Wer sich über Shakira und die Konzerte austauschen oder sich dort  mit anderen Fans verabreden will, kann gern unserer WhatsApp Gruppe beitreten!

Das entsprechende Thema mit dem Einladungslink ist zur Vermeidung von Spam nur für Mitglieder zugänglich! 

Jump to content
ShakiraForum.de
Sign in to follow this  
santanafan

Berlin (Deutschland), 26.01.2007

Recommended Posts

(So jetzt wirds aber Zeit! )

Für heute abend... Ich hoffe auf schöne ausführliche Konzertberichte, mit - wenns geht - auch unterschiedlichen Meinungen. :)

Ich werde mich diesmal auch mit (zu) langen posts zurückhalten, versprochen. :D

Für die die nicht kommen (können) und die die Tour sowieso im Internet verfolgen...

Ein paar aktuelle Zeitungsartikel(links) oder pics wären gut... :help: (muss jetzt nämlich bald los)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde mich diesmal auch mit (zu) langen posts zurückhalten, versprochen. :D

Wer's glaubt! :P

Für die die nicht kommen (können) und die die Tour sowieso im Internet verfolgen...

Ein paar aktuelle Zeitungsartikel(links) oder pics wären gut... :help: (muss jetzt nämlich bald los)

Ich werd mich drum kümmern. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Spaß an alle, die heute Abend auf dem Konzert sind!:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

OMG! Ich denke an Euch! :eek2: 10 cm Schnee in 2 Stunden. Eben wäre ich fast mit Fahrrad stecken geblieben!

Allen viel Spaß, und ich hoffe, Ihr seid nicht patschenaß, von der Kälte mal ganz zu schweigen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

OH MEIN GOTT!!!

ich komm grad vom konzert wieder, ihr müsst wissen ich hab sie das erste mal life gesehen!

ich bin so begeistert!

ich stand in der zweiten reihe, und ich kann sagen das 2 stündige frieren hat sich mehr als gelohnt!!

es war so toll!

ich werd das grinsen gar nich mehr los!

es war alles irgentwie so perfekt, dass ich gar nich weiß wo ich anfangen soll... erstes lied : estoy aqui, letztes lied hips don´t lie. sie hat in jeden song so viel energie gesteckt und war mit vollem herzen dabei. albert menendez hab ich auch für mich entdeckt, ihre ganze band die haben so harmonisch zusammen gespiel...

das einzige was scheiße war war die vorband, oder eher der vorDJ also eingentlich wars gar nich soo schlechte musik aber hat einfach mal nich gepasst.

ach so was ich fast vergessen hab!

ich hab ihr meine lieblingsmütze auf die bühne geworfen, und sie hat sie aufgesetz, die hat ihr voll gestanden!

ich kanns immernoch nich glauben!

http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif

ach ja und dann hat mich noch das fernsehen interviewt ich weiß gar nich mehr was ich gesagt hab... naja egal, also wenn ihr irgentwann ein total verrücktes mädel mit verschmierter schminke im fernsehen seht... dann bin ich das wahrscheinlich :irre:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shakira in Berlin: "Ich liebe Deutschland"

Schnee vs. heiße Rhythmen: Als Shakira (29) am Freitag um 21:19 Uhr barfuß, in schwarzen Hosen und im bauchfreien Glitzer-Top die Bühne der Berliner Max-Schmeling-Halle betritt, ist draußen endgültig der Winter angekommen. Eigentlich das perfekte Wetter für einen gemütlichen Abend bei aufgedrehter Heizung. Doch knapp 8.000 Zuschauer wollen sich auf keinen Fall den wohl berühmtesten Hüftschwung der Welt entgehen lassen - und die tapferen Berliner werden belohnt. Die verführerische Kolumbianerin mit der Löwenmähne räkelt sich, schwingt ihr Becken, singt und lässt die Menschen in der ausverkauften Halle die eisigen Temperaturen vor der Eingangstür vergessen. Das Eis ist spätestens nach ihrem schon nach dem ersten Song "Estoy Aqui" ("Ich bin hier") gebrochen. "Ich liebe Deutschland", sagt sie auf Deutsch. Dann weiter auf Englisch: "Dieses Land hat mir so viel gegeben, ich hoffe, ich kann heute etwas davon zurückgeben." Und wie: Die 29-Jährige spielt fast all ihre Hits, darunter "Underneath Your Clothes", "Don't Bother", "Whenever, Wherever", "Tortura" oder "Hips Don't Lie" - orientalische Bauchtanz-Einlagen und ein engelsgleicher Auftritt im roten Kleid inklusive.

