Jump to content
imagine

Youtube und GEMA einigen sich!

Created

Last Reply

Replies

Views

imagine -
imagine -
5
803

Top Posters


Recommended Posts

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

 

Quote

Nach langen Rechtsstreitigkeiten hat sich die deutsche Musikverwertungsgesellschaft GEMA mit YouTube über die Nutzung urheberrechtlich geschützter Inhalte deutscher Musiker geeinigt.

..

Nie mehr "Dieses Video ist in Deutschland nicht verfügbar, weil es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Rechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden". Diese verhasste Meldung kennt wohl jeder deutsche YouTube-Nutzer: Videos, die in jedem anderen Land abrufbar sind, wurden hierzulande blockiert. Grund: Der Videodienst konnte sich bislang nicht mit dem deutschen Rechteverwerter GEMA, der 70.000 Musikurheber und Verleger vertritt, über die finanziellen Rahmenbedingungen der Musikverwertung einigen.
Streit beigelegt

 

Jahrelang haben Einblendungen wie diese deutsche YouTube-Nutzer genervt. Schuld daran waren beide Parteien, da sowohl YouTube als auch die GEMA auf ihren Standpunkten behaarten.
Jahrelang haben solche Sperrtafeln deutsche YouTube-Nutzer genervt. Schuld daran waren beide Parteien, da sowohl YouTube als auch die GEMA auf ihren Standpunkten beharrten. Vergrößern Dieser jahrelange Streit wurde jetzt beigelegt. Deutsche YouTube-Nutzer können jetzt auf viele Musikinhalten zugreifen, die vorher nicht verfügbar waren. Komponisten, Autoren und Musikverleger, die Mitglied der GEMA sind, können nun ihre Musik auf YouTube in Deutschland, Österreich und der Schweiz monetarisieren und mit Hilfe von Werbung zusätzliche Einnahmen generieren, erklärte YouTube.

 

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Musikrechte-YouTube-einigt-sich-mit-GEMA-3447991.html

 

Na Applaus, Applaus, Applaus... :keks:

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie geil :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist zum Glück ja nicht so, dass in den gut 6 Jahren jemand jemals auf die Idee gekommen wäre, bei Bedarf auf andere Videoportale (Dailymotion) oder Proxyserver auszuweichen :egal:... aber immerhin :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb Fijación Oral:

Ist zum Glück ja nicht so, dass in den gut 6 Jahren jemand jemals auf die Idee gekommen wäre, bei Bedarf auf andere Videoportale (Dailymotion) oder Proxyserver auszuweichen :egal:... aber immerhin :D

 

Ja, das war ja auch immer total entspannt und hat überhaupt nicht genervt....

Edited by SeHvAaK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz werden die Sperrtafeln aber leider trotzdem nicht verschwinden, nämlich dann wenn ein Video in Deutschland vom Uploader gesperrt wurde. :nailfile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.

By continuing to browse this website or creating an account you also agree to our Privacy Policy.