Jump to content

cinzia

Members
  • Content Count

    4010
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    65

Everything posted by cinzia

  1. Nein "Eltern" hab ich nicht geantwortet. Finds nicht so cool.. Doch ich hatte Bombenträume Und die hab ich mir erfüllt! Leticia&Carlotta
  2. Naja Carlotta kam vor 9 Monaten zur Welt und da hast du nix davon erwähnt, dass sich deine Ansichten geändert haben. Und auch zur Künstl. Befruchtung kam kein "oh Gott" Hätte ich das vorher gewusst , hätte ich dir garnicht so ausführlich darüber erzählt. Klar glaub dir sogar dass du das ganz interessant findest, aber sorry, ähm da kann ich das auch der Zeitschrift "Eltern" oder so erzählen...Die haben auch schon angefragt Verstehst du was ich meine? Ich bin nach deinen vielen vielen Fragen davon ausgegangen, dass du dir wirklich ein Kind wünschst und dich das Thema deshalb so interessiert. Jetzt denk ich gerade, sie liest und fragt und denkt sich "wie kann man nur".. Mist! Vor allem warst du ja auch echt stark dahinter meine Babystories zu hören. Du hast ja wirklich nicht locker gelassen.. Das find ich bisschen irre
  3. Versteh ich auch nicht .. Weniger asozial finde ich euren "Umgangston" auch nicht liebe Isabelle muss ich jetzt einfach auch mal sagen Wir zuhause sagen auch das was wir denken, aber mit ein wenig Respekt Aber gut Ich hab ja gleich gesagt, jeder wie er gern mag, bin aber total erschrocken , mit welchem Ekel von einem Menschenkind gesprochen wird. Ist das gesund? Und ich mach mir jetzt so ein wenig Gedanken , da du mich ja schon ganz schön ausgefragt hattest und auch nicht locker gelassen hast. Hast du dich über mich lustig gemacht, wolltest du dich nochmal bestätigen? Finds grad bisschen Crazy Edit: Isabelle, am Anfang deiner Pn "Fragerunde" wie du sie so schön nanntest , schreibst du du willst auch irgendwann Kinder haben und deswegen interessiert es dich.. Sorry aber fühl mich schon ein wenig veräppelt gerade... Und das hat überhaupt nix garnix damit zu tun, dass du das Thema hier ganz anders siehst! Ich hab mich schon ganz schön "nackt" gemacht und jetzt mach ich mir halt meine Gedanken ..
  4. 2 kKleinkinder im Dorf härtet ab Ich hab mich früher auch tierisch aufgeregt wenn sich jemand in mein Leben einmischen wollte. Das geht glaub jedem so.. Aber schlussendlich entscheidest du. Und deine Mutter wird dich deswegen nicht weniger lieben Was deine Mutter da sagt, sind wirklich Sachen die sieht man nur als Mama. Also ich stimme ihr da vollkommen zu, sorry
  5. So sind halt die Mütter Meine Mutter wäre sicher auch traurig, wenn ich keine Kinder gewollt hätte und ich hätte mir das bestimmt jetzt auch anhören können , aber naja ICH kann jetzt sagen, ich versteh sie Kann mir aber auch vorstellen, dass es nervt. Meine Mutter nervt mich zur Zeit auch bezüglich Mann usw, aber da reg ich mich in der Sekunde kurz auf und gut ist Das ist so wahr. Ich habe sehr oft das Gefühl. Und schon soooo viel erlebt, ich könnt nen buch drüber schreiben...
  6. Sind es denn so viele, die die sagen, du sollst Kinder bekommen? Ich kenn sowas garnicht .. Also mir ist es ehrlich gesagt Wurscht, ob wer Kinder haben möchte oder nicht. Ist doch jedem selbst überlassen. Würd nie auf die Idee kommen, jemand davon überzeugen zu wollen oder deswegen schlecht zu machen.. Hab das noch nie zu hören bekommen , dass ich eine schlechtere Frau wäre, wenn ich keine Kinder hätte oder sonst was in der Art. Auch Mütter haben mit Vorurteilen zu kämpfen , gerade in der heutigen Zeit, was Karriere etc. Betrifft. Also das gibts auch andersrum. Schon allein der Satz von Isabelle:" 20 Jahre am Herd stehen und warten dass die Kinder von der Schule kommen"... Ja, sowas hört man sich gern an Wie gesagt, mir ist es ehrlich gesagt Wurscht. Ich kenne in meinem Alter sogar mehr Frauen ohne Kinder als mit, aber also es hat sich noch keiner darüber beschwert , Druck von außen zu bekommen. Selbst wenn, würd mich da garnicht drüber aufregen. Ich muss mir auch viel anhören , von manchmal total fremden Leuten, aber mir gehts mittlerweile Sonstwo vorbei Ich denke man kann sich immer bisschen irgendwo reinsteigern. Das bringt doch aber nix. Verschwendete Energie Jedem wie er möchte Achso zu den Kindern und Tieren... Als ich noch keine Mama war, war das bei mir genauso