Sexy Hüftschwung statt aufwändiger Lichtshow!

Nicht ein einziges Mal zieht sich die charmante Latina während der eineinhalb Stunden dauernden Show Schuhe an. Eine klare Botschaft: "Pies Descalzos", "barfuß" heißt auch Shakiras Stiftung, die sich in Kolumbien um Not leidende Kinder kümmert. Die Tour steht ganz im Zeichen der Wohltätigkeit. Ob sie deswegen auf spektakuläre Showeffekte verzichtet hat? Im Vergleich zu vergangenen Konzerten, wirkt die "Oral Fixation"-Tour geradezu bescheiden. Shakira weiß: Wer den guten Zweck in der Vordergrund stellen will, darf das Geld nicht mit aufwändigen Lichteffekten und Feuerwerk verpulvern. Es geht auch ohne. Schließlich steht mit Shakira ein 1,56 Meter großes Energiebündel auf der Bühne, das schon seit frühen Teenagerjahren große Hallen füllt. Wenn der Popstar seine Hüften und Brüste kreisen lässt, flippt das Publikum in der Max-Schmeling-Halle regelmäßig aus. Als mit "Hips Don't Lie" um 22.50 Uhr der letzte Song ausklingt, ist für den Popstar der Abend noch längst nicht vorbei. Bei der anschließenden Aftershowparty, die ebenfalls in der Max-Schmeling-Halle stattfindet, taucht Shakira plötzlich um 0:30 Uhr auf, gibt fleißig Autogramme und lässt sich mit ihren Fans fotografieren. Dann verschwindet sie wieder, am 28. Januar geht ihre Europatour in Hannover weiter. Insgesamt wird die Latina-Queen in Europa vor 750.000 Menschen spielen.

Shakira: "Ich nutze meine Stimme als Werkzeug"

Bereits am Freitagnachmittag hatte die Shakira vor 300 Journalisten gemeinsam mit SEAT, dem Hauptsponsor ihrer Tour, für ihre Stiftung "Pies Descalzos" geworben. Unter der Rufnummer 81650 kann man mit jeder SMS automatisch einen Euro an ihre Organisation spenden, die zurzeit rund 4.000 kolumbianischen Straßenkindern kostenlose Schulbildung und Nahrung bietet. "Ich nutze meine Stimme als Werkzeug, um den Kindern zu helfen", erklärte Shakira auf der Pressekonferenz. "Wenn wir uns auf die Erziehung der Kinder konzen, werden wir in der Zukunft gesunde Erwachsene haben." Momentan plant sie den Bau einer Schule für 2.000 Kinder in ihrer Heimatstadt Baranquilla. Das dafür benötige Geld soll während ihrer Tour zusammenkommen. Dafür hat die Sängerin sogar selbst einen SEAT designt, den sie im Vorfeld ihrer Berlin-Show vorstellte - und der bereits 27.300 Euro einbrachte. Ob sie denn eine gute Fahrerin sei? "Ja - wenn man mich fahren lässt", sagte sie und lachte. "Ich mag Autofahren. Ich möchte auch immer gern selbst fahren, wenn ich im Auto sitze." Wenn Shakira so gut fährt, wie sie singt, dann kann überhaupt nichts schief gehen.

