Jump to content
ShakiraForum.de
lubnan

Kolumbien-Thread

Recommended Posts

Hallo, ich habe keinen passenden thread gefunden, deshalb mache ich einen neuen auf. hier kann es um alles gehen was mit shakiras heimatland kolumbien zu tun hat.

ich habe in einer zeitschrift ("physik journal") ein interview zu einem projekt zugunsten von straßenkindern in kolumbien gefunden, ich fands zum teil ganz interessant, auch unabhängig von dem "physik"-teil:

Optik mit Ochsenaugen

Innerhalb des internationalen Projekts „Patio 13“ entwickeln Physikdidaktikerinnen und -didaktiker aus Heidelberg zusammen mit jungen kolumbianischen Lehramtsstudentinnen einen Physikunterricht für Straßenkinder in Kolumbien.

Weltweit wächst die Zahl der Straßenkinder. In Kolumbien, wo seit über 40 Jahren Bürgerkrieg herrscht, leben etwa 300 000 Kinder auf der Straße und prägen das Bild der großen Städte. Soziale Einrichtungen im Land versuchen, diese Kinder aufzufangen und sich um sie zu kümmern. „Patio 13 − Schule für Straßenkinder“, ein interdisziplinäres Kooperationsprojekt der Pädagogischen Hochschule (PH) Heidelberg, einer Schule für Grundschullehrerinnen bei Medellín und der Universidad Antioquia, versucht seit einigen Jahren, den Straßenkindern weitergehende Perspektiven zu eröffnen.

der artikel: http://www.patio13.com/new/PDFs/Ochsenauge...Journal1-07.pdf

das projekt: http://www.patio13.de/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunderbar. Da bringe ich mich gleich ein. Denn es interessiert mich sehr, was ihr über Kolumbien wisst. Wenn schon einmal Jemand dort war, freu ich mich auf Berichte. Aber natürlich auch alles Andere über Kolumbien bzw. ganz Südamerika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diesen Thread bitte nur für Beiträge über Kolumbien benutzen!

Wer das Bedürfnis hat über ein anderes süd- bzw. lateinamerikanisches Land zu diskutieren, soll dies bitte in diesem Thread tun:

Kuba & Lateinamerika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, ich hatte noch nicht gesehen, dass es schon einen Thread über "Süd- bzw. Lateinamerika" gibt.

Shakira ist ja geboren in Kolumbien/Barranquilla. Wisst ihr wie lange sie dort gelebt hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, ich hatte noch nicht gesehen, dass es schon einen Thread über "Süd- bzw. Lateinamerika" gibt.

Das war gar nicht speziell an dich gerichtet! ;)

Es war mehr als Hinweis an alle gedacht, daß wir für Lateinamerika im allgemeinen bereits einen Thread haben! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D also als großer steine sucher verbinde ich mit kolumbien nach shaki immer diese wunderhübschen smaragde aus der muzo miene.... :blush: ein traum..., da ist das so ein schönes land mit solch tollen bodenschätzen und trotzdem so viele bilder der armut... :ohno:

--> die spanier bringen zwar eine schöne sprache, aber sehr freundlich sind sie mit ihren kolonien nicht umgegangen...

Edited by FMK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein bisschen mehr Information kann ja nicht schaden, deswegen hab ich mal bei Wikipedia nachgeschaut ;)

Allgemein:

Kolumbien (spanisch Colombia, etymologisch von Kolumbus) ist ein Staat im nördlichen Teil von Südamerika und grenzt an Brasilien, Peru, Ecuador, Venezuela und Panama. Kolumbien liegt am Pazifischen Ozean sowie am karibischen Meer.

Volle Information:

Kolumbien --> Wikipedia

Share this post


Link to post
Share on other sites

So das is mein erster Beitrag hier im Forum ;)

Also ich habe vor mir ne Kolumbien Flagge zu kaufen aber wie ich bei Google sehe gibt es zwei von Arten der Flagge. Einmal wo die ganz normal 3 Streifen drauf sind mit den Farben Gelb-Blau-Rot und einmal die selbe Flagge mit so nem Logo oder Wappen in der mitte der Fahne! Also was is jetzt die richtige?

Edited by KoelnFan1997

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Also wenn ich mich nicht total irre, dann ist die gelb/blau/rote ohne das Wappen die Kolumbianische, und die Flagge mit dem Wappen ist die aus Ecuador.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So das is mein erster Beitrag hier im Forum ;)

Also ich habe vor mir ne Kolumbien Flagge zu kaufen aber wie ich bei Google sehe gibt es zwei von Arten der Flagge. Einmal wo die ganz normal 3 Streifen drauf sind mit den Farben Gelb-Blau-Rot und einmal die selbe Flagge mit so nem Logo oder Wappen in der mitte der Fahne! Also was is jetzt die richtige?

