Wer sich über Shakira und die Konzerte austauschen oder sich dort  mit anderen Fans verabreden will, kann gern unserer WhatsApp Gruppe beitreten!

Das entsprechende Thema mit dem Einladungslink ist zur Vermeidung von Spam nur für Mitglieder zugänglich! 

Jump to content
ShakiraForum.de
maxx

Leipzig (Deutschland), 02.03.2007

Recommended Posts

Dann kann ich mich vllt. mal "anhängen" (mache auch mind. part1 and part2 :P )

Zunächst mal vielen Dank für die hervorragenden (u. witzigen) Berichte bislang - ich zumindest werde da (so lang sie auch sein mögen :D) nicht müde, mir das durchzulesen... wie schön - und wie ähnlich - sich der Eindrücke vom faszinierenden Shaki-Event sich in den Köpfen der anderen widerspiegeln.

@Nadine: mir gings ähnlich wie dir mit deinen "netten" Steh-nachbarn/-hintermann...: Vor und sogar manchmal während des Konzert wollte ich auch nur noch raus... :gnash: *nerv*

Das war das anstrengenste, turbulenteste und ereignisreichste Shakira-Konzert (von 3) das ich miterleben durfte - sooo ereignisreich, dass ich nicht mal einen einzigen Shakira-Song ungestört ansehen und anhören konnte. :vomstuhlfall: Dafür, und dafür dass fast keiner die spanischen Texte konnte, war die Stimmung, wie schon mehrfach gesagt, auch in den hinteren Stehreihen außergewöhnlich + herausragend gut... :up:

Zu "anstrengend" sag ich nur so viel:

02.03. - 6:00 aufstehen, vorher 3 h Schlaf, dannach 24 h keinen mehr... wenig und unregelmäßiges Essen (u.a. alte belegte Brote von Vortag -> frei nach Homer Simpson :kicher:), evtl. zuviel Kaffee...

Ums kurz zu machen, und mal einen vllt. etwas anmassenden Vergleich :D zu bemühen, mir ging es wahrscheinlich (erstmals) sehr ähnlich wie Güven in Madrid ;) (s. im dortigen thread).

Aufgrund dieser div. Faktoren - und die bei McDoof "durchzechten" Nacht (zum Glück mit Gesellschaft: Steffen, der mit dem schönen Bart- der auch neben Niki im Konzert seinen großen DJ-Mix-Auftritt hatte) - war ich zwei Tage richtig krank... (Ursache: Magengrippe? - zuviel Kaffee und Süßes vorher + in der Nacht? - alte McDoof-Butter? k.A.!.. oder doch noch Virus? und bei einem kranken member angesteckt? :D ). Bin allerdings immer noch nich ganz fit... :egal:

-------------------------------------------------

Aber von Anfang:

Ich kam nach einem kurzen History-Stadtbummel (u.a. Nikolaikirche: in Leipzig nahm ja die DDR-Bürgerbewegung und der Fall der Mauer 1989 ihren Ausgang) so vor 14 Uhr an der Halle - Haupteingang/Kassen an. Dort tummelten sich schon so ein/zwei handvoll Leutchen, davon eine mit einer kompletten Survival-Ausrüstung: Decken, Schlafsäcke, Überlebensrationen... :smoke: Inkl. dem Schirm - dem man über die Absperrstangen hängen konnte, wars quasi die Vorstufe von einem Mini-Zelt! :kicher:

Wie sich später rausstellte war das Katha(rina) :) Da ich aber (noch) keinen von den Leutchen (er)kannte, ging ich erstmal um die Halle herum und sah schon wie die LKW's ausgeladen wurden; das war aber auch nicht so spannend, da die Crew wohl irgendwie Pause machte..: Laderampe offen, die Holzkisten mit dem S(eat)-Apfel-Aufdruck standen da zur freien Verfügung :nea: (naja war ja nicht viel los) Auf der anderen Seite der Halle - Parkplatz-Eingang - sah ich zum Glück schon bekannte Gesichter: Jessie und Niki (+ Kathrin + noch ein junge Frau), was mich ziemlich freute..., auch deshalb weil sie mir ja jetzt endlich erzählen konnten was hier so "abging".

