Jump to content
ShakiraForum.de
Sign in to follow this  
jaguar980

Rabat (Marokko), 28.05.2011 (Mawazine Festival)

Recommended Posts

Also ich muss sagen, dass es mir da genauso wie Nadine und den anderen geht. Ich hoffe sie verlieren, damit wir sehen ob an der ganzen Sache also Konzert absagen etc. was dran ist oder nicht. Wenn sie das tun würde, das wäre wirklich das Letzte und das würden ihr einige sicherlich nicht verzeihen. :nailfile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

^ Hallo oO

Wollt ihr wirklich dass das Konzert abgesagt wird ???!!!??

Denkt ihr mal an andere Fans (wie die in Marocco) oder nur an euch ??!??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shakira ist ja wohl die, die gerade nur an sich und ihren "Schatz" (:kotz:) denkt. :nailfile: Ihr sind die Fans doch gerade scheißegal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht nicht darum, dass wir nur an uns und nicht an die ganzen Fans denken. Es liegt nur daran, dass wir sehen wollen wie sie sich verhält. Das ist das einzige warum wir das alle sagen! (Na gut vllt. gibts auch welche die Barca/Piqué nicht mögen :kicher: ) Wir wollen eben sehen, was sie tut. Ob ihr ihr Job und ihre Kariere bzw die Fans (wo sicher eingige abspringen werden wenn sie's tut) oder ihr "Schatzi" (:kotz:) mehr wert sind. Wofür wird sie sich entscheiden? Was wird sie tun? :coffee:

Share this post


Link to post
Share on other sites

^ Wenn du eine Sängerin wärst, was wär dir wichtiger die Fans (Von denen es 100000 gibt) oder dein Freund den du liebst (Von den es nur einen gibt)??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und, wer gibt dir das Geld, das du zum Leben brauchst? Fans, oder Freund? Oh, und nicht zu vergessen, dass es ihr verdammter Job ist. Wer sie in nem normalen Beruf, hätte man sie schon längst gefeuert. Mal ganz davon ab, dass sie nach dem Konzert, oder nach der Tour machen kann, was sie will. Meinetwegen kann sie auch mit ihrem Liebsten vö**** bis der Arzt kommt. Aber Job ist Job und Schnaps ist Schnaps.

Edited by Senem

Share this post


Link to post
Share on other sites

^ Wenn du eine Sängerin wärst, was wär dir wichtiger die Fans (Von denen es 100000 gibt) oder dein Freund den du liebst (Von den es nur einen gibt)??

Ganz eindeutig die Liebe!!

@Senem: Ich kann deine Meinung schon auch verstehen wir stehen halt in diesem Falle auf der Seite von Shakira und andere sind enttäuscht und finden es nicht okey das ist Ansichtssache :happy: aber sooo böse Ihr gegenüber sein das ist schon bisschen unfair :ohno:

Edited by ShakiraTeAmo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir wäre natürlich auch mein Freund wichtig. Wem ist das nicht wichtig? Aber auch mein Job und in dem sollte man Verantwortung zeigen und konsequent bleiben was sie momentan nicht ist, siehe bspw. die Tour, das wegfallen der Songs etc. :nailfile:

@Senem: :dito:

Edited by Principiantes

Share this post


Link to post
Share on other sites

^ Wenn du eine Sängerin wärst, was wär dir wichtiger die Fans (Von denen es 100000 gibt) oder dein Freund den du liebst (Von den es nur einen gibt)??

Es geht wohl nur darum, Privatleben und Beruf zu trennen. Dass privat der Partner wichtiger ist, sollte klar sein, aber dafür darf man nicht alles andere, was sonst so wichtig war, vergessen. Heute muss sie nunmal arbeiten, ihr Freund auch, und sie sollte sich einfach darauf konzentrieren und ihn solang mal hinten anstellen.

Er hat sich ja auch nicht freistellen lassen vom Spiel, um beim Konzert zu sein.

Die Leute da haben Geld bezahlt, um eine tolle show zu sehen. Nicht nur fürs ticket, auch für die Anreise, gegebenenfalls Hotel usw. Zusätzlich zur Zeitinvestition. Es kann nicht angehen, dass dann kurz vorher aus solchen Gründen abgesagt wird. Ich muss aber sagen, dass ich an das Gerücht nicht glaube. Das wäre doch etwas zu krass

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shakira ist aber keine Newcomerin mehr sie ist nicht mehr so auf ihren Job angewiesen, sie macht schon Musik seit 20 Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

^ Wenn du eine Sängerin wärst, was wär dir wichtiger die Fans (Von denen es 100000 gibt) oder dein Freund den du liebst (Von den es nur einen gibt)??

