Wer sich über Shakira und die Konzerte austauschen oder sich dort  mit anderen Fans verabreden will, kann gern unserer WhatsApp Gruppe beitreten!

Das entsprechende Thema mit dem Einladungslink ist zur Vermeidung von Spam nur für Mitglieder zugänglich! 

Jump to content
ShakiraForum.de
maxx

Leipzig (Deutschland), 02.03.2007

Recommended Posts

Hallo !

Ich habe eine große BITTE an euch.

Ich hatte 2 Karten für mich und meine Freundin für das Konzert in Leipzig was gestern war, nur leider mussten wir die Karten kurzfristig abgeben weil meine Freundin krank geworden ist.

Nun wollte ich euch fragen ob jemand tolle Bilder gemacht hat auf den Shakira Konzerten in Deutschland und ob vllt jemand so nett wär und die kurz irgendwo hochladen könnte oder mir schicken könnte. Würde mich ganz dolle freuen und meine Freundin auch.

Vielen Dank schon einmal !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich würde dir empfehlen auf shakiramedia.com zu gucken,dort gibt es die rubrik gallery und dort hast du haufenweise fotos!

Share this post


Link to post
Share on other sites

post-1519-1172919111_thumb.jpgNun, ich scheine wohl die Erste zu sein, die etwas über das Konzert gestern in Leipzig erzählt...

Ich war das erste mal bei einem Shakira-Konzert und war soooo irre aufgeregt. Mir war richtig schlecht deswegen. :blush:

Wir, Stefan (mein Freund) und ich, hatten Sitzplätze - Block 5, Reihe W, Platz 35, 36... Es war, von der Sicht her, ein Glückstreffer. Doch leider sahsen wir genau unter riesigen Heizungsrohren und so wurde es unheimlich warm/heiß. Als das Konzert um 21.00 Uhr noch nicht angefangen hatte, befürchtete ich echt, dass ich des nich lang aushalte. :vomstuhlfall:

Doch dann, so etwa 21.20 Uhr ging es los und plötzlich war die einzige Hitze, die ich noch fühlte, in meinem Herz. Ich war so ergriffen, als sie rauskam und ich sie zum allerersten Mal life sah, dass ich gleich mal stumm vor mich hinheulen musste. Hat sich aber schnell gegeben. :wub:

Nun, ein Fazid. Irgendwie schwer zu beschreiben. Also zunächst ist zu sagen, dass Shakira super schön war/ist :wub: und da ich alle Songs kannte war ich hin und weg. Diese kleine Frau, ist so ein Energiebündel, hüpft, tanzt, schüttelt jede Faser ihres Körpers und ist unheimlich Leidenschaftlich, besonders wenn sie langsame Songs performed. Man nimmt ihr alles was sie singt ab, da steckt soviel Herzblut drin… :knee: :knee: :knee:

Nur leider war das Publikum total schwach. Der 2. (od.3.?) Song war “Dont Bother” und die meisten standen da, als warten sie auf den Bus :ohno: . Bei uns in den Sitzreihen war es noch viel schlimmer. Die haben nicht mal geklatscht, kein Pfeifen - nix. Alle sahsen stock steif… Schlimm!!! Habe mich für Leipzig richtig geschämt :couch: . Man hat auch gemerkt, dass viele kein Englisch verstehen. Als sie ihren Hit “Illegal” ansagte: totenstille… Erst als dann die Musik losging und die Leute es anfingen zu erkennen, kam bissl Bewegung in den Haufen. Aber dennoch hat es immer noch ewig gedauert, bis Stimmung aufkam.

Ich bin bei vielen Songs aufgestanden, weil es mich nicht auf dem Sitz halten konnte. Ich hab nach rechts geschaut - niemand stand - hab nach links geschaut - niemand. Außer ein Mädel, die neben Stefan sahs. Also wer auch da war: ich bin die, die in der rechten Sitzseite meist gestanden hat… :smoke: auch auf der gegenüberliegenden Seite - nix !!!