Bunte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, Malu! :) für deinen tollen Bericht. Da kommen mit jedem Wort die ganzen Emotionen + dar ganze Enthusiasmus rüber, der von Shaki, zusammen mit den vorderen Reihen (+ wechselseitig) ausging. :up: War nett neben dir gestanden zu haben. (Du hast immer so schön mitgesungen http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blush.gif) :danke: auch an Max für den (mal) wirklich guten Artikel, und an Amy für die Bilder.

- meine persönl meinung: Geee http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blush.gif niiii :applaus: aaaall http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif (man MUSS diese phänomenale Frau, + ihre Band, einfach live gesehen haben :wub: )

@Nadine: 510 Zeichen (!) und (nur!) ca. 50 Wörter. :moral:

:kicher: (ich hab jetzt auch von Niki und Vivi ein freundliches aber auch sehr ehrliches Feedback zur durchschnittl. Länge meiner Posts bekommen. :D )

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nadine: 510 Zeichen (!) und (nur!) ca. 50 Wörter. :moral:

:kicher: (ich hab jetzt auch von Niki und Vivi ein freundliches aber auch sehr ehrliches Feedback zur durchschnittl. Länge meiner Posts bekommen. :D )

Ich hoffe sie haben dir nicht gesagt, deine Beiträge wären zu lang. ;) Ich bin froh, wenn hier überhaupt noch wer was postet, und wenn es lange Posts mit entsprechendem "Inhalt" sind, dann ist mir das nur recht.

Wenn man aber grad keine Zeit & Lust hat zu lesen, sind deine Posts definitiv zu lang, aber das liegt dann ja nicht an dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also..wo fang ich an... schon mal vorne weg es war einfach unbeschreiblich...sie hat meiner meinung nach auch überdurschnittlich gut gesungen..(wobei ich das wahrscheinlich nicht so gut wie vivi und niki beurteilen kann, weil sie ja schon auf erheblich mehr konzerten waren )..insgesamt ist die menge auf den sitzplätzen (und weiter hinter mir) nicht soo mitgegangen...hatte aber auch leider nichts anderes erwartet :gnash:

ich bin gegen 15:30 an der halle angekommen.

da sah ich als erstes ein kamera team vor dem linken eingang..an dem ich mich dann auch angestellt habe..es war noch nicht sonderlich viel los..nur ca 10 leute standen schon rum...

als die kamers dann (für eine kurze zeit) weg war habe ich dann vivi,niki und andere shaki fans gesehen, die in einem kreis um die beiden standen. niki und vivi gaben dann ein paar recht witzige geschichten zum besten.zwischen durch konnte man immer einen teil von dont bother hören...soundcheck also...so gegen 6 war es dann auch deutlich voller...aber nicht so voll wie ich befürchtet hatte.trotzdem musste ich mich ordentlich zur wehr setzten,da einige dann anfingen zu drängel..und ich dummer weiße auf eis stand,also immer weder weggerutscht bin.

meine füße und hände waren auch schon seit einer ganzen weile eingefroren...

um ca. 18:45 haben sich dann die sicherheitsleute endlich erbarmt und uns reingelassen...

man wurde richtig gründlich gefilzt...sogar jackentaschen wurden kontrolliert und alle mussten bei der eiseskälte ihre jacken aufmachen...

nach einer ewigkeit (so kam es mir jedenfalls vor) war ich dann drin und bekam erstmal e2 flyer in die hand gedrückt...einen von fan shop und ein überblick über die nächsten konzerte in der halle.dann bin ich gerade aus gerannt ...wo ich dann erst mal mein tempo aus lauter verwirrung etwas verlangsamte...ein teil der unterränge war nämlich abgesperrt worden so dass ich mich erstmal orientlieren musste bis ich die treppe runter aufs pakett gefunden hatte...

am ende der treppe angelangt..drehte ich mich kurz um und sah niki rufen "lauf christina " (oder so ähnlcih)...darauf hin legte ich dann noch ein mal an tempo zu...

und sah vivi (natürlich :) ) in der mitte der ersten reihen plätze freihalten...

