Jump to content
ShakiraForum.de
Sign in to follow this  
torcida_mp

[Konzert] Frankfurt (Deutschland), 04.04.2003

Recommended Posts

Insgesamt hat mir das Konzert in Frankfurt besser gefallen als in Köln. Von der Akustik war Köln klar viel besser. Von der Stimmung hat mir aber Frankfurt besser gefallen, vielleicht lag das auch nur daran das ich diesmal weiter vorne war

Am Freitagnachmittag bin ich nach der Arbeit, das erste Mal an der Festhalle kurz vorbei gefahren (ca. gegen 15:30), um zu sehen wie voll es schon ist. Bin mit dem Auto schnell vorbei gefahren und habe wieder gewendet (vielleicht ist euch ja ein Silberner BMW aufgefallen, der mit hohen Tempo dort vorbei gefahren ist ). Aber viel los war ja nicht um die Uhrzeit.

Gegen 17:30 kam ich dann wieder an die Festhalle, diesmal war es schon um einiges voller gewesen. Wir stellten uns dann ganz Rechts an und versuchten uns die Zeit mit blöden Späßchen und Witzen zu vertreiben

Während des warten hatte ich mich immer mal wieder umgeschaut um zugucken ob ich einen von euch sehe, eure Fotos kannte ich ja von Boardy. Die Handy-Nummern konnte ich mir nicht mehr aufschreiben, weil ja Boardy bekanntlich vor dem Konzert nicht mehr erreichbar war.

Die Securities war diesmal aber schon wirklich streng, ich kam mir echt vor wie damals an der Grenze zu einem Ostblockstaat

Die ganze Zeit überlegte ich dann wie ich am besten den Fotoapparat verstecken könnte. Am Anfang wollte ich es so ähnlichen machen wie Magia, dachte mir aber das wird schief gehen. Dann kam mir aber die Idee, die Kamera am Fußknöchel irgendwie zu befestigen.

Als ich dann aber sah, dass einer der Securitie richtig abtastete von Oben nach Unten, versuchte ich noch schnell zu dem anderen Securitie zugelangen der nur so eine art „Alibi“ abtasten vornahm.

Jedenfalls hatte ich es geschafft die Kamera reinzuschmuggeln, in der Halle angekommen holte ich die Kamera raus, da hörte ich so eine Stimme sagen: „Auch clever gemacht“ im gleichen Augenblick holte er seine Kamera aus seinem Schritt heraus. Irgendwie war die Situation komisch und wir mussten alle lachen.

In der Halle selbst stand ich in der zweiten Absperrung (die erste Absperrung war ja für die Kinder gedacht) im letzten drittel. Dort fing dann auch das ganze Gedränge an, jeder wollte versuchen nach vorne zukommen. Leider musste ich mich mit vielen Leuten anlegen, die nur an sich dachten. Die meisten haben aber dann sofort resigniert, wenn ich sie angesprochen hatte.

Irgendwann mal, viel mir dann so ein blonder Kopf auf der sich ständig umdrehte und ich erkannte von weiten Sinclair. Er war ca. 6-11m entfernt von mir, kann dass aber nicht mehr so genau einschätzten. Jedenfalls hatte ich noch so ein Papier Prospekt in der Hand, dass habe ich zusammen gefaltet und wollte es auf Sinclair werfen um seine Aufmerksamkeit zu erwecken.

Leider habe ich jemand anderes getroffen , später entdeckte ich noch ShakiRox und ich glaube auch Columbo. Die meisten von euch haben sich ja selbst wieder gefunden auf den Fotos von mir.

Nach Ivo&Co und einem ungeduldigen Warten, kam endlich Shakira. Und was passierte irgend so ein Depp vor mir, holte sofort seine Kamera raus und Fotografierte so dass ich selbst nichts mehr sehen konnte und das bei 1,94m. Ich habe ja nicht dagegen wenn man pro stück 2-3 Fotos schießt. Der Schoß mindestens 15 Fotos in den ersten Minuten von Ojos Asi.

