Jump to content
ShakiraForum.de

rike_iztacihuatl

Members
  • Content count

    47
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by rike_iztacihuatl

  1. Shakira's Posts auf Twitter, Facebook & Co

    Hahaha, ich hab das schon vor einigen Wochen gesehen und das mega abgefeiert, aber dass sie es jetzt selbst teilt, finde ich super stark
  2. Single Trap

    Je öfter ich das mit der Nutella höre, desto mehr denke ich mir hmmm Ich meine wenn sie es schon in einem song verarbeitet - ähm verarbeiten lässt- dann MUSS es sich doch lohnen... Einige auf YouTube fragen warum nicht gleich ein Porno draus machen bei dem Text. Ach, ich finde ein Understatement Stil passt dazu. Ich mag schlichte Videos immer sehr. Davon abgesehen war die Produktion eventuell auch gar nicht so unaufwendig. Ich find ihren Modern Dance - Moves immer wieder spannend. Sieht man halt teilweise auch original so in irgendwelchen zeitgenössischen Tanztheater Stücken, also die Szene wo sie sich in Malumas Arme fallen lässt oder ... im Prinzip alles was nicht so nach Mainstream aussieht. Ich mag das an ihren Choreos. Deswegen war halt Perro Fiel umso enttäuschender.
  3. Single Trap

    Ich finds eigentlich voll schön. Nur die Mundszenen sind echt ein bisschen zu viel.. Ich mein Maluma hat (zumindest wenn man seine Insta Storys als Basis nimmt) nicht viel in der Birne, aber hübsch anzuschauen ist der Junge ja wirklich. Sie sieht ja einfach mal soooo gut aus. Oh mein Gott.
  4. Also ich finde es einfach schade, dass ich sie nicht bald sehen darf. Da ich ja ( und ihr auch?) in Frankfurt schon vor der Bühne stand und sie dann nicht kam und ich damals auch keine Minute sauer auf sie war sondern einfach traurig.. Ich glaube aufregen bringt da einfach nichts. Die Kommunikation war einfach Menschlich. In Krisensituationen wirkt zu professionelle Kommunikation kalt. Daher fand ich das leicht chaotische - sorry Köln, sicher wird Paris noch was- einfach typisch für solche Situationen. Und sie ist am Ende auch keine Politikerin: und wenn man davon ausgeht, dass sie nicht sprechen kann, ging vielleicht sowieso eher wenig von ihr aus bzw das macht halt das Management irgendwie und die müssten vielleicht irgendwas abwarten was wir uns jetzt nicht so richtig denken können, wie das immer so ist, bevor die komplette Absage rausgehen konnte. Obwohl das eigentlich längst klar war. Das soll jetzt keine Verschwörungstheorie sein, ich will damit sagen, die haben sicher ihre Gründe. Ich glaube nicht, dass irgendjemand der sich an diesem Forum beteiligt und sich dafür die Zeit nimmt, nicht Shakiras Biografie in und auswendig kennt und sich mit ihr intensiv auseinander setzt und all ihre guten Seiten kennt.
  5. Wow da ist man mal 2 Tage nicht online. Ich fand Manus Beitrag okay und habe die Reaktionen darauf nicht wirklich nachvollziehen können, aber ist ja nun langsam auch mal Banane. Ich gehe mit Nadines Beitrag mit. Peace and love, folks. Find ich auch mega süß. Am besten chillen wir jetzt alle mal ne Runde, freuen uns auf Weihnachten und gucken notfalls solange alte Shaki DVD‘s oder gehen alternativ in die Oper oder so und irgendwann wird uns schon Shakis Genesungspost u.ä. anspringen. So schnell fällt man schon nicht tot um.
  6. Ach menno. Aber: hoffentlich wird es wenigstens im Sommer nach geholt. Da macht es mehr Spaß nach Süddeutschland zu gurken. Shaki
  7. Schon etwas merkwürdig, ich glaube auch nicht, dass man bei so einer Stimmbandgeschichte unbedingt sprechen sollte. Sieht schon nach nicht fertigen Proben aus. Na ja... oder Zeit nutzen. Oder von allem ein bisschen.
  8. Einigen wir uns doch einfach darauf, dass für uns alle die Enttäuschung groß ist und jeder anders damit umgeht und einige eben gewisse Kosten auf sich genommen haben die teils nicht wieder zu bekommen sind und das demnach sehr ärgerlich ist und wir alle hoffen, dass es ihr bald wieder gut geht und sie die Tour noch packt
  9. Short News

