Wer sich über Shakira und die Konzerte austauschen oder sich dort  mit anderen Fans verabreden will, kann gern unserer WhatsApp Gruppe beitreten!

Das entsprechende Thema mit dem Einladungslink ist zur Vermeidung von Spam nur für Mitglieder zugänglich! 

Jump to content
ShakiraForum.de
Max

[Sängerin] Kylie Minogue

Recommended Posts

Und das Tragische daran ist ja auch, daß sie sich schon seit Jahren für die Brustkrebsvorsorge engagiert. Aber das dürfte auch ihr Vorteil gewesen sein, sonst hätte sie es womöglich nicht so früh bemerkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffentlich wird sie wieder gesund!

Die Chancen, daß sie wieder gesund wird, sind ziemlich hoch, weil der Knoten im Anfangsstadium entdeckt wurde. Ich hoffe auch, daß es ihr bald wieder gut geht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffentlich wird sie wieder gesund!

Die Chancen, daß sie wieder gesund wird, sind ziemlich hoch, weil der Knoten im Anfangsstadium entdeckt wurde. Ich hoffe auch, daß es ihr bald wieder gut geht...

Wobei ich gestern in einem der vielen Berichte gehört habe, daß der Krebs bei jungen Frauen sogar schwerer zu behandeln ist als bei älteren, aber die Wahrscheinlichkeit, es in diesem frühen Stadium zu überleben, bei über 85% liegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffentlich wird sie wieder gesund!

Die Chancen, daß sie wieder gesund wird, sind ziemlich hoch, weil der Knoten im Anfangsstadium entdeckt wurde. Ich hoffe auch, daß es ihr bald wieder gut geht...

Wobei ich gestern in einem der vielen Berichte gehört habe, daß der Krebs bei jungen Frauen sogar schwerer zu behandeln ist als bei älteren, aber die Wahrscheinlichkeit, es in diesem frühen Stadium zu überleben, bei über 85% liegt.

Ich möchte jetz echt nicht das schwarze an die Wand malen, aber hoffen wir, dass Kylie nicht aus irgend einem Grund zu den verbleibenden < 15% zählt :knee: :knee: :will:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie ertastete selbst den heimtückischen Knoten

Brustkrebs! Fans beten für Kylie

Sie ist ein Superstar. Sie hat Millionen. Sie kämpft um ihr Leben.

Kylie Minogue (36), der berühmteste Pop-Star der Welt, hat Brustkrebs.

Kylie sagte alle 21 in Australien geplanten Konzerte ab. Ihr Management gab bekannt: „Kylie begibt sich ab sofort in medizinische Behandlung und ist nicht in der Lage, ihre Konzerttour weiterzuführen.“

Tausende von Fans schrieben nach Erhalt der Schock-Nachricht im Internet an Kylie. Viele, daß sie für den Pop-Star beten wollen.

Die schwere Krankheit – zum Glück wurde sie früh erkannt!

Kurz vor Beginn ihrer Australien-Tournee besuchte Kylie am Wochenende ihre Eltern in Melbourne. Sie hatte schon vor Wochen einen kleinen Knoten in ihrer Brust ertastet. Jetzt endlich ging sie zum Arzt. Die brutale Diagnose: Brustkrebs!

Kylie Minogue, eine schillernde, schöne, sexy Legende des Pop-Business.

• Mit zehn Jahren trat sie zum ersten Mal im TV auf.

• Mit 16 wurde sie in der Serie „The Henderson Kids“ zum TV-Star.

• Mit 19 hatte sie ihren ersten Hit („Locomotion“), verdiente ihre erste Million.

• Mit 36 ist sie auf dem Gipfel des Ruhms. Verkaufte über 50 Millionen CDs. Hat über 40 Millionen Euro auf dem Bankkonto, besitzt eine 15 Meter lange Segelyacht und mehr als 30 Immobilien. Wurde mit dem Bambi, dem Brit Award und dem Grammy ausgezeichnet.