Die gingen mit mir dann netterweise :) nochmal um die Halle, um mich der restlichen Forums-"Crew" vorzustellen :

- Marc-Alexander (der ja aus meiner/unserer ursprüngl. "Ecke" kommt: Rheinland+Siegen),

- Anne & Katha (die ich übrigens nur bedingt als "verrückte Hühner" bezeichnen würde, :D sondern als "totally sweet & lovely chicks"... ääh "chicas" meine ich natürlich. Zudem ist Katha auch noch Rheinland-Pälzerin und kennt sogar mein Heimat-Kaff. ... jajaaa immer dieser Lokalpatriotismus... :nea: -

zu den Nick-Namen: s.o. Nadines/Tangos Post)

- und schlußendlich: DIE Chefin, auf die ich (ebenfalls) am meisten gespannt war..., und ich mich auch sehr freute, sie zu treffen und mit ihr - und Niki - bisschen über dies und das + übers Forum zu quatschen...

@Nadine (thx ;)): ich hoffe deine Freude hielt noch an, NACHDEM du mich kennengelernt hast... :D

... bei mir immer noch: großen Respekt :up: so eine natürliche, kleine, ruhige, junge Frau, und das die Gründerin, Betreiberin, "Verlegerin" des Größten Deutschsprachigen Shakira-Forums... *wooooow* :applaus:

(Nein! ... KEIN :schleimer: ... meins ernst :))

Steffen saß auch da rum, den kannte ich aber noch nicht - er fiel allerdings schon sehr auf (s.o.), auch durch seine Witze und sein lautes Sächsisch... :D

Zunächst war ich so auf die Leute - und aufs plaudern - konzentriert, dass ich mir, als es voller wurde, gar keine Gedanken machte, wo und wie ich mich anstellen sollte/musste (nach dem Motto: "ich komm ja eh immer mind. in die 3.Reihe"). Darum kümmerten sich aber sehr bald Katha und Anne :blush: , ebenso wie um einen warmen Sitz-Untergrund auf dem Absperrstangen-Block, um Nahrung (Plätzchen... ufff... meinmagen) und um meinen Flüssigkeitshaushalt (meine volle Flasche Wasser ließ ich Dussel bei den div. Rundläufen um die Halle irgendwo stehen), also: absolut süß und fürsorglich die Beiden... :wub:

Bin dann zwar nochmal zu Nadine & Co rumgelaufen, aber dann doch lieber wieder zurück..., da war mein "Platz" offenbar sicherer... zum einen weil ich ja zuerst/zumeist dort stand, zum anderen dank den beiden chicas. :) (obwohl ich mich gerne auch mit den anderen weiter unterhalten hätte... aber ICH wusste halt nicht wo ich hingehörte... :D)

Zuerst war ich ziemlich begeistert, was die Organisation in Leipzig angeht - die Halle ist sowieso über jeden Zweifel erhaben: da ja auch mit die Neueste und Modernste (2003/4), in der Shaki in D spielen durfte. Die jeweiligen Einlasszeiten waren auf die Sekunde pünktlich. Der witzige Security- Chief(?) hatte alles freundlich im Griff, und erinnerte mich sogar etwas an den sehr sympathischen diesjähr. Oscarpreisträger Forrest Whitaker. Dieser (black) "meister proper" (das war echt gut ;)) verstand es die wartenden Leute an der Absperrung ganz gut zu unterhalten - z.B. über seine Erfahrungen mit den TH-Fans. Sein Kollege verstand es wiederum, mit seinen dummen Sprüchen+Anweisungen ("die Hinteren (und ganz Kleinen) kommen zuerst rein" :moral: - "kleine Cremedosen dürfen nicht mitgenommen werden...") Katha - der Ersten in unserer Schlange - den Letzten Nerv zu rauben. :D Kurz es war ganz kurzweilig... (auch die nette Plauderei mit den beiden jungen Frauen...)