Ich bat ihn 2-3-mal nicht mit dem Fotografieren zu übertreiben, so dass die anderen nichts sehen konnten. Er ignorierte mich irgendwie und machte weiter. Dann reichte es mir und ich gab ihm einen leichten Schlag auf die Schulter, er verstand daraufhin irgendwie sofort was ich wollte und übertreibte nicht mehr mit dem Fotografieren. Daraufhin konnte ich mich total auf Shakira konzentrieren

Ojos asi, performte sie wie immer. Was wir aber gleich auf viel, dass in Frankfurt ein viel bessere Stimmung herrschte als in Köln. Die Leute machten gleich von Anfang an mit und sangen auch mit zum Teil. Ich jedenfalls

Irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dass Shakira nicht ganz unbeeindruckt von der guten Stimmung war und sich darüber freute und dadurch mehr auf der Bühne gab. Vielleicht habe ich mir ja das auch nur eingebildet.

Bei Ciega, sordomuda ist mir glaube ich die erste Panne aufgefallen. Irgendwann mal mitten Stück standen Tim, der Trompeter und der farbige Kubaner (seinen Namen habe ich grade vergessen) zusammen und diskutierten über irgendwas. Ist euch das auch aufgefallen?

Mein Persönliches Highlight auf dem Konzert war Estoy aqui, Inevitable und natürlich Whenever, Wherever wo sie im Augzug stecken blieb. Ich glaube dieses Konzert wird sie nicht so schnell vergessen

Was ich mir aber gerne wünsche würde, dass sie mal so eine art Club-Tour macht im Unplugged Style. Ich glaube aber das nächste mal nehme ich eine Sitzplatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die Stimmung war definitiv deutlich besser als in Köln, trotz der Pannen. Zwischendurch hatte ich mal den Eindruck, daß für ca. 1 Minute der rechte Lautsprecher ausgefallen war...

Aber die Leute sind gut mitgegangen und viele kannten auch die spanischen Lieder, was mich überrascht hat, denn in Köln war das echt ziemlich übel.

Der Überhammer in Köln waren die beiden Mädels, die sich am Souvenirstand unterhalten haben: "Das Konzert war ja echt klasse, aber ich verstehe nicht, warum sie mit einem total unbekannten Lied angefangen hat." - "Ich auch nicht."

HALLO !? Ojos Así ? Unbekannt ? :thinking: Das waren so die "Superfans" in Köln... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich fand die Stimmung auch wesentlich besser als in Köln. Was mir am besten gefallen hat war natürlich Inevitable (persönlicher Lieblinssong). Das mit dem Aufzug war echt ein Highlight :D

Gut das wir auch mal bei so ner Panne dabei waren.

Was auch zu erwähnen wäre war diese Latino-Bar in der wir noch waren. Habe noch nie so ne kleine Klotür gesehen. (Musste mich fast zusammenfalten um da durchzugehen)

Das schlimmste kam erst bei meiner Heimfahrt. Nachdem ich Nadine zum Zug begleitet hatte stand ich noch ca. ne halbe Stunde am Bahnhof bis mein Zug kam. Im Zug kam ich dann noch dazu der Tussi mein Ticket zu zeigen und bin dann eingeschlafen.

Ca. 45 Minuten vor SB wurde ich dann durch sehr komische Laute geweckt und um mich herum saßen lauter alte Leute aus irgendnem Heimatverein oder so, die anfingen zu singen :cry:

Naja auf jeden Fall kam ich dann doch noch lebend in SB an. Als ich dann so um 10.30 daheim war konnt ich dann endlich mal ausschlafen.

FAZIT: Das Konzert war super geil, aus der Nähe sieht Shaki noch viel besser aus als sonst und ich habe beschlossen das ich für Shaki meine eigene Mutter verkaufen würde

@Anni: Habe tatsächlich noch an dich gedacht und es hat mir sehr leidgetan als ich daran denken musste das du arme schon wieder aufstehen musstest und wieder unterwegs warst. :lol2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kopier einfach mal den Bericht den ich auch im Boardy geschrieben habe:

"Ich bin gestern Mittag um 13:20 Uhr ca. von Trier nach Frankfurt losgefahren und ich dachte schon die ganze Zeit.. oh, mann ich werd bestimmt zu spät da sein um einer der vorderen Plätze zu erreichen. Aber da mein Bruder erst um 13 Uhr konnte und er ja schliesslich mit zum Konzert wollte musste ich halt bis 13 Uhr warten. Die Fahrt ging einigermaßen schnell rum so das wir um halb 4 da waren. Zuerst bin ich dann in Frankfurt in so einer Hotelkneipe nähe der Festhale auf die Toilette gegangen und habe kurz bevor ich mich an die Festhalle anstellte möglichst wenig getrunken.