Jetzt stehen Kylie Krankenhaus, Operation und Chemotherapie bevor.

Der nur 1,55 Meter große Superstar schrieb auf seiner Homepage im Internet: „Es tut mir leid, daß ich meine Fans enttäuschen und meine Konzerttour absagen muß. Aber ich hoffe, alles wird gut ausgehen und ich kann bald wieder zu euch zurückkommen.“

Wenn Kylie ins Krankenhaus eingeliefert wird, werden ihr Freund Olivier Martinez (39), ihre Mutter Carol (58), ihr Vater Ron (64) und ihre Schwester Dannii (33) in ihrer Nähe sein. Auch Kylies liebste Oma Millie (81) kommt aus London eingeflogen.

Als hätte Kylie Minogue ihr Schicksal vorausgesehen, engagiert sie sich seit Jahren für die Brustkrebs-Hilfe. So versteigerte sie vor drei Jahren einen ihrer schönsten BHs und erreichte die Rekordsumme von über 3500 Euro, die sie der Brustkrebs-Hilfe spendete. Der Grund: Ihr Kindheits-Idol Olivia Newton-John (spielte mit John Travolta in „Grease“) war an Krebs erkrankt.

Vielleicht war es aber auch das Schicksal ihres Vaters Ron, das Kylie für den Kampf gegen die tückische Krankheit sensibilisierte. 2001 wurde bei ihm Prostata-Krebs diagnostiziert. Kylie damals: „Ich liebe ihn doch so sehr. Er und meine Mutter waren immer der Fels in meinem Leben.“

Kylie war so glücklich, als ihr Vater den Krebs besiegte.

Jetzt kämpft sie selbst gegen den Feind in ihrem Körper.

http://www.bild.t-online.de/BTO/promiskino...brustkrebs.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habs gestern erst bei "Leute heute" erfahren... :sad:

nach Anastacia auch noch kylie :undecided:

das is echt richtig scheiße...

aber sie scheint ne starke frau zu sein... ;) sie schafft das...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollen wir hoffen das sie es schaft. Sie hat sich für Krebstests eingesetzt und hat jetzt selbst welchen. Es kann nunmal leider jeden treffen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, ich habe es gestern bei taff nebenbei im badezimmer mitgehört, dass was mit kylie ist, wusste aber nicht dass es krebs ist. Echt schlimm, das wünscht man keinem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorhin kamen wieder einige Berichte, sie ist bereits im Krankenhaus und soll auch schon in den nächsten Stunden operiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorhin kamen wieder einige Berichte, sie ist bereits im Krankenhaus und soll auch schon in den nächsten Stunden operiert werden.

Je eher desto besser. Dann werden wir ja bald Neuigkeiten hören.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kylie is currently undergoing tests at a first class medical facility in Melbourne in preparation for an operation this week by one of Australia's leading surgeons. Thankfully tests so far have confirmed the earlier diagnosis that the cancer appears to be confined to the breast.

Today Kylie said: "My heartfelt thanks to the incredible number of people who have sent messages of love and support over the last two days. I want to reassure you that I am being well taken care of. Olivier is by my side and I have a lot of family and friends around me. I would also like to extend my best wishes to all of the other women around Australia and around the world who are dealing with the same illness".

Kylie's been touched by the many fans who have asked if they can send cards or flowers. She has suggested that instead well-wishers might like to make a small donation to the charities fighting Breast Cancer.

kylie.com

---------------------------------------------------------------------------

Kylie Minogue wird wieder ganz gesund. Nach der Brustkrebs-Operation sagte ihre Ärztin:

„Wir haben den Krebs rechtzeitig erwischt!“

Der Schock steckt ihr bestimmt noch in den Gliedern. Sie wird auch noch erschöpft sein von der Operation und immer wieder vorsichtig über ihre verbundene Brust streichen und sich fragen, wie dieser Teil ihres schönen Körpers jetzt wohl aussehen mag. Aber eins ist sicher: Kylie Minogue (36) ist glücklich.

