Jump to content
ShakiraForum.de
shak-i-sabel

Stuttgart (Deutschland), 25.02.2007

Recommended Posts

noch mal zu diesem komischen typen. eigentlich finde ich das i.o. wenn jemand mal anders ist als die masse . genie und wahnsinn sind doch die die enden der selben dünnen schnur.

wer weiss vieleicht bin ich ja der komische typ ............... :annoyed:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer weiss vieleicht bin ich ja der komische typ ............... :annoyed:

Ich weiss es :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Gott... Onkelz-Fan... Schweizer... hätte mir auch auffallen müssen. :kicher:

Und ganz ehrlich: Sehr viel Genie hat bei der Geschichte niemand bemerkt. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

du hast da einiges verkehrt geschrieben aber schon i.o . und das mit den nägeln .ich hab gesagt das einzige was ich wirklich gut kann nägel gerade einschlagen. ich kann auch noch anderes ich kann viel aber alles nur halbwegs. und wenn da jemand sich gestört hat an meinem verhalten wieso hat mir das niemand gesagt . genau das habe ich gemeint bei dem thema das ich aufgemacht habe . jeder ist mitverantwortlich was auf diesem planeten geschieht ,vorallem indem er wegsieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

du hast da einiges verkehrt geschrieben aber schon i.o .

Aha! :aha: Zum Beispiel?

und das mit den nägeln .ich hab gesagt das einzige was ich wirklich gut kann nägel gerade einschlagen. ich kann auch noch anderes ich kann viel aber alles nur halbwegs.

Du solltest das vielleicht nicht so "eng" sehen. Ich glaube niemand denkt, dass das alles ist was du "kannst"...

und wenn da jemand sich gestört hat an meinem verhalten wieso hat mir das niemand gesagt.

Ich habe dir in Stuttgart mehrmals gesagt, dass dein Verhalten, sprich "Tim's Autoschlüssel, Briefe an Olgui, Schraube von Brendan's Schlagzeug" etc. total durchgeknallt ist...

Edited by LaPoeta

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich finde das ist in ordnung so. für denjenigen der es für eine schlechte idee fand mit dem schlüssel. du kannst ja nicht in ein hotel gehen und fragen ob shaki dort gastiert. oder..

ich sagte dann ich sei bühnen bauer und müsse seinen schlüssel zurück geben den er auf der bühne verloren [in einen spalt gefallen sei ,und ich ihn bei der demontage wieder herhausgefischt habe]. ziel erreicht ohne internet.....

wie würdet ihr denn ausfindig machen wo sie übernachtet..

letztendlich wollte ich ja nicht tim treffen sondern wirklich nur die gewissheit haben dass mei brief bei shaki ankommt desshalb der schlüsseltrick. bei den sachen die ich auf die bühne warf wurden wahrscheinlich alle danach liegengelassen . shaki wird sie nie gelesen haben .und die akkordanten gehen nicht zimperlich um wenn dann die bühne demontiert wird.die legen dann auch nix für shaki zur seite.da ich weiss schon wovon ich spreche.

ich würde diese legendäre schraube vom schlagzeug geben für bei der fans helfen seite.

oder denkt ihr die will niemand weil ich sie ja eigentlich gestohen habe......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, du kannst schon ins Hotel gehen und nach Shakira fragen, nur werden sie dir bestimmt nicht verraten, ob sie da ist :P Und auch wenn du das Hotel von der Band weisst, muss das nicht zwingend heissen, dass Shakira im gleichen Hotel gastiert.

Und ich kann mir auch nicht so recht vorstellen, dass die Hotelangestellten den "Fanbrief" an Shakira übermitteln, WENN sie da Gast ist.

