Jump to content
ShakiraForum.de
Sign in to follow this  
janvier80

Graz (Österreich), 10.06.2011

Recommended Posts

(...)Jetzt sickerte durch, dass Latinostar Shakira tatsächlich die kolportierte eine Million Euro für ihr Konzert am 10. Juni bekommt und somit Gagenkönigin ist. Gleich mehrere österreichische Konzertveranstalter haben nämlich versucht, mit dem Management der "Waka Waka"-Interpretin zu verhandeln. Immerhin gibt die Blondine nur ein einziges Konzert in der Alpenrepublik. Dementsprechend beharrte sie aber auf die vorgegebene Summe. Verhältnismäßig niedrig wirkt da der Marktwert von Musiklegende Sting. Pro Konzert zu knapp zwei Stunden verlangt er rund 450.000 Euro. Allerdings soll es auch einen Kostenvoranschlag des Sting-Managements über 900.000 Euro gegeben haben. (...)
Kleine Zeitung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guter Stundenlohn :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hui, ned schlecht :angst:

Wenigstens wissen wir, dass sie auch sehr viel Geld in die Pies-Descalzos-Organisation fließen lässt und immer wieder neue Schulen baut. Deren Erhalt ist glaube ich auch nicht ganz so günstig, von da her... :coffee:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Million klingt vielleicht viel Geld für eine Person.

Aber das ist nicht nur eine Person, das Gesammte Team was bei so einer Tour mitreist arbeitet nicht für lau.

Die Band will auch ihre Gage, Tim, Brendan, Olgui, Dionne usw die verdienen nich schlecht. :gruebel:

Die ganze Ausrüstung, Band und das Managementeam muss durch die gesammte Welt kutschiert werden, das ist auch nicht billig.

Hotels , Catering und was weis ich nicht noch alles Kosten die erst mal bezahlt sein wollen.

Wenn man dies alles berücksichtigt finde ich das eine Mille eine ganz angemessene Gage ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt, aber es kann durchaus sein, dass die Verträge für Equipment, Band, etc. noch dazu kommen und das lediglich Shakiras Börse ist. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Tickets für den Schwarzlsee scheinen sich nur schlecht zu verkaufen, denn nun bekommt man die Tickets plötzlich billiger, wenn man die Ö-Ticket-Card besitzt... Schade, dass ich meine Tickets schon gekauft hab :(

Die Card kostet nämlich im Jahr nur 10 Euro, die Stehplatz-Karten sind damit aber um fast 16 Euro billiger...

http://www.oeticket.com/de/tickets/shakira-unterpremstattengraz-schwarzl-freizeitzentrum-258664/performance.html

Ich bin froh, dass sie nach Ö kommt, aber Schwarzlsee ist eine schlechte Location wenn man die Zugverbindung beachtet. Mit dem Zug hat man keine Chance, dass man nach dem Konzert heimkommt. Nach Linz würde ich z.B. 8 Stunden brauchen (und über Wien fahren :stupid: ).

Außerdem glaube ich, dass sich viele Österreicher damals (so wie ich) auf das München-Konzert gestürzt haben weil keiner wusste, ob nun noch ein Ö-Konzert kommt oder nicht...

Edited by Chococat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist auch komisch, dass sie bei ihren einzigen konzert in österreich nicht nach wien kommt, aber ich bin froh, dass sie überhaupt hier ist, ich war auch am überlegen wegen münchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist auch komisch, dass sie bei ihren einzigen konzert in österreich nicht nach wien kommt, aber ich bin froh, dass sie überhaupt hier ist, ich war auch am überlegen wegen münchen.

so nach dem Dialekt zu urteilen waren ziemlich viele "Ösis" beim Konzert in München. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist auch komisch, dass sie bei ihren einzigen konzert in österreich nicht nach wien kommt, aber ich bin froh, dass sie überhaupt hier ist, ich war auch am überlegen wegen münchen.

so nach dem Dialekt zu urteilen waren ziemlich viele "Ösis" beim Konzert in München. :P

naja, in österreich schleichen sich auch immer mehr wörter von deutschland ein, waren wahrscheinlich mehr, als du erkannt hast :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist auch komisch, dass sie bei ihren einzigen konzert in österreich nicht nach wien kommt, aber ich bin froh, dass sie überhaupt hier ist, ich war auch am überlegen wegen münchen.