Um 16:30 Uhr ca. waren wir dann in dem Bereich den Tango schon erklärt hat, wo die meisten sitzten. Dann bereits nach ca. 40 Minuten standen alle auf und nochmal 5 Minuten später haben sie die Tore geöffnet. Wir sind dann bis zur nächsten Schleuse gesprintet so schnell wie wir konnten und standen an der ganzen rechten Schleuse hinter einer Familie (3 Personen) und waren froh obwohl wir so spät da waren bis dahin schonmal so einen guten Platz zu ergattern.

Die Wartezeit war ziemlich stressig, vor allem weil sich hinter mich dauernd so ein ziemlich korpulentes Mädchen auf mich gedrückt hat. Als, das anderen Leuten auch auf die Nerven ging haben wir alle gesagt das sie doch mal ein bisschen zurückgehen solle, weil sie echt noch hinter sich noch ein Stück Platz habe und sie so auch nicht viel schneller in die Halle käme. Sie hat sich aber nicht beirren lassen und blieb einfach weiter so dicht aufgedrängt an die anderen dran.

In der Wartezeit bis 19 Uhr ca. wo sie die Tore öffneten hat man dann auch schon vor der Festhalle Antonio gesehen, der da 5 Minuten stand und dann rechts durch die Garage ging. Der hat auch kurz in meine Richtung gewunken, hab aber nicht reagiert.

Dann später kam ein Fernsehteam wo ich nicht wusste für welchen Sender das war, weil an ihrer Kamera etc. nichts stand. Später kamen dann auch noch die Kollegen von ZDF, die dann Leute neben mir (zum Glück nicht mich) aufgefordert haben ein Lied von Shakira zu singen. Und die haben dann Underneath your Clothes gesungen. Dann haben sie noch ein paar Fragen gestellt, was sie an shakira so toll finden usw. Später schwenkten sie noch so etwas an den Fans vorbei und wir sollten dann natürlich Stimmung machen und die Vorfreude darstellen. Als dann jemand fragte auf welcher Sendung im ZDF das käme, antwortete die Frau die das ZDF-Mikro hielt "heute auf zdf in "hallo deutschland" um 17:15 uhr und um halb 1 die Wiederholung". Obwohl da schon lange 17:15 Uhr vorbei war. Naja, wahrscheinlich meinte sie die heutige Sendung von "hallo Deutschland" auf ZDF! Also, heute mal reinschauen!

Dann nochmal etwas Wartezeit, und dann machten sie endlich die Durchgeh-Schleuse auf um jeden einzelnen zu überprüfen. Und ich war der 4. der durchkam weil mein Bruder netterweise ein paar Leute hinter sich abgedrängt hat so das ich leider durchkam und er später dann auch. Achja, zur Überprüfung: Ich wurde überhaupt nicht angefasst oder sonstiges. Ich blieb sogar stehen um zu warten bis er mich überprüft aber er meinte ich soll durchgehen, so wartete ich noch 5 sekunden auf meinen Bruder der dann auch durchkam und dann liefen wir so schnell wir konnten in die Halle und ergatterten ein Platz in der ersten Reihe. Also, nicht ganz Front of Stage weil da ja alle Kinder und Leute unter 1,60 cm standen, aber direkt dahinter in der ersten Reihe fast in der Mitte vor der Bühne.

Dann ging auch schon der Soundcheck von der Vorgruppe los, die mir auch ganz gut gefiel, aber nur wegen dem Lied "Tommorrow is a new Day". Die anderen Lieder von denen waren nicht so prickelnd.

Auf jeden Fall nach der Vorgruppe war dann nochmal das große Warten angesagt. Ich denke mal, auch wenn ich keine Uhr dabei hatte das man nochmal eine ganze Stunde warten musste, bis es dann endlich um ca. 21:20 Uhr anfing. Bis dahin fiel mir dauernd ein Typ auf der sich von hinten an das Sicherheitsgerüst festhielt. Der hat das zwar nicht absichtlich gemacht aber das hat sich irgendwie so angefühlt, als ob der mich umarmen würde oder sonst irgendwas. Ich dachte dauernd ist der schwul oder was? Aber als ich ein paar Mal hinter mir geguckt habe, sahs nicht so aus als ob er irgendwie sich annäheren will oder so. Vor allem weil er ja seine Freundin dabei hatte. Aber nach ner Zeit ging mir das auch auf die Nerven und meinem Bruder auch, an dem er sich übrigens auch angelegt hatte so das er ihm das auch dann irgendwann bemerkbar gemacht hat. Dann hat er es endlich gelassen.