Dann kam das Debakel mit dem "doppelten Einlass", :suspicious: was Niki & Nadine schon andeuteten:

18:00 Einlass ins langgezogene Foyer - punkt 18:30 sogenannter "Einlass" in die Halle... zeitgleich für 3000 Leute...

Das war die dümmste, unsinnigste und zudem gefährlichste Idee, die ich in meiner (langen) Konzertlaufbahn je miterlebt habe... :stupid:

Wenn man ca. 700 Leute in einer Linie aufreiht, und dann den "Startschuss" gibt, indem man die riesigen Tore öffnet, ist doch dem absoluten Chaos auch Tür und Tor geöffnet. :ohno: (abgesehen von der Ungerechtigkeit, dass die, die draußen am längsten warteten, dadurch nicht unbedingt nach vorne kamen, :annoyed: nicht ich... aber da gabs noch andere, die noch schlechter wettrennen konnten)

Massenpanik-Szenen wie in "Independence Day" oder "Armaggeddon" !! :eek2: (oder wie in einer Wildwest-Stampede :irre: )!

Mord und Totschlag waren quasi vorprogrammiert: kleine Kinder wurden aus dem Weg gedrängelt, die Leute liefen über- und untereinander, sprangen über die holprigen Alu-Stanzplatten und die Treppen runter, und drängten sich in Strömen diesen (Absperrungs-) Hindernis-Parcour mit den Wellenbrechern entlang... (absolute potentielle Unfall-Herde... :ohno: )

... und einer direkt neben mir legte sich längs auf die Alu-Treppe - quer über alle 6 Stufen hinweg mit dem Kopf voraus... da hab ich dann doch lieber einen Gang runtergeschaltet - und die 1-2 Reihe war mir quasi egal. (Hätte dem armen Kerl vllt. helfen sollen, aber 1.ging im vorbeilaufen alles so schnell und 2.ich bin jetzt auch nicht gerade der fairplayer-sportler, der einen gafallenen Konkurrenten beim Hürdenlauf hochhilft, und dafür seine Platzierung aufs Spiel setzt -> deshalb bekam ich ja dann wohl auch keine Gute...)

(Da war das in Berlin viiel angenehmer, da konnte man von draußen gemütlich direkt in die Halle durchlaufen bzw. sogar gehen, wenn man am Einlass weiter vorne stand.) Also da hab ich schon gemerkt, das ist doch offensichtlich nix mehr für meines seligen Vaters alten Sohn. :opi:

Dazu kommt noch: Wieso sagt das keiner von euch Leipzigern, dass die diese komischen Rolltore haben? :motz: dann hätte ich mich doch gleich direkt davor gestellt, und nicht in die 3/4 Reihe vor diese große (aber nicht groß genugene :D ) Doppeltür zur Halle.

Kurz und gut: habs dann so in die 4/5 Reihe Mitte geschafft, was ansich ganz okay gewesen wäre... aber... dann gings mir wie gesagt ähnlich wie Nadine... nur bei mir nicht mit aggressiven "Platzhirschen", sondern mit penetrant-nervtötenden Zeitgenossen, und davon gleich fünf bis sieben im Kreis um mich herum plaziert. :wall:

Fortsetzung folgt...

----------------------------------------------------

Nochwas: ... zu dem Thema (unbekannterweise) Kontaktaufnahme:

Ist das nich witzig... :kicher: genauso wie Michael, Stefan, Patrick, (Kevin) u.a. ? gings mir (+ Basti) auch bei meinem ersten Shaki-Konzert..: wir sahen Niki und Vivi - Jessie war nich so gut zu sehen ( :D ... :blush:) - sprachen sie aber nicht an... weil wir beide uns "angeblich" nicht sicher waren, dass sie es sind (die waren bis über die Ohren dick eingepackt, dazu der Schneesturm in Berlin... :nailfile:), und uns in dieser Unsicherheit gegenseitig bestätigten. :D Bis wir uns dann zu ihnen vorarbeiten konnten... ein/zwei Blicke, und Handschlag, genügt - schon ist man bekannt!