Ich hatte den Eindruck, dass Viele auch mit den älteren Songs (die Meisten von der CD: "Donde Estan Los Ladrones") gar nix anfangen konnten.

Im Laufe des Konzertes wurde die Stimmung natürlich immer besser, aber auf dem Höhepunkt der Stimmung kamen die letzten Songs, abgeschlossen mit “Hips dont Lie” und ner Menge Konfetti. :cheerleader:

Mein Fazid: Ich liebe und verehre diese Frau :love: :knee: . Alles an ihr ist göttlich :sabber: . Und dennoch fand ich die Songauswahl nicht ganz so toll. Ich hätte mir ganz dolle “Tango” gewünscht u.a. Richtig gefreut habe ich mich über “La Pared”. Das Publikum war wie erwähnt sehr zurückhaltend - Schade !!! Und ich muss gestehen, ich war etwas enttäuscht, dass es so kurz war. Wir haben viel länger gewartet, als das Konzert dauerte. Dennoch würde ich immer und immer wieder hingehen. Ich bin sicher, es war nicht das letzte Konzert, dass ich von ihr gesehen habe - falls sie sich nicht zur Ruhe setzt… (man hat da so Sachen munkeln hören, heiraten, Kiddis usw.)

Ich hab mir einen Schlüsselanhänger gekauft und 2 super geile Poster… :happy:

Wie fandet ihr das Konzert - auch in anderen Städten???

Liebe Grüße, Ruby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Ruhe auf den Rängen war in Stuttgart auch der Fall... eigentlich sind wir dann so zum Ende aufgestanden. ;) Ich denke, daß das normal ist in Deutschland, außer bei einigen Ausnahmekonzerten, oder täusche ich mich da?

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich stand in der zweiten reihe und da war die stimmung sehr gut,hatte au freie sicht.das man länger steht als das konzert geht war ja klar,oder?

was mich außerdem freut ist das ich die leute aus dem forum mal kennen gelernt hab,vor allen niki und jessi, mit den ich mich sehr gut unterhalten hab!

ich muß jez erstma wieder runter kommen steh irgendwie immer noch voll unter strom war au mein erstes konzert :happy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin moin....

also ich war gestern auch in Leipzig dabei und ich muss sagen ich hab noch nie was tolleres erlebt. Es war wirklich soo unendlich dolle schön! Als sie zu Estoy Aqui raus kam haben mir die Knie total gezittert. Ich stand auch recht weit vorn...so etwas links vor der Bühne und ich hab sie richtig sehen können und sie sah soooo hübsch aus. Ich möchte am liebsten gleich wieder hin. Naja das halt ein paar Lieder in der List fehlen werden war mir ja von Anfang an klar, aber dass Objection nicht nicht gespielt wurde hat mich echt gewundert, aber egal. ES WAR HAMMER SUPER OBER MEGA ENDLOS GEIL! *wiederhinwoll* :applaus: :D :sabber:

@Tango: Ich glaub ich hab dich gesehen, wo standest du?

Ich hoffe es kommt eine DVD zum Konzert, da kann ich mich immer wieder dran erinnern, obwohl das kann ich auch so! EINFACH MAL GEIL!

Ich glaube ich find sie jetzt noch toller. so sinnlich, zart, kraftvoll, hübsch.....einfach nur geil

Share this post


Link to post
Share on other sites

So bin auch wieder da und mal mein kleiner Bericht :D

- - -

Ich bin zusammen mit Patrick (*Ultimo*Momento*) ca. gegen 15:30 an unseren Hotel angekommen, da wir ja bis 16:00 Uhr einckecken mussten. Nachdem dann im Hotel alles getätigt war, sind wir dann nach Leipzig gefahren und waren so zwischen 16:30 und 16:45 an der Arena Leipzig. Ich muss sagen, dass zu dem zeitpunkt für meine Begriffe eigentlich noch relativ wenig loswas. Nachdem wir beide uns dann einen "günstigen Platz" :kicher: in der reihe gesichert hatten standen wir dann so rechts hinter Nadine, Niki und Jessie. (Und wie das halt so ist: man hat sich erkannt aber sich nicht angesprochen, aber dazu später mehr)