    Keks!!
  10. Short News

    Es war 3 Sat: https://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=70026 Ab Minute 16 Paradise Papers, ab 19:23 min Shakira -> Also ist noch nicht für ein Riesen Publikum wie andere Sendungen wären, aber dennoch...
  11. Short News

    Ja, wobei sie heute auch schon bei der den öffentlich rechtlichen (Ard/ Zdf, weiß grad nicht ) Thema war und da hieß es auch das bei ihr im Gegensatz zu anderen der Fall ganz klar ist, also dass der Steuervorteil ganz eindeutig gewollt wurde. Wie auch immer, auch was im Fernsehen kommt muss natürlich nicht wahr sein.
  12. Short News

    Ich find das ehrlich gesagt ziemlich scheiße und sie sollte dazu Stellung beziehen. Sie kann sich auch schlecht hinter „Ich habe nix gewusst“ verstecken, sie ist dazu zu intelligent und zu gerne in alles involviert als so zu tun. Wie auch immer, aufregen nützt ja auch nichts ..
  13. Ich glaube, da ist was dran So ein Mist ... Sie muss vielleicht dann auch erstmal auf ihr verändertes Stimmvolumen klar kommen und hat sich verschätzt.. oder wie auch immer. Vielleicht hat sich der Fokus auch verschoben.. sie hat ja auch wieder ziemlich hart trainiert also für ihren Tanz, gesanglich muss man eben auch die Stimme vorbereiten. Kenne mich nicht gut genug aus, um zu wissen wie und ob sowas vermeidbar ist. Aber bei Berufssängern, also fürs Theater und die Oper klappt das ja auch, zumindest nachdem was ich weiß...na ja obwohl, diejenigen die es nicht packen verlieren dann wahrscheinlich einfach ihren Job Ach Shaki!!
  14. Das finde ich alles sehr schade und traurig, aber mir tut sie einfach total Leid. Ich habe mich bisher eigentlich immer auf ihre „Ich mag meine deutschen Fans“ Aussagen verlassen, und glaube auch nicht dass es der geplante Tourauftakt bei uns purer Zufall war. Ich denke sie ist trauriger als wir, dass es nicht nach Plan geht, ich glaube sowas ist auch nicht so toll für die Psyche und Motivation, grade wegen der Aufregung nach so vielen Jahren. Ich bin aber 100%ig davon überzeugt, dass alle Termine nach geholt werden. Hat damals mit Frankfurt bei der The Sun Comes Out Tour auch geklappt. Das Ersatzkonzert war dann im Sommer. Damals stand ich schon vor der Bühne und hab danach geheult als es hieß sie kommt nicht wegen Wetter Damals hatte ich aber eh nicht die besten Nerven. Wie auch immer, sie soll auf jeden Fall sich mit ihrer Stimme ordentlich eingrooven und dann werden wir sie schon noch irgendwie zu Gesicht kriegen. Tut mir auf jeden Fall sehr Leid für alle die Extra Kosten hatten. Love
  15. Short News

    Haha. (Sorry, meine Antwort kommt mega spät aber ich habe das eben erst gelesen) Ich komme grade aus Indien. Da lief der Song so krass rauf und runter nicht vorstellbar. Ich hab ihn jetzt so oft gehört, dass ich ihn inzwischen wieder mag. Ich erwarte da eigentlich auch Verantwortungsbewusstes Verhalten von ihr.
  16. Single Perro fiel

    Das finde ich auch so mega schön. Prollig, trutschig, peinlich.. haha. Ist ja alles dabei. Also ich finde es irgendwie einfach ein bisschen komisch. Keine Ahnung, also die Moves im She Wolf Video fand ich peinlicher, in dem Video gehts eigentlich. Aber die Auto Szene ist mega überflüssig irgendwie. Hätte auch gereicht wenn sie in dem roten Outift was nettes getanzt hätte ... na ja was solls.
  17. Single Perro fiel

    Ha! Also diesmal wackelt sie WIRKLICH mit den Haaren. Und mit ihren Fransen. Interessant
  18. Single Perro fiel

