Jump to content
ShakiraForum.de
imagine

München (Deutschland), 03.12.2010

Recommended Posts

wooow das war das beste Konzert auf dem ich je gewesen bin. :happy: :happy:

Es war auch viel besser als ich gedacht hätte. :happy:

Aber über die Leute an der garderobe könnte man sich echt aufregen, ich bin dort mitsicherheite 20-30 minuten gestanden.

die alte Frau die bei mir dort war, hatte kein richtiges System, aber wenigstens war das Konzert richtig Geil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich meine wir haben doch auch den vollen Preis für die Karte bezahlt, da kann sie uns doch bitte auch das volle Konzert bieten :nailfile:

Das haben die anderen doch auch, die auf Konzerten waren, wo Lieder weggelassen wurden... insofern zieht das Argument nicht wirklich. :)

An alle München-Fahrer: Schön, daß es schön war. :up:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr! :)

Nun hab ich mich ja schon eine kleine Ewigkeit nicht mehr hier im Forum blicken lassen und bin erstmal richtig positiv überrascht über das neue (wahrscheinlich gar nicht mehr so neue ;)) Design des Forums! Wer immer da dahinter steckt: Herzlichen Glückwunsch!

Da ich mich vor dem Konzert nicht wirklich über die Auslegung der Tour schlau gemacht hab, war ich umso positiver überrascht von dem, was das kolumbianische Energiebündel da gestern aufgezaubert hat! *Vom Feinsten* Sie selbst hat den Eindruck gemacht, als ob sie auch einen Mordsspaß an dem Konzert hatte!

Mir hat's sogar um einiges besser gefallen als das OF-Konzert 2007 in München.

Und absolut genial waren auch die zwei Cover, an die sie sich rangetraut hat! War da nicht sogar ein Teil -You're unbelievable- dabei?

Bin schon gespannt auf das, was am heute und am Montag in den Zeitungen steht ;)

Viele liebe Grüße an Alle!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufzeichnungen für MTV? Und dann ohne Si Te Vas und ADLS??? Finde ich doof.

Ganz ehrlich, wenn sie jetzt weiterhin die Songs weglässt, bin ich echt enttäuscht. Ich meine wir haben doch auch den vollen Preis für die Karte bezahlt, da kann sie uns doch bitte auch das volle Konzert bieten :nailfile:

ich finds auch doof, dass sie es einfach weglässt, wobei ich glaube, das si te vas wohl gar nicht mehr teil der setlist ist...und bei ADLS kommt es mir so vor, dass sie es nur singt, wenn sie lust und laune hat (oder so in der art :lmao7:) .....weil eigentlich stand der mikrofonständer schon für ADLS, doch der wurde dann in letzter sekunde weggetan...und dann hat auch schon HDL angefangen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bei YT mal ein Vido von dem Konzert hochgeladen:

Sorry für die schlechte Qualität, habe mit dem Handy gefilmt :nea: :nea: , aber immerhin besser als nichts. :blush:

Edited by AdrianS...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun hab ich mich ja schon eine kleine Ewigkeit nicht mehr hier im Forum blicken lassen und bin erstmal richtig positiv überrascht über das neue (wahrscheinlich gar nicht mehr so neue ;)) Design des Forums! Wer immer da dahinter steckt: Herzlichen Glückwunsch!

Stimmt, ganz so neu ist's nicht (August), aber trotzdem danke! :hug: Und welcome back! :)

Für MTV? Hmm... kann ich mir so gar nicht vorstellen, aber wer weiß. Vielleicht waren sie deshalb so streng mit den Flaggen etc. damit die nicht im Bild sind? :gruebel:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bei YT mal ein Vido von dem Konzert hochgeladen:

Sorry für die schlechte Qualität, habe mit dem Handy gefilmt :nea: :nea: , aber immerhin besser als nichts. :blush:

ohh das Video ist noch in bearbeitung müsste aber gleich so weit sein.

stimmt besser wie nichts...werde dein video aber gleich angucken, sobald es verarbeitet wurde :) - danke schonmal! :)

ich hab gestern weder fotos noch videos gemacht....einfach nur das konzert genossen :)

Edited by notanaddict

Share this post


Link to post
Share on other sites

also normalerweise müsste das Video nun funktionieren, sieht aber nicht danach aus :angst: vieleicht später.

