Jump to content
Sign in to follow this  
imagine

Frankfurt (Deutschland), 08.12.2010 - Abgesagt!

Created

Last Reply

Replies

Views

imagine -
Hannelore -
224
24786

Top Posters


Recommended Posts

Wieso triffts eigentlich immer Deutschland? Erst Oberhausen in 2007, jetzt Frankfurt. Nur war es in Oberhausen vorher klar, da vorher das Konzert in Holland wegen Shakira's Bronchitis bereits ausgefallen ist (dort waren die Fans ja auch bereits schon in der Halle).

+ die Frage: Wann lernt es Shakira endlich, nicht ständig im Winter nach Europa zu kommen? :nailfile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah, nee...

Und nun? Lohnt sich das morgen überhaupt nach Berlin zu fahren? :gruebel:

Ist doch alles zum brechen, echt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Frage. Ich glaube, wenn überhaupt gibt's erst am Vor- oder gar Nachmittag eine Info ob das Konzert ausfällt oder nicht :nailfile:

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher erst am Nachmittag, wenn überhaupt und ich wollte so gegen 14 Uhr los bzw. muss ich (aufgrund des Wetters) und andere ja noch wesentlich früher :gnash:

Aber erstmal ist es in erster Linie Mist für die, die heute bereits so enttäuscht wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin stock sauer aber nicht auf shaki ^^

konzert soll angeblich nachgeholt werden :)

hat jemand noch ein stehplatzticket für mich??? dann bitte per PM melden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

MITTWOCH, 08. DEZEMBER 2010, 23:52 UHR

Heftige Schneefälle verursachen Chaos in Paris

Paris (dpa) - Winterchaos rund um die französische Hauptstadt Paris: Die heftigsten Schneefälle seit mehr als 20 Jahren ließen dort Tausende Pendler, Fluggäste und Lastwagenfahrer stranden. Das Innenministerium mobilisierte 5000 Polizisten und richtete mehr als 50 Notquartiere ein. Noch in der Nacht staute sich der Verkehr rund um die Hauptstadt nach Rundfunkberichten auf einer Länge von mehr als 200 Kilometern. Am vorübergehend geschlossenen Flughafen Charles de Gaulle fielen zahlreiche Flüge aus. Die Folge: Tausende Fluggäste saßen fest und mussten in Hotels gebracht werden.

Quelle: Bild Newsticker

Sieht also mehr nach Problemen beim Start aus.

Hätte man in Frankfurt nicht landen können (Abflug vorausgesetzt), wäre man bestimmt auf einen anderen Flughafen ausgewichen.

Sieht also leider so aus das Shakira noch in Paris ist und so dürfte schon noch eine gewisse Gefahr für das Konzert in Berlin bestehen.

Hoffen wir das beste für Berlin.

Für Köln verfalle ich erstmal noch nicht in Panik.

Eingeschneit! Shakira-Konzert abgesagt

Der Star saß in Paris im Flieger fest. 12 000 Fans traurig

Von J. ORTMANN und C. HORSTKORTE

Frankfurt – An allem war nur der Schnee schuld! Popstar Shakira sollte gestern pünktlich um 20.55 Uhr die Festhalle mit ihrem Hüftschwung beglücken.

Shakiras Lear-Jet durfte nicht starten, weil in Frankfurt der Flughafen bereits „dicht“ gemeldet hatte.

Konzertveranstalter Marek Lieberberg untröstlich: „Wir entschuldigen uns beim Publikum, bemühen uns um einen Ersatztermin. Wer seine Karten zurückgeben will, kann das tun.“ Und weiter: „Ein ausverkauftes Konzert abzusagen, der Supergau!“

Fast 12 000 Fans knirschten traurig durch den Schnee nach Hause.

Auf Straßen, Bahnhöfen und am Frankfurter Airport – Winter-Chaos! Zug-Verspätungen bis zu 40 Minuten am Frankfurter HBF. Schneefall und schlechte Sicht am Flughafen: Bis 22 Uhr fielen ca. 110 Flüge aus.

Auf den Autobahnen: Querstehende Laster, rutschende PKW’s – Staus, Behinderungen. Einige Kreis- und Bundesstraßen (Rheingau-Taunus-Kreis und Richtung Odenwald) mussten wegen umgestürzter Bäume gesperrt werden.

Doch daraus wurde nichts! Der Superstar war Opfer des Schnee-Chaos, hing auf dem Pariser Flughafen fest.

Ihre Frankfurter Fans – geschockt.

Quelle: Bild online

Danach war das Hauptproblem wohl der Frankfurter Flughafen.