So gegen 18:00 Uhr begann dann der Einlass in's Foyer der Halle, d. h. mann musste da noch nicht rennen (das kam erst später :trampoline:). Da ich mkeine Digicam mitthatte, musste ich diese ja nun Notgrungen abgeben (bzw. Patrick musste sie abgeben, weil ich sie in seine Tasche geparkt hatte :kicher: ), was aber nicht wirklich zeit in Anspruch nahm und wir doch nen recht guten Ausgangspunkt im Foyer hatten :D :D Dann hieß es nochmal ca. ne halbe Stunde warten.

Dann endlich wurden die "Eingänge" zur halle selbst geöffnet und nun hieß es: Beine in die hand nehmen und rennen, was das zeug hält. Obwohl Patrick und ich erst relativ spät losrennen konnten, hatten wir dann doch ziehmlich gute Plätze so etwa 5. - 6. Reihe, etwas link der Mitte :smoke: Dann ging zum 3. mal an diesem Abend das Warten los, bis so ca. 20:00, als dann der DJ Cut Chemist kam. Nachdem v. a. die Sitzränge noch recht leer aussahen, hatten sich die dann doch noch recht weit gefüllt, ebenso wie die halle.

Dann wie gesagt 20 Uhr der DJ, der ca. ne halbe Stunde sich unserer Aufmerksamkeit bemächtigte. Von dem was ich gesehen habe muss ich sagen, hat schon irgendwie die begeisterung gefehlt, zumindest bis zu der Aktion mit der kammera im Publikum. Das Hightlight davon war, als Niki eines seiner "Opfer" ( :kicher: ) wurde (Gott sei dank war ich da nicht inenr ersten Reihe :kicher: ). Mir kam es auch so vor, als ob Nadine auch mal kurz zu sehen war... aber Niki war wirklich zu geil :rofl:... so in der Art:

Dj: What's your name?

Niki: Mmm... Niki

Dj: Where do you come from?

Niki: mmm... Leipzig

:lmao: :lmao: :lmao:

Einfach zu schön... v. a. in der Wiederholung durch Cut Chemist... dass hat dann doch noch für Stimmung gesorgt (zumindest run um mich rum)

Um 20:30 war der dann durch und alle warteten gespannt auf Shakira. Nachdem, ich glaube, es mindestens 4-mal so aussah, als ob jetzt endlich die Show anfange würde, kam Shakira so zwischen 21:10 und 21:20 auf die Bühne, hab leider nicht auf die Uhr geschaut. (Nebenbei möchte ich erwähnen, dass Patrick und ich zuerst gedacht hatten, Shakiras backgroundsängerin wäre Shakira :kicher: :vomstuhlfall: ) Dann kam sie... endlich :D ... Shakira sah einfach wunderbar aus und bei Estoy Aqui kam zumindest in den vorderen Reihen schon Stimmung auf.

Sowohl für Patrick als auch mich war es jeweils unser allererstes Konzert. Und ohne jetzt noch weiter ausschweifen zu können, kurz und kanpp: Ich fands einfach nur endlos geil. Shakira's Performance war super :super: :super: :super: :super: :super: und soweit ich das mitbekommen hab, war die Stimmung auch super. Shakira kommt einfach so einmalig rüber :wub: :wub: da weiß man schon, für was man sein geld bezahlt hat, finde ich :D

Was ich interesant fand war die kleine Einleitung zu Inevitable... dass erinnert mich jetzt im nachhinein etwas an Sombre De Ti beim Unplugged Konzert :vomstuhlfall: Leider hatte ich wohl etwas ähnliches Pech wie nadine in Hannover, da neben mir eine Stand, der so laut gepfiffen hat, dass ich nur gedacht hab: meine Ohren *schmerz* So die größte Stimmungflaute war irgendwie so beim Anfang bis Mitte von No... die Simmungshöhepunkt waren bei WW und HDL.