Edited by AdrianS...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kotze wenn sie in berlin adls nicht spielt.was soll das? die tickets sind eh schon scheiß teuer und die lieder im allgemeinen recht kurz, aber dann noch lieder weg lassen finde ich scheiße.ich hoffe das war ne ausnahme.tut mir echt leid für euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch was, LDLI wird jetzt auch nur in einer verkürzten version gespielt...is mir gestern aufgefallen ^^ aber wenigsten singt sie den song noch <3

@adrian: bei mir gehts noch nicht....das dauert manchmal n paar stunden, bis das vollständig verarbeitet ist :)

Edited by notanaddict

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man auf Youtube direkt ansieht, geht das Video. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man auf Youtube direkt ansieht, geht das Video. :)

danke :) und siehe da...es geht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also hier kann man das Video mit der Auflösung von 480p anschauen.

http://www.youtube.com/user/Fr33dAS

Edited by AdrianS...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich hab mal nach Konzertkritiken gesucht.

1. super-kurz, zählt eigentlich nur die Fakten auf:

Waka Waka" lösten bei den Fans Jubelstürme aus. Die Sängerin wirbelte über die Bühne, zeigte bei vielen Tanzeinlagen ihr südamerikanisches Temperament

http://www.rp-online.de/kultur/musik/Fans-feiern-Shakira-in-Muenchen_aid_938357.html

2. sehr viel detaillierter, erwähnt eine Jessica (Jessy?), die auf die Bühne geholt wurde, kritisiert die stimmliche Leistung:

(...) Shakira, 33, fleischgewordener Männertraum, zum Greifen nah. Und: Sie kann tatsächlich singen. Denkt man. (...) Fünf junge Frauen fischt sie gleich zu Beginn aus der Menge, sie dürfen zu ihrem Idol auf die Bühne steigen. Jessica, als Erste erkoren, kann ihr Glück kaum fassen und fällt Shakira heulend um den Hals. Dann gibt es für die Fünf Tanzunterricht von der Meisterin: (...) Bei so viel körperlichem Einsatz bleibt jedoch der Gesang auf der Strecke. Die Musik kommt vom Band, mehrfach verpasst sie ihre Einsätze oder bewegt die Lippen zum falschen Zeitpunkt. Doch wer wird denn kleinlich sein.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen/kultur/shakira-in-muenchen-viel-huefte-mit-ein-bisschen-stimme-1.1032038

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das müsste Jessica K. sein, ehem. Newsposterin auf SO.de. Sie hat zumindest vor ner halben Stunde auf FB gepostet, dass sie jetzt sterben kann. :D Und auf die Frage hin wieso meinte sie, dass sie bei WhenWhere von Shakira auf die Bühne geholt wurde. :)

Nun ja, die deutschen Kritiken waren ja eh noch nie berauschend. :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt wurde meine Video bearbeitet und ist nun verfügbar. :applaus:

wie ich schon sagte ist es keine so gute qualität, aber immerhin besser als nichts.

Edited by AdrianS...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

mir hat das Konzert auch prima gefallen - ich hatte auch einen wirklich guten Sitzplatz (und musste auch nicht schon Stunden vorher in der Kälte stehen :kicher) :..

Dass Shakira oft Playback gesungen hat (wie im SZ-Artikel berichtet) - ist mir nicht so dramatisch wie dargestellt aufgefallen, aber leider war eben doch eher die Show im Vordergrund als die Musik - besonders gegen Ende des Konzertes (wo eigentlich mal eine Ballade hingehört hätte) kamen dann SW, Loca, HDL, Waka Waka...

Akkustik in der Halle war jetzt auch eher naja (leider): Laute Bässe, aber Shakiras Stimme hat man nicht gut in Szene gesetzt - auch das Schlagzeug bei Inevitable viel zu laut aufgedreht... :suscipious:

Trotzdem: Shakira hat das wett-gemacht (mit der zugegebenermaßen wirklich herausragenden Show (Licht, Steg, Tanzen...)) - das nächste Mal hätte ich aber gern weniger Show/Getanze und mehr Musik ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also, dass sie playback gesungen hat, ist mir jetzt nicht aufgefallen ^^

Akkustik in der Halle war jetzt auch eher naja (leider): Laute Bässe, aber Shakiras Stimme hat man nicht gut in Szene gesetzt - auch das Schlagzeug bei Inevitable viel zu laut aufgedreht... :suscipious:

die akusik war sehr gut...jedenfalls unten bei den stehplätzen :) ...angst hab ich schon vor frankfurt :kicher: da ist die akustik in der halle wirklich sehr sehr DOOOF! -.-