Die australische Popsängerin wird mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder ganz gesund.

Freitag nachmittag entfernten ihr Ärzte der St.-Frances-Xavier-Cabrini-Klinik in Melbourne, ihrer Heimatstadt, einen bösartigen Tumor aus der Brust. Zum Glück hatte der Krebs noch nicht andere Organe befallen, wie ihr Manager Terry Blamey bestätigte.

Erleichtert sagte Kylies Chirurgin Jenny Senior gestern: „Ich bin überzeugt, daß wir den Krebs rechtzeitig erwischt haben und sie auf dem Weg der vollständigen Genesung ist.“

Dr. Senior sagte auch: „Kylie hat meine sämtlichen Mitarbeiter verzaubert.“

Wie erleichtert die zierliche Popdiva sein muß! Denn die Todesangst war eben noch ganz nah. Sie hatte sich seit längerem ausgelaugt gefühlt, es aber immer wieder auf ihren Tourneestreß geschoben.

Dann spürte sie morgens beim Duschen diesen winzigen Widerstand in ihrer Brust. Daß der Knoten so früh entdeckt werden konnte, verdankt Kylie ihrem Freund Olivier Martinez (39). Der Schauspieler drängte sie, sofort zum Arzt zu gehen.

Dann ging es ruck, zuck: Gewebeentnahme, die bittere Diagnose Brustkrebs, Angst, Verzweiflung, Tränen, Tourneeabsage, Operation.

Kylie Minogue tat das einzig Richtige: Sie nahm den Kampf gegen den Krebs an. Und stellte fest, daß sie nicht allein kämpfen muß: Mutter Carol (58) und Vater Ron (64), die in Melbourne leben, nahmen die Tochter ganz eng unter ihre Fittiche. Schwester Dannii (33) schnappte sich den nächsten Flieger und eilte über London und Singapur zur Schwester.

Dannii zu BamS: „Weil der Krebs in einem sehr frühen Stadium festgestellt wurde, sind wir bester Hoffnung, daß alles gutgehen wird.“

Großmutter Millie Jones (81) brach sofort ihren Verwandtenbesuch in Wales ab und flog zur kranken Enkelin. Berühmte Kollegen wie Madonna, Delta Godrem, Ronan Keating und der australische Premier John Howard ließen Genesungswünsche ausrichten.

„In meinen Gebeten und Gedanken bin ich bei Kylie und ihrer Familie“, so Sängerin Anastacia (31) zu BamS.

Sie war vor zwei Jahren selbst an Brustkrebs erkrankt. „Ich weiß, wieviel Stärke es kostet, diese Nachricht öffentlich zu machen. Kylie ist eine umwerfende Frau. Ich biete ihr meine Unterstützung an und wünsche ihr die Ruhe, die sie verdient.“

Chris Martin, Sänger von „Coldplay“, widmete Kylie bei seinem Konzert in New York mehrere umjubelte Lieder. Elton John rief an. Die Fans überboten sich mit Briefen, Faxen, E-Mails. Eine auf Kylies Wunsch eingerichtete Spenden-Hotline zugunsten der Krebsforschung brachte es innerhalb kürzester Zeit auf 4800 Euro. Und ein paar Fans schwangen sich zu selbsternannten Bodyguards auf und bewarfen Fernseh- und Fototeams, die seit Tagen das Minogue-Haus umlagern, mit Eiern und Eis.

Und ihr Freund? Verhielt sich in dieser schwierigen Situation einfach mustergültig. Olivier Martinez weicht keine Minute von ihrem Bett, spinnt Zukunftspläne und machte ihr vor der Operation einen Heiratsantrag. Wenn eine Frau jemals moralisch gestärkt in eine Krebsoperation gegangen ist, dann Kylie Minogue.