Es geht wohl nur darum, Privatleben und Beruf zu trennen. Dass privat der Partner wichtiger ist, sollte klar sein, aber dafür darf man nicht alles andere, was sonst so wichtig war, vergessen. Heute muss sie nunmal arbeiten, ihr Freund auch, und sie sollte sich einfach darauf konzentrieren und ihn solang mal hinten anstellen.

Aber ehrlich. In der Klausurphase sehen mein Freund und ich uns auch mal wochenlang nicht, weil zu dem Zeitpunkt der Job sprich Studium nun mal wichtiger ist und das muss und soll auch so sein. Und generell, wenn es halt andere Verpflichtungen gibt, werden die nach vorne gestellt, damit man später wieder Zeit füreinander hat. Warum sollte da für Künstler was anderes gelten?

Edited by Senem

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es geht wohl nur darum, Privatleben und Beruf zu trennen. Dass privat der Partner wichtiger ist, sollte klar sein, aber dafür darf man nicht alles andere, was sonst so wichtig war, vergessen. Heute muss sie nunmal arbeiten, ihr Freund auch, und sie sollte sich einfach darauf konzentrieren und ihn solang mal hinten anstellen.

Er hat sich ja auch nicht freistellen lassen vom Spiel, um beim Konzert zu sein.

Ganz genau.

Die Leute da haben Geld bezahlt, um eine tolle show zu sehen. Nicht nur fürs ticket, auch für die Anreise, gegebenenfalls Hotel usw. Zusätzlich zur Zeitinvestition. Es kann nicht angehen, dass dann kurz vorher aus solchen Gründen abgesagt wird. Ich muss aber sagen, dass ich an das Gerücht nicht glaube. Das wäre doch etwas zu krass

Naja, abgesagt ist ja nix... nur verschoben. Abgesagt wird es erst, wenn Barca aus dem Stadion geschossen wird. ;)

@ShakiDevocion:

Deine Argumenten kommen mir etwas beliebig vor. Gerade weil sie ein Profi ist, ist es ja nicht zu fassen, was sie in letzter Zeit abzieht. Wenn heute tatsächlich wegen dem Spiel verschoben wird, dann ist das der bisherige Tiefpunkt in der Hinsicht. Was hat es also für eine Bedeutung, daß sie so lange im Geschäft ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube die Diskussion ist müßig... nichts gegen Jennifer oder ShakiDevocion.... aber sie sind beide noch sehr jung und haben da glaube ich nicht so die Weitsicht und verstehen gar nicht so richtig, was wir meinen, wenn wir sagen, dass Job und Privatleben getrennt werden muss.

Natürlich wäre es für die Leute in Marokko scheiße, wenn das Konzert ausfällt, aber nicht wir, die uns eine Niederlage von Barca wünschen, um zu erfahren, ob diese Klausel, dass das Konzert dann nicht stattfindet, sind sie Bösen, sondern Shakira, die wegen sowas das Konzert ausfallen lassen würde.

Ich würde euch gern mal sehen, wenn ihr zb. nach Spanien oder Mexiko fliegt um Shakira live zu sehen und ihr eure Kosten etc. habt und dann erfahrt, es wird 2 Std. verschoben und danach fällt es eventuell sogar ganz aus. Bei aller Liebe zu Shakira, aber irgendwo hört Verständnis doch echt auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

^ Wenn du eine Sängerin wärst, was wär dir wichtiger die Fans (Von denen es 100000 gibt) oder dein Freund den du liebst (Von den es nur einen gibt)??

Ganz eindeutig die Liebe!!

@Senem: Ich kann deine Meinung schon auch verstehen wir stehen halt in diesem Falle auf der Seite von Shakira und andere sind enttäuscht und finden es nicht okey das ist Ansichtssache :happy: aber sooo böse Ihr gegenüber sein das ist schon bisschen unfair :ohno:

Wenn man Arbeiten muss, muss man arbeiten. Das gilt für normale berufe genauso wie für Künstler. Und deshalb ist jegliche Diskussion darüber unnötig. Gerad könnte ja auch nicht einfach Mitten im Spiel vom platz gehen, nur weil er sich evtl. den Konzert-Stream anschauen möchte.

Shakira ist aber keine Newcomerin mehr sie ist nicht mehr so auf ihren Job angewiesen, sie macht schon Musik seit 20 Jahren.

Leider merkt man davon zur Zeit nicht viel :nailfile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shakira ist aber keine Newcomerin mehr sie ist nicht mehr so auf ihren Job angewiesen, sie macht schon Musik seit 20 Jahren.