Nachdem das Konzert vorbei war, ging's mit gedrängelt werden wieder nach draußen. Nach kleineren "Schwierigkeiten" (wobei's das Wort nicht wirklich trifft :vomstuhlfall: ) hatten wir's dann auch endlich geschafft, den Rest derer vom Forum zu treffen was doch sehr schön war :) :D Der gemeinsame Mc Donalds Besuch lief zwar vom fahrebn her zumindest bei mir nicht ganz gut optimal ab :vomstuhlfall: :vomstuhlfall: , aber wir sind dann doch noch heil angekommen :kicher:

habe mittels Handy auch noch n Paar Bilder und Video gemacht, die ich evtl. noch online stellen werde, je nachdem wie die Quali dann wirlich ist :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D :D Also ich fands auch MEGA HAMMER GEIL. Vor allem weils mein erstes Shaki-Konzert war. Hat zwar en bisschen lang gedauert, bis es dann endlich los ging. Von dem DJ vorher war ich nicht so begeistert, weil dass eigendlich nicht meine Musikrichtung ist, aber naja... Aber dann war es richtig GEIL. Vor allem über Pies Descalzos habe ich mich sehr gefreut, aber am tollsten war immer noch Ojos Asi. :happy: :happy:

Stefan und ich standen so in der 5-6 Reihe Mitte links und wir haben alles perfekt gesehen. Neben mir stand einer, der so aussah wie wenn er gezwungen wurde hier hin zu gehen.

Schade war, dass ich keine gescheiten Fotos machen konnte, aber ich denke, die die Fotos haben, werden sie hoffentlich hier posten...

Toll fand ich auch noch den kurzen Treff nach dem Konzert. Wir standen ja schon vorher am Eingang neben Niki und Nadine, aber irgendwie haben wir uns nicht angesprochen, aber am Ende haben wir uns ja totzdem gefunden. :happy:

Also, ich möchte auf jeden Fall auch wieder zu eine Konzert hier in Deutschland, und hoffe dass es nicht all zu lange dauert!!! :knee: :music:

Wenn eine DVD erscheinen würde, wäre dass voll cool. (die haben ja auch auf der Bühne genug gefilmt :moral: ) Da kann man dan sagen "Da war ich gewesen :kicher: "

Zum Schluss haben wir uns dann auch noch Poster und ein GlowLight gekauft.

Also, ich fand es MEGA GEIL!!! :naughty: :kicher: :knee: :knee: :D :music:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Hightlight davon war, als Niki eines seiner "Opfer" ( :kicher: ) wurde

:D Aha, hats die Niki also auch erwischt! :lmao:

So die größte Stimmungflaute war irgendwie so beim Anfang bis Mitte von No...

Was genau meinst du mit Flaute?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir kam's so vor, als ob die Stimmung beim Anfang bis Mitte von No , im Vergleich mit dem Rest des Konzerts, etwas weniger gut war... nicht allzustark aber halt doch so, dass man's gemerkt haben könnte...

EDIT: In der gallery gibt es auch Bilder vom Konzert

http://www.shakiragallery.com/thumbnails.php?album=3402

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mir kam's so vor, als ob die Stimmung beim Anfang bis Mitte von No , im Vergleich mit dem Rest des Konzerts, etwas weniger gut war... nicht allzustark aber halt doch so, dass man's gemerkt haben könnte...