Share this post


Link to post
Share on other sites

also, dass sie playback gesungen hat, ist mir jetzt nicht aufgefallen ^^

Akkustik in der Halle war jetzt auch eher naja (leider): Laute Bässe, aber Shakiras Stimme hat man nicht gut in Szene gesetzt - auch das Schlagzeug bei Inevitable viel zu laut aufgedreht... :suscipious:

die akusik war sehr gut...jedenfalls unten bei den stehplätzen :) ...angst hab ich schon vor frankfurt :kicher: da ist die akustik in der halle wirklich sehr sehr DOOOF! -.-

ja ich fand auch dass die akustik sehr gut war, ok bei manchen stellen war der Bass so Stark, das man von der stimmt nichts mehr verstande hat, aber das fand ich nicht schlimm. :egal:

und dass mit dem Playback ist mir eigendlich auch nicht aufgefallen, kann ich mir aber nicht vorstellen. :nea:

Edited by AdrianS...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Presse-Review die Dritte, diesmal Stern.online.

Der Fokus liegt weniger auf der Musik, als auf Äußerlichkeiten:

(...) wie immer mit viel nackter Haut, Hüftschwüngen und vielen Verwandlungen. (...) Die 1,52 Meter «große» Sängerin erscheint ganz in pinkfarbenem Tüll in der Halle, wie ein bonbonfarbener Rauschgoldengel.(...)reißt sie sich die «Verpackung» vom Leib und steht nur noch in schwarzen Glanzleggings da und mit goldfarbenem, bauchfreiem Top. Es folgt der erste Hüftschwung. Das Publikum johlt.(...) Shakiras Konzert bleibt bis zum Schluss eine große Verwandlungsshow. Zu den Klängen von «Gipsy» tanzt sie Flamenco, schmiegt sich an ihren Schlagzeuger, räkelt sich auf dem Boden. Später stolziert sie wie ein Model auf dem Catwalk, tanzt ausgelassen wie ein Go-Go-Girl, springt barfuß als Hippie-Mädchen über die Bühne, reibt ihren Hintern wie eine Nachtclubtänzerin an der Mikrofonstange.(...) Als Shakira sich mit «Waka Waka» verabschiedet, stehen sie und die Zuschauer im Konfetti-Regen. Da ist sie wieder der Rauschgoldengel.
http://www.stern.de/kultur/musik/shakira-in-deutschland-heisse-hueften-im-kalten-winter-1630818.html

Der Review nach würde ich als Außenstehender von eienr reichlich n****gen Show ausgehen... :annoyed:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

mir hat das Konzert auch prima gefallen - ich hatte auch einen wirklich guten Sitzplatz (und musste auch nicht schon Stunden vorher in der Kälte stehen :kicher) :..

Dass Shakira oft Playback gesungen hat (wie im SZ-Artikel berichtet) - ist mir nicht so dramatisch wie dargestellt aufgefallen, aber leider war eben doch eher die Show im Vordergrund als die Musik - besonders gegen Ende des Konzertes (wo eigentlich mal eine Ballade hingehört hätte) kamen dann SW, Loca, HDL, Waka Waka...

Akkustik in der Halle war jetzt auch eher naja (leider): Laute Bässe, aber Shakiras Stimme hat man nicht gut in Szene gesetzt - auch das Schlagzeug bei Inevitable viel zu laut aufgedreht... :suscipious:

Trotzdem: Shakira hat das wett-gemacht (mit der zugegebenermaßen wirklich herausragenden Show (Licht, Steg, Tanzen...)) - das nächste Mal hätte ich aber gern weniger Show/Getanze und mehr Musik ;)

:stupid: Die Show war super, genau so wie ihre Stimme und mir kann niemand erzählen, dass es Playback war....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich meine wir haben doch auch den vollen Preis für die Karte bezahlt, da kann sie uns doch bitte auch das volle Konzert bieten :nailfile:

Das haben die anderen doch auch, die auf Konzerten waren, wo Lieder weggelassen wurden... insofern zieht das Argument nicht wirklich. :)

An alle München-Fahrer: Schön, daß es schön war. :up:

Das gilt ja auch nicht nur für uns in Köln , sondern für alle die auf einem "gekürzten" Konzert waren.

Und ich persönlich finde es eben auch besonders enttäuschend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch wieder da, zum Glück stand ich nicht in Stau, o. ä.

@ Manu: Wo warst du eigentlich!?

---

Shakira hat doch kein Playback gesungen? :suspicious: Zumindest kein Voll-Playback... evtl. hier und da mal was bspw. bei LDLI oder She Wolf, aber das ist ja normal.

---

Hatte gerade Kontakt mit Stefan per SMS und er steht wohl zusammen mit Dejan, Yasmin und Markus und hat geschrieben: "Stehen Mitte Verlängerung Bühne".

Mitte Verlängerung Bühne? Was solln das heißen.