so nach dem Dialekt zu urteilen waren ziemlich viele "Ösis" beim Konzert in München. :P

Stimmt :) Aber in München fallen wir noch nicht ganz so auf wie weiter im Norden *gg*

Ich habe gerade herausgefunden, dass die Konzert-Tickets auch als Eintritt zum Badesee gelten :) Ich glaub, ich werd schon in der Früh wegfahren und dann noch etwas schwimmen gehen - also natürlich nur falls das Wetter auch mitspielt ;)

Uuund ich hab herausgefunden, dass ALLE Tickets für das See-Rock-Festival mit der Ö-Ticket-Card billiger erhältlich sind - liegt also nicht an zu wenig Verkäufen.

Aber es gibt trotzdem noch reichlich Karten, v.a. Stehplätze.

Edited by Chococat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shakira hält die Veranstalter auf Trab

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/grazumgebung/unterpremstaetten/2746131/latino-diva-shakira-laesst-jetzt-schon-den-see-brodeln.story

ca. 10.000 Karten von geplanten 15.000 haben sie wohl an den Mann/ die Frau gebracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich füg das jetzt einfach mal hier ein:

Der Kartenvorverkauf für das Shakira-Konzert am 10. Juni im Schwarzl-Freizeitzentrum in Unterpremstätten ist ein kleiner wunder Punkt im Organisationsteam. Mit rund 7.000 verkauften Tickets und 3000 Veranstalterkarten ist der Ansturm auf das Open Air des Latino-Superstars bislang deutlich geringer als erwartet. <7p>

Immerhin füllt die Sängerin mancherorts ganze Stadien. "Wir hatten Shakira auf 15.000 Tickets geschätzt, liegen also innerhalb des Erhofften. Man muss die Kirche im Dorf lassen, wir sind in der Steiermark", lenkt hingegen Schwarzl-Chef Klaus Leutgeb ein. Unentschlossen soll auch Shakira selbst sein, nämlich, wenn es um den Anforderungskatalog für ihre Visite am Schwarzlsee geht.

Fast täglich werde, so heißt es aus dem Schwarzl-Umfeld, der Plan für das Konzert seitens ihres Managements umgeschmissen, mehr Security gefordert oder ein ganz neuer Ablauf festgelegt. Kein anderer der "See-Rock"-Stars, zu denen Größen wie Sting und die Eagles zählen, seien im Vorfeld des Festivals so kompliziert wie die Kolumbianerin.

Leutgeb will das hingegen nicht bestätigen: "Ich kann nichts Negatives berichten".

Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass 10.000 trotzdem mehr sind als ich mir gedacht hatte :) Vielleicht merken die Leute jetzt mal, dass man in so kleinen Ortschaften, wo die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu einer Weltreise wird (und ja - Graz gehört dank der ÖBB mittlerweile auch dazu), kein Konzert ausverkaufen kann! :coffee:

Edit: Gepostet und schon spielen sie im Radio "Waka, Waka" :music: :kicher: Perfektes Timing!

Edited by Chococat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Shakira Freunde

Wer noch jetzt schnell die Gelegenheit nutzen will, Tickets für das einzige Shakira Konzert in Österreich zu gewinnen, schaut jetzt hier nach! Gewinnspiel geht bis diesen Freitag, also noch schnell mitmachen!

LG Euer Online-Magazin

Share this post


Link to post
Share on other sites

omg! in vier tagen ist es endlich soweit! :happy:

hoffentlich spielt das wetter mit :summersun1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Also, für alle, die denken, wer ich bin. Ich bin erst seit heute angemeldet und muss erst mein Profil etwas "aufbessern"

Ich fahre am Freitag auch zum Shakira Konzert und zähle die Stunden. Ich freu mich schon wahnsinnig. Hoffentlich ist das Wetter schön, laut Wetterbericht meldet es immer wieder Regen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Also, für alle, die denken, wer ich bin. Ich bin erst seit heute angemeldet und muss erst mein Profil etwas "aufbessern"

Ich fahre am Freitag auch zum Shakira Konzert und zähle die Stunden. Ich freu mich schon wahnsinnig. Hoffentlich ist das Wetter schön, laut Wetterbericht meldet es immer wieder Regen.