Wie kann man nur... :sniff:

Share this post


Link to post
Share on other sites

post-1519-1172929556_thumb.jpgIhr habt Glück gehabt, in den ersten Reihen zu stehen. Wenn ich die Wahl gehabt hätte, wär ich auch lieber runter gegangen - aber da mein Freund körperl. Behindert ist, mussten wir ja die Sitzplätze nehmen.

Ich hab das ja auch von oben (meinem Platz) gesehen, dass gleich von Anfang an, in den ersten 5-6 Reihen Stimmung war. Aber ansonsten eben zu lange nicht (ich bin schon bei "dont bother" total ausgeflippt und habe meinen Hintern vom Sitz geschwungen :shakeass: . Und wie schon erwähnt, die Sitze waren zwar gut, da man alles sehen konnte - aber die Stimmung fehlte dort leider...

Ab "No" fand ich auch, dass es besser wurde auch unten, ich konnte das ja gut überblicken...

Wenn ich unten gestanden hätte, wär ich gerne bissl rumgesprungen, aber so - kein Platz...

Aber eigentlich isses ja am Ende auch wurscht, ob Langweiler da sind. Hauptsache is doch, dass wir Spaß hatten und alles super genossen haben... :sabber: :laola:

Shakira ist einfach genial und ich bin über happy, dass ich dabei war.

Hatte von Euch noch Jemand einen Sitzplatz? Wer kommt direkt aus Leipzig?

Ruby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

So nachdem jetzt schon soviele einen Erfahrungsbericht des Konzertes von gestern geschrieben haben, möchte ich nun auch meine Meinung kund tun.

Ich war zusammen mit einem Kumpel gegen 15:20Uhr an der Haltestelle angekommen.

Mein erster Gedanke war: "hoffentlich sind noch nicht so viele da" :) .

Gott sei dank war auch nur der "Harte Kern", wie einer in der Schlange, die Leute nannte die schon da waren da, so dass man gute Chancen auf einen vorderen Platz hatte.

Ich habe Tango, Nikki und ich glaube, die kleine zierliche Person (ich vermute mal LaPoeta) ganz vorne in der Schlange gesehen.

Es tut mir jetzt im Nachhinein richtig Leid, nicht den Mut gefunden zu haben eine von Euch anzusprechen.

Der einlass erfolgte so gegen 18:10Uhr, nach mehrmaligen Ankündigungen der Securitys doch bitte die Rucksäcke auf zu machen und Getränke, Kameras und ähnliches abzugeben, oder ins Auto zu Schaffen.

Dann ging es sehr zügig in das Foyer der Arena, aber anstatt gleich zur Bühne zu Hechten, stand noch eine weitere Halbe Stunde warten vor einem Rolltor auf dem Programm, was den Vorteil, sich schon 3Stunden bei Eiseskälte die Beine in den Bauch gestanden zu haben fast wieder wett machte. (An dem Rolltor stand ich hinter Niki und Tango und LaPoeta und konnte so einige "Beschwerden" vernehmen :) )

Mein Kumpel machte dann nach einiger Zeit den Scherz: "Ich wette wenn sich die Tore nachher nach Oben bewegen, werden sich bestimmt einige unten drunter durchrollen" , so war es dann auch.

Dann kam der Ansturm auf die Bühne, die Treppe runter auf den Hallenboden hätte ich fast im runterfallen zurückgelegt. :kicher:

Auf dem Weg zur Bühne versuchten einige Mitarbeiter des Roten Kreuzes einen, mit Hektischen Handbewegungen darauf Aufmerksam zu machen, das es verboten ist zu Rennen ;) , die Reaktion der meisten war einfach: Weiterrennen. :D

An der Bühne hatte ich eine richtig gute Sicht (erste Reihe), wir hatten uns am Linken Rand der Bühne einsortiert, auf der die Schräge abfiel und dieses kleine Podest war.

Als nächstes musste noch die Wartezeit bis zum DJ überbrückt werden, das war nach meiner Einschätzung auch noch mal ne halbe Stunde.