Das Schlimmste hat sie hinter sich. Über das Ausmaß des Eingriffs machte die Klinik zwar keine Angaben. Man geht jedoch davon aus, daß die Chirurgen die Brust erhalten konnten. Nun kommt die Therapie, die bekanntlich sehr anstrengend sein wird.

Eine Bestrahlung ist auf jeden Fall vonnöten, möglicherweise auch eine Chemo, um eventuell verbliebene Krebszellen zu vernichten. „Es ist der systematische Schutz für den ganzen Körper“, sagt Dr. Christine Wulff (36), Oberärztin am zertifizierten Brustzentrum des Universitätsfrauenklinikums Ulm. Kylie Minogue wird es schon packen. Die zarte Person hat einen starken Willen. Aber ihre schönen Haare wird sie vermutlich verlieren. „Die meisten Medikamente der Chemotherapie bringen auch heute noch Haarausfall, Übelkeit und Erbrechen mit sich.“

Die Haare werden irgendwann nachwachsen. Übrigbleiben wird nur eine Narbe. Wie so oft nach harten Überlebenskämpfen.

http://www.bild.t-online.de/BTO/promiskino...erKomplett.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Arme Kylie,

hoffentlich kommt sie schnell wieder auf die Beine!

:troest:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das steht heute auf kylie.com

I would just like to take a moment to say that above and beyond all your good wishes that keep flowing in and lifting my spirits I was delighted to learn that some good things have come of all this.

I've been informed that since my diagnosis thousands of women have become more aware than ever of the risk of breast cancer. By way of example, calls to BreastScreen Victoria from concerned women have almost doubled. Being "breast aware" plays a major role in early detection so I was especially pleased to hear that younger women in particular are being more proactive with breast examination and talking to their doctors.

I know that many of my fans have purchased the pink bracelets or pink ribbons and have made donations towards breast cancer support and research, and even cashing in Showgirl concert tickets as a donation, and I thank you. I have been overwhelmed by your show of generosity and understanding. Just what the doctor(s) ordered.

As for me I am getting through this one step at a time and your messages of love and support have been greatly appreciated.

Please don't believe everything you have read as rumours of my condition and treatments are rife and generally incorrect. Unfortunately it still seems that the truth doesn't get in the way of a story ... the repainting of my hospital room pink ... imported English body guards ... more imagined boyfriends ... diverted ambulances ... an "entire hospital wing" for "my entourage" and other equally ridiculous stories.

Rest assured I am being well looked after, though it will be a long road ahead. I will be receiving future treatment on my return to Europe.

In the meantime love to you all, as always.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach schwerer Krebs-OP besucht sie krebskranke Kinder

Kylie Minogue lacht sich zurück ins Leben

Es sind Bilder einer unglaublich starken Frau: Liebevoll hält sie einen Jungen im Arm. Der Kleine hat Krebs. Seine Haare sind durch die aggressive Chemotherapie ausgefallen. Aber die Frau lächelt – und gibt dem achtjährigen Brodie allein dadurch neue Kraft, weiter tapfer gegen seine Krankheit zu kämpfen.

Die Frau ist Popstar Kylie Minogue (37) – die selbst noch gegen den Krebs kämpft.

Nur sieben Wochen nach ihrer schweren Brustkrebsoperation besuchte die Sängerin („Can’t Get You Out Of My Head“) krebskranke Kinder im Kinderkrankenhaus von Melbourne (Australien).

Es war ihr erster öffentlicher Auftritt seit der schlimmen Diagnose – Kylie Minogue lacht sich zurück ins Leben!

„Sie mußte diesen Besuch machen“, sagt ein Freund. „Diese tapfer kämpfenden Kinder zu sehen, gibt ihr enorme Kraft, die eigene Krankheit durchzustehen.“

Die ist noch lange nicht ausgestanden. Momentan lebt Kylie zurückgezogen in der Nähe von Melbourne, sammelt Kräfte durch Yoga und Meditation, fährt regelmäßig zur Bestrahlung ins Krankenhaus.