ich habe mich dann 2 leute weiter nach rechts in die erste reihe gestellt...

anfangs habe ich mich noch etwas gewundert als niki sofort anfing sich bis auf ihr tshirt auszuziehen,wobei sie vor ein paar minuten noch draußen in der kälte gestanden hatte...aber ein paar songs später war es mir dann auch klar... :egal:

hinter mir standen dann ein mann und eine frau die ihr konzert tickets wohl gewonnen hatten...wen die sich unterhielten hörte sich das so an :

mann:wie heißt shakira eigentlich richtig?

frau:patricia?

m:ist das nicht ihr schwester?

f: aja genau

m:und antonio?

F:patricia antonio.

dia haben also nur m*st gelabert...

und je näher der auftritt kam haben sie versuchtz mich näher an die balustrade zu drücken...worauf hin ich meine po immer etwas mehr austrecken um sie so daran zu hindern :D ...aber ich hatte überraschend viel platz..ich hatte iegentlich erwartet das viel mehr gedrängelt wird..

der mann un die frau haben außerdem während des konzerts mit ner digicam zum ärger der sicherheitsleute pics gemacht..und dann auch zu meinem ärger weil die sicherheitsleute dann deswegen kamen und sich vor meine nase gestellt haben,dh ich für kuze zeit nichts mehr sehen konnte...

schräg hinter mir war eine ca 11 jähriges mädchen was während des konzerts die ganze zeit total nervtötend gekreischt hat..und meiner freundin die auch mit war total schief ins ohr gesungen hat :kicher:

während sich die halle langsam füllte lief der seat commercial und das making of davon...

und ein clip über pies descalzos

um ca. 20:05 kam dann dieser dj..

alle standen rum und haben sich den krach angehört...seine musik passste so was von überhaupt nicht zu shaki...niemand war begeistert von dem..

wie gesagt das konzert war total toll..obwohl ich mir doch manchemal ziemlich abgegrenzt vor kam da hinter mir und links von mir spaßbremsen standen...die nie wirklich mitgerissen waren (so wie ich die ganze zeit)

während und vor dem konzert vielen dann auch immer reihenweise schals etc. vor die absprerrung die die sicherheitsleute dann immer aufheben mussten (euch ja auch nicht wahr vivi und niki :D ..aber so scheint es euch dann ja auch nicht interessiert zu haben..an die schals konnte dann ja auch keiner ran)

ich hatte aber auch mit meiner jacke zu kämpfen, die ich über die absperrung gehängt hatte...sie begann nämlich auch immer zurutschen sobald ich anfing zu hüpfen...

zt teil fand ich aber leider die hintergrund musik zu shakis songs etwas zu laut weil man dadurch die menge kaum hören konnte wenn sie mitsingen sollte...(ich geh jetzt einfach mal davon aus das man sie hätte hören können...Ich hab jedenfalls laut mitgesungen/gegröhlt :D )

nach dem konzi hab ich mir dann noch das tourposter für 5 € gekauft..und hab unter dem vorwand (naja ich musste ja auch) die toiletten zu suchen im vip bereich rumgeschaut...

da meine freundin ihr handy verloren hatte,bin ich dann leider vor lauter sucherei nicht mehr dazu gekommen, mich neben einem bild von shaki oder dem bus fotogrfieren zu lassen..

dann bin ich nach hause..obwohl ich gerne zu hinterausgang gegangen wäre um die bandmitglieder abzu fanegn..(aber ich hatte ja am nächsten tag schuele...leider)

Edited by christina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ein sehr schöner und witziger Bericht, Christina :up: (vor allem das lustige Ehepaar hinter dir :kicher: , aber solche Konzi-Besucher gibts halt auch immer...).

Vllt. noch von allgemeinen Interesse (bitte um mögl. Korrekturen):

_____________________________________________________________________

SETLIST Berlin 26.01. (vgl. mit Hamburg am 25.)