Zu der Schraube werde ich mich nicht weiter äussern. Ich denke es ist klar, dass ich davon absolut nichts halte. :gnash:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, du kannst schon ins Hotel gehen und nach Shakira fragen, nur werden sie dir bestimmt nicht verraten, ob sie da ist :P Und auch wenn du das Hotel von der Band weisst, muss das nicht zwingend heissen, dass Shakira im gleichen Hotel gastiert.

Und ich kann mir auch nicht so recht vorstellen, dass die Hotelangestellten den "Fanbrief" an Shakira übermitteln, WENN sie da Gast ist.

Zu der Schraube werde ich mich nicht weiter äussern. Ich denke es ist klar, dass ich davon absolut nichts halte. :gnash:

also ich erkläre dir jetzt mal genau wie das war .

den schlüssel[also mein zweitschlüssel , meiner ] habe ich mit dem brief in ein couvert gesteckt und mit tim mitchel beschriftet . angekommen ist der . das weiss ich . ob tim nur den schlüssel oder auch der brief an shaki weitergegeben hat weiss ich nicht. aber der schlüssel hat er ihr gegeben.das hat er mir beim ersten zürich konzert deutlich gestikuliert....

also nehm ich an der brief war auch angekommen.gelesen hat ihn tim bestimmt sonst hätte er das alles nicht kapiert . ob shaki das alles weggeworfen hat weiss ich nicht. da könntest du sie ja mal fragen . du siehst sie ja eher als ich . würde mich auch wunder nehmen.

der schlüssel war sozusagendie ,,geisel,, das der brief ankommt bei tim , und dass er an tim adressiert war lenkte von einem fan brief an shaki ab ...

natürlich habe ich dort noch gefragt ob es auch ja der richtige tim ist , der der mit frau mebarak gastiert.

sie war auch dort registriert also dachte ich dann wird sie wohl auch dort sein . am andern tag habe ich shaki pralinen und tim eines der heissbegehrten mechstubä t shirts gegeben.

ihr könnt mir viel nachsagen nur eins nicht........dass ich nicht alles gegeben habe........

ohne hilfe ohne computer ..... nur mit kluger denkensweise

viele wege führen nach rom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber ich halte den Plan für relativ bescheuert - und letztendlich doch auch ineffektiv: Oder hast du Shakira damit nun getroffen? Wenn ich das ganze richtig verstanden habe, hast du das nicht. Also kann das ganze ja nicht so klug gewesen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also nochmal . ich wollte die gewissheit das der brief ankommt. auf den konzerten hat sie diese zwar aufgehoben aber bestimmt dann dort vergessen .tim hat den brief bestimmt ihr gegeben.wenn ich sie hätte treffen wollen hätte ich ja vor dem hotel warten können ....oder.......

ich hatte ja noch kein computer und kein internet.

es geht ja mir darum mit den mitteln die man hat , effizient zu sein . und letztendlich hat das ja zum erfolg geführt.

mich würde wunder nehmen wie du ,ihr hotel ausfindig machen würdest . ohne internet....

freue mich schon auf deine antwort.

oder kann es einfach nur sein dass du aus prinzip dieser sache negativ eingestellt bist weil ich mich auch zu den onkelz bekenne . .......

Share this post


Link to post
Share on other sites

mich würde wunder nehmen wie du ,ihr hotel ausfindig machen würdest . ohne internet....

Ich hätte da Telefon oder Internet Cafe als Vorschlag :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
mich würde wunder nehmen wie du ,ihr hotel ausfindig machen würdest . ohne internet....

Ich muß ehrlich sagen, daß ich mir darüber keine großen Gedanken gemacht habe, da ich bisher nicht das Bedürfnis hatte, ihr einen Brief zu geben oder sie kurz zu treffen. Daß es 2 Mal in Madrid geklappt hat, habe ich ausschließlich meinen bezaubernden Begleiterinnen zu bedanken... aber ohne sie hätte ich das höchstwahrscheinlich nicht gemacht, und auch nicht gewollt.

oder kann es einfach nur sein dass du aus prinzip dieser sache negativ eingestellt bist weil ich mich auch zu den onkelz bekenne . .......