... aber trotzdem nich so streng mit Stefan+Patrick sein... :) die haben uns in einer heißen Ralley quer durch Leipzig (voller toller stunts :D) sicher ins Bahnhof-McDoof gebracht.

Also als Tip für alle, und für die nächsten Konzis: keiner beißt hier... :D , und wenn schon Fotos und sogar die Klamotten(farbe) angegeben werden - mehr geht doch nicht... :P

Edited by santanafan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Leute die ihr das Konzert am Freitag in Leipzig besucht habt.

Fällt jmd. vielleicht noch die komplette Playlist ein? Hab da so n paar Lücken...

Estoy Aqui

Don't Bother

Te Dejo Madrid

Illegal

...

La Tortura

Video Interlude: Erik Satie: Gymnopedie No. 1

No

WW

La Pared

UYC

...

Ciego Sordomuda

Ojos Asi

Hips don't lie

Es liefen auf alle Fälle noch Si te vas und Inevitable..aber wann?

DANKE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Leute die ihr das Konzert am Freitag in Leipzig besucht habt.

Fällt jmd. vielleicht noch die komplette Playlist ein? Hab da so n paar Lücken...

Estoy Aqui

Don't Bother

Te Dejo Madrid

Illegal

...

La Tortura

Video Interlude: Erik Satie: Gymnopedie No. 1

No

WW

La Pared

UYC

...

Ciego Sordomuda

Ojos Asi

Hips don't lie

Es liefen auf alle Fälle noch Si te vas und Inevitable..aber wann?

DANKE

1. Estoy Aqui

2. Don't Bother

3. Te Dejo Madrid

4. Illegal

5. Hey You (gestrichen)

6. Inevitable

7. Si Te Vas

8. La Tortura

9. No

10. WW

- Band Intro

11. La Pared

12. UYC

13. Pies Descalzos

14. Ciega Sordomuda

15. Ojos Asi

16. HDL

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ martin: Wenn das nur alles gewesen wäre :knee: Aber mehr sag ich dazu mal nicht... außer: Parkplatzsuche in Leipzig am bahnhof ist schrecklich :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurz und gut: habs dann so in die 4/5 Reihe Mitte geschafft, was ansich ganz okay gewesen wäre... aber... dann gings mir wie gesagt ähnlich wie Nadine... nur bei mir nicht mit aggressiven "Platzhirschen", sondern mit penetrant-nervtötenden Zeitgenossen, und davon gleich fünf bis sieben im Kreis um mich herum plaziert. :wall:

standest du eher rechts oder eher links (vom publikum aus gesehen)? ich stand nämlich auch so 4.-5. reihe :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
standest du eher rechts oder eher links (vom publikum aus gesehen)? ich stand nämlich auch so 4.-5. reihe :D

bist du etwa einer dieser "zeitgenossen"? :eek2: :kicher: :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
standest du eher rechts oder eher links (vom publikum aus gesehen)? ich stand nämlich auch so 4.-5. reihe :D
ooopsi.... :blush:

Ich stand ziemlich mittig, so ungefähr 3-4 Personen rechts von der Mitte (wenn Niki -1.Reihe- , die ich noch halb gesehen hab, sich ganz zentral hingestellt hat, wovon ich mal ausgehe ;))

Glaub aber eher nicht dass du eine von denen warst... :) (du hörst dich hier im Forum garnicht so nervig an :D).

