Jump to content
Sign in to follow this  
Niki

Der klassische Intelligenztest

Created

Last Reply

Replies

Views

Niki -
en!ce -
45
10735

Top Posters


Recommended Posts

na ihr wolltet schon immer wissen...wie hoch euer IQ is...

hier könnt ihrs kostenlos testen :D

http://de.tickle.com/test/iq/p1.html

Nadine und ich haben das soeben gemacht:

:kicher:

Man beachte die Uhrzeit :D

Nadine, Ihr Intelligenzquotient ist 127

Rechengenie

Nadine, Ihr Ergebnis liegt deutlich über dem Durchschnitt! Herzlichen Glückwunsch! Sie verfügen über eine große Anzahl an Talenten, und diese sind besser ausgeprägt als bei den meisten Menschen. Sie haben darüber hinaus bewiesen, dass Sie besonders gut darin sind, Fragen wie die im Test gestellten beantworten zu können. Der klassische Intelligenztest analysiert Ihre persönlichen Stärken und Schwächen in den Bereichen Mathematik, Sprache, visuell-räumliches Denken, und Logik. Anhand der Auswertung Ihrer Antworten können wir ableiten, in welchem dieser Bereiche Sie am besten abschneiden.

Zu Ihrem Ergebnis: Sie sind außergewöhnlich gut darin, mathematisch-logische Probleme zu lösen. Sie zerlegen komplizierteste Zusammenhänge in kleine, leicht verdauliche Häppchen. Ihre Schnelligkeit wird dabei nur von Ihrem Einfallsreichtum übertroffen. Sie lernen empirisch und verfügen über einen messerscharfen Verstand. Kurz um, Sie beherrschen die Kunst und die Wissenschaft der Präzision. Das macht Sie zu einer Rechenmaschine.

Die rechenmaschine :vomstuhlfall:

und ich studiere doch mathe... :lmao:

und hab gemerkt, es is die falsche Richtung :D

ich hätte Philologe werden sollen... :nailfile:

paah wenn das mein Tutor aus dem deutsch Leistungskurs wüsste... :lmao:

Niki, Ihr Intelligenzquotient ist 126

Kluger Philologe

Niki, Ihr Ergebnis liegt deutlich über dem Durchschnitt! Herzlichen Glückwunsch! Sie verfügen über eine große Anzahl an Talenten, und diese sind besser ausgeprägt als bei den meisten Menschen. Sie haben darüber hinaus bewiesen, dass Sie besonders gut darin sind, Fragen wie die im Test gestellten beantworten zu können. Der klassische Intelligenztest analysiert Ihre persönlichen Stärken und Schwächen in den Bereichen Mathematik, Sprache, visuell-räumliches Denken, und Logik. Anhand der Auswertung Ihrer Antworten können wir ableiten, in welchem dieser Bereiche Sie am besten abschneiden.

Zu Ihrem Ergebnis: Sie sind hoch intelligent und verfügen über eine außergewöhnliche Redegabe. Dabei vereinen Sie die Wortgewandtheit eines Schriftstellers mit der Fantasie eines Künstlers. Ihr kreativer Geist ist immer wach und strebt danach, sich auszudrücken und seine neuesten Ideen zu präsentieren. Sie sind außergewöhnlich sprachbegabt und sehr einfühlsam. Nicht zuletzt deshalb können Sie Menschen selbst komplexeste Zusammenhänge spielend leicht verständlich machen. Dies macht Sie zu einem Klugen Philologen.

und verfügen über eine außergewöhnliche Redegabe

das hab ich auch schon vorher gewusst :moral:

aber hab das er als zu viel quasseln abgetan :D :vomstuhlfall:

Sie sind außergewöhnlich sprachbegabt und sehr einfühlsam(:peitsch: ). Nicht zuletzt deshalb können Sie Menschen selbst komplexeste Zusammenhänge spielend leicht verständlich machen

na wenn das nich gute voraussetzungen für den Lehrerberuf sind :moral:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mich da schon mal vor nem Jahr oder so dort schon mal angemeldet, allerdings weiß ich beim besten Willen nicht mehr, was damals mein Ergebnis bei diesem tollen Test war. Heute lautet er folgendermaßen:

Ihr Intelligenzquotient ist 138

Ihr Ergebnis liegt deutlich über dem Durchschnitt! Herzlichen Glückwunsch! Sie verfügen über eine große Anzahl an Talenten, und diese sind besser ausgeprägt als bei den meisten Menschen. Sie haben darüber hinaus bewiesen, dass Sie besonders gut darin sind, Fragen wie die im Test gestellten beantworten zu können. Der klassische Intelligenztest analysiert Ihre persönlichen Stärken und Schwächen in den Bereichen Mathematik, Sprache, visuell-räumliches Denken, und Logik. Anhand der Auswertung Ihrer Antworten können wir ableiten, in welchem dieser Bereiche Sie am besten abschneiden.

Zu Ihrem Ergebnis: Sie sind außergewöhnlich intelligent und verfügen über ein breites Spektrum von Fähigkeiten. Sie denken ebenso gut in Zahlen wie in Worten. Eine Statistik lesen Sie wie ein Gedicht. Zu Ihrem Können in Mathematik und Sprachen kommt Ihr Talent, Muster zu erkennen. Ihr Gehirn verwertet unterschiedlichste Informationen gleichzeitig. Und schleift aus rohen Brocken brillante Ideen. Wer unterschiedliche Komponenten dabei so harmonisch zusammensetzt wie Sie, entwickelt unvergängliche Lösungen. Und auch im täglichen Leben blicken Sie tief. Sie sehen Ursachen, berechnen Wirkungen und treffen Vorhersagen. Ihr scharfer Verstand denkt vorausschauend - es ist schwierig, Sie zu überraschen. Das macht Sie zu einem Weisen Philosophen.

Ach ja... vielleicht hätte ich das Studium doch nicht hinschmeißen sollen! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte den Test schonmal gemacht und es kam 126 raus, was noch dazu stand weiß ich nicht mehr. Bei einem anderen IQ Test, den ich nicht im Internet gemacht habe, hatte ich einen IQ von 121.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich misstraue allen sogenannten "intelligenztests". wie sollte man intelligenz bewerten können, wenn nicht mal klar ist, wie man intelligenz definieren kann?

und von sowas hängt dann die zukunft eines menschen ab :down:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich misstraue allen sogenannten "intelligenztests". wie sollte man intelligenz bewerten können, wenn nicht mal klar ist, wie man intelligenz definieren kann?

und von sowas hängt dann die zukunft eines menschen ab :down:

Ich stimme dem zu... dennoch labe ich mich an meinem Ergebnis, daß ich ein weiser Philosoph wäre. :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hatte bei einem englischen IQ Test Anfang des Jahres einen von 114. Mal sehen was jetzt rauskommt :)

EDIT:

Stefan, Ihr Intelligenzquotient ist 122

Stefan, Ihr Ergebnis liegt leicht über dem Durchschnitt. Herzlichen Glückwunsch! Unter Ihren Fähigkeiten befinden sich mehr als nur eine, in der Sie besser abschneiden als der Rest der Bevölkerung.

Zu Ihrem Ergebnis: Sie haben das außergewöhnliche Talent, mit mathematischen und kommunikativen Fähigkeiten gleichermaßen zu glänzen. Gepaart mit Ihrer Fähigkeit, aus Erfahrungen zu lernen, macht Sie das zu einem Findigen Untersuchungsrichter. Ihre Stärke liegt in der einfachen Methode, mit der Sie die Welt verstehen. Sie orientieren sich nach dem Grundsatz, der lautet: "Vom Leben lernen!"

Diese Weisheit schützt Sie vor kopflastigen Schnellschüssen und erlaubt es Ihnen, kreativ an neue Lebensaufgaben heranzutreten, anstatt wie die anderen ausgetretene Pfade einzuschlagen.

Ihre Stärke liegt in der einfachen Methode, mit der Sie die Welt verstehen.

:D Als ob ich das ned schon gewusst hätte :D

mit mathematischen und kommunikativen Fähigkeiten gleichermaßen zu glänzen.