1. Estoy aquí PD

2. Don't bother OF2 (vertauscht..*schreck lass nach*, ...dachten schon TDM wäre auch gecancelt)

3. Te dejo Madrid LS

4. Illegal OF2

5. Hey you OF2

6. Inevitable DELL

7.? Si te vas DELL (wieder da... :applaus: platzierung nicht ganz sicher :gruebel:)

8. La tortura FO1

9. No FO1

10. Whenever Wherever LS

- Shakiras ausführliche Bandvorstellung *

11. La pared FO1

12. Underneath your Clothes FO1

13. Pies descalzos PD

14. Ciega sordomuda DELL

-----------

15. Ojos así DELL

16. Hips don't lie OF2

----------------------------------------

* total gut, :kicher: wie die da umeinander herumgewuselt sind, sich gegenseitig ge"teast" und Shaki aus dem Konzept zu bringen versucht haben ... :lmao: hätte einer preisgekrönten Comedy-Soap alle Ehre gemacht. :applaus:

_____________________________________________________________

Kurz: 16 Songs (einer weniger als restl. Welttour - und einer mehr als Hamburg), ca 90 min., gute Mischung, runde Sache... :up:

Obtener un sí (FO1) (in N/S.-Amerika: nach 7. SiTeVas) - leider gestrichen :sniff2: vllt. wirds noch zugefügt, die Konzerte letztes Jahr hatten nämlich immer 17 Songs. Vermute aber als 17. Song eher einen "neuen" englischen... "How do you do" oder "Costume makes the clown" (sonst noch was... :gruebel:) hat sie ja schon vor der Tour mal live gespielt.

:EDIT: n'paar korrekturen

Edited by santanafan

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ santanafan: sie hat nicht suerte sondern whenever,whereever gesungen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will Animal City haben :sniff: Und Martin... deine Abkürzung für Underneath Your Clothes is ja mal interessant ;) Für die paar Buchstaben hättest du auch gar nicht abkürzen brauchen. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ santanafan: sie hat nicht suerte sondern whenever,whereever gesungen...

oh sorry...

danke, natürlich!!! habs falsch (von Madrid-Konzert-Textdatei) kopiert :D

@nadine: Das lag daran, weil ich sooo schöne Tabs :coffee: in die Setlist eingefügt hatte, die die Forumsoftware beim Post aber nicht genommen hatte. :D

(Beides) schon *geändert* und (am Schluss was hinzugefügt)

Edited by santanafan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Miss Bauch ist in Berlin!

Rund 10 000 Fans kamen zum Shakira-Konzert in die Max-Schmeling-Halle

Kolumbiens schönster Export: Hüftschwung-Profi Shakira (29)

Foto: dpaSchwindelgefühle in der Hauptstadt, Berlin ist total hüftverkreist. Miss Bauch ist da! Kolumbiens heißester Export, Sängerin Shakira (29, "Hips don't lie"), rockt die Max-Schmeling-Halle. Schon nachts war sie in Berlin angekommen, checkte im 5-Sterne-Hotel "Hyatt" am Potsdamer Platz ein. Aber langes Ausschlafen? Nicht beim 1,55 Meter großen Energiebündel. Um 10.30 Uhr fuhr sie zum Sound-Check in die Konzerthalle. Vielleicht auch, um vor ihrem Auftritt noch einmal am Hüftschwung zu arbeiten. Der wurde beim Auftakt-Konzert in Hamburg nämlich als "sehr sparsam" kritisiert.

Trotz Schneechaos kamen rund 10 000 Shakira-verrückte Fans in die Max-Schmeling-Halle nach Prenzlauer Berg.

Star-Allüren? Fehlanzeige!