Edited by Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

alles einfach nur sehr sehr doof gelaufen....die anreise war schon schlimm die züge fahren nämlich auch nicht mehr -.-

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sieht also mehr nach Problemen beim Start aus.

Hätte man in Frankfurt nicht landen können (Abflug vorausgesetzt), wäre man bestimmt auf einen anderen Flughafen ausgewichen.

Ich habe dasselbe Problem Ende November gehabt - der tolle Frankfurter Flughafen hat es nicht geschafft, die Landebahnen freizuschaufeln... das hatte zur Folge, daß die Flüge nach Frankfurt keine Starterlaubnis bekommen haben und stundenlang warten mußten. Bei meinem Flug haben dann Massenproteste dazu geführt, daß die Fluggesellschaft eingeschritten hat und eine Erlaubnis mehr oder weniger erzwungen hat. Angeblich mit dem Ziel Frankfurt. Nach einer Stunde Warteschleife sind wir dann in Stuttgart gelandet und dann nach einer weiteren Stunde Warterei mit dem Bus 2,5 Stunden nach Frankfurt gefahren.

Will heißen: Auch Schnee in Frankfurt kann solche Probleme machen. Wenn es dann auch noch im Startflughafen wettermäßig scheiße ist, dann gute Nacht. :down:

Tut mir echt leid für alle, die in Frankfurt waren... aber was will man machen, wenn der Wettergott Lust auf Chaos hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

2007 ist Shaki schonmal auf Frankfurt/Hahn gelandet, mein Weg heute ging 2km am Hahn vorbei, im Hünsrück ging nichts mehr.

Wir mussten Nebenstrecken fahren wegen den LKW, für 140km ca 4,5 Stunden gebraucht, Rückweg 3 Stunden, gerade angekommen zuhause.

Ich hätte also vieleicht noch die letzte 1/2 Stunde vom Konzi sehn können, war also nur halbwegs traurig, dass Shakira auch nicht da war.

Pero mi corazon, mein Herz tat schon weh, als ich an diejenigen von euch dachte, die u.U. schon Stunden vor der Halle standen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SHAKIRA–ABSAGE IN FRANKFURT

Schneechaos verursacht Shakira–Absage in Frankfurt

Entscheidung über Ersatztermin in Kürze

Das ausverkaufte Shakira Konzert in der Frankfurter Festhalle ist am Mittwochabend ein Opfer der schweren Schneefälle geworden. Die massiven winterlichen Niederschläge hatten an den Flughäfen von Paris und Frankfurt zu chaotischen Verhältnissen geführt, zahlreiche Flugausfälle und stundenlange Verspätungen verursacht.

Shakira plante am Nachmittag von Paris zu ihrem Auftritt nach Frankfurt zu fliegen, als sie von dem plötzlichen Wintereinbruch überrascht wurde. Sämtliche Flüge in der französischen Hauptstadt wurden annulliert und die Künstlerin saß stundenlang auf der Runway fest. Die Hoffnung auf einen späteren Flugslot schwand, als das Unwetter über Frankfurt hereinbrach, die Landebahnen lange gesperrt und dann lediglich die Südbahn gegen 22.00 Uhr wieder mit verminderter Flugzeugdichte geöffnet werden konnte.

11.000 enttäuschte Zuschauer in der ausverkauften Frankfurter Festhalle mußten deshalb mit der Absage des Konzertes konfrontiert werden. Künstlerin und Veranstalter bemühen sich mit Nachdruck um einen Frankfurter Ersatztermin, der möglicherweise erst im Frühjahr 2011 stattfinden kann. Die Organisatoren hoffen, dass dies kurzfristig geklärt wird. Bei einer Absage erhalten die Zuschauer ihr Eintrittsgeld von der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurück.

http://www.mlk.com/news/extended/2035

von mir aus, auch das....nur halt nicht absagen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist natürlich echt schade. Aber von Paris nach Berlin kann sie ja wohl zur Not ein Auto nehmen, wenn die Flughäfen so zu sind. Sie hat ja massig Zeit bis zu dem Konzert heute :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe übrigens gestern als ich ins Bett bin gesehen, dass ich SMS' von Julia hatte.... die erste von 18:35 Uhr, in der stand, dass sie mit Eva zusammen ganz vorne am Laufsteg stehen, aber Anne (Talia) auf den Augen verloren haben.

Die zweite SMS von 21:12 Uhr: Hallo. Konzert wurde wegen wetter abgesagt. Shakira konnte nicht landen. Wir kotzen gerade...

