Jump to content
ShakiraForum.de
balance

[Sängerin] Lady Gaga

Recommended Posts

also es muss ja nicht sein , dass sie es ueberhaupt veroeffentlicht, vielleicht ist es nur ein Albumtitel. Aber Bad Romance hatte ja beispielsweise auch franzoesische Passagen. Vielleicht sind wir jetzt dran :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei man sagen muss, dass die französischen Passagen sich echt gut angehört habe und man verstanden hat, was sie singt, auch als nicht Muttersprachler. Aber das deutsche ist wirklich schlecht, also da hätte ihr mal jemand mit der Aussprache helfen sollen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deutsche Sprache ist halt doch schwere Sprache :kicher: Für mich klingt das in dem Remix eher so, wie wenn es vom Google Translator aufgenommen wurde :vomstuhlfall: :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht ist das ja auch nur in der Version für Thierry Mugler so, damit der als Franzose sich auch gleich noch mit gebauchpinselt fühlt. Verstehen kann man ja eh nicht, was sie da singt, also könnte es ja auch jede andere Sprache sein (und ich verstehe es auch mit dem Text nur teilweise) :D Obwohl ich den Gedanken mag, dass sie da einfach den Google Translator vertont hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gottseidank war Shakira gestern bei den NRJ music Award besser als Lady Gaga, die kann ich nemlich garnicht leiden :lmao:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cover von Born this way:

post-1-0-21050800-1297235296_thumb.jpg

:up:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwarz-Weiß und die Schrift finde ich cool :up:

Das Bild gefällt mir allerdings gar nicht :gnash:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find es etwas schade, dass es schwarz weiß ist, das ist mir nicht Gaga genug. Bunt fänd ich´s besser, aber ist ok. Das Foto ist halt typisch sie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Born this way ist geleakt...

Irgendwie erinnert mich der Song an einen Madonna Song, aber mir fällt nicht ein welcher. Ne Meinung kann ich noch nicht sagen, klingt zumindest mal ganz gut, aber nach ein mal hören kann ich mir kein Urteil bilden....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für mich ist das Express Yourself:

Textlich erinnert es mich dann stark an Beautiful von Christina Aguilera und das Cover könnte Kylie sein:

Kylie-Minogue-lady-gaga_200.jpg

Für jemanden, der selbsterklärt so anders und originell sein will, sind das eine ganze Menge Anlehnungen an andere Künstler. ;) Was nicht bedeuten soll, dass mir das Ergebnis nicht gefällt, denn ich finde das Cover toll und den Song auch, aber originell klingt halt anders.

Edited by janvier80

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jap, genau Express Yourself, haben wir grad im 4fans Forum schon festgestellt.

Bin mal gespannt wie der Song so ankommen wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites

lol, neben #bornthiswayfriday sind auch Madonna & Express yourself in den Top 10 trending topics weltweit auf Twitter. Na da ist es wohl ein paar mehr Leuten aufgefallen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie kommt bei dem Video von dir Nadine alles, aber kein Born this way mehr :suspicious: :vomstuhlfall:

Born this way hat auf jeden Fall Ohrwurm-Potential, aber ich finde es gab schon bessere Song von ihr. (zumindest von dem was ich kenne)

Edited by imagine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie kommt bei dem Video von dir Nadine alles, aber kein Born this way mehr :suspicious: :vomstuhlfall:

Hab's ersetzt. :)

Hab ihn jetzt ein paar Mal gehört und muss sagen, dass er mir sehr gefällt, wenn auch wenig innovativ. Aber abwarten wie das Video wird, jetzt heulen noch alle rum, weil sie mehr erwartet haben etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Song gibt es bei itunes und amazon zu kaufen!

also holt euch den mega hit :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lady Gaga’s brand new single “Born This Way” has reached the number one spot on iTunes U.S. in less than three hours since its release, becoming the fastest song to ever do so. The previous record holder was Taylor Swift’s “Mine,” which topped the singles chart in five hours.

Itunes:

#1 – United States

#1 – Canada

#1 – Mexico

#1 – Ireland

#1 – France

#1 – Finland

#1 – Sweden

#1 – Portugal

#1 – Greece

#1 – United Kingdom

#1 – Belgium

#1 – Netherlands

#1 – Spain

#1 – Norway

#1 – Switzerland

#1 – Zelandia

#1 – Denmark

#1 – Austria

#1 - Germany

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ein Stück weit unerklärlich, woher das kommt, aber definitiv ein Phänomen, Lady Gaga, mit diesem durchschlagenden Erfolg weltweit.