Im Gegensatz zu vielen anderen Stars ist Shakira Backstage übrigens ganz bescheiden. Statt mit echten Star-Allüren und Riesen-Wunschlisten kommt die Kolumbianerin "super freundlich" daher. Das liegt vielleicht auch an ihrer Vergangenheit: "In meiner Heimat war ich Zeugin so vieler Ungerechtigkeiten", erzählt sie. Deshalb setzt sie sich heute mit ihrer Stiftung gegen die Kinderarmut in Kolumbien ein. "Jeder hat ein Werkzeug, etwas zu tun", sagt Shakira. Ihr Werkzeug ist ihre Stimme. Und dieser unglaubliche Hüftschwung!

quelle:bz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fands gestern sehr schön. Okay, ich hab mir fast was abgefroren beim einlass, aber naja :D .

Es kam mir zwar sehr kurz vor, aber das liegt wohl daran das ich ne menge Spaß hatte. Ich fand sogar den DJ im vorprogramm gut und war damit wohl fast der einzige :) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fands gestern sehr schön. Okay, ich hab mir fast was abgefroren beim einlass, aber naja :D .

Es kam mir zwar sehr kurz vor, aber das liegt wohl daran das ich ne menge Spaß hatte. Ich fand sogar den DJ im vorprogramm gut und war damit wohl fast der einzige :) .

Also ich finde den DJ auch nicht schlecht, war gestern auf seinem MySpace und habe mir Songs angehört. Klar macht er nicht gerade die Musik auf die Shakira-Fans stehen, aber ich freue mich immer über neue gute Künstler. Mal sehen wie die Leute den DJ in Köln finden...werde ihn unterstützen *g*

Ich finde es sehr positiv das es wieder "Si te vas" gibt, habe schon einen Schock bekommen da sie den Song in Hamburg nicht performt hat. Vielleicht war sie ein wenig spät dran und musste einen Song streichen?Wer weiß, jetzt ist er jedenfalls wieder da *hoff* Finde es auch schade das Antologia weggefallen ist. Illegal ist schön und gut aber bitte nicht für ein Shakira Konzert *langweil* Ich freue mich schon ganz dolle auf Köln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war gestern auch anwesend :naughty: und hatte sehr viel Spaß. Nachdem SIE endlich auf der Bühne stand und loslegte, war die Welt wieder in Ordnung.

Das Konzert war genial und wir hochzufrieden. Wie erwartet.

Der gute DJ Cut entsprach nicht wirklich meinen Musikvorstellungen, aber jeder sollte eine Chance haben. Allerdings frage ich mich langsam wirklich was die Ami's so unter guter Unterhaltung verstehen. :gruebel:

Als schlecht muss ich anmerken, war die Organisation vom Einlass. Habe mich auch schon bei den Betreibern der Halle beschwert. Die Witterungsbedingungen waren ja nun wirklich nicht super und zum Pläuschen halten im Freien völlig ungeeignet. Wieso dann der Einlass nicht pünktlich 18.30 Uhr los ging kann und will ich nicht verstehen, die Vorbereitungen dafür hätten fertig sein können, wir konnten nämlich nicht ständig in die Halle um uns aufzuwärmen. :annoyed: Na schauen wir mal, ob ich eine Antwort bekomme und ob ich mich beim nächsten mal in eisiger Kälte völlig Nackig machen muss, fand das gefilze nicht doll und definitiv nicht effektiv, da es noch ausreichend in der Halle geblitzt hat. :kicher:

Falls Interesse an Bilder besteht,ich hätte welche. Es sollte mir nur einer erklären, wie und wo ich die hier herreinstellen darf.

Liebe Grüße Paula

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi paula! du kannst die bilder bei www.imageshack.us uploaden und dann einen link (am besten thumbnail for forums) in deinen beitrag einfügen oder noch besser du registrierst dich auf www.shakiramedia.com, falls du es noch nicht bist. wenn du eigeloggt bist steht auf der leiste oben "upload file" und da klickst du halt rauf um deine pics auf die page zu stellen. :)

EDIT: kann mir jemand vielleicht sagen, wo man sich die musik von diesem DJ anhören kann?

Edited by berlin-girlie

Share this post


Link to post
Share on other sites

EDIT: kann mir jemand vielleicht sagen, wo man sich die musik von diesem DJ anhören kann?

