Welcome to ShakiraForum.de!

Welcome to ShakiraForum.de, like most online communities you must register to post in our community, but don't worry this is a simple free process that requires minimal information for you to signup. Be a part of ShakiraForum.de by signing in or creating an account.

  • Start new topics and reply to others
  • Subscribe to topics and forums to get email updates
  • Get your own profile page and make new friends
  • Send personal messages to other members.

235 posts in this topic

Wenigstens hoffentlich das

Share this post


Link to post
Share on other sites

:cry:

 

Ach menno. 

 

Aber: hoffentlich wird es wenigstens im Sommer nach geholt. Da macht es mehr Spaß nach Süddeutschland zu gurken. 

 

:gutebesserung2: Shaki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jup hab auch grad ne Mail von Eventime wg MUC bekommen.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inzwischen gibt es auch ein offizielles Statement von Shakira auf Facebook

 

Quote

To my friends and fans,

For the last five months I’ve been wholly dedicated to preparing my El Dorado World Tour.

However, these past few days, just before my first concerts, have been some of the hardest of my career.

At the end of July I went for a routine checkup, before starting to design this tour and my doctor confirmed that my vocal cords were in perfect condition.

Towards the end of October though, in the home stretch of my rehearsals, I felt a strange hoarseness that impeded my singing. The doctors, upon examination, detected that I had suffered a hemorrhage on my right vocal cord.

I then went on vocal rest as recommended by the specialists in an attempt to recover in time for my first show in Cologne.

Unfortunately the hemorrhage doesn’t appear to have reabsorbed and my nightmare continues. At the moment I find myself in a difficult battle as I try to fully recover.

It pains me not to be able to sing this month, for those have done even the impossible to get tickets and accompany me throughout the different countries of Europe.

For my team of 60 plus people who have worked day and night until the last day to help me put together the best show of my artistic career, and who, like myself, are anxious to begin this tour.

For my kids who were excited to see their mom in concert as soon as possible.

And above all, for my fans, who have always been by my side through the good and the bad, and who deserve the best of me.

In all the years I’ve been singing, I’ve never been faced with a situation like this. 
As such, and with a heavy heart, I must announce that I find myself obliged to postpone my European tour until 2018, to allow my body several necessary weeks, dedicated to my complete recovery.

Thanks to my fans throughout the world for their understanding and loyalty, for all the encouraging messages and affection they’ve transmitted to me, and for their prayers.

I hope to overcome this difficult trial and to return to the stage as soon as possible, to once again hear your voices singing along with mine.

I love all of you very much and I will always remember those who have been by my side during this time, offering their friendship and affection.

Shakira

 

 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, concertlover said:

Ich hab jetzt öfter gelesen, dass manche auf ihren Hotelkosten sitzen bleiben. Gab es keine Hotels, die man kostenlos stornieren kann? Das ist für mich immer das wichtigste Kriterium.

 

Kann ich persönlich auch nicht so richtig nachvollziehen. Bei Köln verstehe ich's noch, weil es einen Tag vorher war und oftmals ab 3 Tage vorher zumindest ein Teil gezahlt werden muss, wenn storniert wird, aber München wäre ja noch 2 Wochen hingewesen. 

 

Habe mich doch entschieden zu stornieren und nicht nach München zu fahren, weil sich vermutlich eh nicht viele finden, die doch hinfahren und weil es Ende November wettermäßig oft auch nicht grad die beste Zeit für Sight-Seeing ist. Im Sommer wäre ich wohl eher geneigt gewesen doch hinzufahren. So spare ich aber mir immerhin die 54 Euro für die Übernachtung und bekomme noch ca. 35 Euro für die Fahrt wieder... hoffe ja darauf, dass ich die neuen Termine dann wahrnehmen kann und da kommen die Kosten ja ohnehin erneut auf mich zu. Wenn's dumm läuft, auch mehr als es jetzt für Köln & München gewesen wäre.

 

Sie tut mir schon irgendwie ein bisschen leid und ich hoffe wirklich, dass sie zum US Leg wieder richtig fit ist und sich das Ganze nicht vielleicht währenddessen wieder verschlimmert oder so. Denke auch, dass Ersatztermine bestimmt erst kurz vor oder während des US Legs kommen. Wäre ja der Super-Gau, wenn's vorher neue Termine gäbe und die platzen u.U. auch wieder. :kicher:  Nun sind es ja auch nicht mal eben eine handvoll Konzerte, die neu geplant werden müssen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe vorhin auch Hotel und Bahn storniert, da ich das ähnlich wie Nadine sehe. Die Kosten kommen eh nochmal, sobald die Ersatztermine stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nun auch das Hotel storniert - eine Fahrzeit von etwas mehr als drei Stunden pro Strecke zahlt sich einfach nicht aus, um dann in München mehr oder weniger ziellos herumzulaufen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, VerenaP. said:

Ich habe nun auch das Hotel storniert - eine Fahrzeit von etwas mehr als drei Stunden pro Strecke zahlt sich einfach nicht aus, um dann in München mehr oder weniger ziellos herumzulaufen.

