeht - da bin ich aber kein Experte (:D) und

Lost (H NY) ist ja wirklich ein klassischer Folkrock-Song, nur mit acousticguitar, :music: den die legendäre Joan Baez, oder auch Carol King in den 60ern/70ern kaum hätten besser singen können.

... und die jeweiligen Texte erst :up: - die man so überraschend gut verstehen kann, scheinbar weil sie ein sehr gutes Schulenglisch singt / spricht :kicher:

Auch wenn ich gleich geschlagen werde :D ich würde sogar soweit gehen, ihre Alben mit einem typischen (Pop-)Rock-Album von Eric Clapton zu vergleichen... :runaway: (der auch immer wieder ein Faible für Reggae zeigt, z.b. "I shot the sheriff" :music: - und v.a. auf dem 2005er). Auf seinen Scheiben ist eine sehr eine ähnliche Song-Sammlung von sehr gitarrenlastigen, härteren und softeren Rock, Blues, Folk und eben Reggae (bis Soul) vertreten.

...gut, Clapton spielt vllt noch ein bisschen besser Gitarre ;), dafür hat Anouk die vielseitigere Stimme. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh gott, ich liebe popstars! Die haben gerade Anouk's nobody's wife eingespielt als eine weitergekommen ist! :eek2: bin grad geflasht :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch. (bezieht sich auf beide Aussagen :D )

Musste dabei auch ans Shaki-Forum hier denken, denn ohne... hätte ich den Anouk-Song ja garnicht erkannt. ;)

PS und OT: Popstars schau ich ganz gerne, ich finde D's pädagogische Fähigkeiten so gut... :kicher: auch die talentierten jungen Sängerinnen, die immer besser, weil weniger, werden, sind sehens-, oft sogar sehr hörenswert; wenngleich sie auch in einem Jahr wahrsch. vergessen sind.

(Vllt. könnte man auch dazu mal nen thread eröffnen :))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×