Jump to content
Sign in to follow this  
patrick

PC an Fernsehgerät anschließen

Created

Last Reply

Replies

Views

patrick -
SeHvAaK -
19
6831

Top Posters


Recommended Posts

Ich hab mal wieder ein Problem.

Ich habe vor, meinen PC an mein Fensehgerät anzuschließen und Windows Media Center zu nutzen..

Ich benutze dazu ein S-Video-Kabel. Für den Fernseher hab ich so einen Adapter wo hinten das S-Video-Kabel ran kommt und den kann ich in den Scart-Anschluss einstecken.

Das geht eigendlich auch, aber wenn ich normales AV einstelle hab ich nur Schwarz-Weiß-Bild. Dann hab ich no so nen RGB-Modus, aber da ist das Bild nur ganz dunkel rot... :angst:

Ein anderer Fernseher bei und hat ein SVHS-Modus, da funzt es einwandfrei. :suspicious:

Geht das auf meinem Fernseher ohne SVHS-Modus nicht??? Wenn doch, dann wie????

Vielen Dank für eure Hilfe! :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorab: S-Video ist nicht gleich SVHS. :)

Schwarzweiß bei S-Video ist zwar ein oft auftretendes Problem, kann aber mehrere Ursachen haben.

Bei vielen Fernseheren - meinem eingeschlossen - muß man die entsprechende AV-Taste ein zweites Mal drücken, um zwischen AV und AV-S (bspw.) umzuschalten. Das eine ist dann S/W, das andere farbig. Allerdings denke ich, daß das beim Scart-Anschluß eher nicht der Fall sein wird. Dennoch ist es einen Versuch wert.

Abgesehen davon wäre die Hardware interessant. Welche Grafikkarte wird benutzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, bei mir kommt beim zweiten mal drücken der AV-Taste der RGB-Modus, welcher dann rotes Bild hervorruft.

Ich hab ne ATI Radeon XPress 3100+... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:suspicious: Du verwechselst Prozessor mit Grafikchip ;) Ist eine ATI Radeon Xpress 200M (bzw. ja jetzt AMD) .

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur gut, dass du über meine Hardware besser bescheid weißt als ich :coffee: *kleinen scherz mach* *g*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mir nicht ganz sicher... aber es wird dann wohl daran liegen, daß der Fernseher kein S-Video-Signal verarbeiten kann. D.h. die einzige Möglichkeit, die mir jetzt einfällt, ist, an der Grafikkarte bzw. im Treiber einzustellen, daß kein S-Video ausgegeben wird. Wenn das nicht klappen sollte, sieht es meiner Meinung nach schwarz(weiß ;)) aus. Aber das ist nur eine Vermutung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich werde das mal versuchen. Danke! :hug:

hab jetzt durch meine schusslichkeit sowie so 2 fernseher geschrottet :vomstuhlfall: einen ganz und einen halb :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich werde das mal versuchen. Danke! :hug:

hab jetzt durch meine schusslichkeit sowie so 2 fernseher geschrottet :vomstuhlfall: einen ganz und einen halb :D

Wieso? :vomstuhlfall: :suspicious:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mit der Küche getauscht, (den TV) weil es dort ging. Hab den Fernseher dann saubergemacht und wollt ihn oben hinstellen. Ich schalte das Ding ein, da hat sich die Lautstärke immer ganz hoch geregelt und dann ging nischt mehr.. :schmoll: sprich, der Knopf hat geklemmt. :annoyed: Ich schraub das Ding auf, fummel und dreh etwas und dann ging das mit der Lautstärke wieder, dafür hab ich jetzt kein Bildempfang mehr. :vomstuhlfall: Ich kann Kabel einstecken wie Verrückt, es emfängt nischt, aber so läuft der Fernseher wunderbar.