Ich hatte ja schon viel im Forum über diesen DJ gehört und muss sagen das ich den meisten zustimmen kann, das diese Musik eigentlich nur Kopfschmerzen bereitet.

Als "CutChemist" dann auf die Bühne kam, so sinngemäß mit dem Spruch "begleitet mich auf ne Reise rund um die Welt und für die nächsten 40minuten habt ihr mich zu erstragen" guckten mein Kumpel und ich uns an und sagten Beide nur: "Was 40minuten????!!!!! " :help:

Aber gut das gehört halt dazu.

Das genialste fand ich, als er mit der Kamera runter Sprang und 3 Zuschauer aus der ersten Reihe "interviewte" , unteranderem Niki , wie weiter oben schon erwähnt und danach das aufgenommene Material mixte, was in der ganzen Halle nochmal zu einer heiteren Atmosphäre führte.

Nach einer weiteren Pause von gefühlten 30minuten , in denen die Bühne gründlich gesäubert wurde, ging es dann endlich los --> "ESTOI AQUI" . (übrigens ich habe den Fehler mit der Backround Sängerin auch gemacht, aber mir dann gesagt: "Das kann SIE nicht sein!")

Hinter einer Dunklen Halbdurchlässigen Leinwand bildeten sich die Umrisse von Shakira ab.

Als die Leinwand dann Hochgezogen wurde und man Shakira in ganzer Schönheit bestaunen konnte, war mein erster Gedanke, Shakira ist ja viel kleiner als ich es mir vorgestellt hatte.

Aber dieses kleine Energiebündel hüpfte, tanzte, sang sich die ganze Show über in mein Herz. :wub:

Mein Emotionalster Moment war es als Shakira die oben besagte Schräge hinunter tanzte und ich für kurze Zeit einen direkten Blickkontakt zu ihr aufbauen konnte. :happy:

Dieser Blickkontakt trat noch mehrmals auf aber das erste mal war es als konnte sie direkt in meine Seele schauen. Dieses Gefühl werde ich jetzt immer in meinen Gedanken haben, wenn ich einen Song von ihr höre. :music:

Zu der Stimmung bei mir in der Nähe kann ich nur sagen, das WW das Eis zum Publikum gebrochen hatte und dann einfach alle mittanzten, Sprangen und aus vollem Leibe mitsangen.

Natürlich gab es auch negative Seiten, bei unserer Gruppe sind 3 Mädchen zusammengeklappt und musste über die Absperrung zu den Notärzten getragen werden, 2 davon noch vor Shakira, und die andere nach "Estoy Aqui".

Desweiteren gab es störenfriede die sich vordrängeln wollten, bis sich einer der Security, ich nenn ihn mal Meister Propper vor uns stellte mit der ansage: "Geht mal kurz einen Schritt zurück ich muss mich mal Aufstellen" :kicher:

Danach suchte er den direkten Blickkontakt zu den Störenfrieden und sagte: "Jungs, zwingt mich nicht dazu rein zu kommen, sonst nehm ich euch mit vor zur Bühne, aber da werdet ihr nur sehr kurz verweilen können" (Ich hab mich totgelacht :lmao: ), danach waren die Störenfriede ruhig.

Als es eine weitere Pause gab, gingen die Kameramänner im Graben lang und Filmten die ersten Reihen, dabei auch eine Junge Frau in Rot die hinter meinem Kumpel und mir (in Rot) rumschrie, also fals das Jemand auf der Leinwand gesehen hat, der Rechte war ich. :)

Das Finale läutete Hips don´t Lie ein, was noch einmal richtig zum Mitmachen animierte, bei diesem Lied gab ich noch einmal alles, da ich ja wusste das es das letzte war.

Wofür ich Shakira sehr Loben muss ist der Fakt, das sie im Gegensatz zu andern Künstlern auf eine Lange Unterbrechung zwischen den Songs verzichtet hat.