Und dann war es endlich soweit um ca. 21:20 Uhr fing das Konzert an. Der Beginn alleine war schon genial, als man die beiden Schatten von den Gitarristen sah und sie mit einem super Solo starteten. Dann ging der Vorhang auf und man sah eine ziemlich große Kobra aus der dann irgendwann Shakira sichtbar wurde und es ging direkt los mit "Ojos Asi". Naja, mehr muss ich wohl nicht noch zum Konzert sagen, weil ihr es ja alle selbst hier noch im Forum erleben werdet oder es schon erlebt habt. Auf jeden Fall war es genial!!! Vor allem das Finale mit Whenever, Wherever war ein richtig geiles Finale. Die Coverversionen voN AC/DC und Aerosmith fand ich auch saucool.

Auf jeden Fall bin ich jetzt sautraurig das schon wieder alles vorbei ist und ich wahrscheinlich dieses Jahr Shakira nicht mehr live sehen werde.

Ich hätte noch evt. Interesse an den Antwerpen weil das auch nicht viel weiter als bis Frankfurt wäre, aber die anderen Orte sind mir zu weit weg.

Aber ich habe nirgens bis jetzt Karten für die Antwerpen in Belgien gefunden. Meint ihr, ihr würdet da irgendwas finden, wo man die Karten bestellen kann? Naja, ich würd auf jeden Fall sehr gerne auch dort hin gehen. Und ich hätte auch schon wieder jemanden gefunden der mitgehen würde.

In Trauer...

Keith17 "

Share this post


Link to post
Share on other sites

AL18 schrieb:

@Anni: Habe tatsächlich noch an dich gedacht und es hat mir sehr leidgetan als ich daran denken musste das du arme schon wieder aufstehen musstest und wieder unterwegs warst.

Ja stimmt, Sari und ich mußten uns voll aus dem Bett quälen um noch das Frühstück mitzunehmen. Eine viertel Stunde bevor die im Hotel den Saal dichtgemacht hatten sind wir noch schnell hin. Und danach wollten wir uns nochmal hinlegen für ne Stunde haben dann voll verpennt gehabt und wurden vom Zimmermädchen aufgeweckt. Zum Glück sahen die das nicht so eng und wir mußten nicht nachbezahlen oder so. :lol2:

Den Rest des Wochenendes haben wir nur gefaulenzt und nochmal was gesoffen.

Sonntag Abend war ich dann wieder zu Hause... sogar noch lebendig. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

AL18 schrieb:

@Anni: Habe tatsächlich noch an dich gedacht und es hat mir sehr leidgetan als ich daran denken musste das du arme schon wieder aufstehen musstest und wieder unterwegs warst.

Ja stimmt, Sari und ich mußten uns voll aus dem Bett quälen um noch das Frühstück mitzunehmen. Eine viertel Stunde bevor die im Hotel den Saal dichtgemacht hatten sind wir noch schnell hin.

Hoffentlich habt ihr nicht zu viel gegessen in den 15 Minuten als ihr dort wart!

Nit das euch noch schlecht geworden is.:D

Auf jeden Fall hoff ich das wir sowas mal wiederholen können. Muss ja nit unbedingt bein nem Konzert sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uns war in der Tat schlecht, weil wir eigentlich absolut keinen Hunger hatten :kicher:

Aber was im Preis mit drin is muß mitgenommen werden :yes:

Klar, sowas können wir gern nochmal machen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uns war in der Tat schlecht, weil wir eigentlich absolut keinen Hunger hatten :kicher:

Aber was im Preis mit drin is muß mitgenommen werden :yes:

Klar, sowas können wir gern nochmal machen. :D

Hätt ich wahrscheinlich auch gemacht. Wenn man schon bezahlt ;)

Freu mich schon auf nen Wiederholungsfall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich würde sehr gerne ein Foto von dem Missgeschick in Frankfurt sehen, habt ihr eines? :P

mei die arme Shakira, zum Glück lief in München alles glatt, wahnsinn wie sie da rein gesprungen ist zum Schluss, das war ja noch tief!