Lieb wie ich bin, stell ich der Mutti das kaputte Ding ins Zimmer :naughty: und grall mir ihren. Scheiße wars, der hat jetzt nen Wackelkontakt und geht nur, wenn er ganz gut drauf ist einzuschalten. Wenn er einmal an ist dann gehts... Nun hab ich ausversehen den großen Schalter heut wieder ausgeschalten, nu geht nisch mehr... :annoyed: :annoyed: Also, mein Fazit daraus: :keineahnung:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab mit der Küche getauscht, (den TV) weil es dort ging. Hab den Fernseher dann saubergemacht und wollt ihn oben hinstellen. Ich schalte das Ding ein, da hat sich die Lautstärke immer ganz hoch geregelt und dann ging nischt mehr.. :schmoll: sprich, der Knopf hat geklemmt. :annoyed: Ich schraub das Ding auf, fummel und dreh etwas und dann ging das mit der Lautstärke wieder, dafür hab ich jetzt kein Bildempfang mehr. :vomstuhlfall: Ich kann Kabel einstecken wie Verrückt, es emfängt nischt, aber so läuft der Fernseher wunderbar.

Lieb wie ich bin, stell ich der Mutti das kaputte Ding ins Zimmer :naughty: und grall mir ihren. Scheiße wars, der hat jetzt nen Wackelkontakt und geht nur, wenn er ganz gut drauf ist einzuschalten. Wenn er einmal an ist dann gehts... Nun hab ich ausversehen den großen Schalter heut wieder ausgeschalten, nu geht nisch mehr... :annoyed: :annoyed: Also, mein Fazit daraus: :keineahnung:

:wtf: :kicher: Du hast aber auch immer ein Pech bei solchen Sachen :pcstress: (<- ich glaube wir brauchen noch einen solchen mit nem Fernseher) :troest: Was ich jetzt nicht ganz verstehe... du hast doch nicht den Fernseher aufgeschraubt :suspicious:

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich habe den Fernseher aufgeschraubt. Ich bin da ganz fix!!! :vomstuhlfall:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, ich habe den Fernseher aufgeschraubt. Ich bin da ganz fix!!! :vomstuhlfall:

Du hast den falsche Beruf gewählt :kicher: Hättest dich doch auch als Rundfunk- und Fernsehmechaniker versuchen können :kicher: Aber egal... ist eh leicht OT.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey sorry, will für ne kurze Frage kein neues Thema aufmachen, aber woran erkenne ich, ob mein Fernseher ein Sat Receiver hat? Hab hier übrigens ein Tevion LCD TV 2292.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bspw. indem man mal Googelt nach dem Gerät :D

22-Zoll Widescreen TFT

Physikalische Auflösung 1366 x 768 Pixel

HD Ready tauglich: 1080i / 720p / 576p / 480P

DVB-T Tuner

Anschlüsse: Composite, HDMI-Anschluss, HD-Ready, Kopfhörerausgang, Standfuß, S-Video, VGA (PC-Anschluss), YUV-Anschluss

http://www.sparwelt.de/22-zoll-lcd-widescreen-hd-ready-fernseher-mit-dvb-t-und-hdmi-nur-159-euro-bei-ebay-wow.html

Der hat also nur einen für DVB-T, also digitales Antennenfernsehen. Sat-Empfang ist DVB-S(2).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Stefan, wenn ich mich mit diesen Angaben auskennen würde, hätte ich nicht gefragt :P Aber dankeschön :D :flower:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte :) Wofür gibt's denn Wikipedia :kicher:

http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Video_Broadcasting#.C3.9Cbertragungswege

Aber stimmt schon, man ließt es überall und wenn man sich nicht däher damit beschäftigt, steht man so da: :dunno:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, und wer kommt jetzt vorbei um mir den Receiver anzuschließen? :vomstuhlfall:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht ganz einfach: dem Reciever der TV liegt ein HDMI-Kabel bei, das steckst du jeweils in die entsprechenden Buchsen. (erkennt man an der Form, bspw. http://www.360drives...box360-hdmi.jpg)

Irgendwo hast du dann am Reciever hinten dran noch einen Anschluss als Drehgewinde. Da kommt das Antennenkabel von der Sat-Schüssel ran. (wie bspw. hier links oben http://www.sat-kompl...anschluesse.gif) Steht i. d. R. auch dran. Was für einen Reciever hast du denn?

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön, aber ich hab son komisches Drehkabel nicht. Muss ich dann am Wochenende von daheim mitbringen.

Digitalen Satellitenreceiver SL 25 von Comag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.

By continuing to browse this website or creating an account you also agree to our Privacy Policy.