Jump to content
ShakiraForum.de
imagine

Song Calvin Harris ft. Shakira - Feel the night

Recommended Posts

Gesplittet vom Shortnews-Thema...

 

Vor Sia kommt wohl jetzt erst mal Calvin Harris dran. Gerade bei Twitter gelesen...

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.8.2016 um 21:20 schrieb SeHvAaK:

Oh ja, Sia wäre klasse :) Generell finde ich es auch schade, dass sie sich sehr viel Hilfe holt. Aber letztendlich soll sie machen was sie glücklich macht :)

 

Sie holt sich Hilfe, weil sie Hilfe bei dem Album braucht :egal:...

Nach den letzten Alben kann ich mir kaum vorstellen, dass sie a) Song-Ideen für ein ganzes Album hat, b) die ihr "fremden" Genres (Disco, etc). alleine produzieren könnte.

vor 54 Minuten schrieb imagine:

Vor Sia kommt wohl jetzt erst mal Calvin Harris dran. Gerade bei Twitter gelesen...

 

... jetzt wo er wieder Single ist, könnte Shakira ihn doch etwas trösten :naughty: - da passt dann auch das Medienecho.

Prognose: Verkaufszahlen gesichert xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Fijación Oral said:

Sie holt sich Hilfe, weil sie Hilfe bei dem Album braucht :egal:...

Nach den letzten Alben kann ich mir kaum vorstellen, dass sie a) Song-Ideen für ein ganzes Album hat, b) die ihr "fremden" Genres (Disco, etc). alleine produzieren könnte.

 

Ich möchte jetzt nicht die alte Leier vorbeten, daß sie schon immer mit anderen Leuten zusammengearbeitet hat... aber so, wie du das formuliert - daß sie Hilfe BRAUCHT und daß sie nicht genug Ideen hat -, klingt das sehr negativ. Als ob sie früher vor Kreativität schier geplatzt ist und jetzt mittlerweile nur noch ein Schatten ihrer selbst sei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu ihrer Verteidigung muss man sagen, dass sie ja auch beispielsweise wieder mit Luis Fernando Ochoa zusammenarbeitet, von daher sollte man vielleicht nicht zu schwarz malen.

Ich habe ja auch gar nichts gegen Elektro-Disco-Pop, Duette, DJs oder Popsternchen. Machen andere ja auch. Die Zeiten haben sich ja auch geändert. Sie hat sich verändert, wir haben uns verändert. Und wenn ich ehrlich bin, keine Ahnung, ob mich ihre alten spanischen Songs heute auch noch vom Hocker hauen würden, wenn ich sie die ersten Male hören.

Genauso wenig würde ich heute Fan von ihr werden, wenn zb Sale el Sol oder Shakira. ihre ersten Alben wären. Dabei finde ich beide Alben durchaus auch gut. Zumindest streckenweise, aber keine Single hätte mich überzeugt und sie als Person auch nicht.

Ich weiß noch wie ich damals beim Viva Interaktiv Interview hängen geblieben bin und sie besonders fand und anders als andere Popsternchen, die sich damals so in den Charts rumtrieben, sowohl musikalisch als auch persönlich. Bei der heutigen Shakira, keine Ahnung, ich befürchte ich würde nicht noch mal hängen bleiben.

Will das jetzt gar nicht zu negativ meinen, aber vieles, was sie früher ausgemacht hat, ist nicht mehr da. Damit muss man leben.

