Jump to content
ShakiraForum.de
Nadine

[Band] The Cranberries

Recommended Posts

Hab ewig überlegt, ob ich das Thema eröffne, da die meisten sie vermutlich nicht mögen werden oder nur einen Song kennen (Zombie).

Hab irgendwie kein Album von denen, aber vor Ewigkeiten als ich noch Kazaa & Co benutzte sehr viele Songs runtergeladen (um die 90 würde ich sagen :irre: ) und finde viele wirklich sehr gut. So alle paar Monate führe ich mir die Songs mal wieder zu Gemüte. So wie momentan :)

Die Stimme von Dolores O'Riordan ist vermutlich wieder net jedermanns (fraus) Geschmack... finde die teilweise irgendwie hypnotisierend :angst: :D Live kann sie allerdings net sooo gut singen :coffee:

Außerdem gefallen mir natürlich viele Texte, wobei ich bei manchen die Musik dann nicht mag :kicher:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das Album "No need to argue" auf dem auch Zombie drauf ist. Find die Musik ganz gut, obwohl es nicht wirklich was ist, was hängen bleibt. Aber für zwischendurch zu hören ist die CD immer noch gut. Hab aber sonst keine CD von denen.

Man hat ja auch dann nichts mehr von ihnen gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frau hat ne unglaublich geile Stimme :applaus: .Ich hab sie vor ein paar Jahren mal unheimlich gerne gehört... und heute auch nochmal hin und wieder. Hab allerdings nur das "No need to argue" - Album ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frau hat ne unglaublich geile Stimme :applaus: .Ich hab sie vor ein paar Jahren mal unheimlich gerne gehört... und heute auch nochmal hin und wieder. Hab allerdings nur das "No need to argue" - Album ;)

Hmm...also hab ein paar Live Aufnahmen, da klingt sie net so gut. Allerdings auch welche die richtig geil sind zB eine von So cold in Ireland.

Was ich auch geil find ist, dass sie bei manchen Songs durch das Vibrato ne sehr tiefe und kräftige Stimme hat und bei manchen zB dying in the sun extrem dünn und hoch, hört sich aber trotzdem noch natürlich an, also net sehr verstellt. Klingt aber eben total anders, wenn ich net wüsste, dass die das singt, würde ichs net vermuten. :)

Ode to my family find ich total schön :wub: Und Animal Instinct ist auch cool. Welches Lied mir aber schon immer extrem auf den Geist ging ist Linger. Weiß net, aber irgendwie werd ich bei dem Lied nervös :D

@Andreas: Naja, wirklich gehört hat man nichts mehr aber ab und zu schon noch zB Salvation & Promises. Zumindest hab ich von den Songs damals noch was mitbekommen Video-technisch etc. Weiß allerdings auch net auf welchen Alben die Songs waren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mich auch ehrlich gesagt nicht mehr so nach den Cranberries umgesehen, da ich die CD wie gesagt, zwar zum zwischendurch hören gut finde, aber ansonsten nicht so das große Interesse hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe von den Cranberries die CDs "Stars - The Best Of The Cranberries 1992-2002", "Wake Up And Smell The Coffee", "Bury The Hatchet" und "No Need To Argue" und höre da ab und zu sehr gerne mal rein! :music:

Solider Gitarrenrock mit markanter Stimme! ;)

Bin 1994 durch "Zombie" erstmals auf die Cranberries aufmerksam geworden.

Und, daß man nach "Zombie" von ihnen nichts mehr gehört hat kann ich so nicht bestätigen! ;)

In den Single-Charts haben sie nach "Zombie" [#1 in den dt. Single-Charts] in der Tat nicht mehr viel gerissen ("Salvation" und "Promises" kamen 1996 bzw. 1999 noch in die Top 50, während andere Singles nur noch mit Mühe die Charts erreichten), aber die Alben (*klick*) waren weiterhin sehr erfolgreich hierzulande:

Nachdem Anfang 1995 "No Need To Argue" Platz 1 in den Longplay-Charts erreicht hatte, gelang dies im Jahr 2000 auch dem Album "Bury The Hatchet". "To The Faithful Departed" (1996) erreichte Platz 2, "Wake Up And Smell The Coffee (2001) Platz 7 in den Album-Charts. "Stars-The Best Of" erreichte 2002 immerhin noch Platz 23. Ihr Debut-Album "Everybody Else Is Doing It" aus dem Jahr 1993 erreichte im Juni 1995 Platz 18, angespornt durch den Erfolg von "No Need To Argue".

[...]Salvation & Promises. Zumindest hab ich von den Songs damals noch was mitbekommen Video-technisch etc. Weiß allerdings auch net auf welchen Alben die Songs waren  :D

"Salvation" ist aus dem Album To The Faithful Departed (1996) und "Promises" aus dem Album Bury The Hatchet (1999)! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weis jemand, wo man Songs von The Cranberries kostenlos downloaden kann. Ich bin auf der suche nach den Songs von "No Need To Argue" und "Bury The Hatchet". Hat jemand den Song "Uncertain" oder das Video? Wenn ja, wäre cool wenn er es hier mal posten könnte :D .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer sind denn "The Cranberries" ??? :gruebel:

Hab ich echt noch nie was von gehört! :gnash:

Also es würd mich auch mal so interessieren wie die sich anhören... :music:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatten im Grunde nur ein wirklich bekanntes Lied und zwar "Zombie" aus dem Album No need to argue.

Kannst bei Amazon reinhören:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000...7802677-9181332

Auch Ode To My Family aus dem Album war noch recht bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatten im Grunde nur ein wirklich bekanntes Lied und zwar "Zombie" aus dem Album No need to argue.

Kannst bei Amazon reinhören:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000...7802677-9181332

Auch Ode To My Family aus dem Album war noch recht bekannt.

Cool, thx für den Link! :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe von den Cranberries die CDs "Stars - The Best Of The Cranberries 1992-2002", "Wake Up And Smell The Coffee", "Bury The Hatchet" und "No Need To Argue" und höre da ab und zu sehr gerne mal rein!  :music:

Solider Gitarrenrock mit markanter Stimme! ;)

Wenn du Bury The Hatchet hast, kannst du mir vielleicht mal das Front-Cover und das Rückcover mit den Tracks mal einscannen kannst. Ich finde nämlich nirgendwo was gescheites. :irre: Danke :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mag die Cranberries total gerne.

Hab schon einige Live-Auftritte von ihr im Fernsehen gesehen.

Das lustige für mich war dabei immer, dass sie so gut wie nie lacht.

Sie hat eine ganz außergewöhnliche Stimme, diese typisch irische Gesangsweise mit den vielen Aufs und Abs. Ich mag irische Musik. :wub:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss das Thema mal wieder ausgraben. Am Freitag gab's ja das neue Album "Roses". Hat's schon jemand gekauft?

Hab gestern mal bei JPC reingehört und naja... alle Songs klingen von den Previews her alle gleich bzw. sehr ruhig :wecker:

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/Cranberries-Roses/hnum/1600980#product-audio-preview

Share this post


Link to post
Share on other sites

:eek2:

 

Bin grad echt ein wenig schockiert! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch schockiert, aber noch viel, viel schwerer wiegt die Trauer. Nur wenige Stimmen finde ich beeindruckender als die von Dolores O'Riordan - und nur wenige Lieder besser als "Zombie", das zudem auch textlich bedeutsam war und ist.

Ein schlimmer Tag mit einem schlimmen Verlust.

 

Möge sie (endlich) in Frieden ruhen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×