In dem "Vorband in Deutschland Thread" steht seine myspace.com Addy :)

@Paula: Entweder die Möglichkeiten von berlin-girlie oder du verfasst einen Beitrag und unter dem Textfeld gibt es ne Möglichkeit Dateien hochzuladen. Einfach PC durchsuchen und auf Add Attachment klicken und das solange bis du die Bilder die du hochladen willst, hochgeladen hast. Danach Beitrag abschicken. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll :D Niki wird bestimmt noch ausführlicher was zum Konzert selber schreiben :D

Waren so ca. um 13.30 vor der Halle (für unsere Verhältnisse eigentlich spät) und ca. 30 Minuten später war schon das erste Fernseh-Team da (unter anderem auch MTV mit Anastasia), welches uns für nen Werbespot-Trailer missbraucht hat. Ach ja, KIKA hiess der Kanal ( :kicher: wie peinlich), ich durfte dann noch ein kurzes Interview geben, weil ich von "sooooo weit aus der Schweiz angereist bin :P ". Standardfragen wurden gestellt, wieso gerade Shaki, etc... :P

Schön hat uns auch Christina angesprochen, so hatten wir die Möglichkeit auch dich mal kennenzulernen :)

Um ca. 16.00 sind Jessie, Joyce und ich mal hinter die Halle gegangen, wobei wir schlussendlich im Pressekonferenz-Raum gelandet sind (wollten uns eigentlich nur ein bisschen aufwärmen :D), wieso uns niemand aufgehalten hat, von wegen Backstage Pässen und so, ist mir immer noch ein Rätsel :kicher: Und als wir beim Ausgang standen, meinte ne Mitarbeiterin nur so "Braucht ihr ein Shuttle Bus zum Hotel?" :lmao: Die meinte wohl, dass wir irgendwelche Journalisten waren. Lustig sowas :kicher:

Danach gingen wir zurück zu unseren Plätzen, wollten Niki ja nicht zu lange warten lassen. Da kamen wir dann auch mit Martin (Santanafan) und Basti (Slowhand) ins Gespräch, zwei ganz liebe :hug: die übrigens während dem Konzert hinter uns standen, sehr angenehm, wenn man sie beide mit den kolumbianischen Frauen/Mädchen beim Hamburg Konzert verglich :lmao: welche ununterbrochen "Colombia Colombia" riefen, sodass einem die Ohren bluteten, aber dazu wird Niki bestimmt noch was schreiben :kicher:

Dann gingen mal endlich die Türen auf und das Gedränge ging los, der stressigste Moment überhaupt... :P Für die besten Plätze, die erste Reihe, gleich in der Mitte hats gereicht, alle nebeneinander :D

Und dann gings los (den DJ will ich mal nicht erwähnen :kicher: ). Das Berlin-Konzert hat mir persönlich besser gefallen. Shakira schien irgendwie aufgestellter, sicherer und unverkrampfter als beim Hamburg Konzert. Dasselbe gilt für die Band :) Ich war richtig happy als die ersten Akkorde von Si te vas gespielt wurden, der Song darf einfach nicht fehlen :moral:

Zu erwähnen sind die vielen Blickkontakte, die ich (bzw. Niki/Jessie/etc.) mit Shakira hatte. Sie scheint unsere Gesichter langsam zu kennen, vielleicht schon nach dem Madrid Konzert/Treffen oder erst nach dem Hamburg Konzert, auf jeden Fall sah man ihr an, dass sie uns "kannte" :wub: http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif

Nach dem Konzert gingen Jessie, Niki, Basti, Martin und ich noch was essen und wir waren dann so gegen 1:30 zu Hause :)

Ich freu mich schon auf die nächsten Konzerte http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/happy.gif :D

[...]

ich stand in der zweiten reihe, und ich kann sagen das 2 stündige frieren hat sich mehr als gelohnt!!

[...]

