Jump to content
ShakiraForum.de
imagine

Single Can't remember to forget you ft. Rihanna (13.01.2014)

Recommended Posts

Um ganz ehrlich zu sein, denke ich eher das Shakira davon profitiert. Mal im Ernst gerade in den USA aber auch Groß Britanien und Australien/Neuseeland hatte Shakira in den letzten Jahren einfach nicht mehr an ihre ursprünglichen Erfolge anknüpfen können und gerade Rihanna landet ja jetzt schon seit Jahren mit fast jeder Single einen Riesenhit ab. Wenn es wirklich so ist dann hoffe ich einfach nur, dass der Song ins Uhr geht und auch nen gutes Radio Airplay bekommt. Hoffe dann aber wirklich auch Solo mal wieder was von Shakira als Single hören zu bekommen.

Ach komm bitte... dass denkst du doch nicht allen Ernstes? :eek2:

doch :) Warte doch erstmal ab was dabei rauskommt, dann kannst du immer noch sagen, dass du recht hattest ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuch mich auch grad positiv zu stimmen und hoffe einfach, dass es ein guter Song wird! Irgendwie freu ich mich auch schon darauf...endlich wieder mal was neues!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe immer noch das das alles nicht stimmt :will: :motz2: ! Klar wär es mega promotion für shaki,jeder wird darüber reden,jeder! :bindepri:

Ich hoffe nur das sich shakira nicht auf rihannas niveau begibt :suspicious: .Rihanna kann vieles von Shaki lernen z.b das man seine Fans nicht schlägt :kicher:


https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/1476297_607183646008606_2049975932_n.jpg On Joseph Kahn wikipedia Page!!

quelle: the sun comes out gruppe,facebook.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wikipedia würde ich an der Stelle als zuverlässige Quelle mal außen vor lassen, weil da ja jederzeit Sachen rein-gestellt werden können ohne das was bestätigt ist ;)

Ja, ich bin da mal mit Dejan(?) einer Meinung, dass ich mich dann auch frage wie die Stimmen von Shakira und Rihanna zusammen passen sollen. Weil ich der Meinung bin, dass da Shakira viel zu dominant ist.

:edit_schild:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=766612296686585&set=a.163715640309590.43680.156687351012419&type=1

Das ist zwar eine Fangrafik von SM.com, aber ich denke das kann man durchaus als erste Quasi-Bestätigung ansehen :nailfile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh je :angst:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jooo vielleicht wirds auch eine Ballade, das kann ja Rihanna auch :D siehe zB. "Stay"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das hab ich auch auf Fb gelesen grad.. Aber wann weiß man nicht oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin entmutigt. Ob das neue Album dann wirklich gut wird, wenn diese Tussi, um es nett zu sagen, mit ihrer Anwesenheit schon nen Teil des Albums kaputt macht? Ich bete dafür, dass der Rest perfekt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Stefan .... (y)

Hahahahha senem "tussi" hahaha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte eigentlich was anderes schreiben, aber hier sind ja Kinder. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich werde immer entsetzter...


Jooo vielleicht wirds auch eine Ballade, das kann ja Rihanna auch :D siehe zB. "Stay"

ich schätze nicht... eher ein dämlicher ole ole partysong...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach kommt macht doch nicht alles jetzt schon schlecht...man kann von Rihanna ja halten was man will aber auch sie macht nicht nur irgendwelche sinnlosen Partysongs ;) Siehe Stay, Diamonds oder Unfaithful.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was anderes als so Dance-Kram kann ich mir auch nicht vorstellen, da bei einer Ballade die Stimmen harmonieren müssen, was ich bei Shakira und Rihanna nicht glaube das sie das tuen...bei so Dance fällt es ja dann nicht so auf weil die Stimme da sowieso nicht so wichtig ist .

Edited by Realfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich schade daran finde, dass der song wohl kaum ein "persönlicher" sein wird..

Schade, da sie ja eigentlich Inspiration genug hatte :)

Gerade jetzt hätte ich mir als erste Single so etwas gewünscht :)

Ansonsten abwarten, vielleicht kann man gut drauf tanzen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist es eher zweitrangig, ob der Song erfolgreich wird.

Ich will einfach, dass da, wo Shakira drauf steht, auch Shakira drin ist.

Und da wird es endlich mal wieder Zeit, dass Shakira ihre eigenen Alben auch mit ihren eigenen Songs bewirbt.

Aber dann auch noch eine Sàngerin mit ins Boot zu holen, die deutlich erfolgreicher ist?

Ich seh das schon. Das Video läuft im TV.

Super, ein neuer Rhianna Song! Und wer ist die andere da? Ist das nicht die aus The Voice USA?

Die bekommen dann garnicht sofort mit, dass das ein Song ausm Shakira Album ist.

Egal, wie erfolgreich der wird.