Hallo! Herzlich willkommen im Forum!!!

Kannst Du die Pics mal posten?

Aber Logo oder Wappen (Andengipfel, und oben ein Kondor drauf?) hört sich schwer nach Ecuador an...

Hoffe Dir geholfen zu haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So das is mein erster Beitrag hier im Forum ;)

Also ich habe vor mir ne Kolumbien Flagge zu kaufen aber wie ich bei Google sehe gibt es zwei von Arten der Flagge. Einmal wo die ganz normal 3 Streifen drauf sind mit den Farben Gelb-Blau-Rot und einmal die selbe Flagge mit so nem Logo oder Wappen in der mitte der Fahne! Also was is jetzt die richtige?

Herzlich Willkommen...

richtig ist diese Flagge: 250px-Flag_of_Colombia.svg.png

Die Flagge mit dem Wappen in der Mitte ist die Seekriegsflagge!! :fahne:

Share this post


Link to post
Share on other sites

richtig ist diese Flagge: 250px-Flag_of_Colombia.svg.png

Die Flagge mit dem Wappen in der Mitte ist die Seekriegsflagge!! :fahne:

Cool danke für eure Antworten und danke ihr habt mir weiter geholfen :)

Aber eine Frage habe ich da noch, warum hat Ecuador oder die sogenante Seekriegsflagge so ein Wappen in der Mitte bzw. warum haben die kein eigene Flagge und müssen den hintergrund von der Kolumbien Flagge haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool danke für eure Antworten und danke ihr habt mir weiter geholfen :)

Aber eine Frage habe ich da noch, warum hat Ecuador oder die sogenante Seekriegsflagge so ein Wappen in der Mitte bzw. warum haben die kein eigene Flagge und müssen den hintergrund von der Kolumbien Flagge haben?

Dass ist ganz einfach es gibt drei Länder die fast die gleiche Flagge haben , die gleiche farben , Venezuela , Colombia und Ecuador .

Früher nach Columbus endeckung1563 , wahr Südamerica 4 geteilt , Audiencia de Bogota , Real Audiencia de Quito, Audiencia de Lima und Colonias Portuguesas.

Venezuela , Colombia und Ecuador würden von Mariscal Sucre von die Spanien befreid , schade ich kann dass so schlecht erklären. haber dass hat mit diesen liebertador zu tun Mariscal Sucre

Share this post


Link to post
Share on other sites
Massengräber in Kolumbien entdeckt

Mindestens 211 Opfer rechter Paramilitärs sind im Süden Kolumbiens in Massengräbern entdeckt worden. "Man ist immer wieder erschüttert, wie grausam dieser Krieg ist", sagte Innenminister Carlos Holguín. Da die Grabungen in der Provinz Putumayo an der Grenze zu Ecuador und Peru noch nicht beendet seien, müsse mit dem Fund weiterer Leichen gerechnet werden, fügte der Minister hinzu. Landesweit wurden nach Schätzungen der Staatsanwaltschaft 10.000 Kolumbianer ermordet und in nicht gekennzeichneten Gräbern beerdigt.

der ganze artikel: http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen...70_REF3,00.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt im moment auf arte: ZAPPING INTERNATIONAL über kolumbien!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss zugeben, dass ich leider VIEL zu wenig über Kolumbien und Lateinamerika weis...

Wenn ich mir die Bedeutung des Wappens so durchlese, krieg ich nen Kloß im Hals, bei den Dingen, die man so von dort unten hört, auch wenn es leider viel zu wenig zuverlässige Quellen gibt...

http://de.wikipedia.org/wiki/Wappen_Kolumbiens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade entdeckt:

Escobar, Drogen-Pate des Medellín-Kartells

Der Drogenhändler Pablo Escobar verdiente in seinen besten Zeiten bis zu eine Million Dollar pro Stunde. 14 Jahre nach seinem Tod im Kugelhagel erscheint nun ein neues Buch über Kolumbiens Staatsfeind Nummer eins und den wohl berühmtesten Gangster aller Zeiten. (...)