Sie weiß, daß auch ihr durch die Behandlung die schönen, blonden Haare ausfallen können. Für diesen Fall hat Kylie Minogue sich schon einige Perücken anfertigen lassen.

http://www.bild.t-online.de/BTO/promiskino...ins__leben.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neuigkeiten von Kylie:

Minogues Zustand schlechter als vermutet

Kylie Minogues Krebserkrankung soll Berichten zufolge schlimmer sein als bisher angenommen.

Minogues Schwester Dannii hatten den Fans kürzlich versichert, dass Kylie wieder völlig gesund werden würde, aber angeblich soll ihr Aufenthalt in einer Krebsklinik in Paris darauf hindeuten, das die Erkrankung doch schlimmer ist und sie in dem Krankenhaus eine aggressive Chemotherapie macht. Ein Insider gegenüber der britischen Zeitung "Daily Express": "Kylie geht es schlechter als sie es in der Öffentlichkeit zugibt. Sie hat keine Metastasen, aber dennoch besteht die Möglichkeit eines Rückfalls, denn der Krebs ist sehr aggressiv. Sie benötigt eine Chemotherapie, aber sie hat sie jetzt schon um einige Wochen verschoben, weil sie sich zuerst ein Paar Eizellen entfernen und einfrieren lassen wollte. Sie will unbedingt noch Mutter werden können."

Die Presse in Minogues Heimat Australien war ebenfalls alarmiert, als bekannt wurde, dass die Sängerin in die Pariser Klinik Institute Gustave Roussy verlegt wurde, das größte Krebszentrum Europas. Die australische Journalistin Monique Butterworth: "Die Klinik gilt als exzellentes Behandlungszentrum bei schweren Krebserkrankungen, es war also schon etwas komisch, dass sie sich entschieden hat, nach Paris zu gehen. Die Leute fragen sich natürlich, ob sie so krank ist, dass sie woanders hingehen muss, um die best mögliche Behandlung zu bekommen. Wir lieben Kylie und machen uns große Sorgen."

© World Entertainment News Network

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoffen wir dass ihre erkrankung nicht so schlimm ist wie es nun viele annehmen, sondern dass sie viel mehr einfach die bestmögliche behandlung haben möchte...

get well kylie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ersten Fotos nach der Chemo-Therapie

Was hat der Brustkrebs aus Kylie Minogue gemacht?

Korsika. Sie wirkt zerbrechlich wie Porzellan, so unglaublich zart ...

 

Vor drei Monaten erkrankte Popsängerin Kylie Minogue (37, „Can’t Get You Out Of My Head“) an Brustkrebs, mußte in einer Spezialklinik in Melbourne operiert werden.

Jetzt sehen wir die ersten Fotos nach Beginn der Chemotherapie! Kylie macht zur Zeit mit ihrem Verlobten, Schauspieler Olivier Martinez (39), einen Segel-Trip durchs Mittelmeer. Das Haar wird durch die Behandlung immer dünner, die Sängerin versteckt es unter einer Mütze, trägt darunter noch ein Kopftuch. Ein Bekannter zur englischen „Sun“: „Kylie hat mehrere Perücken probiert, fühlte sich aber sehr unwohl damit.“

Auffällig: Oberhalb der rechten Brust hat Kylie eine deutlich sichtbare Narbe. BILD-Medizin-Expertin Friderike Stüwert: „Vermutlich handelt es sich um ein kleines, direkt unter der Haut plaziertes Kunststoffteil. Es wird häufig Chemotherapie-Patienten eingepflanzt, um einen direkten Zugang zu den Venen zu ermöglichen. Das erleichtert die Behandlung mit dem Krebsmedikament.“

Lange Zeit zum Erholen bleibt den beiden nicht. Schon morgen muß Kylie wieder ins Krankenhaus ...

http://www.bild.t-online.de/BTO/promiskino...__20050901.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Arme! Aber so eine Chemotherapie ist nun mal kein Zuckerschlecken. Trotzdem darf man nie den Mut verlieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kylie Kalender (2002-2005)

2002

Front

Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

Posted ImagePosted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted ImagePosted Image

2003 Love Kylie

Front & Back

Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

2004 Love Kylie

Front

Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

2005

Front & Back

Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

quelle: superiorpics.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kalender 2006 ;)

Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

sp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der BH wurde von miehael5484 zum Preis von 7.700 britischen Pfund (ca. 11.240 Euro) ersteigert!