Hallo Verena, herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß hier ... und natürlich beim Konzert :up:

Ich hoffe, dass das Wetter nicht so ist wie gerade hier... es ist nämlich irgendwie Weltuntergangsstimmung :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sündteure Landung der Stars

Luxus über den Wolken: Shakira und Sting reisen per Privatjet in Graz an. Und das hat seinen Preis.

Es gibt viele Geheimnisse rund um die Steiermark-Visiten der Superstars Sting und Shakira, die diese Woche unter höchster Sicherheitsstufe am Schwarzlsee in Unterpremstätten bei Graz auftreten werden. Nur eines ist sicher - sie kommen im Privatjet angereist. Aber wie viel kostet dieser Luxus, den die VIPs aufgrund von ständiger Zeitnot nützen? Diese Frage kann schnell beantwortet werden: sehr, sehr viel. Latino-Sängerin Shakira mietet in der Regel ein privates Flugzeug mittlerer Größe für ihre Konzerttourneen. In Deutschland werden solche Maschinen samt dem Bordpersonal für rund 15.000 Euro pro Tag angeboten. Die Grenze nach oben ist allerdings offen. Wer besonders oft über den Wolken unterwegs sein muss, kann sich einen Anteil an einem Flugzeug kaufen. Kostenpunkt: zwischen 250.000 und einer Million Euro. Besonders Gutbetuchte kaufen sich gleich ein eigenes Flugzeug. Ein besonders teures Exemplar kaufte sich im Jahr 2009 übrigens der Scheich von Dubai - er besitzt einen Aerion Supersonic Business Jet um sage und schreibe 80 Millionen Euro. Kleinere, günstigere Modelle liegen durchschnittlich knapp im zweistelligen Millionenbereich.

http://www.kleinezei...ung-stars.story

Und noch ein weiterer Artikel zum See-Rock

[...]Sie habe in ihrer Karriere einige musikalische Umwege gemacht, gibt sie zu, sie habe verschiedene Strömungen gesucht und andere Genres ausprobiert und herumexperimentiert. "Das ist auch sehr gesund für eine Musikerin, du kannst nicht einfach statisch werden, wie eine Fotografie, die sich nicht mehr bewegt".[...]

http://relevant.at/kultur/veranstaltungen/129928/energiebuendel-shakira-beim-see-rock-festival-2011.story

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shakira plant die Bettflucht

Nichts wie weg - Superstar Shakira ("Waka Waka") zeigt schon vor ihrem Konzert am Freitag im Schwarzl-Freizeitzentrum in Unterpremstätten bei Graz kein Interesse, länger als nötig in der Murmetropole zu bleiben. Zwar hat sie gleich eine ganze Etage im Hotel Wiesler in der Landeshauptstadt gebucht, dass man sie dort aber auch zu sehen bekommen wird, ist unwahrscheinlich. Laut aktuellem Plan will die 34-jährige Kolumbianerin, die aus Zürich anreisen wird, nämlich verhältnismäßig knapp auf dem Flughafen Graz-Thalerhof landen, schnell zum Konzert sausen und danach direkt wieder mit ihrem Privatjet abheben. Nur im Notfall will sie sich im Wiesler aufs Ohr hauen. Einer dieser Notfälle wäre etwa, wenn sie für ihr Flugzeug keine Sondererlaubnis bekommt und nicht nach Mitternacht abheben darf. Im Hotel machen es sich indes schon heute mehr als 60 Mitarbeiter der Hitgarantin gemütlich. Spekuliert wird in der Steiermark, ob auch ihr neuer Freund, Kicker Gerard Pique, mit ans Seeufer kommen wird. In den nächsten Tagen hat der Barcelona-Star jedenfalls frei.

http://www.kleinezei...ettflucht.story

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und noch ein weiterer Artikel zum See-Rock