... es sei denn... :gruebel: du hattest deine Freundin und ihren/deinen Freund dabei, der ständig Sorge um seine Digicam hatte. :D (morgen oder übermorgen noch ausführlicher)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D ..vielen,vielen Dank für all die schönen Berichte! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Niki stand etwas weiter links von der Mitte aus gesehen. Ich hab ziemlich mittig gestanden, ganz leicht (1-2) Personen rechts.

so eine natürliche, kleine, ruhige, junge Frau

natürlich ok, ruhig ok, jung naja halbwegs :kicher:, Frau stimmt woh :irre: l.... aber klein? Wenn ich klein bin, ist Jessie ja praktisch unsichtbar :kicher: Wobei ich tatsächlich von allen Mädels die drittkleinste war :D

Wenn die Leute um dich herum nur halb so nervig wie der Kerl und das Mädel hinter mir waren: Herzliches Beileid :coffee:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Niki stand etwas weiter links von der Mitte aus gesehen. Ich hab ziemlich mittig gestanden, ganz leicht (1-2) Personen rechts.

hab an den lampen gesehen...das das Mädel rechts neben mir direkt in der Mitte stand...und ich halt gleich daneben

also dein "etwas weiter links" kann ich so nicht stehen lassen :moral: :P

hier sieht man mal sehr gut meinen Hinterkopf bzw. meinen Standpunkt :D

http://www.shakiragallery.com/displayimage.php?pos=-71010

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werd mich jetzt bestimmt net wegen der paar Zentimeter mit dir anlegen. ;) Meinetwegen standest du dann eben mittiger als ich. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
standest du eher rechts oder eher links (vom publikum aus gesehen)? ich stand nämlich auch so 4.-5. reihe :D
ooopsi.... :blush:

Ich stand ziemlich mittig, so ungefähr 3-4 Personen rechts von der Mitte (wenn Niki -1.Reihe- , die ich noch halb gesehen hab, sich ganz zentral hingestellt hat, wovon ich mal ausgehe ;))

Glaub aber eher nicht dass du eine von denen warst... :) (du hörst dich hier im Forum garnicht so nervig an :D).

... es sei denn... :gruebel: du hattest deine Freundin und ihren/deinen Freund dabei, der ständig Sorge um seine Digicam hatte. :D (morgen oder übermorgen noch ausführlicher)

nee, das war ich nicht :kicher: ich stand auch relativ weit links. ich dachte schon, du wärst der, der mir mit seinem ellbogen nen kinnhaken versetzt hat :aufsmaul: :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, es war echt schön!!! :wub: Mehr kann man dazu wohl kaum sagen...

@santanafan: (dein name ist mir leider entfallen) :blush: : Wir sind eben wie eine Mutter zu dir! :D

@nadine: hättest ruhig öfter vorbeischauen können, wir mussten soviel zu essen wieder mit nach hause nehmen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach menno...

Ich muss mich nochmal zu Wort melden, obwohl ich ja schon was erzählt hatte. Ich lese und lese und lese (bemerke dabei kaum, wie meine Fingernägel zwischen meinen Zähnen verschwinden) :coffee:

Und jeder Bericht macht mich irgendwie trauriger :sniff: ...

Bitte nicht falsch verstehen, aber ich habe, wirklich die absolute "Ar...karte" gezogen :will: .

Ich bin eine ziemlich kleine Person und habe oft die Erfahrung machen müssen, dass ich egal wie lange ich irgedwo warte, am Ende doch irgendwo in der Mitte stehe. Und dadurch habe ich viele Konzerte zwar gehört, aber nicht's von den Künstlern gesehen... :ohno:

Und so, hielt ich es für angebrachter, einfach einen Sitzplatz zu ergattern. Ich musste sie einfach sehen - ich musste, musste, musste... :sabber:

Zusätzlich, hatte ich Niemanden der mit mir mitgegangen wäre und so hat sich mein Freund erbarmt. Er ist allerdings behindert (MS) und da wäre eh nur ein Sitzplatz in Frage gekommen.

Und nun ärgere ich mich so sehr :wall: , möchte heulen...