Mehr dazu bei: Welt Online

Interessant finde ich vor allem die Fotos, die in dem verlinkten Artikel zu sehen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war noch nie in Kolumbien und weiß auch nicht, ob ich dort überhaupt hinfahren werde, denn erstens ist das alles doch total teuer und zweitens spreche ich kein Spanisch. Vielleicht könnte ich aber mit einem Kumpel dorthin fahren, der das 2 oder 3 Jahre lang in der Schule hatte. Wir sehen uns zwar kaum noch, ist aber auch egal. Oder mit nem anderen früheren Kumpel von mir...wäre auch cool, der steht nämlich total auf Südamerika, in Kolumbien war er auch schon mal glaube ich. Zu dem hab ich aber überhaupt keinen Kontakt mehr, weiß auch gar nicht, ob er noch in Krefeld lebt. Wenn ich hier wäre, dann würden mich aber Ausgrabungsstätten und so ein Inka-Zeug eher weniger interessiweren, ich würde lieber die ganze Zeit faul am Strand liegen. Ja und mich natürlich in Baranquilla umschauen (und vl Shaki oder ihre Family treffen ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich war noch nie in Kolumbien und weiß auch nicht, ob ich dort überhaupt hinfahren werde, denn erstens ist das alles doch total teuer und zweitens spreche ich kein Spanisch. Vielleicht könnte ich aber mit einem Kumpel dorthin fahren, der das 2 oder 3 Jahre lang in der Schule hatte. Wir sehen uns zwar kaum noch, ist aber auch egal. Oder mit nem anderen früheren Kumpel von mir...wäre auch cool, der steht nämlich total auf Südamerika, in Kolumbien war er auch schon mal glaube ich. Zu dem hab ich aber überhaupt keinen Kontakt mehr, weiß auch gar nicht, ob er noch in Krefeld lebt. Wenn ich hier wäre, dann würden mich aber Ausgrabungsstätten und so ein Inka-Zeug eher weniger interessiweren, ich würde lieber die ganze Zeit faul am Strand liegen. Ja und mich natürlich in Baranquilla umschauen (und vl Shaki oder ihre Family treffen ;) )

ich war auch noch nie und werde denke ich auch nie hinfahren. allerdings nicht aus den gleichen gründen wie du, das es so teuer ist wusste ich gar nicht (und hätte ich auch irgendwie nicht so gedacht ... aber egal) und spanisch lerne ich. mir geht es eher darum das es mir viel zu unsicher da wäre. man hört da ja so einiges ... also ohne begleitung von 'einheimischen' würd ich mich echt überhaupt nicht hintrauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
dass es so teuer ist wusste ich gar nicht (und hätte ich auch irgendwie nicht so gedacht ... aber egal)

Ich denke en!ce meint hauptsächlich die Flüge, die Distanz- und Angebotsbedingt relativ teuer sind. Lebenshaltungskosten sind in Südamerika meiner Erfahrung nach 1/3 bis 1/2 der hiesigen, kann mir nicht vorstellen, dass das in Kolumbien großartig anders ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

genau, ich meinte damit die flüge, hotels sind zusammengerechnet damit auch nicht billig, aber sicher nicht so teuer wie ein hotel hier in deutschland wäre und auch die lebensmittel sind billiger, aber trotzdem ist der flug und das ganze recht teuer, ich muss die ganze zeit schon auf meine türkei flüge sparen und das wäre dann sicher noch teurer...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach ja stimmt, daran hatte ich irgendwie gar nicht gedacht :lmao:

Share this post


Link to post
Share on other sites
FARC angeblich kurz vor dem Zusammenbruch

laut einem schwedischen artikel (http://www.dn.se/DNet/jsp/polopoly.jsp?d=148&a=771465) steht die guerillaorganisation kurz vor dem zusammenbruch. am wochenende hatte sich die farc-kommandantin "Karina" den behörden ergeben. sie war die ranghöchste frau in der organisation. laut eigenen angaben hatte sie seit über zwei jahren keinen kontakt mehr mit den farc-anführern, und durch den anhaltenden druck seitens des kolumbianischen militär habe sie sich entschlossen, aufzugeben. ihr wurde von präsident Álvaro Uribe amnestie und schutz zugesagt.

in den letzten monaten waren mehrere ranghohe farc-mitglieder getötet worden, u.a. Raúl Reyes und Iván Rios. dabei war kolumbianisches militär auch nach ecuador eingedrungen, was ein krise ausgelöst hatte. das militär geht davon aus, dass farc inzwschen nur noch 6000 kämpfer hat, im vergleich zu 17000 vor wenigen jahren. obwohl beobachter diese zahlen für übertrieben halten, steht außer zweifel dass die farc sehr geschwächt ist, nur noch in den ärmsten südlichen landesteilen ist sie noch stark.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×