Welcome to ShakiraForum.de!

Welcome to ShakiraForum.de, like most online communities you must register to post in our community, but don't worry this is a simple free process that requires minimal information for you to signup. Be a part of ShakiraForum.de by signing in or creating an account.

  • Start new topics and reply to others
  • Subscribe to topics and forums to get email updates
  • Get your own profile page and make new friends
  • Send personal messages to other members.

Nadine

Acer Notebook startet nicht mehr

18 posts in this topic

Joah, wie der Titel schon sagt. :nailfile: Momentan läuft echt wirklich GAR nichts, 2016 war das mit Abstand beschissenste Jahr seit 10 Jahren oder so.

 

Wie dem auch sei: Gestern lief noch alles normal, was mir nur aufgefallen war, dass er länger als gewöhnlich zum Starten brauchte. Habe mir aber nichts dabei gedacht, bin momentan ja eh selten dran, haben ja nach wie vor kein Internet. :nailfile:

 

Wenn ich jetzt den Power Button drücke, leuchtet die rote Tastaturbeleuchtung kurz auf, dann kommt der Acer Startbildschirm, dann klickt irgendwas im Gehäuse und dann ist's tot.

Es ist das V15 Nitro mit SSD und HDD. Da das Betriebssystem auf der SSD ist und ich wie gesagt die letzten Mal schon den etwas langsamen Start bemerkt habe, denke ich mal es wird die SSD sein? Wenn's der Akku wäre, dürfte ja nicht die Beleuchtung und der Startbildschirm kommen.

Kenne mich mit Notebooks nicht wirklich aus, hab auch noch an keinem rumgeschraubt, aber ist es sehr schwer so ne SSD zu tauschen? Ansonsten bleibt mir wohl nur es zur Reparatur zu bringen, weil so billig war das Teil ja nicht (1200 Euro, knapp über 2 Jahre alt).

 

Manchmal vermisse ich mein altes Samsung Notebook, hab ich nach dem Kauf des Neuen einem Kumpel geschenkt und obwohl ich das Teil schon 7 Jahre intensivst genutzt habe, läuft's immer noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

EDIT: Hmm, habe gerade mal ein kurzes Video angeguckt, wo einer das Notebook öffnet und wenn ich das so sehe, dann "klickt" es da wo die HDD sitzt (rechts) und nicht da wo die SSD sitzt (links). :gruebel:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 3   Posted (edited)

Wenn was klickt hört sich's stark nach der HDD an. Ist möglich, dass die Nitro-Reihe bei defekter Festplatte nicht mehr starten kann. Am Besten mal versuchen in's BIOS bzw. EFI-Setup zu kommen, vielleicht gibt das eine Meldung aus.

 

Alternativ mal versuchen ein Live-System (Linux oder Notfall-Windows) von CD/ USB Stick zu starten. Da könnte man dann auch eine ausführlichere Diagnose starten.

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Tipps.

 

Notebook geht wieder. Mein Onkel hat mich heute morgen angeschrieben und gefragt, was für ein Problem mein Toaster hat :kicher:  Meine Tante hat's dann abgeholt und ne Stunde später schickte mir mein Onkel nen Bild per WhatsApp mit meinem laufenden Notebook und dem Kommentar "Magische Hände"... :ohno::P

 

Er meinte, er hat's erst mal mit ein paar Tastenkombinationen probiert und irgendwann ist's dann im Diagnose Modus gestartet. Nicht, dass ich das gestern nicht auch schon ausprobiert hätte, aber alles was funzte, war F2 für's BIOS. Hab jetzt mal gegoogelt, denke es war dann ALT + F10, das öffnet beim Acer das Recovery Center.

 

Na egal, es funzt wieder. Und ich wurde mal wieder herzlich daran erinnert, doch öfter mal wieder Sicherungen anzulegen, falls es doch mal die Festplatte zerschießt. ;)

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update:

 

Es ging 1-2 Tage, startete dann wieder nicht. Hab dann mal Alt + F10 ausprobiert. Da kam u.a. die Funktion PC auffrischen. Wurde mir gesagt, kann nicht gemacht werden, am System wurde nichts verändert. Dacht ich, okay, wähle ich halt Wiederherstellung und nehm den neuesten Wiederherstellungspunkt (war vom 13.12.)... ging auch nicht, sollte meine Sicherheitseinstellungen mal überprüfen. Blieb halt nichts anderes übrig und hab PC hochfahren angewählt... und siehe da, er fuhr hoch. :irre:  Sehr langsam zwar, aber er startete zumindest wieder.

 

Dann hatte ich die Schnauze voll, war eh nicht viel an Programmen und Daten drauf (ich komme ja inzwischen eh zu nichts...), also hab ich das Notebook mal komplett platt gemacht und Windows neu installieren lassen um auszuschließen, dass es nicht doch irgendwie an der Konfiguration oder so liegt.