  7. Sehr schön, stimme dir voll und ganz zu
  8. Ja Aber auf Typ und Blut abgestimmt Und Carlotta sieht aus wie ihre Schwester Schwein gehabt!
  9. Ich find das Thema auch sehr interessant und akzeptiere das natürlich voll und ganz, wenn einer sbsolut keine Kinder will! Was mich bisschen stört, sind die Ausdrücke, wie "scheißkinder" , "das Ding" , schreiende Gofen und was auch immer... Meine große ist laut deiner Beschreibung auch manchmal so ein KIND Ja und manchmal bin ich auch genervt , wenn sie in der Stadt rumschreit, nicht hört oder sonst irgendnen Mist baut. Ich glaub, wenn man selbst kein Kind hat, sieht man so etwas noch viel extremer. Aber nie nie würde ich solche Wörter in den Mund nehmen. Find das extrems beleidigend Eltern und den Kindern gegenüber. Mich als Mama trifft das hart. Mir war klar dass ich irgendwann Kinder bekommen möchte Ich habe nicht das Gefühl irgendwas verpasst zu haben, dass mir irgendetwas fehlt, oder ich irgendetwas aufgeben musste. Es ist manchmal anstrengend, ja. Manchmal ist man auch etwas überfordert , übersorgt, kurz vorm durchdrehen... Aber das verschwindet ganz schnell sobald dich dein Kind anlächelt, dir sagt, dass es dich liebt oder oder ich weiß das sind die typischen Sprüche einer Mama, die man nicht verstehen bzw. nachvollziehen kann, wenn man selbst keine ist Mama sein ist ein tolles Gefühl . Gebraucht und geliebt zu werden,wunderschön, aber auch eine große Aufgabe , für du aber täglich belohnt wirst Achso , ja bei mir ging der Kinderwunsch sogar soweit, dass ich mich beim 2. Kind hab künstlich befruchten lassen in ner Klinik... Für alle die es noch nicht wissen Jetzt isses (ganz) raus :*
  10. Wieso das? Versteh nicht wie du das meinst?!
  11. Also ich mag auch nicht alle Männer meiner Freundinnen, aber da freu ich mich doch trotzdem mit ihnen, wenn nachwuchs kommt?!
  12. Und wieso? Hab mich gefreut für sie und wünsch ihr alles alles gute für die Schwangerschaft
  13. Na also eindeutiger gehts wohl kaum noch...
  14. Sie ist definitiv schwanger, sieht man doch @Stefan: Spaßbremse Ist doch lustig und kommt an. Und wichtig ist doch, dass es Aufmerksamkeit auf die Krankheit lenkt. Also ich find ne klasse Sache und find.es toll, wieviele Promis da.mitmachen Und schön dass shaki und auch Gerard die challenge angenommen haben (trotz babybauch )
  15. Oder er muss mit drunter Bin mal gespannt ob sie mitmacht... So mit babybauch... Hmm...?
  16. Oh ich kann das Video nicht angucken Aber wieso Milan mit einspannen ? Wie denn?
  17. Wieso Gedanken ? Selbst wenn sie nicht schwanger sein sollte, ist sie nun mal Mama.. Milan wird auch größer und fordert mehr. Als Mama verändert sich ein Leben, auch das einer shakira.. Ob man.will oder nicht
  18. Naja kann mir schon vorstellen dass sie schon ganz hibbelig ist und es am liebsten rausprüllen würde . Kenn das ja selbst. Aber vielleicht genießt sie im Moment einfach die Ruhe. Wenn sie das offiziell macht , isses vorbei damit.
  19. Ah ok. Kann keine Videos abspielen. Ja trotzdem komisch. Sie kann ja noch nicht soo weit sein. Das man da schon so früh das Geschlecht gesehen hat.. Naja Ja bin mir ziemlich sicher dass sie schwanger ist. Vielleicht kommt auch nix ganz offizielles diesmal. Muss ja auch nicht. Irgendwann ist eh eh nicht mehr zu verstecken
  20. Beim ersten Ultraschall schon das Geschlecht erkannt? Wow wie heißt der Arzt? Ich glaub eh an nen jungen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.

By continuing to browse this website or creating an account you also agree to our Privacy Policy.