    Ja total. Braucht sie dazu nicht erstmal Tomaten und Zwiebeln? Interessant ich hätte ja wirklich mehr auf Hüften getippt, da ich bei Perro Fiel irgendwie immer an Reggaeton ähnlichen Tanz denke. Vielleicht wirds ja ein Mix. Ich bin schon gespannt was der Typ macht. Wer von den beiden ist eigentlich der treue Hund? Aber dieses Gif sieht schonmal recht dynamisch aus.
  19. Single Perro fiel

    Ja.. stimmt. Am Besten nichts erwarten und dann überrascht sein wenn mal was passiert.
  20. Single Perro fiel

    Ich freue mich schon! Da wird bestimmt wieder herrlich mit dem Hintern gewackelt. Hoffentlich wird der Tanz eher wie in Bicicleta als in Chantaje. Chantaje war so "Ja wir können theoretisch Salsa tanzen, aber wir tun es nicht weil wir zu cool sind und wackeln so lange mit den Haaren." Und die Szene am Ende war dann so "Wir wollten eigentlich Salsa tanzen aber Maluma hat sich nicht getraut Shakira anzufassen" (oder hat nicht die Erlaubnis gekriegt)
  21. Short News

    --------------------- Oh, Shakira gleich zweimal bei dieser Aufzählung dabei. Aber bei diesen beiden Songs ist das auch nicht so verwunderlich, wobei es schon irgendwie traurig ist das Despacito und Chantaje in der gleichen Liste auftauchen ... Bei Me Enamoré kann ich es noch eher verstehen. Das Lied hat hohes Nervigkeitspotential. Aber bei Chantaje liegt es vielleicht an Maluma. Hat sich mal wer die Insta Storys von dem angeguckt? Der Typ findet sich schön, mein Gott, ist kaum zum aushalten.
  22. Wer geht zu welchem Konzert?

    München, Olympiahalle Nadine (P2-R10-P1), Principiantes (Tribüne Block R4-R21-P9) trapa (Stehplatz, PK3 (?) ) Fijación Oral (*) VerenaP. (E1-R13-P3) kess26( stehplatz) rike_iztacihuatl (Stehplatz, Pk3) Köln, Lanxess Arena Nadine (205-R12-P17) imagine (Stehplatz) trapa (Stehplatz) Claudidl (Stehplatz) Marie Valerie (Sitzplatz, Block 215) notanaddict (Stehplatz) Kess26 (stehplatz) Zürich, Hallenstadion Luxembourg (Esch-Alzette), Luxembourg Rockhal El_Dorado (Stehplatz)
  23. Short News

    Ich liebe Shakira und ich finde ihren musikalischen Werdegang auch nicht dramatisch, auch wenn ich nicht alle Songs gut finde. Man kann doch, für die Alben die man liebt, dankbar sein, die hat sie irgendwann geschaffen und die wird uns auch keiner mehr weg nehmen. Klar hat sie sich auf musikalischer Ebene sehr verändert und wir uns/ ich mich auch ( ich höre, wie wir alle wahrscheinlich oft komplett andere Musik) Vor "Shakira" habe ich mal bestimmt 1 Jahr oder mehr fast nichts von ihr gehört... dann mal wieder, dann wieder nicht. Das Album "Shakira" fand ich zum Beispiel gar nicht so toll. Sie probiert halt rum und ich find das okay. Klar es gibt Künstler die wahnsinnig geniale Spätalben rausbringen und mehr austesten, auch im Pop Bereich. .. Shakira geht in eine andere Richtung. Bei ihr ist es eher andersrum. Dann ist es so.. Ich finde das nicht schlimm. Das macht ihre individuellere Zeit im Musik Business nicht weniger wert: und die war ja auch lange und intensiv. Ich werde immer Fan sein, ich bin mit ihr groß geworden. Das Leben ist anstrengend genug: wenn ich traurig bin kann sie mich immer retten. Es ist ja nicht nur ihre Musik, sondern ihre ganze Persönlichkeit. Sie hat mir nie Gründe gegeben an ihrer Authentizität zu zweifeln und wenn sie 100 Pop Diven an den Hintern (bzw. Oberschenkel) grabscht oder noch 20 Songs mehr über Sex mit Nutella schreibt: mir egal. Für mich bleibt sie immer toll und sie wird immer ein Teil meines Lebens sein
  24. G20 Gipfel Konzert

    Ich liebe es. So toll. Shakira ist endlich wieder auf der Büüüüüüühne!!
×