[...]Sie habe in ihrer Karriere einige musikalische Umwege gemacht, gibt sie zu, sie habe verschiedene Strömungen gesucht und andere Genres ausprobiert und herumexperimentiert. "Das ist auch sehr gesund für eine Musikerin, du kannst nicht einfach statisch werden, wie eine Fotografie, die sich nicht mehr bewegt".[...]

http://relevant.at/kultur/veranstaltungen/129928/energiebuendel-shakira-beim-see-rock-festival-2011.story

Irgendwie verstehe ich nicht so richtig, was sie damit aktuell sagen will :gruebel:

---

Shakira plant die Bettflucht

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2761318/shakira-plant-bettflucht.story

Kann man nur hoffen, dass Shakira in Graz bleiben muss, so weiß man das Hotel :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ganze klingt, als ob sie Österreich garnicht leiden kann.

Das wird den österreichischen Anhängern nicht wirklich gefallen!

Was Piqué angeht, nun ja, der wird wahrscheinlich, so schätze ich das ganze inzwischen ein (Shakira & Piqué) gleich mit von der Partie sein .... :suspicious:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach was, das klingt doch nicht so, dass sie Österreich nicht mag, sie fliegt auch von anderen Städten direkt wieder weg...

Mir solls egal sein, so lange ihr Ziel diesmal pünktlich Frankfurt ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das glaube ich, dass du dich auf Frankfurt freust, denke das da auch nichts mehr dazwischen kommt.

Naja zu den anderen Konzerten gibt es aber nicht solche Artikel, in denen das geschriebene so verfasst ist, als ob sie abhauen würde, aber ist ja wurschhhtt ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen ist es schon so weit! Shakira kommt nach Österreich! Der eine Artikel, über Shakiras "Bettflucht" ist mir egal....hauptsache sie gibt ein super Konzert!

Ich hoffe, sie spielt ADLS und Gordita. Aber wenn nicht, ist es zwar schade, aber ich freu mich einfach auf mein erstes Shakira Konzert!

Kann es nicht mehr erwarten!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann wünsch ich mal viel Spaß bei deinem ersten Konzert :summersun1:

Shakira geht in Graz auf Tauchstation

Superstar ist Superstar. Und bleibt es auch in jeder Sekunde. Den besten Beweis dafür liefert am Freitag Sängerin Shakira ("Waka Waka"), die im steirischen Unterpremstätten (Graz-Umgebung) das einzige Österreich-Konzert ihrer aktuellen Europatour gibt. Völlig abgeschirmt von wartenden Fans wird sie Freitagnachmittag per Privatjet auf dem Flughafen Graz-Thalerhof landen und direkt per Limousine vom Rollfeld abgeholt. Und auch sonst bleibt der Kontakt mit Einheimischen aufs Minimum reduziert. Ihren persönlichen Visagisten, Friseur und Personal für den Backstagebereich bringt sie selbst mit. Selbst das Catering, Spitzenkoch inklusive. Einzig das Geschirr muss von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt werden.

Die gigantische Open-Air-Bühne, die mehr als 50 Meter breit ist und einen 20 Meter langen Laufsteg hat, steht jedenfalls schon. Erst dort wird sie mit mehr als zehntausend erwarteten Fans auf Tuchfühlung gehen, ehe sie direkt nach ihrem Auftritt wieder abfliegt. Ihre Etage, die sie im Hotel Wiesler in Graz gemietet hat, will sie nämlich nicht benutzen. Nur ihre 60-köpfige Gefolgschaft soll bleiben. Und das Gefühl, dass ein Superstar die Provinz gerockt hat. Wenn auch nur ganz kurz.

http://www.kleinezei...chstation.story

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Also, für alle, die denken, wer ich bin. Ich bin erst seit heute angemeldet und muss erst mein Profil etwas "aufbessern"

Ich fahre am Freitag auch zum Shakira Konzert und zähle die Stunden. Ich freu mich schon wahnsinnig. Hoffentlich ist das Wetter schön, laut Wetterbericht meldet es immer wieder Regen.

Willkommen im Forum :)

Ich freu mich auch schin total auf morgen. Das Wetter wird ned so tragisch: http://wetter.orf.at/stm/reportdetail - es bleibt meist trocken :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×