Findest du diese Erkenntnis nicht eher erschreckend? Also mit anderen Worten: Shakira kann auf alle Fans scheißen... brauch sie ja nicht mehr? Also wenn es wirklich so wäre, wär sie mich als Fan dann auch los....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube die Diskussion ist müßig... nichts gegen Jennifer oder ShakiDevocion.... aber sie sind beide noch sehr jung und haben da glaube ich nicht so die Weitsicht und verstehen gar nicht so richtig, was wir meinen, wenn wir sagen, dass Job und Privatleben getrennt werden muss.

Doch doch also ich verstehe schon was ihr damit meint stimmt ja auch in gewisser Hinsicht ich persönlich sehe das halt nicht ganz so weil mir es einfach wichtig ist das Sie glücklich ist und macht was Sie möchte und Ihr gut tut klar es ist irgendwie nicht gut in der Beziehung zu den Fans und ich finde man kann da schon darüber diskutieren und es nicht in Ordung finden, aber meiner Meinung nach finde ich es einfach zu hart wie über Shakira gesprochen wird wir sind alle Ihre Fans und sollten zu Ihr halten auch wenn es mal nicht so gut läuft und nicht sobald etwas nicht stimmt Sie beschimpfen das finde ich ganz schrecklich :(

Edited by ShakiraTeAmo

Share this post


Link to post
Share on other sites

[...]

aber meiner Meinung nach finde ich es einfach zu hart wie über Shakira gesprochen wird wir sind alle Ihre Fans und sollten zu Ihr halten auch wenn es mal nicht so gut läuft und nicht sobald etwas nicht stimmt Sie beschimpfen das finde ich ganz schrecklich :(

Naja, beschimpfen ist das falsche Wort. Ich würde sagen, scharf diskutiert passt besser. Natürlich sollten wir uns für sie freuen, aber irgendwo hört sich der Spaß auf. Gerade in letzter Zeit hat sie sich stark verändert. Das Piqué dabei nicht ganz unschuldig ist, möchte ich an dieser Stelle auch nochmal anmerken. Aber jetzt schaun wir einfach wie's weiter geht und ich hoffe doch stark, dass das Konzert heute abend (auch wenn Barca verlieren sollte) nicht abgesagt wird. :coffee:

Edited by Principiantes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube die Diskussion ist müßig... nichts gegen Jennifer oder ShakiDevocion.... aber sie sind beide noch sehr jung und haben da glaube ich nicht so die Weitsicht und verstehen gar nicht so richtig, was wir meinen, wenn wir sagen, dass Job und Privatleben getrennt werden muss.

Doch doch also ich verstehe schon was ihr damit meint stimmt ja auch in gewisser Hinsicht ich persönlich sehe das halt nicht ganz so weil mir es einfach wichtig ist das Sie glücklich ist und macht was Sie möchte und Ihr gut tut klar es ist irgendwie nicht gut in der Beziehung zu den Fans und ich finde man kann da schon darüber diskutieren und es nicht in Ordung finden, aber meiner Meinung nach finde ich es einfach zu hart wie über Shakira gesprochen wird wir sind alle Ihre Fans und sollten zu Ihr halten auch wenn es mal nicht so gut läuft und nicht sobald etwas nicht stimmt Sie beschimpfen das finde ich ganz schrecklich :(

Ok, sagen wir es anders... nehmen wir an, du würdest auf ein Konzert von... sagen wir Lady Gaga oder Beyonce oder wen auch immer gehen, den du ganz gut findest, aber nicht so liebst wie Shakira. Wie würdest du es dann finden, wenn die Person das Konzert verschiebt oder ausfallen lässt aus den gleichen Gründen? Ich wette, da würdest du mit weniger Verständnis begegnen.

Und man darf auch nicht vergessen, dass nicht nur Hardcore Fans auf Shakira's Konzerte gehen oder Fans, die sich täglich mit ihr beschäftigen, sondern eben auch Leute, die sie ganz gut finden, grad nichts besseres vorhaben etc. Diese Leute werden mit Sicherheit keinerlei Verständnis für so viel Unprofessionalität aufbringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Gespräch wollte ich dadurch jetzt nicht hervorrufen hier gehts ja nicht um mich...