 

Eben. Ich wäre eh erst 13-14 Uhr ca. da gewesen (fahre übver 4 Stunden) und morgens um 7 gleich wieder gefahren. Hätte ich von Anfang an 2 Tage eingeplant, wäre es was anderes, aber so nehm ich dann doch lieber das Geld, was ich wiederbekommen kann bzw. nicht bezahlen muss (Hotel wäre bei Anreise fällig gewesen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mein Ticket auch eben storniert.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 185   Posted (edited)

Also ich war jetzt am Dienstag doch überrascht, dass Shakira tatsächlich die gesamte Europa-Tournee über den Haufen geworfen hat :aha:...

 

... zumal dann alles bisher geschehene nochmals in einem etwas anderen Licht, aber keinesfalls verständlicher, erscheint. :nailfile:

Ich glaube übrigens absolut, dass es triftige, ernsthafte Gründe für das Verschieben der Europa-Tour gibt - ob das jetzt die angegeben sind, sei mal dahingestellt. :egal: Shakira selbst erscheint auch auf den aktuellen Paparazzi-Fotos schließlich nicht glücklich zu sein.

 

Ein paar Überlegungen:

  • Die offizielle Variante: Shakira hatte laut der aktuellen Pressemitteilung bereits Ende Oktober eine Vokalblutung, die ihr das Singen unmöglich macht. Soweit alles noch schlüssig - jedoch: Warum man dann erst von "vocal strain" (gereizte, geschwollene Stimmbänder) sprach und Konzerte so extrem kurzfristig absagen musste, erscheint mir in keiner Weise auch nur irgendwie plausibel, wenn sie doch schon seit Wochen nicht singen konnte. Weiterhin weiß ich auch nicht, wie die sich das vorgestellt haben sollten, dass sie mit einer Stimmbandblutung im Vorfeld einer Tour dann x Konzerte innerhalb eines Monats durchziehen kann. Normalerweise werden deshalb Touren abgebrochen... :gaga4:
    Besonders pikant: Am Mittwoch das Konzert in Köln wäre nicht gegangen - nur zwei Tage später hätte sie dann von der Läsion am rechten Stimmband wieder für Paris genesen sein sollen?! Wer's glauben mag... :totlach5:
  • Die Verschwörungstheorie: Mit den Proben nicht fertig geworden - naja, dafür gibt es ein paar Indize - mehr auch nicht; allerdings würde das mehr zum Absage-Verhalten passen als die Stimmprobleme :rolleyes: ... aber da fallen uns sicher noch mehr Gründe ein, die plausibler sind als jene Stimmband-Strapaze bzw. -Blutung (so sicher scheint man sich hier ja nicht zu sein, was es denn ist :P).

 

Ich bin mal gespannt, wie sich das so in den nächsten Monaten entwickelt. Auf jeden Fall Schande! Schande! Schande! (GoT-Referenz :kicher: ) zur Gesamtorganisation und den Umgang mit den zahlenden Konzertbesuchern. In meinen Augen ist die bisherige Kommunikation in beinahe jeder Hinsicht unprofessionell und opportunistisch verlaufen.

 

Sollte es die Möglichkeit geben und ich überlegen, für 2018 Tour-Tickets zu kaufen, so habe ich den Ablauf hier auf jeden Fall im Hinterkopf...

Edited by Fijación Oral
Der letzte Absatz war zu freundlich :-P
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 186   Posted (edited)

Jetzt mal ehrlich. Hast du sonst nichts worüber du dir Gedanken machen musst, dass du dir um sowas so Gedanken machst? Ich verstehe nicht, wie man nicht einfach hinnehmen kann, dass es so ist und fertig. Darüber ewig zu jammern bringt echt nichts. Und wie soll mit zahlenden Konzertbesuchern umgegangen werden? Soll ihnen jetzt jeder in den Hintern kriechen und Shakira am Besten selber noch die Kosten zurück erstatten? Sie ist sich schon bewusst, dass einige viel Geld investiert haben, wie sie auch in ihrer letzten Nachricht schrieb. Und? Das passiert eben. Jeder, der sich auf so ne Reise vorbereitet sollte sich klar sein, dass immer was passieren kann. Und wenn die Züge nicht fahren oder der Flugveranstalter streikt oder man selber krank wird. Wie Güven hält sich mein Mitleid in Grenzen und ich werde sie dieses Jahr auch nicht sehen. Wer viel Geld investiert nur um zu nem Konzert zu gehen, wird es entweder dicke mit der Kohle haben oder ansonsten drei Mal überlegt haben und sich bewusst sein, dass auch was schief gehen kann. Und dieses Verschwörungstheorien... :wall: Wenn man keine Probleme hat, sucht man sich welche. :nailfile:

Edited by Senem
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist das mit der Kartenrückgabe? Kann man warten bis die Ersatztermine bekannt sind und dann ggf. zurückgeben? Was wir natürlich ganz und gar nicht wollen. Nur falls es so gar nicht passt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Tomine:

Wie ist das mit der Kartenrückgabe? Kann man warten bis die Ersatztermine bekannt sind und dann ggf. zurückgeben? Was wir natürlich ganz und gar nicht wollen. Nur falls es so gar nicht passt. 

 

Ja, du kannst warten bis neue Termine bekannt sind.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Senem worüber sich @Fijación Oral Gedanken macht ist ja seine Sache. Finde ehrlich gesagt alles was er beschrieben hat ziemlich logisch. Das selbe hab ich mir auch gedacht (Stimmbänder etc.) 

man muss ja nicht alles gutheißen was die Dame macht...es gab halt die ein oder anderen Dinge in den letzten Tagen die auch mich stutzig gemacht haben. 

 

Will mich auf keine Seite stellen aber finde, dass es etwas radikal ist direkt zu fragen ob man denn keine anderen Probleme hat. :P 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 190   Posted (edited)

Gut finden muss man nicht alles. Tu ich selber nicht. Aber Verschwörungstheorien und die eigene Verantwortung abgeben finde ich schon daneben. Alles eine Frage der Reife. Man kann auch rumheulen und andere für die eigene Lage verantwortlich machen. :egal: Wirkt halt aber kindisch. Manu, du hast eh kein Ticket. Wieso regst du dich dann auf, dass andere auf den Kosten sitzen bleiben könnten? Sorry, aber so wirkt das ganze noch alberner und kindischer und so als wolltest du einfach nur ein bisschen deine schlechte Laune hier abladen. 

Edited by Senem
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Leute, 

nicht in die Haare bekommen,

ich glaube wir sind alles etwas etwas enttäuscht. Ich war am Anfang auch richtig sauer und habe gedacht das es eine Ausrede mit den Stimmbändern ist. 

Aber inzwischen glaube ich das es doch ernster ist als gedacht. 

 

Trotzdem verstehe ich alle anderen sehr gut, die sich aufregen. Hab ich ja am Anfang auch gemacht weil ich sauer war.

 

für mich sind das allerdings keine Verschwörungstheorien.

jeder kann sich doch selber denken was es sein könnte. Nur man muss bedenken das sie die komplette Euro Tour abgebrochen hat. Das würde sie wohl nicht machen wenn es nichts ernstes wäre.

 

denke ich mal:angst:

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Senem: Ich schätze eine sachliche Diskussion sehr und würde dir gerne auf deine beiden Beiträge antworten ;) - leider aber findet sich kein einziges sachliches Argument in diesen, auf das ich ernsthaft antworten könnte. An einer beleidigenden Schlammschlacht auf persönlicher Ebene werde ich mich nicht beteiligen. Sollte persönlicher Klärungsbedarf bestehen, so bitte ich um eine PM. :)

 

vor 3 Stunden schrieb Senem:

Aber Verschwörungstheorien und die eigene Verantwortung abgeben finde ich schon daneben. 

 

Leider scheint es, als wäre mein Beitrag entweder nicht gelesen und/oder nicht verstanden worden: Keinen der beiden Punkte vertrete ich.

 

vor 13 Stunden schrieb Senem:

Ich verstehe nicht, wie man nicht einfach hinnehmen kann, dass es so ist und fertig.

 

Wenn wir jetzt diese Art von affirmativen Forum sein sollten, so habe ich das Memo offenbar nicht bekommen :kicher:... da kann ich aber auch mitmachen: Tollen Lippenstift auf dem Tourplakat hat sie! :air_kiss:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 193   Posted (edited)

Sehr sachlich und reif, wirklich. :kicher: Na wenn dir sonst keine "Argumente" (mehr) dazu einfallen dann ist ja alles geklärt. ^^

Edited by Senem

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Moment bleibt uns nicht viel übrig, als die Sache als gegeben hinzunehmen. Die Gründe sind immerhin bekannt und was ändern können wir nicht.