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry, kenn mich mit dem neuen forum noch nicht so aus:D

ne aber das missgeschick passiert ihr ja nicht immer:D

ihr habt gesagt ihr hättet ein foto davon, im alten forum bei boardy!

Hier ist ein Foto von der Panne :D

Panne

Share this post


Link to post
Share on other sites

jaaaa.....was noch? ach IVO fand ich übrigens gut...und das meine ich jetzt wirklich ernst

hm....ich fands schade, dass sie UYC wieder so verunstaltet hat...

also ivo fand ich so einwenig auf bon jovi mache!!

zu uyc ich denke sieht hat es wie in münchen und in köln gespielt ich finds so sau geil! was gefällt dir da nicht??

Share this post


Link to post
Share on other sites

man ich erkenne gar nichts bei der panne, gibts da noch ein besseres foto? ist sie da rausgeklettert? war das nicht tiefß

Share this post


Link to post
Share on other sites

jaaaa.....was noch? ach IVO fand ich übrigens gut...und das meine ich jetzt wirklich ernst

hm....ich fands schade, dass sie UYC wieder so verunstaltet hat...

also ivo fand ich so einwenig auf bon jovi mache!!

zu uyc ich denke sieht hat es wie in münchen und in köln gespielt ich finds so sau geil! was gefällt dir da nicht??

die e-gitarre.....ich find das pastt nicht in den song...UYC find ich am schönsten unplugged...da kommt ne viel schönere stimmung bei rüber.....als mit e - gitarre....außerdem hat die e- gitarre ihre stimme geschluckt, ab der zweiten strofe hat man sie nicht mehr richtig gehört...und das finde ich so schade, UYC ist son schöner song
gut das ist in köln und in münchen nicht passiert man hat sie sehr gut verstanden! ich finds klasse ist mein liebslied und hab natürlich mit gesungen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, nochmal was zum frankfurt konzert. einige haben ja gemeckert das es immer die selbe show ist und deshalb reicht einmal höchstens zweimla. stimmt, aber man kann nichts anderes erwarten, dass ist bei nahezu jedem star so.

ich war seit 1996 13 mal bei den kellys. dort waren die songs bei konzerten teilweise anders, die witze, das gelaber anders, aber selbst da denkt man irgendwann es ist nichts besonderes mehr. man sollte sich nichts übersehen. zweimal shakira reicht genauso wie bei jedem anderen star eigentlich auch. wenn ich nicht einmal mit ines aufs konzi und einmal noch mal babsie etc htte sehen wollen, wäre ich nur zu einem gegangen und nicht zu zwei der 4 deutschland konzerte(köln jetzt mal rausgelassen).

auch wenn ich ganz hinten beim konzert stand woran ich ja selbst schuld bin hätte ja auch 3 reihe eingequetscht stehen können fand ich den Tag insgesamt gelungen. Ich wäre wohl nicht mehr auf ein konzert von shakira gegangen, wenn ich allein hätte gehen müssen oder mit ner freundin. fands gut, dass ich ein paar andere ausm forum kennengelernt habe und andere wiedergesehen habe, allein deshalb hat sich das ganze gelohnt. ;) Vielleicht waren wir etwas viele ausm forum, was nicht negativ gemeint ist, aber es war halt schon nen problem sich mit allen insgesamt zu unterhalten vor alem nachm konzi auf der kneipen tour da die letzten vond en ersteren zu weit weg saßen etc und 9 leute durcheinander reden auch immer so ne sache ist. vor allem in der ersten wars halt unmöglich sich mit den gegenübersitzenden zu unterhalten in meinem fall waren das sari, anni, udo, nicole und auch andreas. vor dem konzert ging das aber eigentlich ganz gut so. fandsa auf jeden fall sehr nett mit euch,schon allein die vershciedenen dialekte dfind ich ja imemr höchstinteressant als norddeutsche :lmao: schade war halt dass babsie und carma urplötzlich einfach weg waren ohne verabschiedung, aber so ähnlich wars in köln bei kim und stefan ja auch, so dass ne richtige verabschiedung nicht möglich war, aber war schon ok, dass ihr lieber gleich zum zug gegangen seid als noch ne stunde länger zu bleiben! ;)

so und jetzt freu ich mich darauf am montag meine schnegge wiederzusehen und helle und aline kennenzulernen :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nochmal danke an Anni, für die Köln Live CD und die Foto CD...auch wenn ich sie noch immer nicht angeschaut und angehört habe :aha: :lmao:

Share this post


Link to post
Share on other sites

fandsa auf jeden fall sehr nett mit euch,schon allein die vershciedenen dialekte dfind ich ja imemr höchstinteressant als norddeutsche

Ja, wobei irgendwie jeder meinen Dialekt am lustigsten fand und auch gleich bei der Gelgenheit an Heinz Becker gedacht hat. :D

Aber dank Carma und Christian war ich ja nit der einzige der irgendnen Dialekt gesprochen hat.