Ich weiß das es schon eine etwas krankhafte Weiße ist, wie ich mich an Shakira klammer ich mein ich hatte beispielsweiße einen Freund mit dem ich aber schluss gemacht habe weil ich nur Shakira liebe und ich sogar ein schlechtes Gewissen hätte auch nur irgendjemand anderst zu mögen als Sie, mag sein das sich das ziemlich krank anhört :gruebel:. Ich weiß schon das Shakira niemals wissen wird das es mich gibt und das es Ihr vollkommen egal ist mit wem ich was mache aber ich kann meine Gefühl nicht abstellen aber die sind einfach nur für Shakira da daran kann ich nichts ändern...klingt komisch ist aber Realität desshalb kommen vielleicht meine Posts hier auch immer etwas, für euch zumindest, übertrieben rüber das hat aber nichts mit Aufmerksamkeit zu tun weil ich jetzt unbedingt möchte das mir jemand antwortet sondern einfach nur weil es wirklich so meine :happy:

Soooo ist ja jetzt auch egal was mit mir ist weiter gehts...

Zu dem Shakira und barca...keine Ahnung ob das stimmt also interessieren würde mich das schon aber ich hoffe trotzdem das sie gewinnen was meint Ihr wiiie gut Sie dann beim Konzert drauf wäre und wie Sie Sich freuen würde :wub:

Ich wollte mich da eigentlich nicht einmischen und es ist auch jetzt nichts negatives was ich schreiben werde. Im Prinzip ist mir das egal wie du dein Leben gestaltest und im Grunde sind wir ja alle Loca nach Shakira (sonst wären wir nicht hier), die einen mehr und die anderen halt weniger. Ich habe im Moment auch so eine Shakira-Suchti Phase, das legt sich nach der Tour für ne Weile wahrscheinlich. Sie ist auch mein Idol.... trotzdem muss ich halt sagen und das musst du auch zugeben hat sie sich verändert. Aber so eine Veränderung machen wir alle durch (wer weiß ob wir in einem oder in 10 Jahren noch Shakirafans sind). Die Art und Weise ist im Moment halt nur ziemlich krass......

aber was ich eigentlich sagen wollte ist, das ich dein Selbstvertrauen irgendwie bewundere, weil mir wäre das wahrscheinlich zu blöd mir die Kommentare zu lesen und trotzdem so zu tun als ob nichts wäre. Wahrscheinlich hätte ich heulend den Laptop ausgemacht :kicher: Ein bisschen mehr Selbstvertrauen würde ich gebrauchen.....

Ich will jetzt weder auf die eine noch auf die andere Seite, sonst noch irgendwas damit erreichen... aber schließlich reisen wir ihr alle hinterher oder? ;) :irre:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich war eigentlich für barca nicht erst seit shaki mit pique zusammen ist schon seit jahren ....

aber ne heute bin ich echt für MANU gewinnt echt was meint sie eigentlich wer sie ist? angesichts ihrer chartplatzierungen und und find ich das echt ne schweinerei....

Wenn Shakira das macht :down: was soll den das bitte? die nervt mich echt langsam

kann ich echt nicht verstehen tausende fans warten oder gar entäuschen und alles nur wiel sie sich nen neuen geangelt hatt :werderwachsen:

Zum glück ist die tour bald vorbei und dan kannst du deinen :shakeass: nur noch für pique schwingen ^^^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und genau mit dem Verhalten wird sie, wenn sie so weitermachen sollte, in den nächsten Monaten / Jahren ganz von der Bildfläche verschwinden, weil sie eben dadurch zum einen die Chance vertut neue Fans zu gewinnen und zum anderen etliche Fans vergrault. WEil ganz ehrlich, so sehr ich Shakira auch mag, aber wär ich auf ein Konzert gegangen, dass sie dann absagt, weil ihr Freund (mit dem sie übrigens noch nicht mal lange zusammen ist) bei seinem Beruf ne Niederlage erlebt.... also ganz ehrlich, ich wär die längste Zeit Fan gewesen. Klar würd ich die Musik weiter hören aber garantiert kein Geld mehr ausgeben um auf ein Konzert zu gehen. Das ist meine MEinung nach all den tollen SAchen, die sie sich in letzter Zeit so geleistet hat. Und ich bin der festen Überzeugung, dass ich da nicht alleine da steh.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Gespräch wollte ich dadurch jetzt nicht hervorrufen hier gehts ja nicht um mich...