Und das, obwohl ich mathe hasse wie die Pest :kotz:

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein ergebnis is ebenfalls 122 und ich bin ein Vokabelkrieger :lmao:

ich misstraue allen sogenannten "intelligenztests". wie sollte man intelligenz bewerten können, wenn nicht mal klar ist, wie man intelligenz definieren kann?

da stimm ich auch zu! :up:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist nur Fun :smoke: Mehr nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein iQ ist 124

mein Gott und dass ich ein Rechengenie bin hab ich aber noch nicht mitgekriegt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin wie Niki, bloß dümmer :lmao:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ey wie habt ihr das ausgehalten? ich überlege 10 min frage! das hing mir echt zum hals raus und deshalb habe ich bei frage 23 aufgehört. :bored:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ey wie habt ihr das ausgehalten? ich überlege 10 min frage! das hing mir echt zum hals raus und deshalb habe ich bei frage 23 aufgehört. :bored:

Ehrlich gesagt habe ich es auch nicht bis zum Ende durchgehalten. :)

Liegt wahrscheinlich daran, dass ich letztes Jahr ständig irgendwelche Tests gemacht und nun die Nase voll habe, weil irgendwie immer dieselben Fragen vorkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr Intelligenzquotient ist 124

Ihr Ergebnis liegt leicht über dem Durchschnitt.

Zu Ihrem Ergebnis: Sie sind außergewöhnlich gut darin, mathematisch-logische Probleme zu lösen. Sie zerlegen komplizierteste Zusammenhänge in kleine, leicht verdauliche Häppchen. Ihre Schnelligkeit wird dabei nur von Ihrem Einfallsreichtum übertroffen. Sie lernen empirisch und verfügen über einen messerscharfen Verstand. Kurz um, Sie beherrschen die Kunst und die Wissenschaft der Präzision. Das macht Sie zu einer Rechenmaschine. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheint so, als ob einige von uns auf einmal auf wundersame Art und Weise zu wahren Mathegenies geworden sind :D (obwohl ich da bei mir danach suche :irre: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ich hier etwa die Dümmste?! :aha:

Mir scheint es ja so, als wenn ich die Einzige bin, die nicht die 120er Grenze knacken kann. Och menno..., die paar Pünktchen. Was solls, dann darf ich wenigstens dummes Zeug schreiben, und ihr nicht...hehe.., da ihr da schlau seid. :P :P :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Leider" habe ich nicht ganz so einen hohen IQ, wie die meisten anderen hier :D, liegt wohl aber auch daran, dass ich es eben etwas auf die Schnelle gemacht habe, weil ich noch in der Schule bin.

Daniela, Ihr Intelligenzquotient ist 109

Daniela, Ihr Ergebnis liegt auf Höhe des nationalen Durchschnitts. Einige Ihrer Fähigkeiten sind aber stärker ausgeprägt als beim Durchschnitt der Bevölkerung. Der klassische Intelligenztest analysiert Ihre persönlichen Stärken und Schwächen in den Bereichen Mathematik, Sprache, visuell-räumliches Denken, und Logik. Mit Hilfe der Auswertung Ihrer Antworten können wir ableiten, in welchem dieser Bereiche Sie am stärksten abschneiden.

Zu Ihrem Ergebnis: Sie sind sowohl sprachlich als auch mathematisch begabt. Außerdem haben Sie ein gutes Auge. Ihr größtes Talent jedoch ist Ihre nimmermüde Erfindungsgabe. Das macht Sie zu einem Einfallsreichen Erfinder. Die Brillanz Ihrer Ideen überrascht Sie oft selbst. Und während Sie noch staunen, brüten Sie schon die nächste aus. Einfallsreiche Erfinder wie Sie haben immer Pläne, die nur darauf warten, in die Tat umgesetzt zu werden. Deshalb strömen die Menschen in Scharen zu Ihnen, um sich frische Ideen, Rat und Inspiration zu holen. Ihre ausgezeichnete Fähigkeit, neuen Input schnell zu verarbeiten, macht Sie zu einem unverzichtbaren Teamplayer.

Außerdem finde ich, stimmt das sowieso zum Teil überhaupt nicht - mathematisch begabt, der Witz des Tages :lmao: Aber da haben sich ja schon so einige drüber gewundert, dass das plötzlich bei ihnen steht...Naja alles nicht so ernst nehmen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ich scon mal gemacht kam 118 raus.