Die erste Kneipe fand ich auch nit so berauschend, wegen der fehlenden Möglichkeit sich noch mit anderen zu unterhalten. In der zweiten war das doch wesentlich besser möglich, nur die Bedienung war irgendwie :confused:

Aber sonst war's wirklich lustig mit euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja wir haben uns leider noch nie gesehen gell nadine?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat wohl an Heinz Becker gedacht :D

Finds aber nit schlimm, kann gut damit leben. Nit jedes Bundesland hat so ne Kultfigur.

Bei Fussballspielen wird man öfters dumm angemacht wenn man aus dem Saarland kommt.

Aber ich muss dir recht geben, nachher war's wirklich sehr nett.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Fussballspielen wird man öfters dumm angemacht wenn man aus dem Saarland kommt.

Waaas??? :grrr2:

Ich bin auch Saarländer! :yes:

Allerdings lege ich im Gespräch mit Nicht-Saarländern meinen Dialekt immer ab! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja wir haben uns leider noch nie gesehen gell nadine?

Nee, aber das müssen wir mal nachholen. :lmao: Am Montag seh ich ja Helle und Aline dann hab ich doch schon recht viele hier aus dem Forum persönlich kennengelernt. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das müssen wir echt mal nachholen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nochmal danke an Anni, für die Köln Live CD und die Foto CD...auch wenn ich sie noch immer nicht angeschaut und angehört habe  :aha:  :lmao:

Bidde bidde :D

Immer wenn ich mir diese CD anhöre, kommen wieder diese ganzen schönen Erinnerungen von den Konzerten hoch :love2:

Ach, und ich fand unsere "Kneipentour" auch total super und Euch natürlich auch :D Man trifft selten so offene, freundliche Leute. :yes:

Das mit den Dialekten hat mich wenig gestört, auch wenn ich öfters mal "WAAAASSS???!!!???" sagen mußte.

Ja, wie Andreas schon sagte, sowas müssen wir irgendwann nochmal machen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja sicher, haben wir nachm köln konzuert schon gesagt, nur alle zusammenkriegen ist wieder so schwer, aber noch müssen wir uns darüber eh keine gedanken machen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja sicher, haben wir nachm köln konzuert schon gesagt, nur alle zusammenkriegen ist wieder so schwer, aber noch müssen wir uns darüber eh keine gedanken machen. :D

Stimmt, es ist manchmal schon schwer 5 Leute unter einen Hut zu bekommen. :lmao:

Aber naja, mir wird vom 18.4. - 27.4. wohl scheiße langweilig sein, weil kaum jemand hier ist und ich nicht wegfahre (hab Urlaub). Wem noch langweilig ist, der kann sich ja bei mir melden. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja sicher, haben wir nachm köln konzuert schon gesagt, nur alle zusammenkriegen ist wieder so schwer, aber noch müssen wir uns darüber eh keine gedanken machen. :D

Stimmt, es ist manchmal schon schwer 5 Leute unter einen Hut zu bekommen. :lmao:

Aber naja, mir wird vom 18.4. - 27.4. wohl scheiße langweilig sein, weil kaum jemand hier ist und ich nicht wegfahre (hab Urlaub). Wem noch langweilig ist, der kann sich ja bei mir melden. :D

Werd mich sicher mal bei dir melden. Vor allem da bei uns vom 18.-22. April die Firma sowieso zu is.

Und bis dahin hab ich auch wieder Geld aufm Konto. :D

Wäre nur noch die Frage wo wir das ganze veranstalten sollen. Aber diesmal hätte ich länger Zeit und könnte auch 2 Tage irgendwo bleiben, denn die paar Stunden in Frankfurt waren doch ziemlich schnell um.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×