Wer sich über Shakira und die Konzerte austauschen oder sich dort  mit anderen Fans verabreden will, kann gern unserer WhatsApp Gruppe beitreten!

Das entsprechende Thema mit dem Einladungslink ist zur Vermeidung von Spam nur für Mitglieder zugänglich! 

Jump to content
ShakiraForum.de

Isabelle

Members
  • Content Count

    180
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

15

About Isabelle


  • User Group: Members


  • Member ID: 1910


  • Post Count: 180


  • Post Ratio: 0.06


  • Total Rep: 15


  • Member Of The Days Won: 0


  • Joined: 08/28/10


  • Last Activity:


  • Currently:


  • Age: 24


Information

  • Name
    Isabelle
  • Gender
    Female

You & Shakira

  • Favorite Song
    Underneath Your Clothes
  • Favorite Album
    Donde Estan Los Ladrones
  • Favorite Video
    Objection
  • Favorite Tour
    Tour Of The Mongoose
  • Concerts
    17.11.2010 - Zürich/Schweiz - Shakira

More about you...

  • Interests
    - Reisen & Segeln & Sprachen *-*
    - Bauchtanz & Eiskunstlauf
    - Afrika, Spanien, Japan & Indien etc. *-*
    - Shakira <333
  • Concerts
    04.12.2010 - Mötorhead, Stuttgart
    07.06.2011 - Iron Maiden, Stuttgart
    29.06.2013 - Iron Maiden, Singen
    13.07.2013 - Victoria Francés, Stuttgart

Recent Profile Visitors

3660 profile views
  1. Isabelle

    Isabelle

  2. Isabelle

    Antonio de la Rúa

    Ich weiß zwar nicht, ob das hier reinpasst oder ob das schon irgendwo steht, aber ich schreibs jetzt trotzdem mal hier rein. Tut mir leid, falls es falsches Thema ist :/ Antonio wird anscheinend wieder Papa http://www.vanitatis.elconfidencial.com/celebrities/2016-04-11/la-alegria-de-antonio-de-la-rua-mientras-se-pelea-con-shakira-va-a-ser-padre-de-nuevo_1182040/
  3. Isabelle