Ich weiß das es schon eine etwas krankhafte Weiße ist, wie ich mich an Shakira klammer ich mein ich hatte beispielsweiße einen Freund mit dem ich aber schluss gemacht habe weil ich nur Shakira liebe und ich sogar ein schlechtes Gewissen hätte auch nur irgendjemand anderst zu mögen als Sie, mag sein das sich das ziemlich krank anhört :gruebel:. Ich weiß schon das Shakira niemals wissen wird das es mich gibt und das es Ihr vollkommen egal ist mit wem ich was mache aber ich kann meine Gefühl nicht abstellen aber die sind einfach nur für Shakira da daran kann ich nichts ändern...klingt komisch ist aber Realität desshalb kommen vielleicht meine Posts hier auch immer etwas, für euch zumindest, übertrieben rüber das hat aber nichts mit Aufmerksamkeit zu tun weil ich jetzt unbedingt möchte das mir jemand antwortet sondern einfach nur weil es wirklich so meine :happy:

Soooo ist ja jetzt auch egal was mit mir ist weiter gehts...

Zu dem Shakira und barca...keine Ahnung ob das stimmt also interessieren würde mich das schon aber ich hoffe trotzdem das sie gewinnen was meint Ihr wiiie gut Sie dann beim Konzert drauf wäre und wie Sie Sich freuen würde :wub:

Ich wollte mich da eigentlich nicht einmischen und es ist auch jetzt nichts negatives was ich schreiben werde. Im Prinzip ist mir das egal wie du dein Leben gestaltest und im Grunde sind wir ja alle Loca nach Shakira (sonst wären wir nicht hier), die einen mehr und die anderen halt weniger. Ich habe im Moment auch so eine Shakira-Suchti Phase, das legt sich nach der Tour für ne Weile wahrscheinlich. Sie ist auch mein Idol.... trotzdem muss ich halt sagen und das musst du auch zugeben hat sie sich verändert. Aber so eine Veränderung machen wir alle durch (wer weiß ob wir in einem oder in 10 Jahren noch Shakirafans sind). Die Art und Weise ist im Moment halt nur ziemlich krass......

aber was ich eigentlich sagen wollte ist, das ich dein Selbstvertrauen irgendwie bewundere, weil mir wäre das wahrscheinlich zu blöd mir die Kommentare zu lesen und trotzdem so zu tun als ob nichts wäre. Wahrscheinlich hätte ich heulend den Laptop ausgemacht :kicher: Ein bisschen mehr Selbstvertrauen würde ich gebrauchen.....

Ich will jetzt weder auf die eine noch auf die andere Seite, sonst noch irgendwas damit erreichen... aber schließlich reisen wir ihr alle hinterher oder? ;) :irre:

:hug: :knee:

vorallem der fettmarkierte teil ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

^ Irgendwie glaube ich nicht das die Tour vorbei ist, zwar steht noch nichts auf Shakira.com das es weitergeht, aber es werden schon Karten für die Konzerte in Mexico verkauft und soll da nicht noch ein Rock in rio Konzert im September stattfinden :gruebel: (diesmal auch wirklich in Rio :kicher: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber Rock In Rio ist ja nicht wirklich teil der tour

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und genau mit dem Verhalten wird sie, wenn sie so weitermachen sollte, in den nächsten Monaten / Jahren ganz von der Bildfläche verschwinden, weil sie eben dadurch zum einen die Chance vertut neue Fans zu gewinnen und zum anderen etliche Fans vergrault. WEil ganz ehrlich, so sehr ich Shakira auch mag, aber wär ich auf ein Konzert gegangen, dass sie dann absagt, weil ihr Freund (mit dem sie übrigens noch nicht mal lange zusammen ist) bei seinem Beruf ne Niederlage erlebt.... also ganz ehrlich, ich wär die längste Zeit Fan gewesen. Klar würd ich die Musik weiter hören aber garantiert kein Geld mehr ausgeben um auf ein Konzert zu gehen. Das ist meine MEinung nach all den tollen SAchen, die sie sich in letzter Zeit so geleistet hat. Und ich bin der festen Überzeugung, dass ich da nicht alleine da steh.

Absolut nicht, bin genau der Meinung ;)

Die Absage für Frankfurt im Dezember hat mich echt lange Zeit traurig gemacht. Allerdings konnte Shakira das Wetter nicht beeinflussen, insofern konnte man ihr da nichts vorwerfen.

Sollte das Gerücht heute Abend allerdings stimmen, wäre ich echt sauer auf Shakira. Wäre ich bei diesem Konzert gewesen, wäre ich nicht nur traurig sondern enttäuscht, verärgert, wütend, etc. Und auf ein Konzert würde ich wohl auch nicht mehr gehen, denn das kann sie sich als Künstlerin wirklich nicht erlauben.

Wie Anja oben sagte: Sie ebnet sich mehr und mehr den Weg ins künstlerische Aus :sniff:

(Was ich bedauere, aber letztlich läuft so ein Verhalten darauf hinaus...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×