Der Erlös der Versteigerung soll der Brustkrebs-Hilfe gespendet werden.

http://www.nachrichten.ch/detail/223933.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein aktuelles Foto

Posted Image Posted Image

kylie.com

---------------------------------------------------------------------

Eigentlich sollte die DVD erst in Australien aufgezeichnet werden, da die Konzerte aber wegen ihrer Erkrankung abgesagt worden sind, hat man nun die Aufzeichnung genommen, die bereits im englischen TV lief. Hier kommt die DVD am 18.11.

'Showgirl' comes to DVD

Kylie's triumphant 'Showgirl - The Greatest Hits Tour' comes to DVD on November 21st. This dazzling live extravaganza pays homage to the showgirl, one of the most exotic icons of the 20th century and represents Kylie's finest moments in music, performance and style.

Who could forget that 'infamous' corset, the truckloads of feathers, the amazing stage set, those groundbreaking dance routines, the stunning costumes and, of course, all those classic hits spanning the last 17 years? No wonder Kylie sold out a staggering 23 nights in the UK alone, breaking the record for the most nights played by a female performer at London's Earls Court Arena, the Birmingham NEC and Glasgows S.E.C.C. (The record at the Manchester Evening News Arena is still held by Kylies Fever tour!)

If you went to one of the shows here is your chance to relive the magic of that special evening; if you missed out then here's your opportunity to be part of the audience for the biggest and most ambitious show of Kylie's career. From the Moulin Rouge to the Folies Berger, from the Doris Girls of the Paris Lido to the entertainment palaces of Las Vegas, from the underground burlesque bars of Soho to the Busby Berkeley musicals of the thirties, Kylie's show pays tribute to the showgirl in all her forms and guises.

The DVD release of 'Showgirl' will feature a brand new edit of the show to the one that was broadcast in the UK and includes a behind-the-scenes documentary looking at all aspects of the show's creation from set design and costumes through to music and choreography. Extras include 'Showgirl' screen visuals and a ROM section featuring wallpapers and screensavers for your PC!

'Kylie - Showgirl' will be released in the UK on November 21st, in Japan on November 16th, and in Germany, Switzerland, Austria, Ireland on November 18th. The show will also be broadcast on TV across Europe throughout November - Eastern European fans can catch the show on HBO on 5th November.

'Kylie - Showgirl'

Track listing

1. Overture

2. Better The Devil You Know

3. In Your Eyes

4. Giving You Up

5. On A Night Like This

6. Shocked

7. What Do I Have To Do

8. Spinning Around

9. In Denial

10. Je Ne Sais Pas Pourquoi

11. Confide In Me

12. Red Blooded Woman / Where The Wild Roses Grow

13. Slow

14. Please Stay

15. Over The Rainbow

16. Come Into My World

17. Chocolate

18. I Believe In You

19. Dreams

20. Hand On Your Heart

21. The Locomotion

22. I Should Be So Lucky

23. Your Disco Needs You

24. Put Yourself In My Place

25. Can't Get You Out Of My Head

26. Especially For You

27. Love at First Sight

Extras

Behind The Feathers Backstage Documentary

Showgirl Screen Visuals

Showgirl ROM Section

kylie.com

--------------------------------------------------------------

Posted Image Posted Image

kylie.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar ältere Fotos...Shooting und Bilder von den Aria Awards 2002

Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image Posted Image

Posted Image Posted Image

quelle: superiorpics.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was soll ich mit den Bildern? 'Ändert nichts daran, dass die Frau Billig Plastik Pop macht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×