 

19 hours ago, Fijación Oral said:

Die offizielle Variante: Shakira hatte laut der aktuellen Pressemitteilung bereits Ende Oktober eine Vokalblutung, die ihr das Singen unmöglich macht. Soweit alles noch schlüssig - jedoch: Warum man dann erst von "vocal strain" (gereizte, geschwollene Stimmbänder) sprach und Konzerte so extrem kurzfristig absagen musste, erscheint mir in keiner Weise auch nur irgendwie plausibel, wenn sie doch schon seit Wochen nicht singen konnte. Weiterhin weiß ich auch nicht, wie die sich das vorgestellt haben sollten, dass sie mit einer Stimmbandblutung im Vorfeld einer Tour dann x Konzerte innerhalb eines Monats durchziehen kann. Normalerweise werden deshalb Touren abgebrochen... :gaga4:

  • Besonders pikant: Am Mittwoch das Konzert in Köln wäre nicht gegangen - nur zwei Tage später hätte sie dann von der Läsion am rechten Stimmband wieder für Paris genesen sein sollen?! Wer's glauben mag... :totlach5:

 

 

Ich habe letzte Woche vor der Absage von Köln auch noch überlegt, ob ich trotz Krankheit nach Köln fahre. Hätte ich dann ggf. erst am Mittwoch früh entschieden. ;)

 

Deiner Feststellung nach hätte mal also die Europa-Tour schon Mitte Oktober absagen sollen, selbst wenn die Probleme erst Ende Oktober aufgetreten sind. :vomstuhlfall:;)

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also laut einer spanischen Zeitschrift wurde es auch bestätigt https://okdiario.com/look/noticias/actualidad/2017/11/16/shakira-enfermedad-cuerdas-vocales-282818

dass sie nicht singen dürfte bzw. absolutes singverbot und es ging mit husten bis hin zur Blutung und wenn sie es riskiert hätte könnte es tödlich ausgehen 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 196   Posted (edited)

Was ist das schon gegen die Kosten und alles.

*Sarkasmus off*

Edited by Senem

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb imagine:

Deiner Feststellung nach hätte mal also die Europa-Tour schon Mitte Oktober absagen sollen, selbst wenn die Probleme erst Ende Oktober aufgetreten sind. :vomstuhlfall:;)

 

Kannst Du mir bitte dazu nochmals mein Zitat nachreichen, wo ich das so festgestellt habe? Ich scheine das verlegt zu haben :P.

Klar gibt es da nur begrenzt viel Spielraum... aber konkret meine ich das Paris-Konzert.

 

vor 3 Minuten schrieb Senem:

Sehr sachlich und reif, wirklich. :kicher: Na wenn dir sonst keine "Argumente" (mehr) dazu einfallen dann ist ja alles geklärt. ^^

 

Das nächste Mal mache ich's dann wieder so: Stelle erst eine Vielzahl rhetorischer Fragen und betone dann, wie "kindisch und unreif" meine Gesprächspartner sind ;). Und ob sie nichts besseres zu tun hätten als nicht meine Meinung zu teilen.

 

vor 4 Minuten schrieb imagine:

Im Moment bleibt uns nicht viel übrig, als die Sache als gegeben hinzunehmen. Die Gründe sind immerhin bekannt und was ändern können wir nicht.

 

Gut, das ist bei vielen Dingen so. Dann hätten sich auch etliche Diskussionsrunden im Vornherein erledigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 198   Posted (edited)

:kicher:

 

Wie du es machst ist mir völlig egal. Wenn ich nicht konform mit dir gehe, werde ich dich so oder so nicht mit Samthandschuhen anfassen. 

Diskutieren ist ja okay. Aber so dämliche Sachen "wie sagt uns eh nicht Wahrheit und bestimmt ist es gaaanz anders und geht alles gegen uns" ist einfach dreist und unverschämt. 

Edited by Senem

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Senem:

Was ist das schon gegen die Kosten und alles.

*Sarkasmus off*

Die Kosten??? Es geht um ihr Leben!!! und da steht auch sie habe sich im letzten Moment entschieden laut der Presse in Spanien waren Ihre Worte „wäre nicht meine Familie im Spiel würde ich singen“ 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 200   Posted (edited)

9 minutes ago, Fijación Oral said:

 

Kannst Du mir bitte dazu nochmals mein Zitat nachreichen, wo ich das so festgestellt habe? Ich scheine das verlegt zu haben :P.

 

Na gerne doch ;)

 

20 hours ago, Fijación Oral said:

[...] erscheint mir in keiner Weise auch nur irgendwie plausibel, wenn sie doch schon seit Wochen nicht singen konnte.

 

Zugegeben, absichtlich übertrieben, aber so klang es. :P;)

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now