    Neuer Skin

    Ich find's auch sehr schön! Viel schöner als das davor
  4. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Ich trau mich, ehrlich gesagt, nicht auf deine Fragen einzugehen. Ich hab keine Lust, wieder von allen Seiten bombardiert zu werden, sobald man was Falsches sagt.
  5. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Ja, ist schon okay Ich nimm sowas immer ziemlich persönlich, furchtbar Vergesst einfach, was ich gesagt habe. Ich sag am Besten garnichts mehr und les nurnoch mit ^^
  6. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Danke! Versteh ich ja. Aber übertreiben muss man's nicht :/
  7. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Ich finds, ehrlich gesagt, ziemlich scheiße, dass man hier wegen so ner Diskussion gleich so "fertig gemacht" wird. Vielleicht ist ja übertrieben oder so, aber ich fühl mich hier echt überrannt. Es gab hier eben Meinungsverschiedenheiten und vielleicht hab ich mich manchmal bisschen kalt ausgedrückt. Aber ich finds echt hart, was hier teilweise für Sprüche kommen, ganz ehrlich. Falls ich irgendwen beleidigt hab, tuts mir echt leid, das war nicht meine Absicht. Falls ich irgendwo assozial klang, tuts mir auch leid, das hab ich nicht gemerkt. Ich wollte niemanden beleidigen oder so. Wenn ich gewusst hätte, was hier für'n Sturm losgeht, hätte ich über das Thema garnichts gesagt. Ich will jetzt auch nicht hier rumflennen, aber irgendwie fühl ich mich grad scheiße
  8. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Natürlich, niemand weiß, was genau passieren wird. Aber stell dir z.B. mal folgendes Szenario vor: Du bist glücklich mit einem Mann zusammen... ihr seid beide zufrieden ohne Kind. Und dann passiert das, was ja nur 1% der Frauen passiert: Du wirst trotz Verhütung schwanger. Naja, ich hab diesen Druck von zu Hause eher nicht so. Meine Mutter & mein Vater unterstützen mich eher in dem Gedanken nie Kinder zu bekommen. Mein Vater sagt, man kommt heutzutage kaum alleine über die Runden und muss auf's Geld schauen. Und dann auch noch Kinder? Klasse ^^ Nachdem ich deinen Post gelesen habe, ist mir klar geworden warum dein Vater im Nachhinein von Kindern abrät. Und zu der Sache damit, dass dein egoistisches Denken mit dem Alter zu tun haben könnte: Wohl eher nicht, auch diese....Kinder oder wie auch immer diese Dinger heißen, können sich durchaus sozial verhalten So wie du?
  9. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Ich finde, wir sollten uns jetzt auch nicht unbedingt auf die arme Isabelle einschießen. Danke Auch wenn's vielleicht ironisch war. Wirklich? Für manche ist das alltäglich? Das find ich sehr motivierend. Muss mir seit Jahren anhören, dass das nicht so einfach ist, wie ich mir immer wünsche Wenn ich Leuten erzähle, mein größter Traum ist es, die Welt zu sehen kommt immer sowas wie: "Na dann, viel Glück ^^" Achtung, Ironie.
  10. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Hab ich was Falsches gesagt? :/
  11. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Nein "Eltern" hab ich nicht geantwortet. Finds nicht so cool.. Doch ich hatte Bombenträume Und die hab ich mir erfüllt! Leticia&Carlotta Naja, kommt drauf an, was sie fragen o.O Ja, also! Siehst du! Deswegen fehlt dir nichts. Oder? Das waren eben deine Träume, so wie Reisen&Welt sehen, die meinen sind. Ich verallgemeiner meine Träume gerne ^^ Dass nicht jeder denkt wie ich, find ich manchmal bisschen schwer zu akzeptieren. Ich weiß es ja nicht. Kinder kriegen liegt in meinen Augen auch sehr am Alter. Vielleicht denk ich ja mit 35, wenn all meine Träume erfüllt sind, bisschen anders und will ein Kind. Ich hab keine Ahnung. Das Thema verwirrt mich total
  12. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Ja, okay. Das klingt echt komisch, geb ich zu ^^ Es ist einfach so: Ich finde es prinzipiell spannend, wenn Leute Kinder kriegen. Spannend! Okay? Ich finde das Thema interessant. Hör mir gerne Gründe an, warum sie Kinder wollten, wie sie sich bei der Schwangerschaft und danach fühlten. Ich find das einfach voll interessant. Deswegen hab ich damals Cinzia gefragt. Und vor paar Jahren hab ich mir auch noch gedacht, dass ich mal Kinder will. Warum auch immer Ich finde es aber nicht unbedingt toll. Angenommen die beste Freundin meiner Schwester würde jetzt bald schwanger werden, mit 22. Ich fände das total interessant und würde sie wohl voll oft ausfragen, wie es ihr geht und so. Aber so an sich würde ich denken:"Ohgott, warum macht sie das nur?". Aber interessant fände ich es trotzdem sehr. Ist das unlogisch? So ist es aber.
  13. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Das hängt damit zu tun, daß sie halt doch ein Kind will... sie weiß es nur nicht. Willst du mich verarschen? Danke für eure netten Worte, ich fühle mich fast wie zu Hause ^^ @Mariposa Ich finde das Thema Schwangerschaft, Pädagogik usw interessant. Deswegen muss ich es auch gleichzeitig gut finden, oder wie?
  14. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Das hab ich doch schon gesagt. Ich find das Thema erstens mal einfach interessant. Interessiere mich auch bisschen für Schwangerschaft und diesen Krams. Ich freu mich immer, wenn Leute um mich herum Kinder bekommen. Das ist einfach irgendwie spannend und kommt fast nie vor. Die Leute sind dann immer so glücklich. Ich red einfach gern über solche Sachen. Und was soll ich dir schreiben? Soll ich sagen:"Ohgott, wie konntest du nur?". Du weißt schon, was du machst. Ich reagier doch nicht so abfällig, nur weil du etwas machst, was ich nicht machen würde. o.O Hast denen ne Antwort gegeben? Das ist doch cool Ja, ich verstehe schon, wie du das meinst. Ich freu mich einfach für Leute, wenn sie Kinder kriegen, weil sie sich das (im Normalfall) auch wünschen. Und so war das jetzt auch nicht Dass ich da saß und dachte "boah wie kann man nur..". Ich hab mich eher für dich gefreut. Auch wenn das jetzt beknackt klingt. Und du hast mal gesagt, du hast alles erreicht, was du wolltest. Schule, Beruf und jetzt willst du ein Kind. Du scheinst einfach nie so Bombenträume gehabt zu haben, wie ich. Dann fehlt dir vielleicht auch nicht so viel, wie mir fehlen würde. Deswegen fand ich das jetzt auch nicht so schlimm bei dir. Klingt das logisch? ^^
  15. Isabelle

    Kinderwunsch - ja oder nein?