Was ich toll finde, ist dass das neue Album angeblich 16 neue Lieder enthalten soll. So das alles wenigstens 3min lange Songs sind, ist das ja eine Menge an neuem Material und ein echtes "Verwöhnprogramm" für Fans. Ich hab gestern igrendwo gelesen, dass es sogar eine Sonderedition bei Target geben soll im Mai mit 3 zusätzlichen Liedern und 5 zusätzlichen Remixes. Als Shakira-Fan kann man angesichts einer solchen Fülle fast ein bisschen neidisch werden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

nach mehrmaligem hören find ichs echt sehr toll :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frau Gaga durfte bei den Grammys natürlich nicht fehlen. ;)

http://www.youtube.com/watch?v=QXlSyYeNQ14

Die Performance war irgendwie weniger spektakulär als sonst. :nailfile: Gesanglich fand ich es aber erstaunlich gut, besser als sonst teilweise. ;) Und auch die Performance ist ziemlich Madonna, teilweise sogar 1:1 von alten Madonna Performances kopiert.

Lady Gaga meinte auch irgendwann die Tage, dass Madonna ihr OK zu Born this way gegeben hat, es also keine Überraschung für Madonna war. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find bei dem Auftritt sieht sie mal gar nicht so schrecklich aus.:vomstuhlfall:

Allerdings fehlt dadurch auch der Gaga-Effekt.

Das Lied find ich echt gar nicht so toll. Bin ich auch ein bisschen enttäuscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das fand ich jetzt eher langweilig von der Performance her. Gut gesungen (trotz der vielen Bewegung), aber gerade bei dem Text und eben der Künstlerin hätte ich jetzt etwas deutlich Provokativeres erwartet. :nailfile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Performance ist cool irgendwie, aber der Song gefällt mir auch (noch) nicht so wirklich, wahrscheinlich gerade deswegen, weil er so Madonna-mäßig ist :gruebel: , aber bei mir kommt das meistens bei Lady Gaga eh erst immer später, dass mir die Songs gefallen, wenn ich sie oft genug im Radio gehört habe :kicher:

Aber jedes Mal, wenn ich sehe, muss ich denken: "Ne Schönheit ist sie ja echt nicht!" :vomstuhlfall: :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, ist sie nicht, wobei sie manchmal auch einfach total unvorteilhaft geschminkt ist/wird. Hab heute eine Vorschau auf "60 minutes" gesehen, wo sie eben über 3 Monate hinweg immer wieder Interviews mit Anderson Cooper geführt hat und da hatte sie an einer Stelle u.a. fette Kajalblöcke um die Augen. Sah extrem unschön aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz interessanter Kommentar über die Ähnlichkeiten zwischen Lady Gaga und Madonna:

(...) Even though there are several parallels between Gaga and Madonna’s careers, whether they are similar or not never really mattered. These two icons were destined to be compared since Gaga burst onto the music scene. Whenever there are two prominent females in pop culture, we as a society like to pit them against each other and make comparisons as if they are objects. We also like to imagine they hate each other. The same happened with Britney Spears and Christina Aguilera in the late 1990s and early 2000s, both of whom have also been compared to Madonna.

Gaga and Madonna are just two artists who have pushed the boundaries of pop music and entertainment. Gaga’s career won’t be brought down by its similarities to Madonna’s. At least, it hasn’t yet. There is so much more to her persona and stage presence that is uniquely Gaga.

Madonna has proven her staying power as a music legend now going into the fourth decade of her career. With Gaga’s more gimmicky approach to pop music, I’m not sure if she is capable of the same growth and longevity. Artists like Christina Aguilera and Nicki Minaj have already emulated her theatricality, but true legends, like Madonna, know how to reinvent themselves beyond changing their wig color.

http://www.northbynorthwestern.com/2011/02/101004/lady-gaga-born-the-madonna-way/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, ist sie nicht, wobei sie manchmal auch einfach total unvorteilhaft geschminkt ist/wird. Hab heute eine Vorschau auf "60 minutes" gesehen, wo sie eben über 3 Monate hinweg immer wieder Interviews mit Anderson Cooper geführt hat und da hatte sie an einer Stelle u.a. fette Kajalblöcke um die Augen. Sah extrem unschön aus.

Ich denke ihr ist einfach schnuppe, ob sie schön aussieht. Sie will provozieren.

Zu der Madonnasache. in negativer Weise verglichen hab ich die beiden noch nie und auch noich gar nicht in den Medien gesehen.

Ich kann sie nur in positiver Weise vergleichen, nämlich, dass sie beide etwas neues erschaffen haben, beide sich ständig neu erfinden und wahrscheinlich beide ganz groß im Showbusiness werden/sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×