Args, das tut mir echt so leid für alle die dort waren... :hug:

EDIT: Auto klingt gut, aber wenn du Elrics Post gelesen hast, war er gestern auch sehr lange unterwegs und wenn das überall so weitergeschneit hat wie hier, dann wird heute mit Sicherheit auch nicht alles frei sein.

Hoffe natürlich für euch alle, dass es stattfindet.

Ahso... dieser Satz auf der Seite von MLK entzückt mich gerade... also dass das Ersatzkonzert vermutlich erst im Frühjahr stattfindet (klar irgendwie logisch, wie wollen sie das jetzt noch in dieses Jahr quetschen, aber das macht zumindest Hoffnung für einen zweiten Europa Leg, denn sie wird ja wohl kaum von Latin America nen Abstecher nach Frankfurt machen.

Da würde ich mir dann glatt noch irgendwie ne Karte besorgen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, gerade haben sie auf Sat.1 davon berichtet, dass Shakira letztendlich am Flughafen festsaß.

Ach Leute, dass ist echt blöd, irgendwann musste ja sowass passieren. Aber ich finde, es ist auch teilweise ihre Schuld. Ich meine niemand zwingt sie, zwsichen November und Februar nach Deutschland zu kommen. So blöd ist sie schon nicht, um sich merken zu können, was für ein Wetter hier im Winter herrscht ...

:coffee: :coffee: :coffee:

Edited by maliblesavi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso triffts eigentlich immer Deutschland? Erst Oberhausen in 2007, jetzt Frankfurt. Nur war es in Oberhausen vorher klar, da vorher das Konzert in Holland wegen Shakira's Bronchitis bereits ausgefallen ist (dort waren die Fans ja auch bereits schon in der Halle).

+ die Frage: Wann lernt es Shakira endlich, nicht ständig im Winter nach Europa zu kommen? :nailfile:

DAS hab ich mich auch schön des öfteren gefragt :egal:

Oh mann, es tut mir echt leid für alle, die sich gestern den act gegeben haben :( und für mich klingt das auch alles seeehr seltsam. warum lassen sie den DJ bis kurz vor 9 auflegen, wenn Shaki noch nicht mal da ist? Wie hätten die sich des denn vorgestellt.. Shaki kommt um 21 Uhr völlig gestresst an und ab auf die bühne oder wie :ohno:

vielleicht wollten sie warten, bis auch der letzte fan in der halle angekommen ist -.-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja die Festhalle in Frankfurt ist sowiso immer sehr merkwürdig,

- Es ist jedesmal affig warm in der Halle egal zu welcher Jahreszeit...

- Der Sound in der Halle ist an vielen stellen sehr bescheiden....

- Der Einlass ist extrem sinnlos geregelt, alle müssen über eine Hallenseite die Halle betreten, die deren Platz auf der anderen Seite ist müssen innen durch die ganze Halle laufen(auf der anderen Hallenseite gibt es auch Eingänge da könnte man ruhig auch leute reinlassen).

- Auf den Rängen bzw. den Innenraum Sitzblöcken sind immer irgendwelche Leute (die nichtmal karten für den Block haben) der Meinung sich auf die Treppen stellen zu müssen, womit sie dann allen auf den Sitzplätzen die Sicht versperren (kaum hat man den ersten davon verscheucht kommt der nächste...), die Security interressiert das leider überhaupt nicht.

- Gestern aktuell: Von Winterdienst scheinen die noch nichts gehört zu haben, sowohl die gesamte Umgebung der Halle als auch die Treppe vor den Sicherheitskontrollen waren komplett vereist und Spiegelglatt, da werden sich einige hingelegt haben, gerade auf der Treppe ist sowas nicht ungefährlich...

- Das mit der bekanntgabe der Absage solange gewartet wurde ist sowiso ne Frechheit, hätte man das früher bekannt gegeben hätte das zumindest für einige die Heimreise vereinfacht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das tut mir total Leid für alle, die auf's Konzert gehen wollten und dann noch so lange umsonst in der Halle warten mussten...

Vielleicht hatten sie ja noch gehofft, Shakira kurzfristig noch bis neun einfliegen zu lassen, falls noch ein Flug geht... Trotzdem finde ich das total blöd von den Veranstaltern, so lange mit der Absage zu warten... :(

Ich bin schon gespannt, wann der Ersatztermin sein wird. Vielleicht ja an einem Datum, wo ich auch Zeit hätte - es gibt bestimmt einige, die sicher ihre Karten verkaufen, weil sie dann vl. keine Zeit haben... Vielleicht hab ich ja Glück, und kann dann im Frühjahr nach Frankfurt fliegen...