Ich meinte die Verlängerung in den Innenraum zur kleinen Bühne. War so etwas auf halber Höhe zwischen kleiner und Hauptbühne. ;)

Mal ein kurzes Fazit, der Roman kommt danach :kicher:

Positiv:

- super Leistung von Shakira und Band

- Umzieh-Pausen (die im Vergleich zur OF-Tour recht kurz war) wurden mit Musik unterlegt

- gut gemachte Bühnen-Projektionen (die Idee mit der Maske wirkt vor Ort erst richtig)

Negativ:

- natürlich v. a. dass ADLS weggelassen wurde :will: und ach das einige Songs (Why wait, LDLI und UYC :gruebel: ) nicht ganz gespielt wurden.

- man hätte die Bässe mal runterdrehen sollen, denn dann hätte man evtl. die melodie einiger Songs besser erkannt :kicher:

--- Und dann noch der Roman :kicher: ---

Ich bin gestern also dann gegen 12h mittags von Pottiga aus nach München aufgebrochen und glücklicherweise ohne Stau, etc. nach knapp 2 1/2 Stunden in München angekommen. nach einer Ehrenrunde zum Hotel, Einchecken und fahrt zum Olympiapark war ich dann so gegen 15:45h an der Olympiahalle. Als erstes hab ich dort gleich Markus getroffen. Nach ca. ner halben Stunde (?) hat sich dann auch rausgestellt, dass Dejan direkt neben uns stand :D Hatte mir schon die ganze Zeit überlegt ob er's ist oder nicht... und er wohl ob ich ich bin oder nicht :kicher:

Nach einiger Zeit kam dann Eva mal in unsere Runde (sie hat ja soweit ich gesehen hab Nadine auf dem laufenden gehalten) und man hat sich kennengelernt; Ich dann auch endlich Vivi und Alex (ShakiLaTortura), der mich aber scheinbar gar nicht mitbekommen hat telefonierender Weise. (@ Alex: Da trifft man sich schon bei Mylène nicht, dafür aber bei Shakira und du telefonierst :motz: :kicher: ) Wie dem auch sei... die Truppe haben wir dann auch zwischenzeitlich verloren, da keine Handynummer, o. ä. Ich hab btw. schon der meiner Ankunft festgestellt, dass 2007 in Leipzig um 16h schon viel mehr Leute standen als gestern in München :vomstuhlfall: Ca. ne Stunde nach uns kam dann auch Yasmin und dann war's bis zuM Einlass eigentlich ziemlich lustig :lmao7:

Einlass war dann so gegen 19h, wobei es da schon ca. ne halbe Stunde etwas unruhig war. Weiß nicht, wie es in anderen schlagen war aber bei uns haben sie gedrückt wie die blöden :coffee: :aufsmaul: (kein Vergleich zu Konzerten in Frankreich, wo sowas nicht bzw. nicht so extrem ist ;) )

Irgendwie sind wir dann doch (ich und Yasmin relativ hintereinander) doch unbeschadet reingekommen und sind dann auch gleich Richtung Arena gegangen (Markus und Dejan waren da auch kurz weg :kicher: ) Sehr positiv an der OH finde ich, dass es eine Garderobe gibt :up: Nachdem wir dann in der Arena angekommen sind, standen Yasmin und ich erst rechts der Bühne haben dann aber sie Seite nochmal gewechselt als wir Markus und Dejan wieder gefunden habe XD Standen dann etwas auf halber Höhe zwischen Hauptbühne und der kleinen in der Hallenmitte in 2./3. Reihe und damit schön nah wenn Shakira vorbei gerauscht ist :D

Um 20h hat dann ein DJ von Bayern 3 bisschen aufgelegt (Katy Perry, Rihanna, BEP, usw. aber natürlich nicht Shakira :nea: ), fand das aber wieder eher fehl am Platze. Das ging ca. ne 3/4 Stunden. Links neben/hinter mir stand dann ein Pärchen die sich um es mal nmit Yasmins Worten zu sagen sich "mehrfach gegenseitig ausgezogen" haben :rolling: wobei das echt nervig wart wenn einem ständig jemand in den Rücken stößt :nailfile: Und irgendwie wurde es währen des warten ständig enger :angst: :nocomment5:

Um kurz vor 9 kam dann die Durchsage, dass es Probleme mit der Elektrik gibt und es noch ein paar Minuten dauern würde woraus dann natürlich ne halbe Stunde wurde :nailfile: Um 21:20 hat dann das Konzert angefangen. Bei Why wait hat man dann auch gesehen, wo die scheinbar Probleme lagen denn auf der links Seite der großen Haupt-Leinwand der Bühne gab's bis Inevitable (?) ständig Bildfehler bzw. schwarze Blöcke.