Ich denke, das kann ich ausschließen. Du solltest die Wirkung der Onkelz nicht überbewerten.

Es liegt eher daran, daß ich mir nur schwerlich vorstellen kann, meinen Autoschlüssel an fremde Leute zu geben... und das "nur" wegen einem Brief, den Shakira mit relativ großer Wahrscheinlichkeit nicht gelesen oder höchsten überflogen hat.

Und wenn Vivi den Inhalt deines Briefes richtig wiedergegeben hat, dann geht es dir darum, bei der PD-Stiftung mitzumachen. Und in dem Fall ist das ganze noch sinnloser... denn Shakira wird wohl kaum jemanden einfach so in der Stiftung anstellen lassen, mit der sie - so denke ich - auf der administrativen Ebene kaum etwas zu tun hat. Da wird dir weiterhin nur die Möglichkeit bleiben, E-Mails zu senden, Briefe zu schreiben oder auch mal anzurufen, wenn du dort mitmachen willst. Wobei die Frage gestattet sein sollte, was genau du dort arbeiten willst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde dort vor ort anpacken und heifen beim aufbau . mauern ,betonieren , schalen , die elektrik , dachstock aufrichten einfach beim aufbau der schule der häuser . kann eigentlich alles handwerkliche .

darüberhinaus würde ich auch den kindern sachen beibringen wie basteln werken rechnen oder einfach nur etwas machen wie fussball oder so . betreue nämlich gerne kinder .das liegt mir einfach am herzen . es gibt doch nichts schöneres als bei bedürftigen [besonders kindern]eine freude zu machen,und helfen.

gibt es was schöneres als ein lachen in einem gesicht eines kindeszu sehen, das schon schrecklichereerlebnisse hatte als wir beide zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das finde ich ja auch ganz nett von dir... allerdings frage ich mich, ob die Stiftung die genannten Arbeiten selbst übernimmt, oder einfach nur vermittelnd tätig wird - d.h. nicht selbst mauert, betoniert etc. sondern nur die entsprechenden Firmen damit beauftragt.

Ruf doch einfach mal an... da ist ja auch eine Telefonnummer angegeben... ich denke, damit hast du bessere Chancen als mit einem Brief an Shakira.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab diese unterhaltung jetzt nen bissel beobachtet...

was ich von deinem verhalten halte...??? -> :ohno:

und jetzt bitte nicht von notbedürftigen Kindern anfangen!

es geht hier um das Konzert in Stuttgart...und der Thread hat jetzt schon lange genug "gelitten"

Share this post


Link to post
Share on other sites

das machen die bestimmt nicht selber. aber es gibt immer arbeit wenn man ein haus hat oder etwas anbauen möchte. selbst wenn es nur ein fussballtor ist.am liebsten würde ich ein eigenes kleines projekt machen . es fehlt aber geld und vieleicht einige personen die medizinisch etwas kentniss habe . eigentlich wollte ich shaki auch fragen ob sie mir hilft für strassen kinder in brasilien etwas auf die beine zu stellen..

in sao paulo darf man strassenkinder töten ohne das man bestraft wird. lebenserwartungen dieser kinder liegt bei14 jahren. 8jährige gehen für 50 cent auf den strich, und teilweise werden die kinder mit drei auf die strasse gesetzt und sich selbst überlassen.

wenn du ein foto mit einem solchen kind draufsiehst und das hat nur ein shirt an und hose keine sandalen,und genau weisst dass das alles ist was es hat , das ist schon krass.

und wir leben in luxus und fragen uns nicht mal wie so etwas sein kann...

ich frage mich oft wie anteilslos wir zur tagesordnung übergehn.

sorry

erst jetzt gelesen. kannst du ja vielleicht etwas neues eröffnen für mich und dort ev das was da nicht hingehört versetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×