    Also erstmal zu der Geldfrage: Ja, es gibt durchaus Wichtigeres als Geld. Gesundheit. Liebe. Freundschaft. Und Familie. Aber heutztage ist Geld einfach wichtig. Man braucht es zum Überleben. Und zum Leben. Es kann Träume erfüllen. Ich habe eben viele Hobbys. Und viele Träume, von wegen Welt sehen und Reisen, Segeln, .. Und dieses schöne Zeugs kostet Geld. Ich bin eine Leseratte und liebe Bücher. Kostet Geld. Alles kostet Geld. Und ich bin eben zu egoistisch(was vielleicht mit dem Alter zusammenhängt), um mein verdientes Geld mit einem Kind zu teilen, das es die ersten (ich schätz mal) 20 Jahre eh nicht zu würdigen weiß. Kommt auf den Mensch an. Manche werden nie dankbar ^^ Da ich keine Mutter bin, versteh ich auch das auch nicht so ganz mit denen Glücksgefühlen, bzw. es fällt mir schwer, das richtig nach zu vollziehen. Wenn ich mir so meine Tante anschau, die ist weit weg von jeglichen Glücksgefühlen ^^ Ich bin da halt so. Vielleicht ändert sich das ja irgendwann. @ Lara Okay, deine Gründe find ich plausibel Ich sag ja, muss jeder für sich entscheiden. Ich verurteile niemanden für seine Gründe. Ich mach mir nur Gedanken drüber, das ist alles @ Senem Eben. Sehe das genau so @ Cinzia Nein, ich hab mich nicht darüber lustig gemacht. So bin ich wirklich nicht. Das ist schon 3 Jahre her, damals dachte ich ein bisschen anders darüber. Eine Bekannte von uns war damals schwanger und meine Mutter erzählte mir damals, wie toll es ist Kinder zu haben, vorallem wenn sie dann älter werden, wie spannend das ist bla bla.. Sie hat mir ständig Babybilder von mir und meinen Geschwistern gezeigt. Damals hat mich das irgendwie berührt. Und du hattest dann ja auch frisch dein Kind, soweit ich das noch weiß. Ich fand das damals irgendwie berührend. Aber mittlerweile bin ich da eben irgendwie bisschen .. hmm.. kälter geworden oder so. Keine Ahnung. Ich kann mir auch manchmal durchaus vorstellen, dass es vielleicht schön ist ein Kind zu haben. Auch das was tequila gesagt hat. Wenn man Liebe von dem Kind zurück bekommt oder so. Aber ich finde einfach die Mühen sind zu groß. Und auch was man aufgibt, ist zu groß. Das ist es nicht wert. In meinen Augen. Hatte eben auch in der Familie genug Beispiele. Vielleicht denk ich deswegen so. Wenn es um Kinder geht, sagt mein Vater auch heut noch zu mir:" Lass es. Bekomm am Besten keine Kinder. Das ist das Beste." Das hat sich wohl irgendwie bei mir eingebrannt Und nein, ich mache mich wirklich nicht über dich lustig. Ich wüsste garnicht, worüber ich lachen sollte. Ich freu mich ja für dich, dass du mit deinen Kindern glücklich zu sein scheinst. Und ich glaube auch, dass du ne liebe Mama bist Jeder muss wissen, was er für sich selbst will. Und wenn du Kinder wolltest und du damit glücklich bist, ist das ja in Ordnung Ich hab da halt meine eigenen Ansichten. Ist ja auch nicht schlimm. Ich sag ja, ich verstehe manchmal was die ganzen Mütter (&Väter) meinen, mit dieser Erfüllung und dem Weitergeben und so. Ich finde halt einfach, man gibt zu viel dafür auf. Und so.. Kennst ja meinen Spruch mit dem Herd Und wegen den Ausdrücken: Ob das gesund ist? Hmm.. Ich weiß es nicht Ich red ja auch nicht von jedem Kind so. Vielleicht bin ich ja bisschen verbittert Würd mich nicht wundern. Und wegen der Adoptionsgeschichte: Ich weiß schon, dass das nicht auf Kind übertragen wird und es nichts dafür kann. Nur würde ich kein Kind von iwelchen Leuten großziehen wollen. Hab da bisschen seltsame Ansichten. Ich würd mich schwer tun, diesem Kind Liebe zu geben. Entweder mein Kind und das meines Mannes oder garkeins. Ich finde das auch sehr großherzig von den Menschen, die "fremde" Kinder adoptieren. Ich könnte es nicht.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.

By continuing to browse this website or creating an account you also agree to our Privacy Policy.