Tolle Werbung für Shakira. Mit Rihannas Namen.

So zerlegt man sich selbst. Und seinen Ruf als erfolgreiche und talentierte (!) Musikerin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach kommt macht doch nicht alles jetzt schon schlecht...man kann von Rihanna ja halten was man will aber auch sie macht nicht nur irgendwelche sinnlosen Partysongs ;) Siehe Stay, Diamonds oder Unfaithful.

nein, es gibt durchaus gute songs ;)

aber nach den letzten versuchen (get it started, loca.. etc) nervt es mich einfach nur noch, dass sie ausschließlich zwanghaft versucht mit partysongs erfolg zu haben... sie kann das andere doch besser :ohno:

Mir ist es eher zweitrangig, ob der Song erfolgreich wird.

Ich will einfach, dass da, wo Shakira drauf steht, auch Shakira drin ist.

Und da wird es endlich mal wieder Zeit, dass Shakira ihre eigenen Alben auch mit ihren eigenen Songs bewirbt.

Aber dann auch noch eine Sàngerin mit ins Boot zu holen, die deutlich erfolgreicher ist?

Ich seh das schon. Das Video läuft im TV.

Super, ein neuer Rhianna Song! Und wer ist die andere da? Ist das nicht die aus The Voice USA?

Die bekommen dann garnicht sofort mit, dass das ein Song ausm Shakira Album ist.

Egal, wie erfolgreich der wird.

Tolle Werbung für Shakira. Mit Rihannas Namen.

So zerlegt man sich selbst. Und seinen Ruf als erfolgreiche und talentierte (!) Musikerin.

du hast so recht :ohno: und das ist irgendwie traurig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schlimme ist, dass man eben damit rechnen muss :shit: Ich hatte ja auch schon länger gesagt, dass ich mal wieder über ein Album ohne Duett dankbar wäre. Das betrifft im übrigen nicht nur Shakira sondern eher so allgemein :coffee:

Ich werde jetzt erst mal abwarten was bei dem Song rausgekommen ist, auch wenn ich zugeben muss das meine positive Haltung bzgl. des neuen Albums sich gerade etwas eintrübt :egal:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absolut. Bei mir allerdings nun mehr als nur eingetrübt. Handelt sich immerhin um die erste, also um die wichtigste Single fürs Album. :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh mein Gott... zurück zu ihren Wurzeln. Alles klar. ...

Echt schade, dass sie Rihanna dazu braucht. Komisch nur, dass das bis jetzt gar nicht rauskam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich's nicht besser wüsste würde ich sagen, Shakira hat das "fertige" Album bei ihren Chefs präsentiert und die waren der Ansicht es fehle noch ein "richtiger Hit" und da das Reh Hanna gerade im Haus war, hat sich's so ergeben. Und der Song ist erst vor kurzem entstanden...

:irre:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja mir kommts auch so vor, als wärs ne spontane Aktion gewesen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erinnert mich an die Sache rund um HDL.

Und wenn das aber so ist und die anderen Songs vom Album eher so sind, wie sie es angekündigt hat, also "rockig" und "zurück zu ihren Wurzeln", find ich es trotzdem unglaublich, dass sie es dann mit einem Song bewirbt, der stilistisch offenbar alles andere als rockig und shakirastilistisch ist.

Irgendwo sollte sie dann auch mal bei Sony mit der Faust aufn Tisch hauen und sich nicht alles gefallen lassen. Egal, was das für Konsequenzen hat. Es ist wie überall im Leben, wer sich alles bieten lässt, wird ewig fremd bestimmt.

Was nutzt ihr ein Hit, der nicht zu ihr passt, den sie im Duett mit ner erfolgreicheren Sängeren prãsentieren muss und den sie vielleicht sogar hasst wie damals HDL?

Da sollte sie dann anfangen, kleinere Brötchen zu backen, wenn es für die großen nicht mehr reicht, was ich nach wie vor noch bezweifle, aber ihre Identität verteidigen.

Mir sind mässig erfolgreiche Hundert-Prozent-Shakira-Songs viel lieber als ein Haufen Hits, mit denen sie sich nicht mehr identifiziert und die nur noch zum Teil aus ihrer eigenen Feder stammen.

Ich denke, sie hat in der Vergangenheit genug Geld verdient, dass das ständige Streben nach dem maximalen Erfolg für sie nicht das einzig bestimmende Kriterium sein sollte.

Edited by shaki-isa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich's nicht besser wüsste würde ich sagen, Shakira hat das "fertige" Album bei ihren Chefs präsentiert und die waren der Ansicht es fehle noch ein "richtiger Hit" und da das Reh Hanna gerade im Haus war, hat sich's so ergeben. Und der Song ist erst vor kurzem entstanden...

:irre:

daran habe ich auch schon gedacht.. wahrscheinlich hat rihanna auch kein bock auf die :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×