Ich drücke allen für das Konzert in Berlin auf jeden Fall die Daumen. Hoffentlich wird's was! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also eigentlich hätten sie das Konzert dann schon früher absagen können. War ha um 19 Uhr oder so dann auch schon klar, dass es Probleme geben kann. Shakira meint es sicher gut, aber stundenlanges anstehen, wenn's dann nachher eh ins Wasser fällt ist auch nicht Sinn und Zweck der Sache.

Wo soll sie denn lat SAT1 festgesessen haben? Noch auf dem flughafen in Paris??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ihr Lieben, es tut ,mir so leid für alle, die gestern umsonst in Frankfurt waren.

Ich bin echt geschockt und hoffe, dass diejenigen, die Shakira in Berlin sehen wollen mehr Erfolg haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe eigentlich auch nicht, wieso sie nach Europa immer im tiefsten Winter kommen muss. Ab März wäre es doch viel idealer... Aber naja, vielleicht waren die Hallen da am billigsten? Keine Ahnung wie so eine Tourorganisation abläuft... :coffee:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allen Berichten zu Folge ist Shakira nicht aus Paris weggekommen, weil dort das Wetter scheiße war und als es da dann ging, fanden in Frankfurt keine Starts und Landungen statt. Somit können sie ja gehofft haben, dass es wenn es in Paris besser ist, alles geht nur etwas später.

Allerdings hätte gegen 18/19 Uhr klar sein müssen, dass es nichts mehr wird, auch wenn der Flug von Paris nach Frankfurt nur etwa ne halbe Stunde dauert.

Absolut unverständlich.

Ich bin ja mal gespannt.... Eva wollte ja heute von Frankfurt nach Berlin fliegen. Hoffentlich geht ihr Flieger und ist nicht unter denen, die ausgefallen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hoffe ich auch für Eva und ich hoffe, dass auch Shakira in Berlin ankommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht hatten sie ja noch gehofft, Shakira kurzfristig noch bis neun einfliegen zu lassen, falls noch ein Flug geht... Trotzdem finde ich das total blöd von den Veranstaltern, so lange mit der Absage zu warten... :(

Das habe ich auch gedacht, als die Mitteilung kam und gehofft,dass das ein Scherz ist.Die Mitteilung kam um 20:50 in der Halle, wie hier im Forum schon erwähnt, sie hätte ja eigentlich schon längst da sein müssen als der Dj aufgelegt hat @chococat: Was meinst Du wieviel Umsatz in einer Stunde in so einer Halle gemacht wird: Mit Getränken, Essen, Verkauf von Merchandising-Artikeln. Das nimmt man halt noch mit? Oder? :egal:

Ich war gestern abend dort, es war ne tolle Stimmung und dann diese Nachricht, waren sehr traurig. Beim Hinausgehen hat so ein Typ im Anzug und Handy am Ohr gesagt: "Ich hab' Euch doch gesagt, teilt das den Leuten schon um 20 Uhr mit" (???)

Schade alles, vor allem tut es mir für die vielen Fans leid die bestimmt lange, lange vor der Halle auf Einlass gewartet haben und die von weit her angereist sind. Hoffe es sind alle gut nach Hause gekommen beim dem Schneechaos.

Ich freu' mich auf ein Ersatzkonzert von Shaki!

Muchos saludos!

Ach ja und das beste Kommentar bei der Mitteilung war: "Die Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit"

Ach ja :applaus: , über alles andere hätte ich mich auch gewundert :nea:

Saludos

der tolle Frankfurter Flughafen hat es nicht geschafft, die Landebahnen freizuschaufeln... das hatte zur Folge, daß die Flüge nach Frankfurt keine Starterlaubnis bekommen haben und stundenlang warten mußten. Bei meinem Flug haben dann Massenproteste dazu geführt, daß die Fluggesellschaft eingeschritten hat und eine Erlaubnis mehr oder weniger erzwungen hat.

Will heißen: Auch Schnee in Frankfurt kann solche Probleme machen. Wenn es dann auch noch im Startflughafen wettermäßig scheiße ist, dann gute Nacht. :down:

nicht geschafft? :vomstuhlfall: Es wird mit Sicherheit mit Nachdruck an den Flughäfen (egal ob nun auch gestern Paris, Frankfurt, ...)geschaufelt und geschoben und da dreht bestimmt keiner Däumchen, was meinst Du was das auch für die Betreiber an Verlusten ausmacht, musst Dir nur mal webcam Bilder anschauen wie an diversen Flughäfen gearbeitet wird.

Ist halt höhere Gewalt.

Massenproteste um eine Starterlaubnis zu erzwingen? Und wenn was passiert: Notladung, Verletzte,... na dann ist das Geschrei groß! Und wer übernimmt die Verantwortung? Die Massenprotestanten die es erzwungen haben?