Die Sitzplatzgeschichte ist, wie ich schon ganz am Anfang erzählt habe, total in die Hose gegangen. Absolute "No-Stimmung" - absolut Null... :schmoll: und mein Freund war auch sichtlich gelangweilt, da er dort nicht mit seinen Stützen rumhantieren wollte/konnte, musste ich 2x während des Konzertes raus um ihn Bier zu holen (kotz). Wäre ich nicht gegangen, hätte er mich die ganze Zeit vollgequatscht, es ihm gefälligst zu holen, das wäre noch beschissener gewesen :dilemma: ...

Ich war auf dieser Seite schon so oft "Gast" und habe mir nicht getraut mich anzumelden, weil ich schiss hatte, alle würden sich hier kennen und ich schreibe falsche Sachen und so... :blush:

Aber dann am Tag des Konzertes, musste ich mich einfach anmelden. Ich war in solcher Vorfreude und konnte es mit Niemandem teilen (lebe leider ziemlich zurückgezogen von der Welt... seit das Schicksal angefangen hat, mich durch die Gegend zu schleudern :cry6: :death: ).

Und jetzt bin ich schon sehr traurig, dass ich mich nicht damals (2004) angemeldet habe, dann hätte ich mich vielleicht mit einigen von euch treffen können und naja... überhaupt... :blush:

Wirklich, ihr könnt alle sehr happy sein, ihr habt viel Spaß gehabt und konntet eure Freunde teilen :up: :up: :up:

Ich war mit einem Mädel, dass neben meinem Freund sahs, die Einzige, auf den Sitzreihen, die aufgestanden ist, weil mich nix auf dem Stuhl gehalten hat :cheerleader: Die Anderen (zumindest) in unserem Block, kamen mir vor, als wären sie ausversehen ins falsche Konzert geraten, schlimm :sleeping:

Ich habe euch da vorne springen und jubeln sehen... und dachte mir da schon: "Och menno, das wäre super gewesen, auch wenn ich es nicht bis ganz vor geschafft hätte. Aber alles wäre besser gewesen, als diese lahme Truppe um mich rum und mein Freund (der sich genervt betrinken wollte... :drink2: )

Wenn ich mir das mal überlege, ich bin früher ganz allein in andere Länder gereist :plane: und heute traue ich mir nicht mal mehr zu, allein zu einem Konzert zu gehen. Noch nicht einmal, mich in ein Forum einzutragen... :bored2:

Aber bitte versteht mich nicht falsch, ich freue mich riesig für euch und vielleicht sehen wir uns ja mal beim nächsten mal. Hier fühle ich mich jedenfalls pudelwohl... :wub:

Ruby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ruby, du hättest dich einfach ein ganz bisschen früher anmelden müssen :) Hier beißt eigentlich kaum jemand ( :kicher: ) und in Mannheim hat sich Maria (Back In Black) auch uns angeschlossen, obwohl sie noch gar net lange hier war, aber ich hatte ja meine Handy Nr im Mannheim Thema gepostet und sie hat dann einfach am Konzerttag angerufen bzw erst SMS gesendet :)

@santanafan: (dein name ist mir leider entfallen) :blush: : Wir sind eben wie eine Mutter zu dir! :D

ne Mutter, die den Namen ihres Kindes vergisst... :kicher: vorbildlich :up: :D

@nadine: hättest ruhig öfter vorbeischauen können, wir mussten soviel zu essen wieder mit nach hause nehmen :D

:peitsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D ..vielen,vielen Dank für all die schönen Berichte! :)

Dem kann ich mich nur anschliessen :)

Hat denn niemand Gruppenfotos oder so gemacht, die ihr evtl. zeigen könntet/wollt? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ruby_w: die musik war auf den sitzplätzen die gleiche wie in der ersten reihe... und du hast ja bestimmt hier gelesen dass die erste reihe auch keine garantie für gute laune ist.

also mach dich nicht selbst so runter :)

immerhin hast du shakira live erlebt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe zwar schon ein paar persönliche Eindrücke von mir geschildert, aber mit einigen Tagen Abstand kann ich mit großer Sicherheit sagen, dass der 02. März 2007 einer von meinen schönsten Tage in meinem fast 26 jährigen Leben war.