Hab ihn jetzt noch mal gemacht:124

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann bist du wohl schlagartig intelligenter geworden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bescheiden wie ich bin, habe ich nach der zweiten Frage aufgegeben, da ich euch nicht bloßstellen wollte !!! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thomas, Ihr Intelligenzquotient ist 122

Thomas, Ihr Ergebnis liegt leicht über dem Durchschnitt. Herzlichen Glückwunsch! Unter Ihren Fähigkeiten befinden sich mehr als nur eine, in der Sie besser abschneiden als der Rest der Bevölkerung. Der klassische Intelligenztest analysiert Ihre persönlichen Stärken und Schwächen in den Bereichen Mathematik, Sprache, visuell-räumliches Denken, und Logik. Mit Hilfe der Auswertung Ihrer Antworten können wir ableiten, in welchem dieser Bereiche Sie am stärksten abschneiden.

Zu Ihrem Ergebnis: Sie sind außergewöhnlich gut darin, mathematisch-logische Probleme zu lösen. Sie zerlegen komplizierteste Zusammenhänge in kleine, leicht verdauliche Häppchen. Ihre Schnelligkeit wird dabei nur von Ihrem Einfallsreichtum übertroffen. Sie lernen empirisch und verfügen über einen messerscharfen Verstand. Kurz um, Sie beherrschen die Kunst und die Wissenschaft der Präzision. Das macht Sie zu einer Rechenmaschine.

Soso.. Rechenmaschiene... Wenn die meinen... :gruebel:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe schon überlegt, ob mein Abneigung für Mathematik mich davon abhält mein wahres Talent dafür zu sehen :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ein Quatsch

Ihr Intelligenzquotient beträgt 136

Ihr Ergebnis liegt deutlich über dem Durchschnitt! Herzlichen Glückwunsch! Sie verfügen über eine große Anzahl an Talenten, und diese sind besser ausgeprägt als bei den meisten Menschen. Sie haben darüber hinaus bewiesen, dass Sie besonders gut darin sind, Fragen wie die im Test gestellten beantworten zu können. Der klassische Intelligenztest analysiert Ihre persönlichen Stärken und Schwächen in den Bereichen Mathematik, Sprache, visuell-räumliches Denken, und Logik. Anhand der Auswertung Ihrer Antworten können wir ableiten, in welchem dieser Bereiche Sie am besten abschneiden.

Zu Ihrem Ergebnis: Sie sind außergewöhnlich intelligent und verfügen über ein breites Spektrum von Fähigkeiten. Sie denken ebenso gut in Zahlen wie in Worten. Eine Statistik lesen Sie wie ein Gedicht. Zu Ihrem Können in Mathematik und Sprachen kommt Ihr Talent, Muster zu erkennen. Ihr Gehirn verwertet unterschiedlichste Informationen gleichzeitig. Und schleift aus rohen Brocken brillante Ideen. Wer unterschiedliche Komponenten dabei so harmonisch zusammensetzt wie Sie, entwickelt unvergängliche Lösungen. Und auch im täglichen Leben blicken Sie tief. Sie sehen Ursachen, berechnen Wirkungen und treffen Vorhersagen. Ihr scharfer Verstand denkt vorausschauend - es ist schwierig, Sie zu überraschen. Das macht Sie zu einem Weisen Philosophen.

Weiser Philosoph komm mir jetzt so vor wie 136

Share this post


Link to post
Share on other sites

Niki, bei mir kommt das selbe raus wie bei dir :lmao: :lmao:

Share this post


Link to post
Share on other sites

:aha: Dann müsstest du bei FPP nur noch 1zen haben :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab den test jetzt auch mal gemacht... ergebnis: 136... ist wohl der maximal erreichbare wert ;)

edit: ich sehe gerade dass güven 138 hatte... ich bin übrigens ein analytischer mathematiker... das erzähl ich mal dem prof der mir im mathevordiplom nur einen dreier gegeben hat :motz2: :D

Edited by lubnan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.

By continuing to browse this website or creating an account you also agree to our Privacy Policy.