Böser Schnee in Frankfurt und Grüße,

Claudia

Edited by localoca

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das habe ich auch gedacht, als die Mitteilung kam und gehofft,dass das ein Scherz ist.Die Mitteilung kam um 20:50 in der Halle, wie hier im Forum schon erwähnt, sie hätte ja eigentlich schon längst da sein müssen als der Dj aufgelegt hat @chococat: Was meinst Du wieviel Umsatz in einer Stunde in so einer Halle gemacht wird: Mit Getränken, Essen, Verkauf von Merchandising-Artikeln. Das nimmt man halt noch mit? Oder? :egal:

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, daß die Veranstalter im Falle eines solchen PR-GAUs noch sehr daran denken, die eine Stunde mehr Umsatz mitzunehmen... und vermute eher, daß es eine Mischung aus verzweifelter Hoffnung, daß es doch noch irgendwie klappt, und dem Unwillen, den Leuten die Absage mitzuteilen, war.

nicht geschafft? :vomstuhlfall: Es wird mit Sicherheit mit Nachdruck an den Flughäfen (egal ob nun auch gestern Paris, Frankfurt, ...)geschaufelt und geschoben und da dreht bestimmt keiner Däumchen, was meinst Du was das auch für die Betreiber an Verlusten ausmacht, musst Dir nur mal webcam Bilder anschauen wie an diversen Flughäfen gearbeitet wird.

Ist halt höhere Gewalt.

Massenproteste um eine Starterlaubnis zu erzwingen? Und wenn was passiert: Notladung, Verletzte,... na dann ist das Geschrei groß! Und wer übernimmt die Verantwortung? Die Massenprotestanten die es erzwungen haben?

Ich gebe zu, daß ich es überspitzt formuliert habe. Von Erzwingen kann natürlich nicht die Rede sein... aber es war an dem Tag von Anfang abzusehen, daß Frankfurt zu und andere Flughäfen offen waren. Von daher hätte der Flug auch noch weitere 20 Stunden warten können, weil Frankfurt ja niemanden mehr angenommen hat.

Wie auch immer: Höhere Gewalt ist das Stichwort. Aber dennoch muß ich erstaunt zu Kenntnis nehmen, daß es an dem besagten Tag nicht SOOOOO stark geschneit hat... insofern muß man verstehen, daß ich als Betroffener der Einfachheit halber die Schuld den Frankfurter Verantworlichen in die Schuhe schiebe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahso... dieser Satz auf der Seite von MLK entzückt mich gerade... also dass das Ersatzkonzert vermutlich erst im Frühjahr stattfindet (klar irgendwie logisch, wie wollen sie das jetzt noch in dieses Jahr quetschen, aber das macht zumindest Hoffnung für einen zweiten Europa Leg, denn sie wird ja wohl kaum von Latin America nen Abstecher nach Frankfurt machen.

Da würde ich mir dann glatt noch irgendwie ne Karte besorgen. ;)

ich hoffe ja auch noch auf ein zweiten leg hier bei uns...mal abwarten, jedenfalls hoffe ich, dass das konzert nachgeholt wird!!

und ich mag die festhalle auch ganz und gar nicht -.-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, daß die Veranstalter im Falle eines solchen PR-GAUs noch sehr daran denken, die eine Stunde mehr Umsatz mitzunehmen... und vermute eher, daß es eine Mischung aus verzweifelter Hoffnung, daß es doch noch irgendwie klappt, und dem Unwillen, den Leuten die Absage mitzuteilen, war.

Ja stimmt schon,hast recht, war nur ein Versuch, um zu verstehen was das gestern sollte. War wirklich traurig und so kurz vor knapp? Ja vermutlich gab es noch "Münze werfen", wer sagt es den Fans übers Mikro :girl_frier: oder einfach die Hoffnung, dass sie doch noch irgendwie kommt...

Ich würde mich so freuen, wenn sie wieder nach Frankfurt kommt, bald, und wenn es noch im Winter ist: Dann zur Not auf einem :schlittenfahrt:

Shaki te estamos esperando!

Aber dennoch muß ich erstaunt zu Kenntnis nehmen, daß es an dem besagten Tag nicht SOOOOO stark geschneit hat... insofern muß man verstehen, daß ich als Betroffener der Einfachheit halber die Schuld den Frankfurter Verantworlichen in die Schuhe schiebe.

Jetzt ist ja Zeit zum üben bei dem vielen Schneefall...klaro verstehe Dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.

By continuing to browse this website or creating an account you also agree to our Privacy Policy.