In der ersten Reihe stand ich zwar schon einige Male, aber Leipzig war gaaaaaaaaaaaaanz speziell für mich.

Bis heute kann ich noch nicht richtig schlafen, weil mich nur die Erinnerung so emotionalisiert.

Was meine Motivation für meine nächsten Prüfungen etwas drückt, aber dann muss ich mir halt zweimal in Hintern treten. :kicher:

Geht es euch ähnlich?

Mir wird immer gesagt - besonders von meinen Eltern - das ich für solche Aktionen schon zu alt sei, aber warum sollte ich auch diese Events verzichten, nur weil ich nicht mehr der Jüngste bin. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ruby: ich schließe mich 100% dem an, was lubnan/matthias oben sagte :) und das noch zur Ergänzung:

Ich bin eine ziemlich kleine Person und habe oft die Erfahrung machen müssen, dass ich egal wie lange ich irgedwo warte, am Ende doch irgendwo in der Mitte stehe. Und dadurch habe ich viele Konzerte zwar gehört, aber nicht's von den Künstlern gesehen...
Genau das hätte dir hier auch - und noch eher - passieren können, selbst in den ersten 6 Reihen; (mir gings ja schon mit 1,76 so :D ) --> ichsachmal: mindestens 50% der Männer (und Frauen tlw auch) die in den ersten Reihen standen waren über 1,80 m :ohno: ich hab ganz viele kleine Frauen schräg hinter mir gesehen, die totaaal entäuscht waren (und tlw auch am Heulen... :sniff:), wegen den Fleischbergen und Riesen vor sich... :annoyed:
Die Anderen (zumindest) in unserem Block, kamen mir vor, als wären sie ausversehen ins falsche Konzert geraten, schlimm :sleeping:
Die wollten halt vllt. in Ruhe Shakira genießen. :D (solche hatte ich auch mal neben mir sitzen...)
Ich habe euch da vorne springen und jubeln sehen... und dachte mir da schon: "Och menno, das wäre super gewesen, auch wenn ich es nicht bis ganz vor geschafft hätte. Aber alles wäre besser gewesen, als diese lahme Truppe ...
Sicher nicht! :moral: Sei froh dass du dort oben deine Ruhe hattest; du hättest das mal unten erleben sollen :eek2: :angst: :annoyed: :ohno:

Genauere Beschreibung folgt ja noch (wenn ichs irgendwie schaffe).

(slightly OffTopic:)

Ich war auf dieser Seite schon so oft "Gast" und habe mir nicht getraut mich anzumelden, weil ich schiss hatte, alle würden sich hier kennen und ich schreibe falsche Sachen und so...
:blush: - ... glaube, dass geht jedem so... :)

Als ich vor übern Jahr hier reingestolpert bin, dachte ich auch... :nea: "menno, alle kennen sich - nur ich kenn keinen..." :coffee:

("und dann reagiert auch noch niemand auf meine posts" :schmoll:... :D)

ABER:

1. ist das nicht so in Wirklichkeit - ist nur nen subjektiver Eindruck

2. lernt man mit der Zeit sowieso immer mehr Leute kennen (sei es durch Post/PM-Austausch, sei es persönlich... )

(3. und das mit den Posts geht oft nach puren Zufall, oder dem Gießkannen- oder Lottoprinzip: "je mehr je eher..." - und manchmal liegts ja wirklich an den eigenen Posts :kicher: ... spreche aus Erfahrung)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mir wird immer gesagt - besonders von meinen Eltern - das ich für solche Aktionen schon zu alt sei, [...] nur weil ich nicht mehr der Jüngste bin.
waaas!!