Die Auswahl der Songs und die Einleitungen fand ich sehr gut und manchmal war es sogar sehr Amüsant.

Der Konfetti Regen war der krönende Abschluss eines Wirklich wundervollen Abends.

Als nun der letzte Ton verstummte sah es für mich so aus als ob die Backround Sängerin einfach von Konzert und der freudigen Stimmung in der Halle umschalten konnte auf Alltag, denn als Shaki von der Bühne ging und sie ihren letzten Ton gespielt hatte legte sie die Gitarre zur Seite und lies sich ihre Handtasche von einem Bühnenarbeiter geben und ging einfach von der Bühne!!!! :ohno:

Der Perkussionist feierte noch ein bisschen mit dem rest des Publikums der noch vorne geblieben war und nicht so überstürzt losrannte, wie die anderen, zum Schluss Feuerte der Drummer noch seine Hölzer und ein Tuch in die Menge.

Danach sind auch mein Kumpel und Ich richtung Merchendise Stände geschlendert, im Endeffekt hatte ich 2 Poster, den Schlüsselanhänger und das Tourbuch, auf das ich mich nach den Scans von Nikki schon so sehr gefreut hatte.

Leider habe ich nach dem Konzert niemanden mehr vom Fourm gesehen, da ich ersteinmal etwas trinken musste, sonst wär ich auch umgekippt. (hatte Seit 14Uhr nichts mehr getrunken oder gegessen)

Aber ehrlich gesagt hätte ich den Mut auch nicht aufgebracht jemanden anzusprechen, tut mir Leid.

Mein End Fazit: Ich bin überglücklich einmal dabei gewesen zu sein und werde mich ewig an diesen Tag erinnern! :happy: :happy: :happy: :happy: :happy: :happy: :happy:

Fals jemand Video o. sonstige Aufnahmen vom Konzert hat bitte reinstellen.

EDIT:

Ach mir ist noch ein wichtiger Punkt eingefallen, den Ich vergessen habe.

Kurz bevor Shakira ihren Auftritt hatte machte die Security den Gang vor der Bühne frei,

ich hatte mich zuerst gewundert aber dann merkte Ich warum Sie das taten.

An der Bühne wurden zwei ältere Personen (Mann + Frau) vorbeigeführt und Ich glaube, das das die Eltern von Shakira waren.

Ich möchte Gewissheit haben ob Sie das auch wirklich waren, also fals Sie noch Jemand gesehen hat mal bitte Posten.

MFG

Micl

Edited by micl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe Tango, Nikki und ich glaube, die kleine zierliche Person (ich vermute mal LaPoeta) ganz vorne in der Schlange gesehen.

Ich nehme an, die kleine Person war Jessie aka LaPequeña. :kicher:

Abgesehen davon danke für den überaus positiven Bericht. :up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe Tango, Nikki und ich glaube, die kleine zierliche Person (ich vermute mal LaPoeta) ganz vorne in der Schlange gesehen.

Ich nehme an, die kleine Person war Jessie aka LaPequeña. :kicher:

Abgesehen davon danke für den überaus positiven Bericht. :up:

Oh das tut mir Leid, das wusste ich nicht, hiermit möchte ich mich offiziell bei den beiden Damen entschuldigen. :knee:

PS: danke für den Hinweis :)

MFG

Micl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin grad erst aus Leipzig wiedergekommen, bin super müde, hab Kopfschmerzen und meine Augen tränen (kommt wohl von der Müdigkeit), außerdem fühl ich mich auch so net so toll und muss inner dreiviertel Stunde noch arbeiten...