 

Wenn was Gutes bei rauskommt, kann sie meinetwegen zusammenarbeiten mit wem sie will, finde nur, dass es manchmal so wirkt als ob sie sich den Stempel der Mitwirkenden aufdrängen lässt und Eigenständigkeit verliert. Dadurch wirkt es auch oft unauthentisch. Wenn man da einen besseren Weg finden würde, wäre das wohl allen recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss Güven an der Stelle Recht geben, dass Shakira ja schon immer die meisten ihrer Songs mit anderen Leuten zusammen geschrieben hat. Luis war/ ist die Konstante, welche mich btw. ganz zuversichtlich macht, dass auch diesmal wieder sehr schöne Songs auf uns zukommen werden. :)

 

Quote

Wenn was Gutes bei rauskommt, kann sie meinetwegen zusammenarbeiten mit wem sie will, finde nur, dass es manchmal so wirkt als ob sie sich den Stempel der Mitwirkenden aufdrängen lässt und Eigenständigkeit verliert. Dadurch wirkt es auch oft unauthentisch. Wenn man da einen besseren Weg finden würde, wäre das wohl allen recht.

 

Sehe ich auch so. Was sich in den letzten Jahren verändert hat ist das "wer". Bis OF2 waren es ja meisten Leute aus Shakiras Live-Band (Tim, Albert, Brendan, etc.), danach ist die Credit-Liste der Songs schon ziemlich lang geworden. Stört mich an sich nicht, ist ja nun nicht alles schlecht. Ich würde es dennoch irgendwie bevorzugen, wenn sich Shakira (für ihr eigenes Material) von den Personen auf Sia und evtl. noch ein/ zwei Andere beschränkt.

 

Die Sachen mit Jean Paul/ David Guetta, Calvin Harris und Co. sind ja nach jetzigen Stand wirklich für "die". Macht auch mich - in Kombination mit Maná und Carlos Vives - den Eindruck, wie wenn Shakira außerhalb ihrer eigenen Aufnahmen experimentieren will.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

U. a. im SM Forum hab ich vorhin gelesen, dass der Song wohl "Feel the night" heißen und im Oktober auf dem neuen Album von Harris erscheinen soll.

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es für sein Album ist, ist es mir egal. Solange die Geschichte einseitig bleibt, ist alles gut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von dem Song hat man ja jetzt sehr lange nix gehört. Angeblich wurde gecancelt, weil man sich in einigen Punkten nicht einigen konnte.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal: Erleichterung :kicher: ... (ich will gar nicht so tun, als fände ich das jetzt besonders schade ^^)

 

Andererseits: Schon komisch, dass man sich da nicht einigen konnte. Zumal Black M [hoffe, das ist jetzt auch der aus Comme moi - Shakira hat mir zu viele Duettpartner :P] in einem Interview sagte, dass Shakira den Song fast zu ihrem eigenen gemacht hat, da sie so viele Forderungen hatte. Der relativ unbekannte Black M (noch nie gehört^^) dürfte da natürlich kompromissbereiter sein als der bekannte Calvin Harris.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da steht auch, dass er ihr nicht weiter auf Instagram folgt. Klingt fast nach Streit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir schon irgendwie vorstellen, dass es nicht ganz einfach ist mit ihr zu arbeiten... :gruebel:  Aber wenn sie so viel Energie und Ideen hat, die sie umsetzen will: dann soll sie doch auch ALLEINE Songs produzieren. Wäre doch eh tausendmal besser. Na ja vielleicht ist der Typ ja auch einfach doof. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir gut vorstellen, dass sich Shakiras Arbeitsweise und die ihrer Duettpartner mal mehr mal weniger stark unterscheidet und das dann auch zu Diskussionen kommt. In dem Fall dürfte wohl dazu kommen, dass sowohl Shakira als auch Calvis Harris gerne ihren Namen von dran stehen haben. Was beim ähnlich Bekanntheitsgrad nicht verwunderlich ist. :kicher:

 

1 hour ago, Fijación Oral said:

Zumal Black M [hoffe, das ist jetzt auch der aus Comme moi - Shakira hat mir zu viele Duettpartner :P] in einem Interview sagte, dass Shakira den Song fast zu ihrem eigenen gemacht hat, da sie so viele Forderungen hatte. Der relativ unbekannte Black M (noch nie gehört^^) dürfte da natürlich kompromissbereiter sein als der bekannte Calvin Harris.

 

 

Joa... in Deutschland unbekannt ;):D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×