:eek2: :eek2: WAS SOLL ich denn dann sagen... :nea: .... :irre: ... *aus dem fenster stürz*

Nee im Ernst: Erstens ist man (frau auch) immer so alt wie man sich fühlt :), und zweitens war ich auf dem Konzi ganz beruhigt: Ich war augenscheinlich bei weitem nicht der Älteste... :smoke: (und auch einige der offenbar jüngeren um mich rum, wirkten bei weitem viiel älter als ich... :D)

@Marc

- Das mit der "Motivation" geht mir auch so,

(aber nicht wegen dem Shaki-Konzert, eher wegen der darauffolgenden Krankheit u.a.)

- Das mit dem "schönsten Tag" aber (leider) nur bedingt... :P - weil ich halt (auch) nicht so viel von Shaki hatte...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

@Talia(Anne): :smoke: "Gestatten... mein Name ist Bond... - MARTIN Bond!"

(was übrigens auch dick und fett links unten unter dem Ava steht... :D) aber: don't worry, mir gehts auch oft so... ;))

And Thx again

Share this post


Link to post
Share on other sites

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mir wird immer gesagt - besonders von meinen Eltern - das ich für solche Aktionen schon zu alt sei, [...] nur weil ich nicht mehr der Jüngste bin.
waaas!!

:eek2: :eek2: WAS SOLL ich denn dann sagen... :nea: .... :irre: ... *aus dem fenster stürz*

Nee im Ernst: Erstens ist man (frau auch) immer so alt wie man sich fühlt :), und zweitens war ich auf dem Konzi ganz beruhigt: Ich war augenscheinlich bei weitem nicht der Älteste... :smoke: (und auch einige der offenbar jüngeren um mich rum, wirkten bei weitem viiel älter als ich... :D)

Ich kann mir ein lautes :happy: nicht verkneifen, wenn ich sehe wie JUNG Marc-Alexander noch ist.

Und SantanaFan wird sicher auch noch einige Jahre brauchen, bevor er mich übertrifft... :smoke:

Ich hab mich schon garnicht getraut mein Geburtsdatum hier anzugeben, weil ich sonst bestimmt gleich :vomstuhlfall: ausgesperrt werde.. grins...

Edited by SuperTramp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat denn niemand Gruppenfotos oder so gemacht, die ihr evtl. zeigen könntet/wollt? :)

Ich war glaub die einzige :moral: ...die nen paar erinnerungsfotos gemacht hat :D

Leider haben wir kein Gruppenfoto gemacht

und sogar nen Video :kicher:

(das werd ich an die Betreffenden gern weiter leiten ;) )

aber hier mal nen paar Pics von unserem Mc Doof Trip

Ich und Jessi (LaPequena) (das war noch ne Tag vorher)

post-302-1173302783_thumb.jpg

Anne (Talia) & Katha (Special_Envoy_3)

post-302-1173297213_thumb.jpg

Falko (black mamba)

post-302-1173297636_thumb.jpg

Stefan (imagine), Patrick (ultimo momento) & Martin (santanafan)

post-302-1173297722_thumb.jpg

Marc-Alexander & Nadine (Tango)

post-302-1173297788_thumb.jpg

ach...und Jessi's "geile" Pommes :vomstuhlfall:

post-302-1173297997_thumb.jpg

hier mal noch ne paar Konzert Pics...voll schlechte Qualität, da ich irgendwie jedes mal die Scheinwerfer abbekommen hab. Und viele hab ich auch nicht gemacht...da plötzlich sogar handy Pics verboten waren :stupid:

post-302-1173298215_thumb.jpgpost-302-1173298192_thumb.jpgpost-302-1173298155_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle Bilder :D Danke fürs posten Niki! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte eigentlich auch ein paar Bilder machen, war aber wahrscheinlich noch vom Konzert so verblendet. :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Marc, du hast ja jetzt kurze Haare!

Damit siehts du ganz anders aus als ich dich in Erinnerung habe.

Edited by ShakiChris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Niki, für das gepostete Foto von mir gehörst du ausgepeitscht und weggesperrt!!! :peitsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×