Hey Malu, herzlich Willkommen im Forum. Hat also mein "Poste doch auch mal was" genutzt :D War toll dich kennengelernt zu haben :up:

Share this post


Link to post
Share on other sites

und ca. 30 Minuten später war schon das erste Fernseh-Team da (unter anderem auch MTV mit Anastasia), welches uns für nen Werbespot-Trailer missbraucht hat. Ach ja, KIKA hiess der Kanal ( :kicher: wie peinlich)

Der Sender heisst nicht KIKA, sondern "Kinder Kanal" und KIKA ist nur die Abkürzung die auch im Logo verwendet wird.

Bis jetzt war ja dann auch alles an Meinungen dabei, sowohl von den Medien als auch von den Anwesenden.

Ich werde mir meine Meinung dann nächste Woche selbst bilden, bin aber etwas skeptisch wegen der doch anscheinend sehr kurzen Dauer des Konzerts. Sollten sich die Preise bei der nächsten Tour (ja ich weiss, es ist noch nicht so weit) nochmal erhöhen bei gleicher Dauer, werde ich wohl eher zuhause bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi paula! du kannst die bilder bei www.imageshack.us uploaden und dann einen link (am besten thumbnail for forums) in deinen beitrag einfügen oder noch besser du registrierst dich auf www.shakiramedia.com, falls du es noch nicht bist. wenn du eigeloggt bist steht auf der leiste oben "upload file" und da klickst du halt rauf um deine pics auf die page zu stellen. :)

EDIT: kann mir jemand vielleicht sagen, wo man sich die musik von diesem DJ anhören kann?

Vielen Dank berlin-girlie für die Hilfe. Leider habe ich das Heraufladen bei shakira.com nicht wirklich hinbekommen und die Variante mit imageshak dauerte mir zulang.

Da meine Freundin und ich aber die Ausbeute an Bildern noch mehreren Freunden von uns zeigen wollen und diese sehr weit von uns weg wohnen, haben wir die Bildchen bei ihr auf Photobucket hochgeladen. Hier wäre der Link http://s145.photobucket.com/albums/r210/au...kiraBerlin2007/

Die verschwommenen und mit Köpfen sind mein Werk. http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blush.gif Bin halt zu klein dafür gewesen und beim fotografieren über Kopf funzt das nicht wirklich. :gnash:

Edited by Paula

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi paula! du kannst die bilder bei www.imageshack.us uploaden und dann einen link (am besten thumbnail for forums) in deinen beitrag einfügen oder noch besser du registrierst dich auf www.shakiramedia.com, falls du es noch nicht bist. wenn du eigeloggt bist steht auf der leiste oben "upload file" und da klickst du halt rauf um deine pics auf die page zu stellen. :)

EDIT: kann mir jemand vielleicht sagen, wo man sich die musik von diesem DJ anhören kann?

Vielen Dank berlin-girlie für die Hilfe. Leider habe ich das Heraufladen bei shakira.com nicht wirklich hinbekommen und die Variante mit imageshak dauerte mir zulang.

Da meine Freundin und ich aber die Ausbeute an Bildern noch mehreren Freunden von uns zeigen wollen und diese sehr weit von uns weg wohnen, haben wir die Bildchen bei ihr auf Photobucket hochgeladen. Hier wäre der Link http://s145.photobucket.com/albums/r210/au...kiraBerlin2007/

Die verschwommenen und mit Köpfen sind mein Werk. http://shakiraforum.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blush.gif Bin halt zu klein dafür gewesen und beim fotografieren über Kopf funzt das nicht wirklich. :gnash:

WOW deine Bilder sind echt schön geworden:) Ich beneide dich richtig, das du so nah an Shakira warst...aber meine Zeit wird auch noch kommen *g* An Shakiras Bewegungen kann man meist sehen, welchen Song sie gerade performt-cool :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

kein problem ;) aber ich frage mich wieso das mit SG.com nicht geklappt hat. :dunno: aber die fotos finde ich wirklich gut gelungen! vielen dank fürs hochladen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×