 

Hat zunächst nichts gebracht, System startete langsam. Hab dann zig Sachen durchprobiert und als ich mal die Startzeit stoppen wollte, bin ich auf folgendes gestoßen:

Fahre ich das Notebook über "Herunterfahren" runter und über den Power-Knopf wieder hoch, dauert der Systemstart 7-12 Sekunden ab drücken des Power-Knopfes bis Windows vollständig geladen ist.

Geh ich auf "Neu starten"... dauert das ganze Spiel 1 1/2 bis 2 Minuten wobei der Windows Ladebildschirm da den geringsten Teil einnimmt. Den Großteil der Zeit ist es das Acer Logo was zu sehen ist.

 

Beim ersten Mal dacht ich, es wäre Zufall, hab's dann aber noch 3-4x probiert und ist jedes Mal das Gleiche... Herunterfahren, alles gut, Neustart dauert ewig.

 

Irgendwelche Ideen, woran das liegt? 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Windows fährt in der Standardkonfiguration seit Win 8 beim Klick auf "Herunterfahren" nicht mehr richtig runter wie bspw. Windows 7, sondern geht in eine Art Ruhezustand. Startet man den PC später wieder, so wird einfach nur die zuvor gesicherte Session wieder hergestellt. Das geht natürlich wesentlich schneller, als das ganze System wieder zu initialisieren inkl. Treiber, etc. Wählt man allerdings "Neu starten", so wird Windows richtig heruntergefahren und neu gestartet. Daher die unterschiedlichen Startzeiten.

 

Sofern ein Laptop hochfährt, kannst du mal das Programm HDD Health drauf ausführen. Das prüft verbaute Festplatten und SSD auf ihren Gesundheitszustand. Insbesondere die SMART-Werte sind hier interessant.

 

https://www.heise.de/download/product/hdd-health-15456

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber ein Systemstart, der über 1 1/2 Minuten und länger dauert, ist doch trotzdem etwas ungewöhnlich? Frage ist, wieso mir jetzt erst der langsame Start auffällt oder ob das schon immer so war... keine Ahnung, aber mehr als ne Minute find ich trotzdem lang für's Hochfahren.

 

Werd das Programm mal laden und gucken...

Share this post


Link to post
Share on other sites

1 1/2 MInuten und in der Kombi, dass das Acer-Logo so lange da ist, ist wirklich nicht normal. Geht sofern es lädt mal in's BIOS. Dort gibt es irgendwo eine Option wo man umschalten kann, dass statt des Acer-Logos die BIOS-Ausschrift kommt. (bei meinem bspw. Main > Quiet Boot) Da müsste man dann herausbekommen, wo er so lange fest hängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also dieses HDD Health zeigt mir nichts an... wenn ich das starte egal ob als Admin oder nicht, ist unter Hard Drives nichts aufgeführt. Unter Partitions zeigt er dann c:\acer und d:\data an wie viel Platz drauf ist, da war's. Wenn ich im oberen Menü auf auf Drive - Extended info gehe kommt ne Fehlermeldung "Access violation at address 004978ca in module hddhealth.exe. Read of address 00000024"

Also im Grunde sagt mir das Programm nichts. :kicher: 

 

Mit Bios gucke ich grad mal...aber bei mir ist da etliches deaktiviert bzw. kann es nicht ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bios kann ich nichts derartiges umstellen. Eigentlich kann ich da nur die Boot Reihenfolge noch ändern und Passwörter setzen für die Platten, ansonsten ist fast alles ausgegraut also nicht anwählbar/änderbar. 

 

Probiere mal das CrystalDiskinfo...

Share this post


Link to post
Share on other sites

:wtf: Evtl. mal in's Handbuch schauen, wo man da was umstellen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also CrystalDings zeigt mir für beide Platten nen Gesamtzustand Gut an. Mit den ganzen Werten an sich, kann ich aber nicht viel anfangen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ID: 14   Posted (edited)

Kannst du mal einen Screenshot machen? :)

 

EDIT: Das BIOS sah aber auch so aus?

 

 

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ist das insydeh20, aber 1.15 und Quiet Boot gibt es bei mir aber tatsächlich nicht, die anderen schon. 

Screenshot kommt gleich, muss erst mal Irfanview schnell installieren :kicher: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, also die SMART-Werte sehen gut aus.

 

Kannst du im BIOS auch ein BIOS-Passwort setzen? Möglich, dass du damit die Einstellung freischaltest. (ja, tolle Logik :kicher: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mal eins gesetzt. Dann kann ich die Secure Boot Settings unter Security ändern, ansonsten ändert sich aber nichts, also unter Main erscheint kein Quiet Boot wie im obigen Video.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now