Why wait finde ich live zudem um einiges besser :knee: wie die Album-Version, elegant so Sale el sol. Das neue Arrangement von Whenever, Wherever ist zudem klasse :applaus: Gordita ist live auch klasse, aber nach UYC echt fehl-platziert :stupid: Was sehr erfrischend war, dass Shakira She Wolf gestern richtig gut gesungen hat, nicht schief und auch nicht das man hinterher gedacht hat, dass sie aus'm letzten Loch pfeift :smoke: Wollte Dani eigentlich statt einem Bild ein Video von SW schicken, aber dass war dann immer zu groß :egal:

Was ich gestern aber irgendwie gar nicht gut fand, war die Stimmung :gnash: So richtig Stimmung kam eigentlich bei bei den üblichen Songs wie WW, UYC, LT und HDL sowie von den neueren She Wolf, Loca und Waka waka auf. Beim Rest fand ich's eher recht mau. Scheinbar war ich an der falschen Stelle in der Halle :gruebel: :kicher: Fand ich war sie 2007 sehr viel besser...

Als sich dann am Ende gezeigt hat, dass sie ADLS nicht spielt muss ich echt sagen war der Rest für mich ziemlich gelaufen :egal: da ich HDL und Waka Waka ja bekanntlich nicht (mehr) mag.

Insgesamt fand ich das Konzert dennoch gut, wobei ich die Setlist nach wie vor :shit: finde :D An die OF-Tour kommt die TSCO-Tour meinem Empfinden wie ich finde bei weitem nicht heran, sowohl von der Atmosphäre als auch dem Drumherum her. (d. h. zur nächsten Tour bitte OF oder mehr)

Nach dem Konzert haben wir noch gedacht, wir finden Eva und Co. nochmal, aber mangels Handy-Nr., etc. :kicher: Dejan und Markus haben sich dann noch zwei großer Plakat "gesichert" XD Ich wollte eigentlich mal an der Merchandising-Stand, aber da hab ich dann auch sein lassen wegen Massenandrang :irre: Fände es sowie besser, wenn die Stände bei uns auch draußen wären, so dass man während des Wartens mal schauen kann. Evtl. wäre dann auch das Problem mit dem Warten/ >Drängeln, etdc nicht so extrem. :coffee:

bei uns vier ging es dann auch alles recht fix, wir haben noch etwas gequascht und anschließend ist Markus dann nach Hause. Bin mit Yasmin und Dejan dann Richtung Parkplatz, haben da unterwegs mal so bisschen das Konzert schon auseinander genommen. Hab Yasmin dann noch zu ihrem Hotel gefahren, da ich eh mit Navi unterwegs war und nachts noch ne 3/4 Stunden quer durch München ist ja auch nicht so das wahre und war dann um 0:15 (?) wieder an meine Hotel. Nach ner halben Stunde an der Bar und zwei großen Cola bin ich dann ziemlich geschafft um viertel 2 in's Bett und heute kurz nach 9 aufgestanden. Bin dann um kurz nach 10h in München aufgebrochen und auch wieder ohne Probleme inkl. Tanken um kurz vor 13h wieder angekommen.

War auf jeden Fall sehr schön, so viele vom Forum mal kennen gerlernt zu haben :D

hab auch noch einige Bilder + Videos mit'm Handy gemacht, wobei ich da schon bessere hatte :coffee: Kommen aber später noch.

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also reines Playback war das sicher nicht, würde ich mal auf Basis der vergangenen Konzerte sagen, auch wenn ich bei diesem speziellen nicht war. Sie hat auch schon bei früheren Tourneen bei sehr körperintensiven Tanzszenen ihren eigenen Gesang untergelegt und dazu noch live gesungen. Man denke hier nur an den Anfang von WW bei der TOTM. Dazu haz sie solche Tanzmomente durch ihre Backgroundsänger aufgefangen z.B. bei Ojos Asi oder man denke -für alle neueren Fans- nur an die Live-Performances von She Wolf/Loba, so dass sie im Anschluss an eine sehr intensive Tanzbewegung dann wieder live mit eingestiegen ist. Was es auch schon in der Vergangenheit immer wieder gab, ist dass sie bei diesem Wiedereinsatz etwas spät dran war, was aber an der Tatsache, dass sie da live gesungen hat nichts ändert. Und ich würde jetzt einfach mal annehmen, dass es diese kleinen Hilfen und Unterstützungen auch bei diesem Konzert gab und sie auch hier halt manchmal den Wiedereinsteg nicht 100% perfekt hinbekommen hat. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×