Was ich damit sagen wollte: Mein Bericht kommt später. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 Stunden fahrt, gerade eben erst aus Leipzig zurückgekommen

und es war einfach nur wow :happy:

stand im vorderen mittelfeld habe leider nicht so gut gesehen (stand dann ständig auf den Zehenspitzen um wenigstens ihr gesicht zu sehen)

trotzdem die show einfach alles umwerfend, die frau hats echt in sich diese Leidenschaft ist wirklich bewundernswert :applaus:

dann war ich da hinten die einzige die wild mitgetanzt und mitgesungen hat ;) kam mir bisschen verloren vor^^

aber es war echt toll und wird wiederholt

ah das beste war natürlich Niki (bin ich froh dass es da mich nicht erwischt hat ich hätte glaub ich keinen Ton rausgebracht)

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Nachfrage: Was war mit "Hey you"? Hat Shakira schon adäquaten Ersatz gefunden oder bleibt es bei der abgespeckten Setlist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Nachfrage: Was war mit "Hey you"? Hat Shakira schon adäquaten Ersatz gefunden oder bleibt es bei der abgespeckten Setlist?

So weit ich mich erinnern kann war "Hey You" nicht mit dabei.

MFG

Micl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die vielen KOnzert Berichte :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Micl: Das war ich nicht, das war Jessie (wie schon von Güven geschrieben wurde :D). Ich war (leider) nicht beim Konzert in Leipzig!

Danke für die vielen Berichte :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich schon heute nachmittag geposted hatte, hab ich mal die Bilder, die ich gemacht habe und die auch halbwegs gut sind, hochgeladen :)

Hab auch noch ein Paar Videos, aber die kommen später.

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die fotos, sind halt bisschen klein ;)

ich muss zugeben auf einem konzert würde ich höchstens ein, zwei fotos machen. man will ja auch ungestört zur musik abgehen usw. :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites
EDIT:

Ach mir ist noch ein wichtiger Punkt eingefallen, den Ich vergessen habe.

Kurz bevor Shakira ihren Auftritt hatte machte die Security den Gang vor der Bühne frei,

ich hatte mich zuerst gewundert aber dann merkte Ich warum Sie das taten.

An der Bühne wurden zwei ältere Personen (Mann + Frau) vorbeigeführt und Ich glaube, das das die Eltern von Shakira waren.

Ich möchte Gewissheit haben ob Sie das auch wirklich waren, also fals Sie noch Jemand gesehen hat mal bitte Posten.

Da du so nett im Stuttgart-Thread auf den EDIT-Teil hingewiesen hast, möchte ich mal darauf eingehen. ;)

Waren es diese beiden: http://www.shakiragallery.com/displayimage.php?pos=-12612 (schlechtes Bild, zugegegeben) ? (Der Vater hat meist am Anfang ne Sonnenbrille auf)

Aber ich denke, daß es sich um die Eltern gehandelt hat... da sie dabei sind und sich das ganze eigentlich immer mit anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
EDIT:

Ach mir ist noch ein wichtiger Punkt eingefallen, den Ich vergessen habe.

Kurz bevor Shakira ihren Auftritt hatte machte die Security den Gang vor der Bühne frei,

ich hatte mich zuerst gewundert aber dann merkte Ich warum Sie das taten.

An der Bühne wurden zwei ältere Personen (Mann + Frau) vorbeigeführt und Ich glaube, das das die Eltern von Shakira waren.

Ich möchte Gewissheit haben ob Sie das auch wirklich waren, also fals Sie noch Jemand gesehen hat mal bitte Posten.

Da du so nett im Stuttgart-Thread auf den EDIT-Teil hingewiesen hast, möchte ich mal darauf eingehen. ;)

Waren es diese beiden: http://www.shakiragallery.com/displayimage.php?pos=-12612 (schlechtes Bild, zugegegeben) ? (Der Vater hat meist am Anfang ne Sonnenbrille auf)

Aber ich denke, daß es sich um die Eltern gehandelt hat... da sie dabei sind und sich das ganze eigentlich immer mit anschauen.

Ja genau die Beiden waren es!

Ich kanns nicht fassen beim ersten Konzert schon Shakiras Eltern gesehen. :)

Danke für die Zügige Antwort.

MFG

Micl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×